• Online: 3.323

Meehsters gesammelte Erfahrungen

Willkommen in Meehsters Welt! Hier ist Platz für Erfahrungen, Erinnerungen, Theorien, Gedanken und Gedankenexperimente aus dem Hause Meehster - und vor Allem für Verrücktheiten ;)

19.08.2010 15:38    |    Achsmanschette51801    |    Kommentare (60)    |   Stichworte: abgelaufen, Chips, Essig, Salz, Walkers

Hallo, liebe Zielgruppe!

 

Wie ich auf diese Chips vom Typ Walkers Salt&Vinegar (Salz und Essig) grundsätzlich gekommen bin, erinnert irgendwie an Data (Star Trek TNG) und seinen Emotionschip. Meine Englischlehrerin brachte mal eine Tüte davon in die Schule mit und wir durften Probieren. Mein Eindruck damals: Es ist scheußlich! Mehr davon!!! ;)

 

Aber es wäre ja einfach, einfach nur solche Chips zu essen. Nein, ich hab gleich übertrieben und eine Tüte solcher Chips mit über zwei Jahre abgelaufenem MHD leergefuttert!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und was soll ich sagen: Sie haben noch geschmeckt - na ja, wie sie halt schmecken ;) Nur knusprig waren sie nicht mehr. Ansonsten aber - wenn man die Geschmacksrichtung halt mag ;) - genießbar.


19.08.2010 15:51    |    Kurvenräuber32577

Lust auf frische Chips.

 

Bei Aldi Nord gibt es die Sorte "Balsamico".

 

mfg

19.08.2010 15:55    |    Achsmanschette36680

Mit Salz und Essig....??? - igittigitt. (Schade, dass es keinen K**-Smily gibt.:eek:

 

Bist Du schwanger????:confused:

19.08.2010 15:55    |    Lewellyn

Ich liebe Salt & Vinegar.

 

Geschädigt durch 3 Wochen als Schüler bei einer engl. Familie . :cool:

 

So richtig Vinegar gibts hier kaum. Die Walkers sind schon ok.

19.08.2010 15:58    |    Faltenbalg33989

Hatte jemand nach der guten Küche der Engländer gefragt? :D:D:D

19.08.2010 16:00    |    voller75

gute Küche & Esskultur fehlanzeige;)

19.08.2010 16:12    |    Spiralschlauch11740

Oh LECKER!

 

Salt and Vinegar... Dazu noch am besten zusätzlich die unbekannten anderen Geschmacksrichtungen:

 

- Prawn Cocktail (YUM YUM!)

- Worcester auce

- Smokey Bacon

- Salt and Black Pepper

- Marmite Crisps

- Beef Wellington

- Roasted Tomato and Basil

 

Man, ihr Deutschen habt echt Lahme Geschmacksrichtungen... Paprika!? WOW! Chili? WOW! Wie wäre es mit Curry? Die gibt es in GB ;)

 

Und englische Küche ist besser als die deutsche Küche... Warum? Tja, alleine schon "Verdorbener Kohl" - auch Sauerkraut genannt, ist eine Zumutung! Grünkohl und Pinkel ... BÄH! Fettwurst... Igit! Leberkäse!? Boar, Zumutung! Schweinshaxen!? Sowas kommt nur zerlegt auf englische Teller! ;)

 

Lecker Fisch in Bierteig und Fritten oder auch ne Wurst in Bierteig... JAM JAM! Sofort her damit! ;)

 

Malzessig auf Pommes? Hilft der Verdauung! ;) Ach, und wusstet ihr, dass "Curry" in GB erfunden wurde? ;) Also, die Gewürzmischung. In Indien wird nur Cucuma verwendet. In Europa die Mischung "Curry". Was soll dann aber an einem Sonntagsbraten ekelig sein?

 

Oder Sausage Toad in the Hole als Beilage zum Sonntagsbraten? Lamm mit Minz-Essig Sauce is SAU lecker... Rumstänkern kann jeder, aber ich garantiere dass DIE, die die englische Küche nicht probiert haben solange herumzicken dass es nicht schmeckt...

 

Am Rande sei noch erwähnt:

 

GB hat die meisten Kekssorten weltweit

GB hat die meisten Süßigkeitenarten weltweit

GB hat die meisten Kuchen und Tortentypen weltweit

GB hat ergänzend noch die besten Zutaten der Welt ;)

 

So, jetzt ihr :D

19.08.2010 16:20    |    Turboschlumpf50735

Ich liebe Walkers!

 

Besonders Prawn,Tomato und BBQ.

Da komtm Deutschland an diese Qualität garnich ran

19.08.2010 16:22    |    Trennschleifer4123

Meehsterchen, Du schreckst vor nichts zurück......Mangotabak...komische Getränke und jetzt das:eek:

 

Viele Grüße

 

g-j:D:D:D


Bild

19.08.2010 16:23    |    grande_cochones

Ham bei nem Kumpel mal nen Tomatensaft gefunden, 1995 abgelaufen, hat noch immer tomatig gerochen, einer hat probiert, geschmeckt hat er nicht mehr ganz so frisch :D aber er lebt immer noch.

19.08.2010 16:30    |    Achsmanschette51801

Das "Scheußlich" im ersten Eindruck kann und wird auch eher "ungewohnt" bedeuten. Ich liebe die Dinger :)

 

Daß "abgelaufen" nicht unbedingt zu bedeuten hat, daß man nicht mehr gefahrlos konsumieren kann, ist glaube ich allgemein bekannt. Und Chips verlieren eben wie es aussieht ihre Knusprigkeit.

19.08.2010 16:38    |    Masterb2k

Also die Chio S&V sind soweit auch ganz akeptabel. Walkers sind aber cool. Futter die drüben auch immer. Krabbe ist auch genial. Naschen könne die drüben, auch wenn für meine Geschmack vereinzelt zu süß, aber die Hauptgerichte sind meist nicht so mein Fall.

19.08.2010 16:48    |    volvocrasher

DDD, war grad zwei Wochen auf der Insel: Mich wundert es nicht mehr, daß viele Briten/Schotten extrem zu viele Pfunde auf den Hüften haben. Die Kombi aus Essig in Lebensmitteln, wo Essig nichts verloren hat (Pastasalat z.B.), plus Unmengen Zucker in den Süßigkeiten und Fett im normalen Essen war schockierend für mich - und die lokalen Zahnärzte scheint es hingegen zu freuen? Andererseits wirkte es so, als würden viele der Schotten dort nicht oft hingehen.

 

Es scheint ein naheliegender Widerspruch zu sein, denn was die Briten in den letzten Jahren "erkocht" haben, finde ich durchaus ansprechend: Ramsey, Harriot und von mir auch aus Oliver sind gute Beispiele dafür, daß jene Briten mit Geld und Zeit sich gut zu ernähren wissen; die "Unterschichten" hingegen sehr amerikanisierte Eßgewohnheiten hegen.

 

Obst und Gemüse fand ich sehr teuer, allerlei Pies, Rolls und sonstiger Kram in Blätterteig war hingegen extrem billig. Naheliegend, wofür man sich im Alltag vielleicht zu oft entscheiden würde.

 

Passend zu diesem Blogthema: Lebensmittel aus GB, die es hier nicht flächendeckend gibt, die aber so lecker sind, daß man dafür morden könnte: Ginger Beer und Irn Bru.

19.08.2010 16:53    |    Erwachsener

Klar habe ich mir auch paar Tüten aus dem Urlaub mitgebracht. GB ist nicht schlecht als Urlaubsland, bloß ständig diese Geisterfahrer ...

 

(Wir wurden in unserem B&B ausnahmnsweise auch abends mitversorgt. Das englische Essen, auch das ganz normale, was die Leute selber kochen, ist sehr gut – WENN SIE NOCH RICHTIG SELBER KOCHEN, wie unsere Wirtin.)

 

Und es gibt ein klassisches Fastfood, das ich richtig gut finde: Fish & Chips. Muß natürlich frisch sein. Und ja, ich schütte Malzessig drauf, wie die Engländer.

19.08.2010 17:08    |    SnipSniper

Du hast es sehr schön beschrieben: "Es ist scheußlich! Mehr davon!!! ;).

Wer sie einmal probiert hat lässt von S&V nicht mehr die Finger :D sie kribbeln richtig auf der Zunge.

Am besten finde ich die Pringles und S&V nur leider gibt es die hier nicht:(.

19.08.2010 17:09    |    Faltenbalg37228

Zitat:

Am Rande sei noch erwähnt:

 

 

 

GB hat die meisten Kekssorten weltweit

 

GB hat die meisten Süßigkeitenarten weltweit

 

GB hat die meisten Kuchen und Tortentypen weltweit

 

GB hat ergänzend noch die besten Zutaten der Welt ;)

 

 

 

So, jetzt ihr :D

Dafür haben sie sonst nix vernünftiges zu essen. :D

19.08.2010 17:10    |    Batterietester16344

Zitat:

GB hat die meisten Kekssorten weltweit

 

GB hat die meisten Süßigkeitenarten weltweit

 

GB hat die meisten Kuchen und Tortentypen weltweit

Masse ist eben nicht das selbe wie Klasse!

 

Die französische und italienische Küche sind einfach ungeschlagen. Am meisten unterschätzt wird meiner Meinung nach die amerikanische Küche (gerade was "warmes Frühstück" angeht, obwohl sie kein gescheites Brot haben). Deutsche Küche ist gut bis sehr gut, hängt auch von der Region ab.

19.08.2010 17:13    |    Trennschleifer36476

alter wenn england von allem das meisten haben, wieso hat das essen dort so scheisse geschmeckt wo ich in london war? scheusslich.

19.08.2010 17:19    |    Achsmanschette51801

Willst auch mehr davon? ;)

19.08.2010 17:37    |    Spiralschlauch11740

@ Corlon

 

Das deutsche Essen ist auch scheiße. Mir schmeckt es nicht - trotzdem muss ich es essen... ;) Wer Schweinshaxe, Leberkäse, Sauerkraut, Pinkel, Grünkohl, usw. verspeist, wird an der englischen Küche keinen Gefallen finden...

 

Aber es hängt vom Standpunkt ab ;) Ich als Brite mag MEIN Essen deutlich lieber als das in Deutschland ;)

19.08.2010 17:44    |    Achsmanschette51801

Bei Pinkel gibt es auch derbe Unterschiede. Mit ner Bremer Pinkel kannst mein Schatzi z.B. bis nach Madagaskar scheuchen, ich mag die allerdings. Wir beide können Ammerländer Grünkohl nicht ab, der Bremer Grünkohl schmeckt uns wieder, wobei der hiesige noch besser kommt.

19.08.2010 18:23    |    15dynamique

Hey,

 

die Chips sind alle lecker, besonders wenn die nicht übers MHD sind.

 

Mein Bruder bringt immer die große gemischte Tüte mit, da ist alles drin ;)

 

hier kennt die sonst keiner ;)

 

Grüße und schmecken lassen

19.08.2010 18:29    |    martinkarch

Zitat:

. ;) Wer Schweinshaxe, Leberkäse, Sauerkraut, Pinkel, Grünkohl, usw.

Das ist auch wirklich saumäßig eklig, solcher Bauernenscheiss, dabei gibt es so leckere Sachen in D ! Hmm !

 

Was Chips anbelangt : ich finde, der Chips-Geschmack hat in den letzten Jahren einige wirklich gute Kreationen hervorgebracht.

 

Ich habe ja gern Pringles sour cream.

 

Und vorgestern hab ich beim Aldi für -,99 Salt&vinegar-Schips mitgenommen, die sind auch GUT !! Ich weiß gar nicht, sind die neu ? :confused::confused: Diese Geschmacksrichtung hatte ich aber vorher auch schon bei Markenchips, das ist echt gut.......CHIO macht welche, die man fast überall in größeren Edekas usw. bekommt

 

Aber das mit den Chips beweist NICHT, daß die englische Küche allgemein was taugt ! Ich will jedenfalls keine Baked-beans mit komischen Würstchen zum Frühstück :rolleyes::rolleyes: ich brauche Kohlenhydratpower : Milch und Müsli, Obst dazu oder Brötchen mit süssen Aufstrichen.

19.08.2010 18:34    |    Arnimon

Walkers gibts doch bei Subway.

Ich nehm dann gerne die gesalzenen.

 

Ganz konservativ,typisch deutsch halt. :D

19.08.2010 18:35    |    martinkarch

Achso, bei Subwaý :rolleyes::rolleyes:

 

kein Wunder hab ich die noch nie gesehen :D;)

19.08.2010 18:43    |    Druckluftschrauber17325

die Chips von Aldi sind echt zu empfehlen dort gibt es die gleiche geschmacksrichtung TOP :)

19.08.2010 18:48    |    Achsmanschette51801

Ich hab die in diesem Spar-Markt entdeckt.

 

Leider habe ich sie nach dem Kauf irgendwann weggelegt (waren zu viele ;)) und dann vergessen. Nun waren sie halt abgelaufen. Eine Tüte ist da noch immer.

19.08.2010 19:32    |    Lewellyn

Die S & V von Aldi sind Aktionsware. Sind auch nicht besonders Vinegar. Die Pringles S&V hab ich gerade in Holland gegessen. Sind gar nicht schlecht, brauchen aber ca. 10 Stück hintereinander, bevor der Essig so richtig durchkommt.

 

Die besten S&V-Chips hab ich mal in Griechenland gegessen.

 

Irgendwie sammelt sich Speichel in meinem Mund, während ich das hier tippe......:D

19.08.2010 19:34    |    Spiralschlauch11740

Achso, wer nur reines Vinegar will, ich habe hier 25l in Kanistern :D Wir bringen das immer aus GB mit... :p

19.08.2010 20:33    |    Erwachsener

Zitat:

Achso, wer nur reines Vinegar will, ich habe hier 25l in Kanistern

Laß mich raten: Malzessig.

19.08.2010 21:05    |    volvocrasher

Mit Essigessenz löst man sich die Zähne auf :D Mit Maltvinegar nur die Fettsäuren aus den Pommes.

 

Mußte in einem Fish&Chips-Laden schwer schmunzeln, hing dort doch ein Plakat, das groß verkündete, Fish&Chips sei gesünder (fettärmer) als z.B. Pizza oder Kebab. Mag ja sein, wenn man die Chips (Pommes) und den Bierteig wegläßt.

 

Edith sagt: Smoked Haddock & Chips mit smoky BBQ-Sauce ist jedoch sehr probierenswerte Weiterentwicklung des trad. F&C

19.08.2010 21:35    |    Masterb2k

Das gibt Ingwer Bier in GB? Ich habe das bisher immer nur südlich des Äquators gesehen. Welche Marken gibts da? Wassn glück dass mein Vari nen Agrarhaken hat, ich glaub ich muss mal mit Anhänger rüber... :)

19.08.2010 21:45    |    Spiralschlauch11740

Ingwer = Ginger = Ginger Ale ;) Ale ist auch eine Biersorte - wenn ich das richtig weiß :D

 

@Erwachsener

 

Natürlich das gute "Malt Vinegar"... Etwas anderes schmeckt nicht auf dem Essen :D

19.08.2010 22:07    |    Frank_Hopfner

Lange ists her, aber die dinger sind SOOO lecker!!

19.08.2010 22:34    |    volvocrasher

Nicht ganz, Ginger Ale gibt es ja auch hier, ist aber für Weichpupen, Ginger Beer ist viel besser, schmeckt nach Ingwer und brennt so schön im Mund. In Schottland habe ich folgende Marken gesehen und reichlich getrunken:

Schweppes Ginger Beer, schwarze Dosen; Sainsbury's Hausmarke, Barr Ginger Beer, die beste Sorte weil Glasflasche, aber nicht überall zu bekommen, und zuletzt in 14 Tagen 3 x 2 Liter Jamaican Ginger Beer in der unhandlichen PET-Flasche. Jamaican gibt es auch in DE im Asialaden, aber sorry, in GB habe ich 1-2 GBP für 2 Liter bezahlt, im Asialaden bezahle ich 1,25 Euro für eine 0,33 Dose. Wenn Ginger Beer verfügbar ist, dann wird es in rauhen Mengen vertilgt.

19.08.2010 23:24    |    Spiralschlauch11740

Ich werde wahrscheinlich zum Ende des Jahres oder Anfang 2011 rüberfahren... Kofferraum sollte auf dem Heimweg recht leer sein :D

20.08.2010 00:04    |    volvocrasher

Hmm, muß ich mir mal irgendwo aufschreiben, aber vielleicht sehen wir uns auch sonntags beim Hungrigen Wolf?

Bin geflogen, das Gepäcklimit habe ich mit anderen Flüssigkeiten zwischen 46 und 62,7 vol.%. aufgefüllt :D

20.08.2010 00:54    |    M0tti

och 2008 geht ja noch... unheimlich wird es, wenn man zimt mit 4 stelliger postleitzahl findet....

 

aber sonst bin ich was MHD angeht sehr abgehärtet. meine mutter arbeitet in einem betrieb der schreibwaren und lebensmittel verkauft. nun bekommt sie vom chef öfters lebensmittel bekommt die 1 oder 2 tage vor dem mhd (oder nach) sind. nunja so 3 wochen alter jogurt kann man noch essen... fleisch sollte man sehr vorsichtig sein, aber es ist schon interessant was für lebensmittel auch noch mehrere wochen nach dem mhd gut sind :D

20.08.2010 02:30    |    knollennase

hallo

 

also ich muss auch sagen, das meine Tante ( britin) ziemlich gut kochen kann. nun kann auch aber auch sachen wie schweinshaxe oder grünkohl mit genuss essen. auch die arabische küche ist mir, durch meine freundin, nähergebracht worden. ich mags deftig. chips?? bis auf die pringles cheese&onion pack ich keine an. ist genau wie cola. ich trink, bis auf manchmal pepsi, keine.

 

halt alles geschmackssache:)

 

bis denn

John

20.08.2010 02:35    |    Achsmanschette51801

Ich hatte mich übrigens geirrt. Es waren noch zwei Tüten Walkers. Jetzt ist es nur noch eine ;)

Deine Antwort auf "Meehsterchen in Gefahr ;)"

Abo verkauft an: (149)

Coming soon:

Die Servolenkung meines Lamborghini

Nachbars Q

Tempo 200 und Wegfahrsperre

Vorwurf: keine Straftat begangen

§§ 353 und 357 StGB

Der Hybrid vor mir

Spezies 5618

Neugierige

  • anonym
  • JensT
  • Elderian
  • M3MPS
  • thxultra
  • saturn78
  • golf22008
  • Brot-Herr
  • Riejurr50
  • Hellhound1979

Mein Online-Zoo

Komische Leute

Devil`s Corsa Devil`s Corsa

Blitzgewitter

Opel

 

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 12.09.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Letzte Kommentare