• Online: 3.304

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

21.08.2013 22:40    |    Dynamix    |    Kommentare (43.977)

Dynamix-dinerDynamix-diner

Hallo Fans,

 

was fehlte bis jetzt noch in meinem Blog? Richtig, ein Spam-Blog ;)

 

In meinem Diner könnt Ihr den Tag bei gutem Essen, guter Musik und dem ein oder anderen geistreichen Getränk ausklingen lassen.

 

Hier könnt Ihr über alles schnacken was euch gerade in den Sinn kommt, also haut in die Tasten ;)

 

Bestellungen können direkt bei mir aufgegeben werden :)

 

Greetings,

Dynamix

(ab heute nicht nur Blogger, sondern auch virtueller Gastwirt)


02.04.2018 10:39    |    nick_rs

Ne Tolle ist auch schwierig. Einfach viel gel. Auf dem Bild habe ich ja auch mega kurze Haare. Hatte die im Krankenhaus damals rasiert und dann in den 6 Wochen wachsen lassen. Bin dann nach 8 Wochen krank zur Weihnachtsfeier ohne einmal arbeiten gewesen zu sein :D


02.04.2018 17:05    |    nick_rs

I <3 Kleinanzeigen


Bild

03.04.2018 12:01    |    Goify

Jetzt habe ich den Benz gekauft, aber da vorgestern die HU ablief (wusste ich vorher nicht), kann ich es nicht anmelden. Ohne Anmeldung kann ich aber nicht zum TÜV fahren. Geil, oder?

Jetzt kann ich wieder zu dem Händler hin dackeln, seine roten Nummern ausleihen, es beim TÜV vorführen, danach ihm wieder hinstellen, morgen früh zur Zulassungsstelle fahren (da war ich heute schon), es zulassen, morgen wieder zum Händler um es zu holen. Also komplizierter geht es wirklich nicht. Fehlt nur noch, dass es bei der HU durchfällt. :D

Also drückt mir bitte die Daumen, sonst dreh ich noch am Rad... ;)


03.04.2018 12:03    |    el lucero orgulloso

Zitat:

Also komplizierter geht es wirklich nicht.

Exportier' mal ein Auto nach Frankreich.

Danach fährst du freiwillig 10 Mal zwischen Händler, Zulassungsstelle und TÜV hin und her. :p

 

Und - warum sollte der durchfallen? ;)

Wird schon klappen.


03.04.2018 12:16    |    PIPD black

Wenn du von der Versicherung ne Deckungsbestätigung hast, zum TÜV und danach zur Zulassungsstelle fährst, ist das kein Problem.

 

Zitat:

•Fahrten, die im Zusammenhang mit dem Zulassungsverfahren stehen, insbesondere Fahrten zur Anbringung der Stempelplakette sowie Fahrten zur Durchführung einer Hauptuntersuchung oder einer Sicherheitsprüfung dürfen mit außer Betrieb gesetzten Fahrzeugen innerhalb des Zulassungsbezirks (Steinburg) und eines angrenzenden Bezirks (Dithmarschen, Rendsburg-Eckernförde, Segeberg, Pinneberg) mit ungestempelten Kennzeichen durchgeführt werden, wenn die Zulassungsbehörde vorab ein solches zugeteilt hat (z.B. durch Kennzeichenreservierung bei Außerbetriebsetzung) und die Fahrten von der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung erfasst sind (eVB ist mitzuführen). Diese Fahrten müssen allerdings auf direktem Wege erfolgen. Die Kennzeichen müssen fest montiert sein.

http://www.steinburg.de/.../wissenswertes.html

 

Pferdefuß ist das Kennzeichen. Wenn es nicht das ist, welches das Auto bekommt, hast du natürlich weiterhin ein Problem. Sollte aber mit der online-Reservierung funktionieren. Mußt dann nur noch prägen lassen und anbauen. Dann kann die Fahrt losgehen. Vorher vllt. nochmal mit der Zulassungsstelle abklären.;)


03.04.2018 12:17    |    nick_rs

Erstmal Glückwunsch zum neuen Auto. Wie hast du es denn nach Hause bekommen? Für die Fahrten zum TÜV kann man ein KZK beantragen. Da ist die Sache mit dem roten Kennzeichen aber einfacher.

 

 

 

Achja. BILDER!!!!

 

Mich regt die C Klasse gerade etwas auf. Die Bremsen sind bald fällig. Da sowohl AMG Paket als auch der 350er eine andere Bremse haben wird das richtig teuer. 350er Bremsen sind schon nicht günstig, und für die AMG Paket Bremse legt man auch nochmal ordentlich drauf, sodass der Spaß am Ende fast das doppelte kostet. Selbst vermeintlich gleiche Teile wie der Verschleißwarner kosten ohne AMG Paket 2€, mit 5€. Warum auch immer.

 

Dafür muss man hinten die PDC Sensoren nicht lackieren, da mit Döner Paket sie im Disffusor sitzen. Dummerweise habe ich aber die falschen bestellt :rolleyes:


03.04.2018 12:19    |    PIPD black

Warum noch zusätzliche Kennzeichen prägen lassen?

Zudem gab es auch die KZK nur noch mit gültiger HU.....wenn ich nicht irre.

 

Diese Fahrten gehen mit ungesiegelten Kennzeichen. Siehe oben.


03.04.2018 12:24    |    nick_rs

Mit roten Kennzeichen ist es einfacher, ja. Mit KZK aber machbar.


Bild

03.04.2018 13:24    |    Turboschlumpf6

Was ist denn das für ein Profi-Händler!? Wahnsinn!


03.04.2018 18:12    |    Trottel2011

Wollte ich auch gerade sagen. Als wir den S80 kauften, war die HU noch 9 Monate gültig. Der Händler hat auf seine Kosten und ohne Vereinbarung eine neue HU angeordnet und durchgeführt. Sowas gehört doch zum guten Ton...


03.04.2018 20:24    |    Goify

Der Händler hätte auch sehr gerne auf meine Kosten die HU gemacht, aber mir hätte das zu lang gedauert. Ich brauche das Auto sofort. So haben wir uns dann auf eine runde Summe geeinigt und ich habe das Fahrzeug ohne Gewährleistung und ohne HU gekauft.

Kurzzeitkennzeichen geht nicht ohne HU, also fiel das raus und es wäre auch noch teuer gewesen.

Am Ende ist das Auto doch bei mir mit neuen Kennzeichen und HU in meiner Garage und das ging so:

Zum Händler hin und da der seine Kennzeichen gerade verliehen hatte (Probefahrt) bin ich hin zur Werkstatt, die die HU gerade macht. Dort rote Nummern geholt, zum Händler zurück, Auto zur HU. Dauerte dann keine 10 Minuten (so bekommt man also einen HU-Stempel, ohne dass der Prüfer überhaupt gesehen hat, ob das Auto Lampen hat) und bis auf Bremsentest und Abgassystem auslesen wurde auch nichts gemacht. Fehler gab es auch keine, also mit frisch bestandenen HU-Unterlagen zu einer anderen Zulassungsstelle, die noch 30 Minuten offen hat. Recht schnell dran gekommen und dann nach einer Stunde mit neuen Nummern wieder zur Werkstatt zurück, Kennzeichen dran und endlich heim.

 

Da es keine mängelfreien Autos bei dem Alter gibt und ich das beim Kauf auch schon gesehen habe, war der Preis dann ok. Folgendes ist zu tun: Sporadischen ESP-Fehler auslesen und beseitigen (verschwindet beim Neustart und kam bis jetzt nicht wieder), beide Motorlager tauschen, da er etwas mehr vibriert, als es bei einem Diesel sein muss. Ansonsten noch die allfällige Wachsaktion in den Hohlräumen und Unterboden. Reifen haben noch beide Sätze genügend Profil und die nächste Inspektion ist noch etwas hin und mache ich selbst.

 

Jetzt besorge ich mir erst mal ein gescheites Diagnose-Tool, mit dem man auch Fehler löschen kann. Zum Codieren suche ich mir noch jemanden, da ich gerne das AMG-Menü hätte (Getriebe- und Motoröltemperatur) und das Musikstreamen per Bluetooth freischalten lassen. Das ging 2007 ab Werk noch nicht.


03.04.2018 20:28    |    Trottel2011

Kodierungen werden hier ja in den Blogs en Masse angeboten :D Da wirst du schnell fündig werden... :D Da lob ich mir Jaguar: da gibt's nix zu kodieren. Höchstens einen Kot auf der Motorhaube :D


03.04.2018 20:38    |    Goify

Codierungen finde ich ganz nett, wenn man Funktionen haben will, die es nicht gab oder nur in höherpreisigen Modellen, aber am Ende ja doch nur Bits und Bites sind. So kann das Basisradio alles, was ich so will: MP3-CDs abspielen, Freisprechen über Bluetooth, hat ein Aux-In und bald eben auch das Audiostreaming. Sogar die Naviansagen vom Handy werden übertragen.

Da spare ich mir den Aufwand, das uralte Comand nachzurüsten oder ein modernes Radio (bestehend aus separatem Display und Bedienteil), um Android Auto/Apple CarPlay zu haben. Außerdem muss dann immer die Abdeckung offen sein und das ist eh schon recht hässlich: https://i.ytimg.com/vi/JsWXPhsk7dg/maxresdefault.jpg

Irgendwie eine selten dämliche Integration des Bildschirms, denn macht man den Deckel zu, hat man nur noch die Anzeige im zugegeben recht großen KI-Display.


03.04.2018 20:44    |    Trottel2011

Luxusprobleme. Navi im XJ: ein Pfeil im Radiodisplay (ca. 1.5" Durchmesser) sowie eine kaum verständliche Ansage... ;)


03.04.2018 20:46    |    Goify

Stimmt, das Pfeilnavi, das gäbe es auch noch, aber da jedes Smartphone oder Scheibenbapp-Navi besser ist, selbst mit 5 Jahre alten Karten, spare ich mir das gleich mal. Ist irgendwie zwar ganz nett retro, doch im Alltag wenig sinnvoll.


03.04.2018 20:57    |    Turboschlumpf6

https://youtu.be/eiZIU54WYxw

 

Das wäre doch was für unseren Briten hier. :)


03.04.2018 20:59    |    Goify

03.04.2018 21:02    |    Trottel2011

Ist das aaaaaaalt...

 

27.5l Rolls Royce/Rover Meteor V12. Mit Supercharger wäre es noch geiler und ein Merlin :D Dennoch... Auto ist ohne den Geschwüst hübsch. Der Motor ist ohne Geschwülst auch hübsch... Hat einen Nachteil: wenn er sich überschlägt, säuft der Motor ab... :D Haben die Nazis damals im 2. Weltkrieg erkannt als die Spitfires dann röchelnd und schwarz pustend den Angriff abbrechen mussten... Bis der Vergaser angepasst wurde... :D


03.04.2018 21:04    |    Trottel2011

Goify, du glaubst es bestimmt nicht, aber, für meinen alten XJ6 von 1995 hatte ich ein ADAC Strassenatlas von 1995 im Kofferraum! Falls man sich verfährt und nicht weiss wo man sich befindet :D Navi 1995 :D

 

Für den XJ-S suche ich ein RAC Road Book von 1989...


03.04.2018 21:09    |    Turboschlumpf6

Neumodisches Zeug! Ich dachte, Du navigierst nach Sternenbildern. ;)


03.04.2018 21:09    |    Dynamix

Mein Navi heißt Handy ;)


03.04.2018 21:12    |    Goify

In der alten C-Klasse von 1996 hatte ich einen Atlas von 1996, den ich mir über ebay besorgte. Außerdem habe ich dann nur noch Eurodance gehört. Ok, das letzte war ein Spaß. :D


03.04.2018 21:15    |    Turboschlumpf6

03.04.2018 21:21    |    Turboschlumpf6

https://youtu.be/qM5W7Xn7FiA

 

Es wird kaum besser ... ;)


03.04.2018 21:26    |    Goify

Von 2 Unlimited habe ich sogar drei Singles als LP. Die gab es mal für je einen Euro und machen sich gut in meinem Plattenbau - äh Plattenschrank.


03.04.2018 21:29    |    Trottel2011

Finde die Musik sollte zum Auto sowie der Stereotype passen...

 

Zum 3er Golf Techno, zur S Klasse Mozart. Zum Alfa Ramazotti :D


03.04.2018 21:30    |    Turboschlumpf6

Warum sollte ein Alfa-Fahrer Alkohol saufen? ;)


03.04.2018 21:33    |    Goify

Und gestern Abend habe ich tatsächlich Orgelmusik gehört. Die Mischung machts und nur ein Genre wäre zu langweilig.

Aktuell läuft was von einem Elektro-Pionier: Manuel Göttsching mit E2-E4: https://www.youtube.com/watch?v=ys0HyevZpQg


03.04.2018 21:37    |    Trottel2011

Weil er zum Mittag halt eben neben der Pasta noch Allohol hatte... Mensch... :D

 

Der Franzosenfahrer hat es nicht besser... Immer die ganze Zeit je t'aime und etwas ella hören :D

 

Wobei, ich wäre dann lieber Schwedenfahrer... Money money money... Waterloo... Dancing Queen... :D Dazu noch Hornbrille, Tweedjacket, Ökolatschen und ein Kofferraummvoll mit Ikea Möbeln :D

 

Der geneigte Engländerfahrer hat kein (funktionierendes) Radio :D Er horcht immer nach etwaigen Schäden am Auto :D


04.04.2018 11:38    |    nick_rs

Bluetooth Audio Streaming lässt sich einfach codieren? Das ist ja praktisch. Die Klappe, nungut. Der Vormopf hat ja eh das Sprintercockpit. Da macht die Klappe den Braten auch nicht mehr fett :D

 

Ich weiß nicht, inwiefern sich das Vormopf Comand vom Comand Online unterscheidet, aber letzteres finde ich noch nicht veraltet (zumindest ist es noch im Alltag gut nutzbar), es führt um Staus rum, findet Restaurants, Bahnhöfe, Tankstellen, Parkhäuser und deren Preise. Das nutze ich wirklich intensiv. Letztens erst habe ich mich ganz bequem zum nächsten Parkhaus am Zielort führen lassen. Die Grafik und Displaygröße könnten etwas moderner sein und dieses ganz neue, noch schnellere Verkehrsgedöns hat es glaube ich auch nicht, finde ich aber auch unnötig. Was mich richtig nervt hingegen ist, dass man beim Bluetooth Audio Streaming keine Ordner bzw Widergabelisten durchsuchen kann. Nur Pause, Weiter, zurück etc. Und seit dem iPhone 7 zeigt er nicht mehr an, an welcher Stelle im Lied man sich befindet (Balken bleibt leer).

 

PS: Fotoooooos


04.04.2018 11:42    |    Goify

Footooos gibt es am Wochenende, wenn ich ihn mal gewaschen habe. Das dauert also noch etwas. Jetzt gleich geht es erst mal zum Bahnhof Richtung Uni.

Gestern Abend konnte ich ihn nur im Schnelldurchgang aussaugen und muss ihn mal Schamponieren. Hellgrauer Stoff verzeiht eben nicht viel außer Staub.


04.04.2018 13:03    |    Turboschlumpf6

Die ganzen Urinflecken! Oje! ;)


04.04.2018 13:49    |    Goify

Nee, der hat kein AdBlue. :D

 

Dafür eine leuchtende Motorkontrolle...


04.04.2018 16:01    |    Schlawiner98

Grotte! :p


04.04.2018 16:58    |    Trottel2011

Also, in all den Jahren mit dem XSchrott, hatte ich keine MKL an.


04.04.2018 18:14    |    Turboschlumpf6

Der hat wahrscheinlich auch gar keine :)


04.04.2018 18:26    |    Trottel2011

Oh er hat 4! Je nach Schwere :D

 

Motor Lampe

CHECK ENGINE

Gelbe LED

Rote LED

 

:D

 

Je nach dem wie schlimm es ist, leuchten die Lampen in unterschiedlichen Kombinationen ;) Und dazu erscheint ein Text im Display :D


04.04.2018 18:31    |    Turboschlumpf6

Text kann es auch noch! Boah! ;)

 

Hier.. ein Schnapper:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=226869312


04.04.2018 18:33    |    Goify

Ist aktuell nur die gelbe Motorlampe. Ich werde das erst mal ignorieren bis ich Diagnose-Tools habe. Notlauf liegt noch nicht vor.

Moderne Autos sind eben Müll. Mein Superb wurde sogar mit ausgeschlagenen Achslagern ausgeliefert.

 

Ich denke, ein 190er wird mein nächster.


04.04.2018 18:35    |    Goify

Der Audi erscheint mir realistisch ausgepreist zu sein.

BTW, es heißt Schnäppchen. Ein Schnapper ist der, der sich das Schnäppchen sichert.


Deine Antwort auf "Dynamix Diner"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.03.2021 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, aber meine Technikliebe erstreckt sich eigentlich auf alles was Räder hat, also auch Zweiräder, egal ob mit oder ohne Motor :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (218)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • PIPD black
  • el lucero orgulloso
  • Lumpi3000
  • Schlawiner98
  • ToledoDriver82
  • Dynamix
  • SunIE
  • carchecker75
  • Badland