• Online: 2.522

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

21.08.2013 22:40    |    Dynamix    |    Kommentare (45.446)

Dynamix-dinerDynamix-diner

Hallo Fans,

 

was fehlte bis jetzt noch in meinem Blog? Richtig, ein Spam-Blog ;)

 

In meinem Diner könnt Ihr den Tag bei gutem Essen, guter Musik und dem ein oder anderen geistreichen Getränk ausklingen lassen.

 

Hier könnt Ihr über alles schnacken was euch gerade in den Sinn kommt, also haut in die Tasten ;)

 

Bestellungen können direkt bei mir aufgegeben werden :)

 

Greetings,

Dynamix

(ab heute nicht nur Blogger, sondern auch virtueller Gastwirt)


31.10.2017 20:47    |    Dynamix

Ist trotzdem ein bisschen Asi Style :D

 

Ein Glück das ich sowas beim Caprice nicht montieren muss. Erschreckenderweise feiern die meisten die originalen Alufelgen :eek:

 

Ich finde die ja extrem spießig aber die passen deshalb so gut zu dem Auto.


31.10.2017 20:50    |    Trottel2011

Hat deine Caprice auch 5x120.65 mm? Sollte glaube ich 5x4,75" sein... Den haben meine Katzen auch :D


31.10.2017 20:55    |    Dynamix

Da fragte mich was! Das wusste ich mal, aber mittlerweile bin ich dafür zu besoffen :D


31.10.2017 21:15    |    PIPD black

Nachbau? :eek:

 

Wenn es fürs Original nicht reicht, kaufst du auch Fake-Rolex & Co?:confused:

 

*dickeskopfschüttel*

 

Wenn es für das Original nicht reicht, reicht es eben nicht. PUNKT.

 

Ist wie: Hast du Scheiße am Schuh, dann hast du Scheiße am Schuh.;):D


31.10.2017 22:49    |    nick_rs

Was spricht dagegen?

Von den großen Kreuzspeichen die man auf Autos sieht sind ~85% Nachbauten, das ist bei der Felge vollkommen üblich und es gibt unzählige Anbieter.


31.10.2017 23:01    |    PIPD black

Ich mag Nachbauten nicht. Dazu sind es oftmals nur minderwertige Plagiate mit gefälschten oder gar nicht vorhandenen Gutachten. Nee Nee.....Original rules.:)

 

Alles andere ist Kacke. Meine Meinung. Ich konnte mir damals die BBS Le Mans auch nicht leisten. Käme aber nie auf die Idee mir deshalb irgendwelche Nachbauten zu kaufen. Entweder ich kann mir das Original leisten oder eben nicht. Ich hab mir dann andere Felgen ausgesucht und dort auch vernünftige Reifen aufziehen lassen. Hat dort zwar auch nicht für die damals besten gereicht, aber für die zweitbesten.

 

Wenn ich dann heute sehe, wie die „coolen“ Typen mit ihren Riesen(Plagiats)Felgen oder „Mode“Felgen von Vossen & Co. „glänzen“ und ich dann irgendwelche LingLongreifen darauf entdecke, wird mir richtig schlecht. It´s only for BlingBling......dass die Kiste auf der Straße bleibt, ist auf einem mal völlig unwichtig.....ich reg mich schon wieder auf....:mad:

 

Ich denke, ihr versteht, worauf ich hinaus will.;)


31.10.2017 23:18    |    nick_rs

Ich weiß schon, was du denkst und generell stehe ich Nachbauten auch kritisch gegenüber. Aber hier handelt es sich um größere Firmen die in entsprechenden Szenen sehr bekannt sind und auch eigene Felgen im Programm haben. Die viele Felgen verkaufen und sich gefälschte Gutachten nicht erlauben könnten. BBS hat kein Patent an dem Design, deswegen kann es jeder herstellen. Aber es gibt einen Hype, und den nutzt BBS aus. 4000€ für einen gewöhnlichen Satz Felgen? Nein danke. Die Nachbauten sind mit ~1000€ ja auch keine Billigfelgen.


01.11.2017 07:01    |    Trottel2011

Oh ja! Ling Long Reifen... Da fällt mir eine Szene aus ATU ein.

 

Ich, damals mit C30 unterwegs, brauchte zwei neue Sommerreifen. 215/45R18. Fahre mal eben zu ATU und will mich beraten lassen. Steht ein jüngerer Herr, ca. 20, mit Migrationshintergrund vor mir und möchte für seinen damals aktuellen CL600 auf 22" Reifen haben. IrgendWelche Lexani-Geschmacksverirrungen.

 

Er sagt 'billig müssen sie sein!'. Angeboten wurden Wanli für irgendwas um die 100 EUR/Stk. Für ein CL600 auf Felgen die ungefähr so teuer sind wie mein Auto momentan. Waren ihm noch zu teuer. Dann gab's irgendwelche 'Fastroad' oder so für 70 EUR. Die hat er tatsächlich bestellt.

 

Ich im C30, ein Kleinwagen mit einem Viertel der Leistung habe ich laut und deutlich gesagt: 'Ich hätte gerne 2 Pirelli PZero in 215/45R18 bitte'. 'Macht 290 EUR'.

 

Ich habe für mein Kleinwagen mehr Geld für 2 Reifen ausgegeben als es ein CL600 Fahrer für 4 gemacht hat.

 

Sowas 'tut' schon vom hören her weh. Wie bescheiden muss sowas sonst sein.


01.11.2017 09:54    |    PIPD black

Genau das meine ich.:rolleyes:


01.11.2017 10:54    |    Dynamix

Tja. Wenn es protzig ist gibt man gerne Geld dafür aus. Der Laie kennt den Unterschied zwischen Wanliriggadiggadingdong Reifen und vernünftigen Pneus nicht. Da kann man dann auch schon mal das billige Zeug montieren ;)


01.11.2017 11:21    |    PIPD black

....und bei einsetzendem Regen und/oder voranschreitender Alterung den Eiertanz aufführen oder im Schritttempo mit durchdrehenden Rädern und jaulendem Motor über den Asphalt cruisen #autoposer


01.11.2017 11:29    |    Trottel2011

Naja, Bling Bling geht halt über Macht Das Sinn ;)


01.11.2017 15:20    |    Dynamix

Ich denke das sind genau die Autos die dann nach einem Jahr und einem Kontostand kurz vorm Ruin plötzlich auf Mobile auftauchen.

 

Natürlich mit den obligatorischen sauteuren Defekten ;)


01.11.2017 15:25    |    Trottel2011

Oder über Papa und seinen Dönerladen geleast ;)


03.11.2017 11:39    |    Ascender

Lass dir nix erzählen, Nick. Kreuzspeichen sind Porno (egal von welchem Hersteller). :cool:

Den Sturz und die extreme Tieferlegung würde ich mir zwar nicht antun, aber das muss jeder selbst wissen. ;)


03.11.2017 11:58    |    Trottel2011

Kreuzspeichen habe ich am XJ-S... Sind BBS Felgen aber ohne BBS Nabendeckel :D

 

Hmm, mein Plan hat in den USA Riesenfelgen geschlagen... Geht ja mal gar nicht! Ein XJ MUSS Alufelgen haben. Je größer desto besser. Du bist dein Auto nicht würdig. Du hast sowieso keine Ahnung von Jaguar (sagen die, die es nicht einmal richtig aussprechen können *hust* Jag-Wire). Schäm dich! :rolleyes:


03.11.2017 12:01    |    Dynamix

Ach, die Amerikaner! Du glaubst gar nicht wie die beim Thema Auto abgehen können. Es gibt ja auf FB auch diverse Cop Car Gruppen. Da rennen Typen rum dagegen sind selbst die größten Originalitätsnazis in D noch schlimme Bastelasis :D

 

Da gibt es ne Gruppe die sich nur über gefakte Cop Cars lustig macht. Erwähne da mal das du aus Europa oder noch schlimmer, aus Deutschland oder den Niederlanden kommst. Danach ist dein Rauswurf aus der Gruppe fast schon sicher :D

 

Die scheren die Leute da zum Teil schon übel über den selben Kamm. Da kann ich päptslicher sein als der Pabst, allein die Tatsache das ich aus D komme und einen Streifenwagen besitze macht mich in deren Augen schon verdächtig jemand zu sein der seine Karre entweder zu einem Fantasy Island Swat Auto umbaut oder ständig in Unfiormen rumrennt und einen auf Bad Cop macht.

 

Sad but true!


03.11.2017 17:21    |    Trottel2011

So sad... Fake news but so sad... :D

 

Ich wollte nur mal die Felgenbreite und die ET der Stahlfelgen wissen und habe mal freundlich gefragt... Ganz klare Frage:

 

Welche ET, welche Breote und welche Muttern bei Stahlfelgen.

 

Erste Vollhorstantwort: 5x120.65

 

Danke, Lochkreis kenne ich. Ich möchte ET, Breite, Muttern...

 

Nächste Vollhorstantwort: 7-9" und ET33-45

 

Danke, eine Felge ist nicht von bis Breit und hat auch kein von bis ET.

 

Nächste Vollhorstantwort: kaufe dir Felgen vom XJ40.

 

Danke, ich habe schon im Grunde genommen Felgen. Ich benötige nur vorher Breite, ET und Muttern Info. Dabei werde ich leicht sauer, weil der Vollhorst einfach nur ein Vollhorst ist.

 

Nächste Vollhorstantwort: Kaufe dir 18"er

 

Da reichte mir das. Er verstand nicht was ich wollte. Also Sarkasmus rausgekramt. Erklärt, sarkastisch, dass er auf die Frage 'Wie spät ist es?' Wohl mit 'Es ist eine Banane' antwortet. Wieso fragt er? Weil das genauso diemFrage beantwortet, wie seine Antworten meine Frage.

 

Ich werde dem jetzt fernbleiben. Sind alles Spaken. Komisch ist im XJ-S Bereich sind Experten und gute Leute unterwegs. Also bleibe ich in dem Forum. Da wo man so offen ist, dass einer gerade ein Audi v12 TDI gerade in sein XJ-S einbaut...

 

Man, wenn ich manchem Menschen einen Gnadenschuss wünschen könnte... :D


03.11.2017 19:18    |    Dynamix

Ich habe gerade meinen besten Kumpel zu einer Aufbereitung verdonnert :D

 

Aber es wird sich lohnen. Wir haben jetzt fast die Hälfte und die Stellen die wir bearbeitet haben fühlen sich gleich viel besser an. Die Parkschrammen sind auch schon raus :cool:


04.11.2017 15:10    |    Trottel2011

Manchmal ist das richtig lustig, wenn man mal kurz im Supermarkt im Parkplatz parkt und beobachtet...

 

Nebenan ist ein Möbelgeschäft. Versucht tatsächlich einer ein 2er Sofa auf sein Smart zu binden. Und im Hintergrund auf dem Werbeplakat des gleichen Geschäftes: "Große Möbel liefern wir um Umkreis von 100 km kostenlos an". Kennzeichen war aus HB. Der Markt war in HB. HB ist nicht 100 km lang/breit/... Selbst Bremerhaven (was aber zwar auch HB hat aber am Kennzeichen klar erkennbar ist als Umzu'ler) ist keine 100 km entfernt... Naja. ich hatte etwas zu lachen :D


04.11.2017 18:10    |    Schlawiner98

Wahrscheinlich war das ein Spontankauf. Passiert bei Möbeln des öfteren :D


04.11.2017 18:12    |    ToledoDriver82

Dann ist es gut wenn man das richtige Auto hat :p:D


04.11.2017 18:13    |    PIPD black

Seh ich auch so.:D


04.11.2017 18:14    |    ToledoDriver82

Hab ich schon immer gesagt :D


04.11.2017 18:17    |    Trottel2011

Aber man ist sich doch bewusst wie man sowas nachhause karren will :D Wäre es mein alter Kombi gewesen, Klappe auf, Sofa rein, Klappe zu :D


04.11.2017 18:22    |    Dynamix

Für sowas brauche ich wohl doch einen Kombi. Aber der Anblick wäre geil. Während alle bei Ikea versuchen ihre Wohnzimmergarnitur in ihren Polo zu quetschen müsste ich beim Caprice Kombi nicht mal zwangsläufig die Rückbank umklappen :D


04.11.2017 18:22    |    PIPD black

Natürlich weiß man das.:D

 

https://m.youtube.com/watch?v=SpfvFl3p4is


04.11.2017 18:28    |    Trottel2011

Klassiker! :D Habe letztens eine 2m Langhantelstange gekauft. Guckten mich schon einige komisch an, als ich damit beim Auto war. Hintere Tür auf, Stange rein, Tür zu. Fertig :D


04.11.2017 18:49    |    nick_rs

Als ich letztens meinen alten Kellerschrank über eBay verschenkt habe wurde er in einem alten Hyundai i10 abgeholt. Aufgebaut. Hat irgendwie funktioniert.


04.11.2017 19:38    |    PIPD black

Wenn man‘s demontieren kann, geht’s eigentlich immer irgendwie. Aber mit Polstermöbeln ist das so eine Sache.


05.11.2017 11:36    |    Trottel2011

Das Bild hier zeigt mal deutlich wie es ein Volvo löst :D


Bild

05.11.2017 12:19    |    PIPD black

Seit den V‘s dürfte das aber auch nur noch Geschichte sein.;)


05.11.2017 12:40    |    Trottel2011

Der erste V90 konnte es wunderbar. Der erste V70 auch so ähnlich. Aber danach ging es für den Kombi nur Berg ab...


05.11.2017 13:01    |    Dynamix

Jetzt hätte ich nicht übel Lust mal in meinen Archiven zu schauen ob da nicht ein paar nette Infos explizit zum Caprice Wagon irgendwo zu finden sind :)


05.11.2017 15:05    |    nick_rs

@PIPD black

 

Zitat: „Augebaut“ der hat das Teil als Ganzes da rein gelegt. Die Hälfte schaute hinten raus, aber das ist dann nunmal so.

Ich habe auch mit dem Cabrio schon Möbel transportiert


Bild

05.11.2017 17:03    |    PIPD black

Ich hab mit dem ersten Fiesta meiner Frau auch mal eine 6 Meter lange Leiter transportiert.....ähnlich wie auf dem Bild. Heckklappe natürlich offen, Sitzlehne so hoch es ging und das untere Ende in den Fußraum unter das Armaturenbrett geklemmt. Der übrige Rest schaute nach hinten oben raus und da das ne schwere Leiter war, wippte die ordentlich und es knarrte im A-Bett.

 

Meine Frau fuhr die kurze Fahrt von zuhause bis zum Bauplatz mit dem Passat Escorte hinterher.


05.11.2017 17:39    |    nick_rs

Wäre die Leiter dann im Passat nicht besser aufgehoben gewesen? :D


05.11.2017 17:44    |    PIPD black

Ich versaue mir doch nicht den guten Passi mit so einiger mistigen Bauleiter.;)

Zu dem Zeitpunkt hatte der Passi noch Neuwagenzustand obwohl 3 Jahre alt.:cool:


05.11.2017 17:51    |    Dynamix

Was ein Wochenende.

 

Freitag:

 

Auto eines Kumpels poliert und gewachst.

 

Samstag:

 

Elektroschrott weggebracht, Polierutensilien gewaschen, neues Abklebeband und neues Polierpad besorgt und danach den Mii bearbeitet. Danach wollte meine bessere Hälfte unbedingt den Caprice aus der Einfahrt, also den noch schnell zusammen zur Garage gebracht. Dabei ist aufgefallen das eine Lampe kaputt ist :rolleyes: Naja, muss ich vor Saisonende noch schnell eine einbauen, wenigstens steht der Wagen momentan in der Garage wo es trocken ist. Zum Saisonsende wird wohl zumindest mal eine kurze Waschaktion (zumindest mal mit der Lanze abkärchern) fällig und der Tank wird auch mal vollgemacht bevor die Saison vorbei ist.

 

Sonntag:

 

Ok, heute wars was chilliger, wobei ich gerade dabei bin mich in die Finanzen unseres Vereins einzuarbeiten. Ich wurde zum Kassenprüfer gewählt und durch die ganzen Sachen muss man auch erst einmal durchsteigen. Zur Belohnung lass ich mir ne fette Pizza kommen :D


05.11.2017 18:24    |    Trottel2011

Mein Wochenende:

 

Freitag um 13 Uhr in das Wochenende... Ab in den Stau für 60 Min. Dann zur KSK weil ich zu doof war meine Pin einzugeben... Ist vergessen. Zuhause dann Cities Skylines gezockt.

 

Samstag: Aufstehen um 10 Uhr, geduscht, eingekauft, wieder zuhause. 12 Uhr... Danach dann Rest des Tages gezockt.

 

Sonntag: Aufstehen um 10 Uhr, geduscht, gefrühstückt, 12 Uhr... Danach gesurft, aufgelistet, gedaddelt, gefacebookt, Glotze geschaut, nu ist 18.25 Uhr. In 2 Stunden ins Bett, um 5 aufstehen.

 

Mein Wochenende. Presented by: things you shoukdn't do on a weekend and don't be lazy! ;)


Deine Antwort auf "Dynamix Diner"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.03.2021 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, aber meine Technikliebe erstreckt sich eigentlich auf alles was Räder hat, also auch Zweiräder, egal ob mit oder ohne Motor :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (231)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • Lumpi3000
  • el lucero orgulloso
  • ToledoDriver82
  • PIPD black
  • Swissbob
  • Dynomyte
  • frasa
  • SunIE
  • BS80