• Online: 5.565

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

21.08.2013 22:40    |    Dynamix    |    Kommentare (39.947)

Dynamix-dinerDynamix-diner

Hallo Fans,

 

was fehlte bis jetzt noch in meinem Blog? Richtig, ein Spam-Blog ;)

 

In meinem Diner könnt Ihr den Tag bei gutem Essen, guter Musik und dem ein oder anderen geistreichen Getränk ausklingen lassen.

 

Hier könnt Ihr über alles schnacken was euch gerade in den Sinn kommt, also haut in die Tasten ;)

 

Bestellungen können direkt bei mir aufgegeben werden :)

 

Greetings,

Dynamix

(ab heute nicht nur Blogger, sondern auch virtueller Gastwirt)


15.08.2016 17:48    |    Uncle__Sam

Wenn die Vette tatsächlich einen Mittelmotor bekommt, stirbt die nächste amerikanische Ikone – ich fänd's schade.

Wenn der / die Zora parallel zur Corvette angeboten würde, dann hätte das was und GM wäre wohl der einzige US-Hersteller, der zwei Supersportler im Programm hätte…

 

 

… and now for something completely different:

Am Donnerstag wird mich mein zuverlässiger Koreaner nach knapp 200.000 problemlosen Kilometern verlassen und durch einen Japaner ersetzt…


15.08.2016 17:55    |    Dynamix

Ich persönlich würde auch eher die 2 Modelle Variante bevorzugen :) Auf der einen Seite würde man die Tradition bewahren, auf der anderen Seite würde man ein völlig neues Performance Kapitel öffnen und damit vielleicht sogar eine neue Legende schaffen. Außerdem wäre es doch cool wenn man Zora Arkus Duntov ein eigenes Modell widmen würde. Fände ich eine tolle Geste für einen Mann der für GMs Sportwagenprogramm so wichtig war wie kein zweiter :)

 

Zum Koreaner: Kommt was neues?


15.08.2016 18:03    |    Uncle__Sam

Der KIA cee'd wird durch einen Mazda 6 Kombi 2.2 Skyactive-D ersetzt.

Donnerstag Vormittag fahre ich nach Hanau und tausche den Wagen, nach der Übergabe/Übernahme geht's zurück ins Breisgau.

Der Mazda ist dann mein achtundzwanzigstes Auto in 33 Jahren… ;)


15.08.2016 18:13    |    Dynamix

Ok, den Mazda würde ich auch nehmen! Hat der wenigstens ne anständige Farbe? :D


15.08.2016 18:35    |    Uncle__Sam

Nein, leider nicht.

Der 6er ist wieder „Leasing-Grau“, ich hätte ja lieber Rubinrot Metallic gehabt, aber man kann sich das halt nicht immer so aussuchen. ;)


15.08.2016 18:36    |    Schlawiner98

Der neue Mazda 6 ist sooooo toll :cool: Ich würde ihn auch nehmen :D


15.08.2016 18:46    |    Dynamix

Genau auf das rot wollte ich hinaus ;) Mazda hatte das letztes Jahr auf der IAA auf so gut wie allen seinen Autos und ich muss zugeben das es zusammen mit diesem abgefahrenen Metallic perleffekt von Renault einer der schönsten Rottöne ist die man in Europa momentan für Geld kaufen kann.


15.08.2016 18:49    |    V8-Junkie

Ich bin den neuen 6er Mazda noch nicht gefahren, aber wenn er sich am Mazda 3 orientiert dann darfst Du bis auf die Übersichtlichkeit ein solides Auto erwarten. Ich fühle mich zwar immer als würde ich einen Panzer pilotieren wenn ich mit dem 3er von Muttern fahre, aber ansonsten ein tolles Auto.


15.08.2016 18:50    |    ToledoDriver82

Ja,der 6er gefällt mir auch....sogar in dem Rot


15.08.2016 19:37    |    Ascender

Feel free to do so. ;)

Es ist nett, dass du an mich denkst. Derzeit habe ich allehand um die Ohren, daher komme ich in absehbarer Zeit nicht zum Schreiben. Ein detaillierter Artikel über die NASCAR würde deinem Blog doch ganz gut stehen - da geht es schließlich zum Großteil um US Cars.

Aber bitte objektiv berichten. Es gibt auch negative Sachen, wie etwa künstliche Safety Car-Phasen um die Spannung aufrecht zu erhalten. ;)


15.08.2016 19:56    |    Dynamix

Hab ich auch schon gelesen. So tief stecke ich da aber nicht mal ansatzweise drin um das nachvollziehen zu können. Ich glaube dafür muss ich mir noch ein paar Rennen geben :D


15.08.2016 20:40    |    Ascender

Ja, machdat. Ich hab schon EEEEEEWIGKEITEN kein TV mehr geschaut. Die übertragen das jetzt im toitschen Free-TV? Wie kommt das denn? Da wird sich der Stammtisch-Michel doch direkt über die Dino-Technik echauffieren.

 

Wenn du beim Artikel Hilfe brauchst schreib mich an. ;) Ich bin zwar auch kein Experte, aber zumindest zum Windschattenfahren kann ich etwas beitragen. Interessant ist zum Beispiel, dass nicht nur der hinterherfahrende Wagen davon profitiert. Auch der Vorausfahrende, weil er hinten weniger Verwirbelungen hat. Das ist schon cool irgendwie. Erinnert mich auch ein wenig an diese Langstrecken-Fahrradrennen wo die sich gegenseitig helfen sich abzusetzen.


15.08.2016 20:46    |    Dynamix

Die Erklärung dafür ist eigentlich ganz einfach: Pay TV :D


15.08.2016 21:04    |    Ascender

Ah, wieder nur die Hälfte gelesen oder verstanden. :rolleyes: Beim nächsten Mal lese ich vernünftig, bin nur drübergeflogen muss ich ehrlich zugeben. Liegt auch an den Umständen momentan. Egal, ich wünsche einen angenehmen Abend. :)


15.08.2016 21:05    |    PIPD black

Ich war vor Jahren mal beim ASCAR auf dem Lausitzring. INCLUSIVE Boxengasse. Zum Andenken gabs nen Reifen von einem der Wagen. Gespräche mit den Fahrern: erwünscht. Zutritt zu den Boxen auch geößtenteils erlaubt. Und HÖLLELAUT.

 

Mit einem Wort:

 

OBERAFFENMEGAGEIL:D


15.08.2016 21:13    |    DIESEL4LIFE

Allein für den Sound von den Dingern lohnt es sich doch schon, die Glotze anzumachen. :D:cool: Und 1000 x spannender als Formel 1, das stimmt definitiv.

Oder, wenn kein Pay-TV, eben Internetz.

 

Was PIPD zum Anfasserlebnis schreibt, kann ich an dieser Stellen auch den ADAC Truck Grand Prix empfehlen. Macht richtig Laune, die dicken Brummer bei den Positionskämpfen zu beobachten. Sound, für die Dieselfans zumindest, absolut geil. Und es wird richtig gefightet. :cool:

Das Rahmenprogramm ist auch sehr cool, zumindest für LKW-Begeisterte.


15.08.2016 21:15    |    Ascender

:D

 

https://www.youtube.com/watch?v=jFkA2vWTkSQ

 

Feinstaubparty! :D :D :D

 

EDIT:

 

Ich kann zwar dem (Turbo-)Dieselsound wenig abgewinnen, aber Truck-Grand Prix ist so bekloppt, dass man es geil finden muss. :D Und es bleibt immer die Erkenntnis: Der beste Motorsport findet mit völlig dafür ungeeigneten Fahrzeugen statt. :D

 

Danach dürfen wir Amateure die Strecke für die VLN wieder sauber fahren. :rolleyes:


15.08.2016 21:22    |    DIESEL4LIFE

Exactamente. :D

 

So wird Diesel stilvoll verheizt. :cool::D


15.08.2016 21:29    |    Ascender

Sag mal: Du fährst jetzt einen 159er? Geiles Auto! :cool:

Ich fand das Design schon immer absolut Spitze. DER schönste moderne Alfa überhaupt. Habe schon länger mit dem Gedanken gespielt mir eine Limo zu kaufen mit einem der stärkeren Benziner. Günstiger werden sie nicht - und sie sind oft Liebhaberautos. Gar nicht so alt, aber mit enormen Wertverlust. Nur leider - für mich - der Antrieb an der falschen Stelle. :(


15.08.2016 21:35    |    V8-Junkie

Einfach umbauen auf Hinterrad. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.:D:D


15.08.2016 21:40    |    DIESEL4LIFE

Jo, in den 159 bin ich verliebt, seit ich ihn das erste Mal sah. 11 Jahre her und dtrotzdem für mich nach wie vor eines der schönsten Autos, die ich kenne. :cool:

Mit dem Antrieb an der falschen Stelle sag ich mal so: ALFA-Romeo kann einfach geile Fahrwerke bauen. Für nen Frontkratz fährt er sich Bombe. Eine wunderbar stabile, ruhige und dennoch ( in Anbetracht des Gewichts wie ich finde) sportliche Straßenlage. Fährt sich wie auf Schienen.

Wenn du mal nen gescheiten finden solltest, würde ich dir empfehlen ihn zumindest mal Probe zu fahren, wenn möglich, und dann selber entscheiden ob er was für dich ist.


15.08.2016 21:44    |    Dynamix

Gabs den Hobel nicht auch mit Allrad?


15.08.2016 21:46    |    DIESEL4LIFE

Jo, nennt sich Q4.


15.08.2016 21:47    |    Dynamix

Ist das nicht genau das was Kosta will? :D


15.08.2016 21:48    |    Ascender

Ja. In den Versionen in denen ich das Auto bevorzugen würde gibt es ihn auch mit permanenten (?) Allrad. Immerhin ein Trostpflaster, oder zumindest ein Kompromiss auf den ich mich einlassen könnte. Trotzdem würde ich lieber einen mit Hinterradantrieb haben wollen. :rolleyes: :D Ich bin halt ein bisschen Plemplem. ;)

Probegefahren bin ich schon einige - eher mal aus Jux (bei Freunden bspw.). Wie auf Schienen würde ich nicht sagen. Ist ein gutes Fahrwerk für einen FWD, aber ich merke doch zu schnell, dass es ein Frontkratzer ist. Gefällt mir leider überhaupt nicht. Kann das Auto nix zu, das ist der Kopf hinterm Lenkrad. Ich war schon immer etwas sensibel in dem Bereich. Ich höre und spüre Sachen, das fällt den meisten Leuten nie auf. :D


15.08.2016 21:50    |    Dynamix

Kann man den nicht einfach auf Heckantrieb umbauen indem man den Frontantrieb irgendwie deaktiviert oder an der Kraftverteilung rumspielt?

 

Wo ein Wille ist sollte doch auch ein Weg sein :D


15.08.2016 21:53    |    DIESEL4LIFE

Uiuiui, bei Italienern an der Technik bzw. Elektronik rumexperimentieren. Ihr habt wohl keine Angst vorm Tod ? ;):D


15.08.2016 21:54    |    Dynamix

Ich fahre einen Amerikaner, laut landläufiger Meinung hab ich nicht nur keine Angst vorm Tod, sondern auch vorm Zwegat oder dem Gerichtsvollzieher :D


15.08.2016 21:56    |    Ascender

Hinterradantrieb, Tobi! Hinterrad! Nicht Heck. :D :p

 

Klar kann man. Man könnte auch eine Achse komplett sperren irgendwie. Die meisten Umbauten mit Hinterradantrieb, die ich gesehen habe, (nicht zwingend Alfas, sondern vor allem Audis) hatten aber das Problem, dass das ganze Gelumpe trotzdem mitfährt = mehr Gewicht = mehr Reibungsverluste = all der Shit, den Kosta nicht haben will. :D

 

Übrigens muss es ein Haldex-Allrad sein, der seine Kraft nur dann an die Räder verteilt, wenn Schlupf entsteht - und da steht der Kosta auch nicht wirklich drauf. :( Das Ding hat einen Quermotor - ich denke mal sie werden den Haldex drin haben.

 

Achja: Komplett andere Antriebsstränge einbauen habe ich auch schon gesehen. Scheitert aber oft an der Kompatibilität der Teile, bzw. an den Dimensionen. So ein Hinterachsdiff. wird beim frontlastigen Allradler eher anders dimensioniert sein als beim richtigen RWD. Alles in allem will ich aber auch keine Baustelle. Also entweder so kaufen wie er ist oder es ganz sein lassen. ;)


15.08.2016 21:58    |    Dynamix

Dann kauf dir einen SZ. Ist immer noch ein Alfa, hat noch den guten alten Arese V6 und dazu Hinterradantrieb only! Dürfte nur das dreifache von so einem guten 159er kosten :D


15.08.2016 21:59    |    Ascender

Und sieht bescheiden aus im Vergleich zum 159er. ;) :D


15.08.2016 21:59    |    DIESEL4LIFE

Giulia Quadrifoglio. Brauchst nur nen guten Draht zu deinem Bankberater. :cool::D

Und fürs Wochenende ne historische Giulia TI. :cool:


15.08.2016 22:03    |    Ascender

Und dann auf 159er-Optik umbauen? :D


15.08.2016 22:07    |    Dynamix

Stimmt, die neue Giulia gäb es ja auch noch. Die dürfte selbst für unseren Kosta fürs erste genug Power haben ;)

 

Sollte die nächste ZR1 tatsächlich mit um die 750 PS kommen hätte ich allerdings die gerne vorher :D


15.08.2016 22:08    |    Ascender

Kosta fast garnix. :rolleyes:


15.08.2016 22:09    |    DIESEL4LIFE

Nö, anfangen sich ne ALFA-Romeo-Sammlung aufzubauen. ;):cool::D

So wie Leo Aumüller mit Abarth. Gott, so was hätte ich auch gerne. :cool:

 

Und für evtl. (weitere) mitlesende ALFA-Romeo-Fans, hier ein Tip, wenn ihr mal im Raum Milano seid:

 

https://www.museoalfaromeo.com/en-us/Pages/MuseoStoricoAlfaRomeo.aspx

 

Ich kann es nur empfehlen, aber nehmt genügend Tücher zum Sabber aufwischen mit. :D


15.08.2016 22:12    |    Dynamix

Auf AMS TV läuft auch immer mal wieder ne Doku über einen Typen der ne kleine Alfa Sammlung hat. Der konzentriert sich aber eher so auf die alten Sachen. Dann durfte er mal einen 8C fahren. Gott war der danach verschossen.

 

Ich muss aber auch zugeben das der 8C echt ein hübsches Auto ist.

 

Edit:

 

Wer den Euro erübrigen kann darf sich das ganze sogar auf der AMS Seite anschauen ;)

 

http://www.auto-motor-und-sport.de/video-abos-11071289.html?...


15.08.2016 22:15    |    DIESEL4LIFE

Des is wahr. Im Museum kann man immerhin einen bewundern. Wirklich ein sehr schönes Vehikel.


15.08.2016 22:20    |    Ascender

Autos kann man eh nicht genug haben. :D Einen GTA würde ich mir schon antun:

 

https://de.wikipedia.org/.../Alfa_Romeo_GTA?...

 

Oder eine alte Giulia:

 

https://de.wikipedia.org/.../Alfa_Romeo_Giulia?...

 

Dann noch ein paar Porsche und Ferrari, und vielleicht noch eine Alpine A110... Sperrt mich bloß weg. :D

 

EDIT:

 

Bevor ich mir eine neue Giulia kaufe, besorge ich mir einen 4C - wenn ich einen kriege!


15.08.2016 22:24    |    V8-Junkie

Der 8c ist nicht umsonst laut Jeremy Clarkson das einzige Auto das als Kunst angesehen werden darf. https://www.youtube.com/watch?v=aQ8xDia5RNY


Deine Antwort auf "Dynamix Diner"

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, meine wahre Liebe aber gehört neben meiner Liebsten der letzten Generation B-Bodys von General Motors. Anders lässt es sich auch nicht erklären das man gleich zwei Caprice besitzt :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (236)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • CarFan_77
  • V8-Junkie
  • Schlawiner98
  • carchecker75
  • Dynamix
  • el lucero orgulloso
  • Baxter_84
  • Lumpi3000
  • ToledoDriver82