• Online: 22.182

Mon Jan 16 10:36:20 CET 2017    |    bidimann    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: 204, 207, 212, 218, Beifahrer, C-Klasse, CLS-Klasse, Code 873, Codieren, E-Klasse, Fahrer, Freischaltung, Komfort, Sitzheizung, W204, w207, W212

Der Startschuss ist gefallen :) und hier kommt mein erster Artikel. Nachrüstung der Sitzheizung in einem W212 Code 873 für Fahrer- und Beifaherersitz.

 

Um auch hier die Sitzflächen erwärmen zu können werden folgende Teile benötigt:

- Oberesbedienfeld (OBF) mit Sitzheizungstastern

- 4x Heizmatten

- Kabel mit ausreichendem Querschnitt

- Kontackbuchse 6x A013 545 16 26

- Kontaktstifte 4x A035 545 74 28

- 2x Ringöse für den Masseanschluss

 

Als erstes sollte man die Masse der Batterie abklemmen danach die beiden Einstiegsleisten für Fahrer- und Beifahrerseite demontieren, um ein eventuelles Verkratzen dieser zu vermeiden. Verkleidung im Kofferraum rechts muss noch ausgebaut werden um den Anschluss am SAM vornehmen zu können. Jetzt noch die Torx-Schrauben der Sitze demontieren und dann beginnt der Spaß.

 

Verlegung der Leitungen:

Nachdem alles freigelegt ist, geht es darum...

weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

Wed Jan 11 20:29:27 CET 2017    |    ta-raffy    |    Kommentare (23)    |   Stichworte: 117, 156, 166, 172, 176, 204, 205, 207, 212, 218, 447, 463, App, C117, C204, C205, C207, C217, C218, C292, c klasse, C-Klasse, CLA, CLA-Klasse, CLK, CLS, CLS SHOOTING BRAKE, Codieren, Danhag, Danhag Handyapp, Diagnose, e-Klasse, G-Klasse, GLA, GLA-Klasse, GLC, GLE, GL-Klasse, Handyapp, Kombiinstrument, Komfort, Mercedes Benz, Nachrüsten, R172, s212, Smartphonesteuerung, Standheizung, Telestart, W176, W205, w207, w212, w212 Mopf 220CDI, W218, W222, W463, W639, X166, X218

Pünktlich zur aktuell kalten Wetterlage möchte ich euch an der Nachrüstung der Standheizung wie ab Werk zzgl Handyapp Steuerung teil haben lassen

 

Viele Nachrüstlösungen werden mit der Steuerung über eine separate Webasto Uhr/Fernbedienung außerhalb des Fahrzeug-Cansystems angeboten.

Diese Lösungen wärmen meist nur den Innenraum oder aber nur den Motorraum.

 

Original ab Werk ist die Standheizung mit in das Bussystem integriert und arbeitet intelligent.

Zuerst wird der kleine Wasserkreislauf für den Innenraum aufgeheizt, dies hat zur Folge, dass der Innenraum innerhalb von 5-10 Minuten aufgewärmt ist und die Scheiben nicht mehr vereist sind.

Hat der Innenraum seine gewünschte Temperatur erreicht, wird per Ventil der große Kühlkreislauf geöffnet und der Motor zusätzlich vorgewärmt.

Die Umwälzpumpe der Klimaanlage wird automatisch zusätzlich mit angesteuert.

Bedient werden kann die Standheizung per Taster im Oberen BedienFeld, per Kombiinstrument und per Telestart Fernbedienung.

Welche der beiden Lösungen ich für mein Fahrzeug nachrüsten würde stand somit von Anfang an fest, natürlich original.

( Vorab um möglichen Fragen vorzubeugen, die gezeigten Bilder sind von zwei verschiedenen Fahrzeugen, welche ich in den letzten Tagen umgerüstet habe)

 

Nun könnte man trotz der originalen Standheizung Universal-Kühlwasserschläuche benutzen, ich entschied mich aber für die originalen.

Diese wurden auch gleich aus dem EPC herausgesucht ( passend für meinen Motortyp) und gleich zzgl diverser Kleinteile bestellt.

( Vielen Dank an dieser Stelle an xu10j4rs der mir bei der Beschaffung der Bauteile zur Seite stand und beim Umbau tatkräftig dabei war ^^ )

Da die Teile von Motortyp zu Motortyp und je nach Ausstattung variieren, würde hier die Angabe der für mein Fahrzeug benötigten Teilenummern nichts nützen...

weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

Fri Dec 02 22:43:52 CET 2016    |    Hennich1983    |    Kommentare (17)    |   Stichworte: 166, 176, 205, 207, 212, 218, 246, a207, A-Klasse, AMG Menüfahrzeug, AMG Startlogo, Basisdienste, B-Klasse, c117, c207, c218, C-Klasse, CLA, CLS, Code 05U, Code 06U, Code 350, Code 531, Code 801, Code 802, Code 803, Code 804, Code 805, Code 806, Code B54, Comand, Comand Online, Ecall Europa Gen. 2, Echtzeit-Verkehrsdaten, E-Klasse, Gen2, Gen3, G-Klasse, GL, GLA, GLC, GLE, GLS, Individualisierung, Infotainment, Komfort, Kom-Modul, Live-Traffic, MB Connect, ML, Motordatenmenü, Notrufsystem, NTG, NTG4.5, NTG 4.5, NTG4.5 Gen2, NTG 4.5 Gen2, NTG4.5 Gen3, NTG5, NTG 5, NTG5.1, NTG 5.1, NTG5S1, NTG 5S1, R172, Remote Online, s212, SL, SLK, Tele-Aid, w156, w176, w212, w463, x166

In diesem Artikel möchte ich euch an meiner Nachrüstung des Comand NTG 5S1 in einem W212 VorMopf MY 2011 teilhaben lassen.

 

Ich weiß das viele User lieber kürzere Texte lesen, daher versuche ich mich kurz zu fassen und nicht zu sehr ins Detail zu gehen. Wird eh lang genug ;) .

 

Da Mercedes so gütig war dem betagten 212er im letzten Modelljahr noch in die Riege der NTG 5 Fahrzeuge aufzunehmen und somit mein erst kürzlich nachgerüstetes Comand NTG4.5 Gen3 auf die Bank der alten Eisen zu schieben, wollte ich natürlich auch die Vorteile des NTG 5S1 mein Eigen nennen.

 

Somit entschloss ich mich kurzerhand zusammen mit dem TEAM-Mitglied Raffy, der diesen Umbau inzwischen ebenfalls hinter sich gebracht hat, ein gutes Angebot wahrzunehmen und ein Comand NTG 5S1 samt passenden Monitor zu kaufen.

 

Ein paar Tage später kam das gute Stück auch bei mir an.

 

Ich war froh wie ein Schneekönig und freute mich schon auf die neuen Funktionalitäten. Eine Aufzählung der für mich erwähnenswerten Funktionen sind:

 

  • Handy integration (Apple Car Play / Android Auto / Mirror Link 1.1)
  • Neue Optic
  • Nutzung des LTE-Bands
  • Serienmäßiger WLAN Hotspot

 

Anschließend musste ich natürlich feststellen, dass nicht alles Gold ist, was so schön matt daherkommt. Nach einer vorhergehenden ausführlichen Recherche war mir bereits bekannt, dass viele Komponenten und Leitungen zu ersetzen sind.

 

An diesem Punkt möchte ich darauf hinweisen, dass ein Betrieb des NTG 5S1 entsprechende Voraussetzungen an das Fahrzeug stellt, dazu zählen z.B.

 

  • Rückfahrkamera und 360 Grad Kamera werden per LVDS angebunden. Die alten Fakra Anschlüsse sind weggefallen und die RVC204 und SVS166 somit nicht mehr zu gebrauchen. Die RVC218 und SVS207 ab MY806(2016) erwarten ebenfalls die elektrische Servolenkung.

 

  • Wegen der erhöhten Busgeschwindigkeit des Telematik-CAN müssen das Zentraldisplay und der Drehdrückregler getauscht werden.

 

  • Der MOST-Bus erfuhr ebenfalls eine Steigerung der Kommunikationsgeschwindigkeit, was wiederrum den Austausch der MOST-Komponenten nötig macht. Bei mir war somit der nachgerüstete Harman Kardon Verstärker betroffen und musste ersetzt werden.

 

  • Anbindung an die Facelift Kamera(SMPC), die VorFacelift Kamera (MPC212) wird nicht mehr unterstützt. Also liebe Distronic-, Geschwindigkeitslimit-, Spurhalteassistentbesitzer, ohne Facelift Technik entfallen die schönen Helferlein, also besser nicht umbauen, auf die Assistenten verzichten, oder auf Mopf-Standart anheben.

 

Soviel zum Vorgeplänkel...

weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 12 von 12 fanden den Artikel lesenswert.

Sat Nov 26 11:14:55 CET 2016    |    velsatis2010    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: 205, 253, assistenzsysteme, C-Klasse, code 632, code 642, codierung, diagnose, freischaltung, GLC, IHC Plus, ils, ILS LED Scheinwerfer, ILS-LED-Scheinwerfer, Intelligent Light System, Komfort, led, LED-Scheinwerfer, licht, mb planet, mercedes, mrnc, nachrüstung, reparatur, Scheinwerfer, star diagnsoe, team, team mrnc, w205, x253, xenon

Nachdem die Nachrüstung schon ein paar Monate zurück liegt hier der vollständige Umbaubericht.

 

 

Vorab aber die Varianten im 205 und 253.

 

Halogen H7 Scheinwerfer (Serie, augenommen AMG Fahrzeuge)

  • manuelle Leuchtweitenregulierung
  • keine Sensoren an Vorder- oder Hinterachse
  • keine Zusatzfunktionen

 

 

LED High Performance Scheinwerfer Code 632

...weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

Mon Nov 21 22:45:43 CET 2016    |    ta-raffy    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: 204, 207, 212, 218, A207, Bedienung am Sitz, Beifahrer, C207, Code 275, Code 401, e-klasse, el. Lordose, elektrische Lordose, Ergänzung, erweitern, Fahrer, Komfort, Lederausstattung, Memory, Mercedes, Nachrüstung, PRE-SAFE®, PRE-SAFE® Erweiterung, Pre-Safe Erweiterung, S204, S212, Sitzbelüftung, Sitzerkennungsmatte tauschen, Team MNRC, Volleder, W204, w207, w212, W218

Nach dem ich den Artikel "Nachrüstung Aktiv-Multikontursitze mit Massage, Fahrdynamik, Memory und Sitzklimatisierung" veröffentlicht hatte, haben sich ein paar von euch bei mir gemeldet um sich nach der Möglichkeit der Nachrüstung dieser Innenausstattung, jedoch ohne Fahrdynamik-Funktion, zu erkundigen.

Im Klartext Lederausstattung mit Sitzklima, Memory und el. Lordose ( Code 275 und Code 401)

 

Im Prinzip ist das Ganze vom Aufbau identisch zur oben erwähnten Umrüstung, nur etwas weniger kostenintensiv und geht auch etwas schneller von der Hand, da der Ganze pneumatische Teil bei der Nachrüstung wegfällt.

(deshalb habe ich mir auch erlaubt ein paar Bilder von dem anderen Artikel mit zu übernehmen)

 

Benötigt wird

1x A2125402534 el. Leitungssatz Memory/Fahrdynamik

(Wenn Memory vorhanden ist, ist dieser Kabelsatz schon im Fahrzeug verbaut)

1x A2125401335 el. Leitungssatz Sitzklimatisierung

 

Und natürlich wieder das neue Bedienfeld mit Sitzbelüftungstastern unter dem Comand und die passende Lederausstattung mit Türpappen inkl. Memoryschalter.

 

Außenspiegel können gegen Memory Spiegel getauscht werden.

Allerdings können diese auch noch im Nachhinein Plug and Play getauscht werden und funktionieren dann auf Anhieb, sollte man sich erst einmal überlegen sie weglassen zu wollen.

 

Ein neues Lenkgestänge mit Memory ist genauso wenig von Nöten wie die Außenspiegel damit das System funktioniert, die Pins für den Motor von der Lenkradverstellung werden einfach aus dem Memorykabelsatz entfernt.

 

Stromlaufpläne überprüfen, dann steht dem Einbau auch nichts mehr im Wege...

...weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 7 fanden den Artikel lesenswert.

Thu Nov 03 15:49:00 CET 2016    |    MNRC-Team    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: 117, 156, 166, 170, 171, 172, 176, 202, 203, 204, 205, 207, 208, 209, 210, 212, 218, 219, 230, 231, 246, 447, 639, A207, A208, A209, A-Klasse, C203, C204, C205, C207, c208, C209, C217, C218, C-Klasse, CLA, CLA-Klasse, CLK, CLS, E-Klasse, GLA, GLA-Klasse, GLE, GLK, GL-Klasse, Mercedes, Mercedes Benz, R170, R171, R172, R230, R231, S202, s203, S204, S205, S210, s211, S212, s-klasse, SL-Klasse, Team MNRC, W166, w202, w203, w204, w205, w207, w207 Flashbox, w209, W210, w211, W212, W213, W218, W221, W222, W246, W463, W639, X156, X164, X204

Erneut dürfen wir ein weiteres Teammitglied in unseren Reihen begrüßen:bidimann

 

Wir freuen uns über deine Unterstützung und auf viele weitere Artikel.

An dieser Stelle auch ein herzliches Danke an all unsere treuen Leser !

 

Wir freuen uns auf eure Kommentare.

 

Beste Grüße

MNRC Team

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

Thu Nov 03 14:13:27 CET 2016    |    ta-raffy    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: 117, 156, 166, 172, 176, 205, 207, 212, 218, 231, 246, 292, 463, A207, Anzeige, Bordspannung, C117, C207, C-Klasse, CLA, CLA-Klasse, CLS, Comand Online, Drehmoment, Drehmomentanzeige, E-Klasse, Getriebeöltemperatur, Getriebeöltemperaturanzeige, Getriebetemperatur, Individualisierung, Infotainment, Instrument, Leistung, Leistungsanzeige, Motordatenmenü, Motoröltemperatur, Motoröltemperaturanzeige, Motortemperatur, NTG5, NTG5.1, NTG5.2, NTG5s1, Spannungsanzeige, W117, W156, W166, W176, W205, W212, W231, W246, W463, x156, X166

Motordatenmenü nun in allen Modellen ab Comand NTG5.1

Als Ergänzung zu unserem AMG Menü ist es uns nun gelungen das Motordatenmenü ab Comand NTG5.1 nachträglich zu aktivieren und individuell anzpassen. ( auch im W212 )

 

Zur Auswahl stehen

- Drehmoment in NM ( zentral )

- Leistung in KW oder HP ( zentral )

- Motoröltemperatur ( links )

- Getriebeöltemperatur ( rechts )

- Bordspannung (rechts )

 

Natürlich ist es auch möglich ein schon bestehendes Motordatenmenü anzupassen.

 

 

Bei manchen Testfahrzeugen funktioniert die NM und HP Anzeige nicht auf Anhieb, da dies von Fahrzeug zu Fahrzeug auch innerhalb eines Modells abweicht muss dies immer vor Ort unter die Lupe genommen werden.

Bevor das Menü aktiviert werden kann, muss das Comand auf die aktuellste Firmware überprüft werden.

 

Beste Grüße

Raffy vom MNRC Team

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 7 fanden den Artikel lesenswert.

Wed Oct 19 21:05:15 CEST 2016    |    CLK230FAHRER    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: 117, 176, 246, abblendbarer Innenspiegel, automatisch abblendbar, B-Klasse, Code 249, Code 249 und U62, Code U62, Innenspiegel, Komfort, Lichtpaket, Nachrüsten

Seit kurzem zog noch ein W246 MOPF 180 Benziner in den Haushalt ein.

Bei der Abholung des Fahrzeugs stellte ich gleich fest, dass ich vor lauter möglichen Extras und Ausstattung den automatisch abblendbaren Innenspiegel vegressen habe zu ordern.

 

Also gleich mal bei MBGTC nachgesehen, was es da so gibt und ich hatte Glück.

 

Folgende Spiegel wurden gelistet:

  • A246 810 02 17 9051 (Code 249) automatisch Abblendbar (94 Euro)
  • A246 810 04 17 9051 (Code 249 und U62) automatisch Abblendbar mit Lichtpaket (94 Euro)

 

 

Da beide den gleichen Preis hatten, dachte ich mir, nehme ich doch gleich den mit Lichtpaket.

Einen Tag später war das gute Stück da und ich machte mich an den Einbau.

Der mechanische Einbau ist relativ leicht. Einfach die große Abdeckung an der Scheibe nach unten ziehen und dann die kleine Abdeckung mit dem Notrufknopf.

 

 

Dann entweder den alten Spiegel einfach von Hand drehen (alternativ mit einem Maulschlüssel) bis er aus der ...

 

weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

Thu Sep 29 17:53:49 CEST 2016    |    ta-raffy    |    Kommentare (44)    |   Stichworte: 117, 156, 166, 172, 176, 231, 246, 292, 463, AMG Menü, C292, CLA, Coding, Farbtacho, Getriebeöltemperatur, Infotainment, Kombiinstrument, Mercedes, Mopf, Nachrüstung, Öltemperatur, R172, Tacho, Team MNRC, Vormopf, W117, W156, W166, W176, W231, W246, W463, Wassertemperatur, X166

Hex Code vom 2-Tuben Design erfolgreich entschlüsselt

 

Wie auch schon in unserem ersten AMG Menü Artikel beschrieben, ist es uns nun auch gelungen den Hex Code für das IC172, sprich für das Kombiinstrument im 2-Tuben Design für W176, W246, W463, W166, W156, W117, C292, X166, W231, R172 zu entschlüsseln und das AMG Menü nun in herkömmlichen Kombiinstrumenten zu aktivieren.

 

Die Gangwahlanzeige wechselt hierbei wie bei den AMG Modellen in die obere Bildschirmhälfte.

 

 

Interessant ist bei diesem Ki, dass zusätzlich zur Motoröl- und Wassertemperatur, die Getriebeöltemperatur mit dazu kommt.

 

 

 

Beste Grüße

Raffy vom MNRC Team

Hat Dir der Artikel gefallen? 19 von 19 fanden den Artikel lesenswert.

Wed Sep 28 12:37:54 CEST 2016    |    ta-raffy    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: 172, 176, 246, adaptiver Fernlicht-Assistent, A Klasse, A-Klasse, Assistenzsysteme, Bi- Xenon, B Klasse, B-Klasse, CLA, Codierung, Fernlichtassistent, Komfort, LED High Performance, Mopf, Nachrüstung, R172, Scheinwerfer, SLK, SLK R172, Vormopf, w176, W246

Ob Landstraße oder Autobahn: Fahrten bei Nacht sind anspruchsvoll...

...denn es kommt auf die bestmögliche Sicht an, ohne dass andere Verkehrsteilnehmer geblendet werden. Mit diesem System musst du Dich kaum noch darum kümmern.

 

Sobald der Fahrer schneller als 55 km/h fährt, wird bei freier Fahrbahn automatisch das Fernlicht angeschaltet. Erkennt das System Gegenverkehr, blendet es automatisch ab.

(Quelle mercedes-benz.de)

 

Diese Komfort und Sicherheitsfunktion wollten wir den Leuten, bei denen es ab Werk nie bestellbar war ( beispielsweise Vormopf Bi-Xenon ohne ILS ) oder es vergessen haben bei Neukauf mit zu bestellen natürlich nicht vorenthalten und haben ein paar Modelle unter die Lupe genommen.

 

Dabei haben wir Folgendes erfolgreich aktivieren können

 

Fernlicht-Assistent

  • W176 Vormopf ( A-Klasse/CLA) Vormopf mit Bi-Xenon mit und ohne ILS
  • W246 Vormopf ( B-Klasse) Vormopf mit Bi-Xenon mit und ohne ILS

 

Adaptiver Fernlicht-Assistent

( weicher Übergang beim An- bzw. Abschalten des automatischen Fernlichtes)

  • W176 Mopf ( A-Klasse/CLA) mit LED High Performance-Scheinwerfer
  • W246 Mopf ( B-Klasse) mit LED High Performance-Scheinwerfer

 

Hier noch ein paar Bilder zur Anregung inkl. AMG Menü ( hierzu folgt noch ein seperater Artikel)

 

 

Beste Grüße

Raffy vom MNRC Team

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 7 fanden den Artikel lesenswert.

Sat Sep 17 09:35:19 CEST 2016    |    velsatis2010    |    Kommentare (35)    |   Stichworte: #Easy-Pack, 205, 212, Assistenzsysteme, audio 20, c-klasse, code 513, codierung, comand, diagnose, e klasse, freischaltung, gla, glc, grafik, Komfort, mb planet, mb-planet, menü, mercedes, ntg4, ntg 4.5, ntg 5, s205, star diagnose, verkehrszeichen, verkehrszeichenassistent, w205, x253

Ab Werk kann man den Verkehrszeichenassistent nur mit Comand bestellen.

 

Nun ist es jedoch möglich das Ganze im Nachhinein auch im 205er mit Audio20 freizuschalten.

 

Die Verkehrszeichen werden ganz normal für 5 Sekunden im KI eingeblendet:

 

 

Für eine dauerhafte Darstellung kann in das Menü "Assistenzgrafik" gewechselt werden.

 

Natürlich lässt sich das System in den Einstellungen auch ganz ausschalten:

 

 

Für alle Fahrzeuge mit Audio NTG 5 oder NTG 4/ 4.5 Comand möglich.

Voraussetzung ist allerdings der (passive) Spurhalteassistent.

 

Bei Fahrzeugen die nur mit dem Fernlichtassistent ausgestattet sind muss die MFK in der Windschutzscheibe getauscht werden.

 

 

 

Beste Grüße

Velsatis vom MNRC Team

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

MNRC Team

  • bidimann
  • CLK230FAHRER
  • Hennich1983
  • MNRC-Team
  • ta-raffy
  • velsatis2010

Wer von uns codiert wo?

Demnächst im MNRC Blog (Artikelvorschau)

NEU jetzt auch AMG Menü für folgende Modellreihen :

B-Klasse W246

A-Klasse W176

G-Klasse W463

ML W166

GLA W156

CLA W117

GLE C292

GLS/GL X166

SL W231

SLK R172

 

Steuergeräte Entwicklung:

NEU DoIP Flashbox für SDconnect Eigenentwicklung MNRC Team

 

Freischaltung:

Carplay ( Android und iOS) nachträglich freischalten im NTG5.1

 

Zusammenfassung/Endbericht:

Ambientebeleuchtung RGB Multicolor w213

Unsere letzten Gäste

  • anonym
  • GLKFlo88
  • djabsence
  • cisco_90
  • NEWCRUISER
  • fpsnel
  • SammySamel
  • Paulchen91
  • BerndFeldmann
  • bold

Unsere treuen Leser

Bilder aus unseren Blogartikeln

Verlauf