Forum3er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36 Forum

BMW 3er E36 Forum

1990-2000

23183 Themen

Herzlich willkommen im Forum zum BMW 3er E36 auf MOTOR-TALK.de.

Im BMW 3er E36 Forum erwarten Dich spannende Diskussionen und interessante Themen rund um die Mittelklasse von BMW. Du hast Fragen zu Anschaffung, Instandhaltung oder Tuning Deines 3er oder suchst Rat bei der Lösung eines konkreten Problems mit Deinem E36? Dann wirf gerne einen Blick in unsere FAQ oder verwende die Suchfunktion, um herauszufinden, ob Deine Frage schon zu einem früheren Zeitpunkt geklärt wurde. Solltest Du nicht fündig werden, wende Dich gerne mit einem eigenen Beitrag, unter Beachtung der Forenregeln, an unsere Nutzer – auf das Know-How unserer BMW-Community ist immer Verlass.

Im August 1990 präsentierte die BMW AG mit dem BMW 3er E36 den Nachfolger des BMW 3er E30. Zunächst wurde der E36 nur als 4-türige Limousine angeboten. Im März 1992 folgte dann das BMW E36 Coupé, dessen Karosserie für diesen Zweck, anders als beim Vorgänger, stark modifiziert wurde. Ein Jahr später im April erschien dann das vom E36 Coupé abgeleitete BMW E36 Cabrio. Ein weiteres Jahr später erschien mit dem BMW E36 compact eine völlig neue Karosserievariante in der BMW 3er Reihe. Als letztes Modell kam im Januar 1995 der BMW 3er E36 Touring auf den Markt.

Zur Markteinführung wurde der BMW 3er E36 ausschließlich als Benziner mit dem Vierzylinder-Reihenmotor M40 und dem Sechszylinder-Reihenmotor M50 angeboten. Im 316i mit 99 PS sowie im 318i mit 113 PS kam der M40, im 320i mit 150 PS sowie im 325i mit 192 PS der M50 zum Einsatz. Der erste Diesel kam Anfang 1991 als 325td mit 115 PS auf den Markt. Für den Antrieb sorgte der Sechszylinder-Reihenmotor M51. Ende 1991 folgte dann der 318is mit 140 PS, allerdings nur als Coupé. Im Gegensatz zum M40 Motor des 318i hatte der M42 des 318is 16 Ventile und nicht nur 8, dadurch und durch eine erhöhte Verdichtung wurde u.a. die Leistung gesteigert. Ebenfalls als Coupé konnte ab September 1992 der E36 M3 bestellt werden. Angetrieben vom S50B30 leistete die 2. Generation des BMW M3 286 PS.

Mitte 1993 präsentierte BMW mit dem 325tds mit 143 PS eine leistungsgesteigerte Variante des M51D25. Ab August löste der M43 den M40 im 316i und 318i ab. Mit den neuen Motoren, welche weiterhin nur über 8 Ventile verfügten, leistete der 316i 102 PS und der 318i 115 PS.

Gemeinsam mit dem M3 Cabrio kam Anfang 1994 der BMW E36 compact auf den Markt. Zunächst konnte der E36 compact nur als 316i mit 102 PS bestellt werden. Ab August war er dann auch als 318ti mit 140 PS verfügbar. Ebenfalls im August kam der M3 als Limousine auf den Markt. Der 318tds mit dem ersten Vierzylinder-Dieselmotor M41 von BMW leistete 90 PS und konnte für die Limousine, den Touring und den compact vorbestellt werden.

Zum Jahreswechsel 1994/95 löste der M52 langsam den M50 ab. Der neue 320i leistete weiterhin 150 PS. Der 325i wurde vom 323i mit 170 PS und 328i mit 193 PS abgelöst, wobei der 323i den gleichen Hubraum wie der 325i besaß. Ebenfalls ab 1995 hatte der S50 im BMW M3 sein letztes Revival. Mit nun 3,2 Liter Hubraum leiste der S50B32 im M3 321 PS.

Anfang 1996 ersetzte der M44 den M42 im 318is bzw. 318ti. Trotz des 100 cm³ größeren Hubraums leistete der M44B19 weiterhin 140 PS. Lediglich das Spitzendrehmoment konnte um 5 Nm erhöht werden. Ab 1998 war der M52B25 auch im BMW E36 compact als 323ti mit 170 PS erhältlich und ab Mitte 1999 schaffte es nochmal eine technisch überarbeitete Variante des M43 in den compact. Aufgrund des 300 cm³ größeren Hubraum, leistete der 316i Compact nun 105 PS und lieferte 165 Nm, anstatt 150.

Auf MOTOR-TALK.de kannst du mit anderen Nutzern in Kontakt treten und Hilfe bei all deinen Fragen oder Problemen rund ums Auto finden. Tausche dich in unseren Foren mit anderen Nutzern aus oder starte deinen eigenen Blog und schildere der Community deine Erfahrungen.