• Online: 2.148

Der BMW E36

Erklärungen und Reparaturanleitungen zur Technik

27.02.2016 16:59    |    CaptainFuture01    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: 3er, BMW, e36, elektrik, glühlampen, h1, h7, rückleuchten, scheinwerfer

 

Heute wende ich mich den Leuchtmitteln der Serienleuchten im E36 zu.

 

Zwar stehen die passenden Leuchtmittel teilweise in der Betriebsanleitung,allerdings gibt es schon viele E36-Besitzer,die keine mehr haben,da diese beim Verkauf nicht immer mitgegeben wurde.

 

Alternativ zur Betriebsanleitung kann man auch diese sehr hilfreiche Seite von Osram verwenden (wobei hier auch ein paar Lampen nicht aufgelistet werden können,

wenn Osram keine im Programm hat): Klick

 

 

 

Wer aber eine komplette Übersicht haben möchte,der kann sich hier auch die nötigen Infos rausziehen.

 

Fangen wir also mit den Leuchtmitteln außen an.

 

 

An der Front haben wir in den Scheinwerfern je nach Baujahr und Karosserievariante folgende Leuchtmittel:

 

Limousine,Coupe,Cabrio bis 8/94:

 

- H1 in Abblend- und Fernlicht

 

Limousine,Touring,Cabrio,Coupe ab 9/94:

 

- H7 in Abblend- und Fernlicht

 

Compact:

 

- HB4 im Abblendlicht

 

- HB3 im Fernlicht

 

 

Bei allen anderen Leuchten haben wir in allen Karosserievarianten und Baujahren immer dieselben Lampentypen an der Front:

 

- H1 in den Nebelscheinwerfern,wenn vorhanden

 

- P21W bei gelben Blinkergläsern vorn

 

- PY21W bei weißen Blinkergläsern vorn

 

- W5W für Stand-/Parkleuchte und,wenn vorhanden,für seitliche Blinkleuchte gelb

 

- WY5W für seitliche Blinkleuchten weiß,wenn vorhanden

 

- C10W 41mm bei der Motorraumbeleuchtung (Limousine,Touring,Coupe,Cabrio)

 

Bei den seitlichen Blinkleuchten ist auch das Baujahr egal,die Lampe war immer derselbe Typ,ob jetzt für die geschraubten Seitenblinker bis 8/96 oder für die gesteckten Seitenblinker ab 9/96.

 

 

Kommen wir zum Heck und unter anderem den Rückleuchten,bei denen es zwar verschiedene Formen aber nicht allzuviel verschiedene Lampentypen gibt (Abweichungen stehen in der Klammer dahinter):

 

- C5W 36mm für die Kennzeichenleuchten 2x

 

- P21W bei gelben Blinkergläsern hinten 2x

 

- PY21W bei weißen Blinkergläsern hinten 2x

 

- P21W für die Rückfahrleuchten 2x

 

- P21W für die Nebelschlußleuchten (Compact) ?x

 

- P21/4W für die kombinierten Rück-/Nebelschlußleuchten ?x

 

- P21/5W für die kombinierten Rück-/Bremsleuchten (Compact) ?x

 

- R5W für die Rückleuchten 2x

 

- P21W für die Bremsleuchten 2x

 

- P21W für die dritte Bremsleuchte (Limousine,Coupe) 1x

 

- W5W für die dritte Bremsleuchte (Compact) 6x

 

- W3W für die dritte Bremsleuchte (Touring) 7x

 

Im Cabrio wird die dritte Bremsleuchte mit LED betrieben und kann nur komplett getauscht werden bei einzelnen,ausgefallenen LED.Ein einzelner Austausch defekter LED ist gesetzlich verboten,aufgrund verschiedener Lichtstärke (zu hell,zu dunkel) oder Farbe (zu rot,oder fast schon orange bspw.) bei evtl. falsch verwendeten LED-Typen.

 

 

Im Innenraum befinden sich auch noch ein paar Leuchten,die von der evtl. gewählten Sonderausstattung und vom Baujahr abhängen.

 

Es gab hier bspw. Innenbeleuchtungen mit oder ohne Leselampen oder Fußraumbeleuchtung.Die Fußraumbeleuchtung hat auch die vorher vorhandene Motorraumbeleuchtung ersetzt und war Teil des Innenlichtpaketes.

 

Also zuerst zu den Innenleuchten ohne Leselampen vorn (Limousine,Touring,Compact,Coupe):

 

- C10W 41mm 2x

 

Innenleuchten ohne Leselampen hinten (Limousine,Coupe):

 

- C5W 36mm 1x

 

Innenleuchten mit Leselampen vorn:

 

- C15W 41mm 1x

 

- BA9s 5W 2x

 

Innenleuchten mit Leselampen hinten (Limousine,Coupe):

 

- BA9s 6W je Leuchte 2x

 

 

Darüberhinaus gibt es noch folgende Lampen in allen E36:

 

- C5W 36mm Innenbeleuchtung Handschuhfach

 

- C5W 36mm Fußraumleuchte

 

- C10W 36mm Kofferraumleuchte (Touring)

 

- C10W 41mm Kofferraumleuchte (Limousine,Coupe)

 

- W5W Kofferraumleuchte (Compact)

 

- C10W 41mm Make-Up Leuchte

 

 

Hier nochmal die Lampentypen ohne Zuordnung zu Baujahr oder Karosserievariante und einem Link zum Kauf einer Ersatzlampe:

 

- H1 Klick

 

- H7 Klick

 

- HB3 Klick

 

- HB4 Klick

 

- P21W Klick

 

- PY21W Klick

 

- P21/4W Klick

 

- P21/5W Klick

 

- W3W Klick

 

- W5W Klick

 

- WY5W Klick

 

- R5W Klick

 

- C5W 36mm Klick

 

- C10W 36mm Klick

 

- C10W 41mm Klick

 

- C15W 41mm Klick

 

- BA9s 5W Klick

 

- BA9s 6W Klick

 

Die Links sind hier NUR als Beispiel gedacht,um zu sehen,wie die verschiedenen Lampentypen aussehen,ihr müßt diesen verlinkten Artikel nicht kaufen oder ausschließlich nach diesem Anbieter suchen!

Ihr dürft jederzeit reinschrauben,was euch persönlich besser gefällt,zumal es von den Scheinwerferlampen inzwischen sehr viele verschiedene Varianten gibt,die ich hier aber nicht abdecken werde,da die Vielfalt zu groß ist und ich hier NICHT mit eigenen Erfahrungen zu allen Typen dienen kann.

 

Auch kann es sein,das diese Auflistung der Lampentypen noch unvollständig oder falsch ist.Ich besitze nunmal leider nicht jeden E36 aqus jedem Baujahr,um zu sehen,ob es hier oder da mal irgendwelche Änderungen bei den verbauten Lampenarten gab,ich kann nur das zusammentragen,was ich selbst weiß oder was ich aufgrund meiner Nachforschungen herausfinden konnte.

 

Sollte also irgendeinem ein Fehler auffallen,teilt mir das bitte mit,ich werde das checken und gegebenenfalls ändern.

 

 

Kommen wir noch zu Besonderheiten bei den Leuchten oder Lampen:

 

Die gelben Blinkerlampen haben einen versetzten Pin,damit man bei vorhandenen weißen Blinkern keine weißen Glühlampen einschraubt.

Es gibt zwar gelbe Blinkerlampen mit gegenüberliegenden Pins für diejenigen,die die Fassung nicht wechseln wollen,weil ihnen das BMW-Originalteil zu teuer ist,aber die sind im normalen Handel selten zu finden,diese bekommt man hauptsächlich über den Onlinehandel....

 

Es gibt allerdings auch den Hinweis,diesen Pin abzufeilen,damit man die Lampe in die Fassung für weiße Lampen bekommt....ist für mir persönlich eine evtl. nötige Nolösung,aber nichts,das ich empfehle.Es drückt von unten eine Feder auf den Kontakt,sowas führt evtl. mal zum Defekt der Lampenfassung,wenn diese aus Kunststoff ist.Also wer das unbedingt machen will,soll es machen,wirklich empfehlen kann ich das nicht...

 

 

Es gab bis zum Modelljahr 95 (bis 8/95) in der Limousine zwei Nebelschlußleuchten (NSL),ab dem Modelljahr 96 (ab 9/95) gab es nur noch eine und die sitzt links.Rechts ist aber immer noch eine Fassung vorhanden und verbunden waren diese Lampen durch eine Leitung von Fahrerseite zu Beifahrerseite.

Bei welchen anderen Karosserievarianten das ebenso der Fall war,weiß ich selbst nicht,da ich hier nur mit der Limousine Erfahrung habe.Ich denke aber,das es bei Cabrio und Coupe ebenso war,evtl. auch beim Compact.Der Touring kam erst 1995,daher weiß ich nicht,ob es hier immer nur eine NSL gab oder ob es ihn kurzzeitig auch mit zweien gab.

 

Die Möglichkeit der Nachrüstung auf beidseitige NSL ist bei allen gegeben.

 

 

Beim E36 Compact gibt es die Möglichkeit,die Zweikammer-Rückleuchte einfach nachzurüsten,da dies der einzige E36 mit nur einer leuchtenden Rücklichtlampe pro Seite war,zumindest in Europa.Alle anderen E36 haben zwei Kammern als Rückleuchte pro Seite.Anleitungen zur Umrüstung gibt es im Netz genug,ich wollte es hier nur erwähnen.

 

Auch gibt es wohl die Besonderheit,das beim Compact in der Betriebsanleitung eine R5W für die Rückleuchte vorgesehen ist,ab Werk aber eine R10W verbaut war....es passen zumindest mechanisch beide,die eine ist halt heller als die andere....

 

 

Und wie immer...sollte mir noch was einfallen als Ergänzung,wird das hinzugefügt.Da dies ein durchaus sehr umfangreiches Thema ist,kann hier also durchaus noch was dazukommen,das Kombiinstrument und dessen Lampen werde ich aber separat behandeln.

Auch werde ich versuchen,die Links aktuell zu halten oder bei gegebener Möglichkeit eigene Bilder der Lampentypen einzustellen.

 

 

Greetz

 

Cap

 

P.S.: Die drei Darsteller im ersten Bild sind von links nach rechts: E36 320i Cabrio (CaptainFuture01),E36 323i Limousine (Schorre28),E36 328i Cabrio (NanaDK)

Hat Dir der Artikel gefallen? 13 von 13 fanden den Artikel lesenswert.

24.04.2016 15:03    |    OEM-Verfechter

Hallo,

die Auflistung finde ich sehr gut, als Ergänzung hätte ich noch, dass bei meinem Compact BJ 2000 auch zwei Nebelschlussleuchten verbaut sind. Ob das von einem Vorbesitzer geändert wurde weiß ich natürlich nicht.

Als kleine Anmerkung solltest du vielleicht die 24V Lampen aus den Links durch 12V Lampen tauschen. Ich denke mal, dass manche Leute nicht wissen, dass ein Auto in der Regel 12V Bordspannung hat.

H7: Link

P21W: Link

W5W: Link

R5W: Link

 

Wie gesagt, finde die Auflistung echt klasse. Wusste bis jetzt nicht, dass mein Compact soviele Lämpchen in der 3. Bremsleuchte hat.


25.04.2016 15:56    |    CaptainFuture01

Vielen Dank für die korrekten Links,sind bereits eingepflegt. :)

 

Meinst du bezüglich der NSL,das beide Lampen am Heck leuchten,wenn eingeschalten oder das das Leuchtmittel ansich vorhanden ist?

 

 

Greetz

 

Cap


02.05.2016 14:21    |    OEM-Verfechter

Hallo,

 

ich meine, dass beide Lampen leuchten.

Vielleicht melden sich noch andere Compact-Fahrer, die das bestätigen können.

 

Grüße


25.06.2017 07:03    |    tms1972

Also das muss dann eine private Änderung sein. Ich fahre einen 2000 er compact und Orginal leuchtet nur die linke Seite. Rechts fehlt die Lampe und der Reflektor.

Man kann aber indem man die Rechte Leuchte (den hinteren Teil) gegen die Rechtslenker Version tauscht, beidseitig eine Nebelschlussleuchte "installieren"


Deine Antwort auf "Serienleuchtmittel vorn,hinten,innen"

Blogautor(en)

CaptainFuture01 CaptainFuture01

BMW

 

Der E36

Hier soll es um Tips,Tricks und Reparaturanleitungen rund um den E36 gehen.

Blogleser (25)