• Online: 2.527

Scotty18- Blog

Andy´s Blog- Codierungen, Umbauten und vieles mehr

22.03.2011 14:28    |    Scotty18    |    Kommentare (338)    |   Stichworte: 8k, 8T, A4, A5, Cabrio, Drive, Drive-Select, nachrüsten, Select

Drive Select nachrüsten im Audi A4 / A5 / A5 Cabrio ... 

 

 

Was ist DRIVE Select :

 

 

Audi drive select® integriert jene Technik-Komponenten, die das Fahrerlebnis bestimmen – Motor, Getriebe, Lenkung (optional bestellbar), Dämpfung (optional bestellbar) und quattro® mit Sportdifferenzial (optional bestellbar).

Dabei kann der Fahrer die Charakteristik dieser Systeme jederzeit neu an seine persönlichen Vorlieben anpassen.

Fahrzeugabstimmung nach Wunsch: Mit dem innovativen Fahrdynamiksystem Audi drive select® kann der Fahrer die Charakteristik der Technikkomponenten, je nach individueller Fahrzeugkonfiguration, - Motor Getriebe, Lenkung, Dämpfung und quattro® mit Sportdifferenzial - jederzeit neu an seine persönlichen Vorlieben anpassen. Es gelingt die Synthese aus hohem Komfort und dynamischer Sportlichkeit.

 

Über einen Taster an der Mittelkonsole kann der Fahrer die Arbeitsweise von Audi drive select® in den drei Modi comfort, auto und dynamic von ausgeprägt komfortabel bis betont sportlich anwählen. In Verbindung mit dem optionalen MMI® besteht zudem die Möglichkeit, ein ganz individuelles Profil zusammenzustellen. Dabei kann der Fahrer die Charakteristik der teilnehmenden Systeme individuell auf seinen Wunsch einstellen.

 

Audi drive select® ist nur bestellbar in Verbindung mit entweder Dynamiklenkung, Dämpferregelung und/oder quattro® mit Sportdifferenzial.

 

 

 

Was kann ich damit machen wenn ich es ab Werk nicht bestellt habe und trotzdem nachrüsten möchte ? 

 

- Man kann DRIVE SELECT in jedem A4 A5 A6 Q5 ... codieren; (siehe unten) ; bei der Grundausstattung ohne Servotronic, kann man damit nur die Motordynamic verändern; bei Farhzeugen mit Servotronic kann man damit die Lenkungs(kennlinie) sowie die Motorcharakteristik verändern . Die Auswahl AUDI DRIVE SELECT INDIVIDUAL erfolgt dann im MMi unter CAR .

 

UPDATE (FACELIFT MODELLE !!!)  :

Das ganze ist nach wie vor auch beim FACELIFT A5 / A4 codierbar- die CODIERUNG ist die gleiche wie sie unten aufgeführt ist, die Anpassungskanäle müssen NICHT verändert werden (das gilt nur fürs GROßE MMI Navi- beim kleine Navi im FL müssen immer noch die APs wie unten aufgeführt angepasst  werden! ) 

 

 

 

Sprich nur die Codierung in den betreffenden Bytes .

Der taster kann nach wie vor nachgerüstet werden. Ist aber nicht zwingend notwendig da man im MENU unter CAR den Modus wechseln kann (siehe BILDER in der Galarie - letzten Bilder)

 

BILD DRIVE SELECT IM MMi

 

 

Was wird für die Nachrüstung benötigt : 

 

Grundlegend: 

- passenden Taster für die Mittelkonsole (unter dem MMi / Cd Wechsler)

- bei Radio concert kommt der Taster im A4/A5 unten in der Mittelkonsole unterhalb des Schaltknaufes (Teilenummer bitte bei       Audi erfragen.

FOTOS davon siehe Galarie

- passende Pins für den Taster sowie dem Bordnetzstg

- Stecker für den DS-Taster (DS-Taster ==> Drive Select-Taster)

(intern bei Audi wird Drive Select als Charisma bezeichnet)

- Ausziehaken fürs MMi/Cdwechseler

-8er Nuss/Steckschlüssel für die Demontage der Lenkradunterverkleidung

-Litze 0.5mm²

-Stossverbinder / Quetschverbinder

-Seitenschneider

-Kabelbinder

 

 

Die Teilnummern :

 

- für der Schalter für das AUDI DRIVE SELECT ist : 8K1 959 673 E (44,07 € brutto)   // Version DS-Taster LINKS -ESP Leiste RECHTS (sieh Foto) 

- für die Parktronic und ESP ist : 8K2 959 674 A (22,90 € brutto)  // damit dieser nach rechts versetzt wird

- für den ESP Schalter OHNE PDC Taste ist : 8K2 959 674  (22,90 € brutto) // damit dieser nach rechts versetzt wird

- für den Stecker: 1C0 973 119 B (2,14 € brutto)

- für die 3 Einzelleitungen: 000 979 009 E (je 2,32 € brutto)

- für die 3 Stoßverbindungen: 000 979 940 (je 2,20 € brutto)  

 

- für den DRIVE SELECT SCHALTER - Mittelkonsole (für Fahrzeuge OHNE MMI/CD Wechsler) // Schalter ohne die INDIV. Position (Radio Concert etc)   ist : 8K0 959 673 E V10 

 

Die Teilenummer für den RECHTSLENKER ist (damit wird der DS-Taster RECHTS verbaut und der Blinddeckel entfällt damit; man spart sich die ESP Taster-Leiste

- 8K2 959 674 E V10  (43€)

 

 

 

Der Einbau :

 

Lenkradunterverkleidung demontieren (damit man den Zugang zum Bordnetzstg hat)

MMi (siehe fotos) ausbauen mit den Ausziehaken

Leitung (3 Adern) von dem Einschub MMi zum Sicherungskasten ziehen; dabei bin ich hinter dem Kombiinstrument her gegangen- von dort aus zum Sicherungkasten und eine Leitung zum Bordnetzsteuergerät 

 

Leitungen nach unten stehendem Belegungsplan verlegen und anschließen 

 

 

Belegung des DS-Tasters :

 

Pin 1 : Dauerplus – Sicherungsträger 2 SD2 // Sicherungskasten Fahrerseite - am Träger wo Dauerplus ist // oder Beifahrerseite

Pin 2 : Verbindung 2 Lin-Bus --> Bordnetzsteuergerät Pin 4/16b Steckerverbindung 16 fach (brauner Stecker *C*); dieser Pin ist je nach Ausstattung schon mal belegt, dann einfach das Kabel parallel auflegen  !

Pin 3 : Masse (Mitteltunnel Sammelpunkt) /oder Wahweise Massepunkt hinter der A-Säulenunterverkleidung / -Alternativ braunes Kabel an der Fussraumbeleuchtung 

(auf saubere Verbindungen achten!!!)

 

 

Belegung des DS-Tasters : (NUR FÜR FACELIFT MODELLE !

 

Pin 7 am Taster <-----> Pin 16 Bordnetzstg. 32poliger Stecker -grau-

 

 

 

 

Die Codierung und Freischaltung von Drive Select im Bordnetzstg und im Mmi (hidden Menu) - auch für FACELIFT MODELLE  :

 

-BordnetzStg 09

Byte 7, bit 5, von 0 auf 1

 

Byte 8 Bit 0 von 0 auf 1 - Motor und Getriebe (im Dynamic Modus das getriebe auf "S" geschaltet // nur bei Automatik

Byte 8 Bit 1 von 0 auf 1 - für Lenkung (bei SERVOTRONIC)

Byte 8 Bit 2 von 0 auf 1 - Motor

Byte 8 Bit 3 von 0 auf 1 - Dämpferregelung (muss natürlich dann auch vorhande sein)

Byte 8 Bit 4 von 0 auf 1 - Dynamic Lenkung

Byte 8 Bit 5 von 0 auf 1 - Sportdifferenzial

 

Byte 17, bit 7, von 0 auf 1 // nur bei Mmi 3G/2G/3G+ - Individual Modus freigeschaltet 

BYTE 19 BIT 6  (WICHTIG !! damit funktioniert erst die Beleuchtung des DS-Tasters richtig ; NICHT FÜR FACELIFT MODELLE)! 

 

für FACELIFT mit MMI3g+

das MMI Basic BRAUCHT immer den Schalter

 

Stg 09

Byte 7 auf DS

Byte 8 bit 0 auf 1 sofern automatik

byte 8 bit 2 auf 1 sofern handschalter

byte 11 bit 7

byte 17 bit 7

AP 66 auf 47

 

Stg 44 auf DS codieren Klartext

 

 

danach weiter im Hidden Menü 5F (siehe unten)

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Weiter zu den Anpassungskanälen     (nicht für FACELIFT MODELLE) 

[Adaptation - 10]

(freischaltcode)

Dann den Security Acces Code 20113 eingeben.

 

Kanal 63 auf 04 ändern

Kanal 64 auf 04 ändern

Kanal 65 auf 04 ändern

Kanal 66 auf 04 ändern

 

01 = Comfort

02 = Auto (default)

03 = Dynamik

04 = Individual !! => Wichtig, da man hiermit alles getrennt

einstellen kann und diese Einstellungen auch nach jedem Start des Fahrzeugs erhalten blieben.

 

Der Taster bzw. das Drive Select ist nach Zündung ein dann im INDIVIDUAL Modus

 

Ändert man die 4 Anpassungskanäle auf 02- so startet das DS im AUTO Modus ! (so ist es ab Werk)

 

 ab hier auch wieder für FACELIFT MODELLE identisch

MMi hidden Menu freischalten : (damit wird der Eintrag im CAR Menu gesetzt;vorher hidden Menu freischalten

AP 06 auf 1 im Stg 5F )

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Beim MMI 3G: => Menüpunkt “Car” anklicken, dann auf “cardevicelist” runterscrollen auf “Charisma” und anklicken.

Eine Ebene zurück, dann auf “carmenuoperation” klicken , auf “Charisma” runterscrollen und von 0 auf 5 stellen.

Affengriff : NEUSTART MMi

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Beim MMI 2G: => STG 07 (Anzeige-/Bedieneinheit vorn, oder Headunit) auswählen STG Anpassung -> Funktion 10 wählen. Dann Kanal 08 auf 01 setzen (hidden menu) 

MMI Neustart (Affengriff) oder mit VAG-COM: Anpassungskanal 111 auf 1 setzen

Dann die beiden Tasten CAR und SETUP gleichzeitig einige Sekunden drücken.

Das Hidden Menu erscheint in Grün.

DIAG SETTING auswählen

Dort muß man “Charisma” aktivieren 

Beim MMI2G: => Menüpunkt “Diag Settings”, “Car Menus maske”, Charisma auswählen und dann auf „Accept changes“.

 

Menüpunkt Diag Settings -> APK 0x01, 0x0B, 0x0C -> Car Menus Maske -> Carisma (anhaken)

und dann ganz unten auf "Accept changes"

 

 

Reboot (Affengriff)

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

GESCHAFFT !   - nach erfolgreichen Einbau bleibt der Fehlerspeicher sauber und das DRIVE Select zeigt die gewählte Auswahl mit einem helleren Schriftzug an (siehe Foto)

 

 

Einbauzeit ~ 1 1/2 (für geübte) inkl. Codieren 

 

 

Auf Wunsch kann ich dies auch bei mir vor Ort einbauen, es wurde bereits erfolgreich von mir mehrfach verbaut (A4 8k / A5 coupe&sportback&Cabrio)

 

 

 

Bei Fragen einfach PN an mich- oder Kommentar

 

 

 

 

Gruss Andy


05.07.2017 17:17    |    Michael46419

Ja das ging ja schnell ??.

Ich komm aus Kreis Borken das ist ja dann nicht soweit.

Sag mal du kannst doch bestimmt noch mehr an meinen Wagen codieren ??

Ich hab nächste Woche Urlaub also wenn du Zeit hast dann würde ich gerne vorbei kommen.

 

Grüße Micha


05.07.2017 18:12    |    Michael46419

Ja das ging ja schnell ??.

Ich komm aus Kreis Borken das ist ja dann nicht soweit.

Sag mal du kannst doch bestimmt noch mehr an meinen Wagen codieren ??

Ich hab nächste Woche Urlaub also wenn du Zeit hast dann würde ich gerne vorbei kommen.

 

Grüße Micha


05.07.2017 19:05    |    Scotty18

ja kann ich

meld dich bitte per PN zwecks Termin


07.07.2017 08:33    |    waschbecken

Hello, ich wollte nur nachfragen ob ich richtig liege mit meiner Annahme ob ich die Zentralelektrik tauschen muss, wenn das CAR Menü im MMI 3GP grau ist und ich die Codierung auch nicht klappt? Besten Dank und LG


07.07.2017 15:57    |    Scotty18

nein da muss nichts getauscht werden


12.08.2017 07:02    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A5 B8:

 

Drive Select Nachrüstung per Nachrüstsatz?

 

[...] sonst über jeden Tip zur Nachrüstung dankbar.

Ich hoffe Ihr könnt mir etwas weiterhelfen und mir einige meiner Fragen beantworten...

https://www.motor-talk.de/.../...m-a4-8k-a5-8t-a5-cabrio-t3182015.html

[...]

 

Artikel lesen ...


14.08.2017 09:50    |    waschbecken

Hab mein Drive Select Problem im MMI 3GP noch nicht lösen können. Ich vermute inzwischen dass mein VCDS das Problem macht, dass die Codierungen nicht erhalten bleiben. Ist Version 15.7, daher schon veraltert. Kann das der Grund sein? Ich kann im Kanal 66 auch nichts höher als 4 im Wert setzen.

Updaten kann ich mein VCDS leider nicht.


14.08.2017 10:13    |    Scotty18

bitte die anleitung fürs vor FL beachten!


31.01.2018 17:04    |    admiral23

Servus Scotty,

hab ne kurze Frage.

 

Fahr ein a4b8 FL mit MMI3G+ und Automatik, muss ich nur die Codierungen "für FACELIFT mit MMI3g+" durchführen, oder die anderen auch ?

 

laut dem Oberen soll im Stg 09 Byte8 Bit2 von 0 auf 1 für Motor gestellt werden,

unten steht aber Byte8 Bit2 von 0 auf 1 sofern es ein Handschalter ist ?

 

Gruß

und danke dir ;)

 

Stg 09
Byte 7, bit 5, von 0 auf 1
Byte 8 Bit 0 von 0 auf 1 - Motor und Getriebe (im Dynamic Modus das getriebe auf "S" geschaltet // nur bei Automatik
Byte 8 Bit 1 von 0 auf 1 - für Lenkung (bei SERVOTRONIC)
Byte 8 Bit 2 von 0 auf 1 - Motor
Byte 8 Bit 3 von 0 auf 1 - Dämpferregelung (muss natürlich dann auch vorhande sein)
Byte 8 Bit 4 von 0 auf 1 - Dynamic Lenkung
Byte 8 Bit 5 von 0 auf 1 - Sportdifferenzial
Byte 17, bit 7, von 0 auf 1 // nur bei Mmi 3G/2G/3G+ - Individual Modus freigeschaltet

für FACELIFT mit MMI3g+

Stg 09
Byte 7 auf DS
Byte 8 bit 0 auf 1 sofern automatik
byte 8 bit 2 auf 1 sofern handschalter
byte 11 bit 7
byte 17 bit 7
AP 66 auf 47

Stg 44 auf DS codieren Klartext


31.01.2018 17:05    |    Scotty18

die für das facelift

unten


31.01.2018 20:27    |    admiral23

Okay, danke dir ;)

Hatte mich halt gewundert das dort nicht die Dynamic Lenkung und Sportdiff. codiert werden muss.

Erkennt er dann selber was verbaut ist ?


31.01.2018 20:44    |    Scotty18

nein; wenn du kein DS ab werk hast; hast du auch keine dyn Lenkung etc


06.06.2018 23:41    |    waschbecken

Btw, Drive Select über nachgerüstetes MMI 3GP klappt nun bei mir, Codierung war falsch (Byte 17 7 im Boardnetz hatte ich falsch). Besten Dank und lieben Gruss


14.06.2018 11:00    |    kaminkehrer

Hallo,

 

ich habe die Schritte von Scotty18 umgesetzt.

Soweit funktioniert auch alles.

Nur die Lenkung leider nicht.

Leider nimmt er bei mir aber das Byte 11 bit 7 nicht.

Sprich das VCDS übernimmt dien Änderung nicht bzw. lehnt diese ab.

 

Ich habe eine A4 Avant Quattro Bj 2015.

Ich habe eine Servotronic QZ7.

Mein Auto hat zusätzlich ACC, Active Lane Assistent,...

Beim Active Lane Assistent funktioniert die Beeinflussung auf den Lenkwiderstand auch.

Somit ist das ja prinzipiell auch möglich.

 

Kann mir bitte jemand helfen, wie ich VCDS davon überzeugen kann das Bit zu setzten?

Oder muss ich vielleicht noch etwas anders tun damit dieses Bit übernommen wird.

 

Danke und viele Grüße

kaminkehrer


14.06.2018 13:13    |    waschbecken

Login Code beim VCDS eingegeben?


19.10.2018 06:30    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A5 B8:

 

Drive Select nachrüsten/codieren (FACELIFT Modell !)

 

[...] zwar codieren könnte, es aber nur funktioniert, wenn ich auch den Taster nachrüste. Liege ich richtig oder geht es auch ohne Taster?

https://www.motor-talk.de/.../...m-a4-8k-a5-8t-a5-cabrio-t3182015.html

[...]

 

Artikel lesen ...


23.11.2018 23:33    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A4 B8:

 

Endlich!! Codierungen Drive Select ;-)

 

[...] es wieder rückgängig gemacht.

Hat deine Codierung einen Hintergrund? Passt irgendwie nicht mit der Anleitung von bspw. Scotty überein:

 

https://www.motor-talk.de/.../...m-a4-8k-a5-8t-a5-cabrio-t3182015.html

[...]

 

Artikel lesen ...


11.12.2018 12:54    |    DaniSunE61

Hi,

habe ein A4 B8 Facelift Model,

jedoch habe ich nicht das Gefühl das sich etwas geändert hat nach der Codierung.

Ich bekomme auch beim Codieren von STG.44 eine Fehlermeldung:

Code rejected: Error 22 !!

Bei der Gasannahme bin ich mir nicht sicher ob es was gebracht hat. Habe einen Handschalter.

Alle Modis im MMI zu sehen und anwählbar. Nur der letzte Modi wird nicht gespeichert. Denke das liegt an AP65 der auf 0 stehen muss..

Hattest du dieses Problem mit der Fehlermeldung schonmal?

Gruß


11.12.2018 14:18    |    Scotty18

Motor aus beim codieren ^^


11.12.2018 14:26    |    DaniSunE61

Ok... bin mir nicht sicher ob ich ihn aus hatte weil es kalt war ^^..

Dort steht STG44 DS Codieren - Klartext. Was ist damit gemeint? Ich hatte Byte 3 Bit 0 codiert .. meine Ich ..

Gruß und Danke


11.12.2018 14:49    |    Scotty18

ja und motor muss aus sein

den rest einfach an der Anleitung von oben halten; dann funktioniert es auch


11.12.2018 16:00    |    DaniSunE61

Vielen Dank.. werde es ausprobieren :-)

Gruß


15.02.2019 12:23    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A4 B8:

 

Drive Select nachrüsten

 

[...] Ihr kennt die Anleitung von Scotty (auch hier im Thread bestimmt genannt): https://www.motor-talk.de/.../...m-a4-8k-a5-8t-a5-cabrio-t3182015.html

 

Habe damit meinen erfolgreich codiert.

[...]

 

Artikel lesen ...


21.03.2019 15:09    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A4 B8:

 

Steuergerät 07

 

[...] Schritt erklärt was codiert werden muss.

Du musst unterscheiden zwischen FaceLift und VorFaceLift.

 

Link:

https://www.motor-talk.de/.../...m-a4-8k-a5-8t-a5-cabrio-t3182015.html

[...]

 

Artikel lesen ...


10.04.2019 06:50    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A4 B8:

 

Endlich!! Codierungen Drive Select ;-)

 

[...] top von dir auf eine seite zu verlinken wo 75% falsch und nicht richtig beschrieben sind ! ....

 

https://www.motor-talk.de/.../...m-a4-8k-a5-8t-a5-cabrio-t3182015.html

ansonsten steht hier auch im thread alles drin

[...]

 

Artikel lesen ...


26.04.2019 20:44    |    kanyk

Hi Andy,

könntest Du bitte aufklären, ob der PR Code QZ7 eine Servotronic bedeutet? Ober steht dazu auch geschrieben, nun nach meiner Recherche ist der Code für eine (normale?) Servolenkung. Es ist aber schon so, dass beim Schnellfahren der Lenker schwieriger geht.

Gruß


Bild

27.04.2019 06:32    |    Scotty18

welches bj ?


27.04.2019 12:26    |    kanyk

Ist 08/2013 FL

 

Es hat soweit alles geklappt, kann in MMI alles einstellen. Ob das alles im Betrieb funzt werde ich noch berichten :-)

Was mir aufgefallen ist in STG09 bei Byte 11 oder 17 (hab leider nicht notiert) ist kein Bit 7 vorhanden.

 

Ferner habe ich diesen Fehler welcher evtl? mit dem o.g. Bit zusammenhängt?

1 Fehler gefunden:

03110 - Steuergerät für aktive Lenkung (J792)

004 - kein Signal/Kommunikation

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100100

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 173

Kilometerstand: 107956 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2019.04.27

Zeit: 13:23:04

 

Kann man das rauskodieren? Habe sonst nichts passendes gefunden :-/

 

Viele Grüße


27.04.2019 17:38    |    Scotty18

du hast keine dyn. Lenkung daher falsch codiert

hättest du die; wäre DS auch ab werk vorhanden

bit 7 binär codieren


27.04.2019 18:27    |    kanyk

Ok Dankeschön


28.04.2019 17:09    |    kanyk

Hallo Andy,

nachdem ich mich über das Thema binäre Codierung ausführlich :o informiert habe bin ich heute erneut an die Codierung ran. Und bin mit Deinem Rat den „Bit 7 binär codieren“ nicht weitergekommen. In welchem Byte sollte das denn gemacht werden? Habe dann alle Bytes in dem Stg09 angeschaut und in dem Byte 7 das Bit 4 auf 0 gesetzt. Dieses ist bei mir für Dynamische Lenkung zuständig und wurde vor der Codierung nicht drin (hab Log geprüft), also war mein Fehler. Jetzt sehe ich in MMI unter Individuell nur „Lenkung“ anstatt „Dynamische Lenkung“, den Fehler gelöscht und der kommt nicht wieder.

Nun wäre ich für die Beantwortung folgender Fragen sehr dankbar.

 

1. was für ein Bit 7 (in welchem Byte) hast Du gemeint?

2. habe die Einstellungen in MMI überhaupt eine Wirkung auf die Lenkung, wenn keine Dynamische Lenkung vorhanden ist? Ich meine es verändert sich nichts bei mir, oder ist das nur bei höheren Geschwindigkeiten zu spüren?

 

Viele Grüße


Bild

28.04.2019 17:53    |    Scotty18

steht alles oben beschrieben ^

nur weil keine checkbox vorhanden ist ... d-h. einfach binär die 1 setzen


28.04.2019 19:01    |    kanyk

Hi,

 

das hatte ich gemacht davor aber der Fehler ging nicht weg, lag aber wohl an dem Byte 7 / Bit 4

Habe nun binär gesetzt (in Byte 11 fehlte die Checkbox)

 

 

Grüße


Bild

30.04.2019 10:47    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A4 B8:

 

im Drive Select fehlt der individual Modus

 

[...] https://www.motor-talk.de/.../...m-a4-8k-a5-8t-a5-cabrio-t3182015.html

[...]

 

Artikel lesen ...


20.05.2019 19:31    |    kanyk

Hallo Andy,

 

kann man egtl. auch die Empfindlichkeit iwie kodiere? So z.B dass es im Komfort der Lenker leichter geht? M.E. ist es etwas zu hart für Komfort eingestellt :-)

 

Grüße


20.05.2019 20:35    |    Scotty18

nein; ist fest definiert


20.05.2019 21:36    |    kanyk

Ok, danke, sehr schade :-/


25.05.2019 22:20    |    Edin_

Hallo sergio r

Wie hast du geschafft das beleuchtung richtig funktioniert???

Danke...


25.05.2019 22:22    |    Edin_

So schaut bei mir aus

Komme leider nicht weiter

Bin dankbar für jede Tipp


Bild

25.05.2019 22:30    |    Edin_

So schaut bei mir aus

Komme leider nicht weiter

Bin dankbar für jede Tipp


Deine Antwort auf "Drive Select nachrüsten im A4 8k / A5 8T / A5 Cabrio"

Blogautor(en)

Scotty18 Scotty18

Diagnose-Service

Audi

sonstiges Hobbys :

Mountainbiken

Wasserski

 

GEHT NICHT - GIBTS NICHT

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer kein Ziel vor Augen hat, kann auch keinen Weg hinter sich bringen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Blogleser (953)

Informationen

Audi S5 (27-12-2011) @ 10030km

Golf VI (27-12-2011) @ 24440km

----------------------------------------

Smart 4Two verkauft   @ 50320km

A3 Sportback verkauft @ 26235km

A3 8P           verkauft @ 41250km

Über Mich :

Name :   Andy S.

Geburtstag : 12.04.1985

Alter : 32

Ort: NRW - Kreis RE

Kontakt:    Mail to - Klick hier   (unter INFO) 

 

Private Message via PN

Hobbys: Audi  / Joggen / Mountainbiken / 

Motto:GEHT nicht GIBTS nicht - was nicht geht, wird gehend gemacht

Mein alter Sportback

Besucher :

  • anonym
  • Tim68
  • Jumbo
  • kanyk
  • tonball
  • a3-harry
  • NeuerA4
  • msms320
  • Felensiss
  • Hoenni07

Countdown

Es ist soweit...ABHOLUNG AUDI S5 in Ingolstadt .....

Blog Ticker