• Online: 4.401

Scotty18- Blog

Andy´s Blog- Codierungen, Umbauten und vieles mehr

30.09.2011 01:51    |    Scotty18    |    Kommentare (425)    |   Stichworte: a5 hold assist, Audi, Berganfahrassistent, Hill Holder, hold assist

Nachrüstung des Berganfahrassistent / Hill Holder im A4 A5  (Sportback/Cabrio/Coupe) Q5 

 

hier eine weitere Anleitung zum Nachrüsten des Berganfahrassistenten im A5 / A4 .

 

Beschreibung :

(siehe auch Kurzeschreibung AUDI BDA - klick- )

Komfortabel gehalten: Der Anfahrassistent hält das Fahrzeug nach dem Anhalten und verhindert so automatisch bei Steigungen oder im Gefälle das Wegrollen. Zum Anfahren ist keine Handbremse nötig, das Anfahren wird somit noch komfortabler.

 

Der Anfahrassistent hält an Steigungen oder im Gefälle das Fahrzeug nach dem Anhalten zeitlich unbegrenzt. Das System wird per Tastendruck aktiviert und ermöglicht dem Fahrer ein komfortables Anfahren – ganz ohne Betätigung der Handbremse. Steht das Fahrzeug längere Zeit mit aktiviertem Anfahrassistent, wechselt das System automatisch zur elektromechanischen Parkbremse. Zum erneuten Anfahren muss die Handbremse nicht betätigt werden.

 

Der Anfahrassistent ist Teil des ABS-ESP-Steuerungssystems. Nach dem Loslassen des Bremspedals bleibt der Hydraulikdruck erhalten, d. h. die Bremsbacken bleiben durch die Hydraulik vorne und hinten an den Bremsscheiben. Die elektromechanische Parkbremse ist bei diesem Vorgang nicht in Betrieb. Die Vorteile: Eine schnellere Reaktionszeit, weniger Geräuschentwicklung und Bremswirkung auf alle vier Räder, sowie erhöhter Komfort. Der Anfahrassistent ist nur in Verbindung mit einer elektromechanischen Parkbremse erhältlich.

 

 

Teilenummern :

 

Parkbremstaster+Bergassi :   8K1 927 225 C WEP   1x

Pin ABS                         :     000 979 025 E          1x

Pin Parkbremstaster         :    000 979 009 E          2x

 

 

Anschluss am Stecker Parkbremse :     ==== >  ABS - Steuergerät  // ( Zündungsplus)

(der org. Stecker der für die Parkbremse jetzt schon liegt kann bleiben, es werden lediglich die Pins mit dazu gesteckt // siehe Fotos)  -  Am ABS-Steuergerät sind die Pins FREI 

 

Pin 10 Stecker Parkbremstaster  ==> Pin 16 am ABS Stg. (das ist die optische Rückmeldung (led) am Taster)

Beim A4 Avant Mj 2007 sowie ggf bei anderen Modelle (auf den A5 trifft dieses NACH Mj 08er nicht zu) kann es sein das hier der Pin 16 ODER 36 -je nach Ausstattung zu verwenden ist- dies bitte immer vorher an Hand der passenden Stromlaufpläne überprüfen!!!)

Audi Q5 ---> immer Pin 36 am ABS-Stg

 

Pin 12 Stecker Parkbremstaster ==>  Pin 8  am ABS Stg.

Pin 11 Stecker Parkbremstaster ==>  Zündungsplus am Sicherungskasten / Fahrerseitig ( od. Sicherungsträger 4  Steckplatz 9 Orginal)

Alternativ Parallel auf einen bestehenden Zündungsplus legen.

 

 

 

 

Der Einbau und Verlegung der Kable :

 

Ausbau der Mittelkonsole - MMi Bedieneinheit oder bei Radio Concert die Blende  :

 

Am Schaltknauf den Rahmen hochziehen

(bei DSK die Ganganzeige ebenfalls ausclipsen und den Stecker abziehen)

Klimasteuererät ausbauen (dazu Mmi oder Radio Einheit rausziehen) (damit man die MMi Einheit leichter rausbekommt)

MMi nach oben rausclipsen und Stecker abziehen

 

der alter Parkbremstaster lässt sich von unten dann ebenfalls ausclipsen

neuen Einsteckern (passt 1 zu 1 )

 

Die Kabel in den Stecker laut Belegungsplan einpinnen 

Für den Kabelweg habe ich das Kabel entlang des Mitteltunnels nach vorne in den Fahrerfussraum gelegt, von da aus richtung Bordnetzsteuergerät und dann durch den Wasserkasten nach oben in den Motorraum.

Von dort aus durch die bestehenden Kabelführungen zum ABS Stg.

UPDATE :  (FOTOS zur Kabeldurchführung siehe ENDE der Bildergalarie) 

 

 

WICHTIG !!!:

 

Beim einpinnen im Stecker des ABS Stg. auf die Verriegelung achten- diese muss 100% entrastet sein (es steht OPEN / CLOSE drauf) - durch verschieben lässt dieser sich verstellen ! 

Ebenfalls ist darauf zu achten das man die Pins an der Richtigen Positon einpinnt (siehe Stecker Belegung in den Fotos in der Galarie) od. KLICK

 

 

Codierung :  

 

(es sind nicht ALLE ABS Stg. HillHolder fähig, dies ist über die Codierung zu testen, nimmt er die Codierung an so ist das Stg fähig) - Die Codiervorgabe in VCDS kann durchaus angezeigt werden- es wenn er die Codierung annimmt ist es fähig.

 

Dank mehrer Nachrüstungen an diversen Modellen A4 S4 A5 S5 etc - kann ich sagen das bei neuren Modellen es bisher IMMER problemlos war ! 

 

Es ging bisher nicht bei einer A4 Limo aus 2007 - ohne RDK .

 

 

Steuergerät 3 (ABS/ESP)

 

Lange Codierung 10  ==> Byte 1 :  

         Bit 6

                               Bit auf 1 setzen

 

(0=nicht verbaut, 1=verbaut)

 

 

Ab Werk wird das System NICHT mit DSG / Automatik angeboten - ein "Versuch" steht hier nächste Woche an, ich denke aber er wird Positiv ausfallen! 

 

 

Nach richtigen Verkabeln und Codieren - Motor starten - Anschnallen ; den taster drücken und dann sollte es funktionieren :)

Bei aktivem System leuchtet die Kontrollleuchte am Taster  - das "P" der Parkbremse wird grün wenn es aktiv ist und der Bremsdruck gehalten wird .

 

 

EInbauzeit ~ 1-2std.

Teilekosten ~ 35€ (Pins+Taster) 

 

Auf Wunsch verbaue ich das System auch bei mir vor Ort 

 

 

Gruss ANDY


30.09.2011 02:42    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A5, S5 & RS5:

 

Audi Hill hold assist nachrüstbar???

 

[...] Endlich geschafft - nach langer Zeit ;)

 

http://www.motor-talk.de/.../...chruesten-im-a4-a5-8k-8t-t3501983.html

 

 

hier die Anleitung mit Teilenummern etc.

 

 

Gruss

Andy

 

[...]

 

Artikel lesen ...


30.09.2011 05:00    |    john1986

Der hatte das nicht Serienmäßig :confused: ?


30.09.2011 06:27    |    Trennschleifer157

Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da hieß der Berganfahrassistent Handbremse:rolleyes:

Dieser lange Hebel, der über Seil mechanisch und manuell betätigt wird.

Gerät zwar immer mehr aus der Mode, ich bevorzuge die altmodische Variante aber weiterhin, nicht nur aus Kostengründen;)


30.09.2011 13:07    |    Scotty18

Serie ist es beim S5 bzw. bei keinem A5 / A4 - und ja ich habe es bei mir ab Werk mitbestellt ;)

- ich habe es wie bei sovielen Anleitungen hier- bei anderen nachgerüstet!

 

 

Gruss

Andy


30.09.2011 13:30    |    rpalmer

Hey, sehr schöner Artikel! Gut verfasst und anschauliche Bilder. ;)

 

Auch wenn es mich nicht tangiert, weil ich keinen Audi fahre (Und vermutlich auch keinen fahren werde, es sei den man findet zu einem anderen Design), muss ich hier ein Lob aussprechen; ich finde es immer schön wenn Leute sich die Mühe anderen solche Vorhaben zu zeigen und zu erklären.

 

Mach weiter so! ;)


30.09.2011 13:41    |    Scotty18

Danke- derartiges Feedback bekommt man gerne, ich hatte die Anleitung bzw. den Umbau schon viel eher gemacht, leider fehlt einfach zu oft die Zeit dafür das ganze nieder zu schreiben. Stromlaufpläne etc. vergleichen usw...

 

Gruss Andy


30.09.2011 14:07    |    ichunddu47

Hi Andy,

ich bekomme in 14 Tagen meinen neuen A4 Avant 2.0 TFSI S-line. Bei mir war in der Konfig. der Anfahrassisten nicht mit aufgeführt.Geht das Nachrüsten auch von mir. Was würde das kosten, wenn Du mir das Nachrüsten würdest.

Vor allen von wo bist Du.

Ich komme aus Bayern Postleitzaht 92637 Weiden /Opf.

Ich hätte auch noch gerne die Rückfahrkamera mit nachgerüstet.

Habe in meinen Audi das MMI 3G plus, und die Einparkhilfe plus mit eingebaut.

Kannst Du das auch und was würde das noch kosten, mit Freischaltung im FIS.

Ich erwarte gerne Deine Nachricht und würde auch gerne wenn die Möglichkeit zum Einbau besteht, zu Dir

kommen.

Mit freundlichen Grüßen

ichunddu47

(Gerhard Welsner)

 

e.mail Adresse: gerdwelsner@gmx.de


30.09.2011 15:31    |    clickme

Respekt. Deswegen soweit fahren.. :)


30.09.2011 15:39    |    Scotty18

@ ichunddu47

 

schreib mit bitte eine PN, ich kann dir dort dann meine Telefonnummer geben und wir können über alles telefonieren.

 

Gruss

Andy


30.09.2011 15:40    |    Scotty18

@Clickme

 

Bayern ist nichts- letztens hatte ich 2 Franzosen da - Anfahrt hin rück 1900km ... :rolleyes:

Ob Bayern - Rügen; Ulm oder die mitte Deutschlands; wäre auch nichts neues für mich ...


30.09.2011 15:44    |    rpalmer

Klar. Vor allem muss ja erstmal den Zugang zu den Plänen haben und auch die Teilenummern muss irgendwo raussuchen können. nicht jeder hat Zugang zu Elsa und Etka, einige VW/Audi-Händler sind bei so Nachrüstgeschichten unwissend oder helfen nur mit Widerwillen weiter; ich weiß wie das ist. Dann muss man noch Bilder machen, diese teilweise bearbeiten und noch einen Text schreiben. Ist also einiges an Aufwand dabei, den man eigentlich nicht tätigen muss, aber macht es eben für die anderen User.

 

Respekt, beim uralt Vento habe ich auch einiges nachgerüstet, aber dessen Elektrik u. Elektronik ist im Vergleich zu einem A4/A5 des aktuellen Jahres ziemlich primitiv. :D Sind ja auch gute 20 Jahre zwischen den Entwicklungen vergangen... ;)


30.09.2011 16:03    |    Scotty18

Zum Glück habe ich einen SEHR guten Draht zu meinem Händler - und mein Teile"verkäufer" macht seit ~15-20 Jahren nur Teile und kennt Etka blind- Bisher hat er alles perfekt und zuverlässig rausgesucht- was viel Wert ist - gerade bei Stecker Kontakten usw.

 

Gruss

andy


30.09.2011 16:19    |    Scotty18

@ IchundDU

 

du hast den ALARM KNOPF gedrückt und den Artikel gemeldet ;)

 

eine PN ist was anderes ; aber ich ruf dich mal an *G*

 

Gruss

Andy


30.09.2011 17:50    |    clickme

Scotty, heftig. Aber für Qualität lohnt es sich wohl ;)


01.10.2011 10:53    |    godam

wie jetzt scotty?

ich brauch mir die mühe mit dem ganzen umbau garnicht machen, wenn ich dich besuche machst du das für mich?

...warum erfahre ich das erst jetzt :confused:

 

zum hill-asist.

ob dus glaubst oder nicht, ich weiss jetzt auf anhieb nichtmal ob ich den im auto hab oder nicht...da muss ich nachher gleich mal gucken....


01.10.2011 16:09    |    Scotty18

wenn du 2 "parktaster" hast ;) dann hast du ihn- ODER wenn du 80€ Aufpreis bezahlt hast ;)


02.10.2011 21:54    |    godam

ja genau das wusste ich ja nicht, hab geguckt ist nicht dabei (obwohl ich den kleinkram ansich mitgenommen hab....)

naja egal, nachrüsten geht ja und ist ja auch nicht teurer als mitbestellen.

 

andererseits löst die handbremse ja auch beim losfahren...also was kann der denn noch zusätzlich?


03.10.2011 13:00    |    Scotty18

die "handbremse" ist elektromechanisch über einen stellmotor mit riementrieb -wenn man diese immer dafür benutzt ist es ein erhöhter verschleiß zudem ist sie deutlich träger!

da die backen immer manuell an und wieder abgelegt werden- zudem steht immer das anfahrmoment dann noch auf den "backen" .da diese eben nur verzögert reagieren..

 

 

gruss andy


11.10.2011 22:29    |    MTM-Didi

Scotty18

ein Teil Deines Wissens würd ich gern haben, echt bewundernswert :)

 

MTM-Didi


12.10.2011 10:23    |    Scotty18

danke ;)

- die hier beschriebenen Umbauten sind nur wenige von denen die ich bisher alle durchgeführt habe,

über komplett MMi Umbauten, über Ortungsysteme, austausch von OpenSky Dächern beim A3; über Freisprecheinrichtungen und ganze Faceliftkomplett umbauten (Etechnik) ...

 

Es fehlt mir einfach die Zeit dies alles in Bildern und Worten festzuhalten, eine vernünftige Anleitung zu schreiben kostet oftmals mehrer Stunden.

 

 

Gruss Andy


14.10.2011 21:50    |    SeuMT11

die "handbremse" ist elektromechanisch über einen stellmotor mit riementrieb -wenn man diese immer dafür benutzt ist es ein erhöhter verschleiß zudem ist sie deutlich träger!

 

da die backen immer manuell an und wieder abgelegt werden- zudem steht immer das anfahrmoment dann noch auf den "backen" .da diese eben nur verzögert reagieren..

Eine gute Erklärung. Ich glaubt das Ding sei überflüssig. Meine Gewohnheit auf leichten Steigung anzufahren ohne die Parkbremse zu betätigen werde ich aufgeben. Allerdings beherrschte ich bisher mit einem BMW im Anhängerbetrieb auch das anfahren am Berg mit der Fußbremse . Ich habe den A4 erst seit dem 27.9,11 Aber durch die Bedienung entpuppte sich das Fahrzeug als Brechmittel.

Gruß SeuMT11


15.10.2011 09:34    |    Scotty18

:-)

 

Gruss

Andy


12.11.2011 20:08    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A4 8K:

 

Funktion nachgerüsteter Hold Assist HA

 

[...] Nein kann man nicht. Mich hat's aber auch noch nie gestört

 

Beim Drive select ist das was anderes.

 

 

http://www.motor-talk.de/.../...chruesten-im-a4-a5-8k-8t-t3501983.html

 

 

Gruß Andy

[...]

 

Artikel lesen ...


29.11.2011 10:43    |    Stray Cat

Hi Scotty18!

 

Die Nachrüstung ist echt super beschrieben. Respekt und vielen Dank für das Einstellen!

 

Ich werde mich im Weihnachtsurlaub auch mal an die Nachrüstung machen. Zwei Fragen habe ich aber noch. Evtl. kannst Du mit Deiner Erfahrung etwas dazu sagen und mir so weiterhelfen.

 

1. Anschluss Rückmelde-LED des Hill Holder Tasters an das ABS-Stg J 104: Du schreibst, dass je nach Ausstattung PIN 16 oder 36 benutzt werden sollen. Genaueres wäre den Stromlaufplänen zu entnehmen. Ich habe erwin-Zugang und mir die Pläne für mein Fahrzeug angeschaut. Leider steht da das Gleiche drin: Je nach Ausstattung PIN 16 o. 36. Von welcher Ausstattung hängt denn die Belegung ab? Oder ist ggf. bereits ein PIN ab Werk belegt und man nutzt dann den anderen. Evtl. weißt Du da schon etwas mehr.

 

2. Die größte Herausforderung ist ja die Verlegung der Zuleitung vom Fahrzeuginnenraum durch die Schottwand in den Motorraum. Du schreibst, dass Du im Bereich des Bordnetz-Stg. in den Motorraum gegangen bist. Auf der Motorraumseite sitzt dort ja unter der Wasserkastenabdeckung das Motorsteuergerät. Muss das dafür ausgebaut werden um die Leitung durch die Schottwand zu führen.

Es wäre echt super von Dir, wenn Du mir bei den Fragen noch weiterhelfen könntest.

Viele Grüße

Jens


29.11.2011 12:53    |    Scotty18

Hi,

1) A4 oder A5 ? beim A5 war es bis jetzt IMMER Pin 16- auch bei den 8ks wo ich es nachgerüstet habe war es PIN 16 - in der Regel war Pin 36 auch immer belegt

 

2) nein muss nicht ausgebaut werden, ich habe hier schon fotos davon liegen, ich werde die Kabeldurchführungsfotos in diese Woche noch dem Thread ergänzen, bin leider noch nicht dazu gekommen

 

 

Gruss

 

Andy


29.11.2011 15:01    |    Stray Cat

Hi Scotty18!

 

Danke für die schnelle Rückinfo. Es handelt sich um einen A4 8K Avant. Dann schaue ich welcher PIN belegt ist. Wird dann wohl PIN 16 sein.

 

Fotos der Kabeldurchführung wären echt super.

 

Viele Grüße

 

Jens


22.12.2011 17:43    |    1Bertl

Hallo Scotty 18,

 

Ich habe mal deinen Blog genau studiert und muss sagen der gefällt mir richtig gut so das ich auch lust dazu bekommen habe es nachzurüsten.

Was mir aufgefallen ist ist das man beim Parkbremshebel 3 Pins benötigt aber laut der Teileliste nur zwei sind. Ist somit die Stückzahl der Liste nicht ganz richtig oder gibt es noch ein Kabel für das Zündungsplus das nicht aufgeführt ist?

 

Schöne Grüße aus der Steiermark wünscht

 

1Bertl


22.12.2011 18:02    |    Scotty18

2= 4 Enden ;)

 

dann passt das

 

gruss

Andy


06.01.2012 15:12    |    Gast0ne

@Scoty18: Wie waren denn jetzt die Resultate *mit* S-Tronic? :D


06.01.2012 16:02    |    Scotty18

läuft ;)


06.01.2012 16:26    |    Gast0ne

Ausgezeichnet! *händereib* :D

Dann werde ich meine Parkbremse auch mal entlasten.

Danke!


06.01.2012 17:00    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A5, S5 & RS5:

 

Sinnhaftigkeit des Anfahrassistenten mit S-Tronic

 

[...] geht auch bei fhz mit Start Stop ;)

 

 

http://www.motor-talk.de/.../...chruesten-im-a4-a5-8k-8t-t3501983.html

 

[...]

 

Artikel lesen ...


13.02.2012 22:59    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A5, S5 & RS5:

 

Drive Select nachrüsten/codieren (FACELIFT Modell !)

 

[...] und du ihn lieber deaktivieren möchtest (rangieren)

nein geht nicht! man MUSS den taster nachrüsten :

 

http://www.motor-talk.de/.../...chruesten-im-a4-a5-8k-8t-t3501983.html

[...]

 

Artikel lesen ...


04.03.2012 09:11    |    Audi S4 B8 3.0 TFSI

hallo andy

 

Ich heiße benny und würde gerne das hill hold nachrüsten lassen und noch vieles mehr und würde mich freuen wenn du mir dabei behilflich bist :-)!!!

Würde mich über eine antwort freuen!!!

 

MFG benny


04.03.2012 13:49    |    Scotty18

antwort kam via PN :)

 

gruss

Andy


04.03.2012 20:08    |    Gast0ne

Eigentlich braucht man das 000 979 009 E doch 2 x, da es drei Pins am Hillholder-Taster sind, oder? ;)


04.03.2012 21:27    |    Scotty18

werd ich ergänzen, stimmt ;)


Deine Antwort auf "Berganfahrassistent / HillHolder nachrüsten im A4 A5 8k/8T"

Blogautor(en)

Scotty18 Scotty18

Diagnose-Service

Audi

sonstiges Hobbys :

Mountainbiken

Wasserski

 

GEHT NICHT - GIBTS NICHT

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer kein Ziel vor Augen hat, kann auch keinen Weg hinter sich bringen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Blogleser (955)

Informationen

Audi S5 (27-12-2011) @ 10030km

Golf VI (27-12-2011) @ 24440km

----------------------------------------

Smart 4Two verkauft   @ 50320km

A3 Sportback verkauft @ 26235km

A3 8P           verkauft @ 41250km

Über Mich :

Name :   Andy S.

Geburtstag : 12.04.1985

Alter : 32

Ort: NRW - Kreis RE

Kontakt:    Mail to - Klick hier   (unter INFO) 

 

Private Message via PN

Hobbys: Audi  / Joggen / Mountainbiken / 

Motto:GEHT nicht GIBTS nicht - was nicht geht, wird gehend gemacht

Mein alter Sportback

Besucher :

  • anonym
  • tomturbo_mit_G3
  • digit_6
  • SimSaPlim
  • Corradodave
  • andy1power
  • Pristupniik1
  • mpb_goala
  • Schlimpi28
  • DaFrostii

Countdown

Es ist soweit...ABHOLUNG AUDI S5 in Ingolstadt .....

Blog Ticker