• Online: 6.000

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

27.04.2017 01:22    |    nick_rs    |    Kommentare (16)    |   Stichworte: 89, Audi, Bluetooth, Cab, Cabriolet, Musik

Ein 20 Jahre altes Auto kann Spaß machen. Man spürt die Straße, lauscht dem Sound des Motors, gerade bei einem Cabrio.

Aber es gibt eben auch Fahrten, da hat man auf all das keine Lust. Da lässt man das Dach zu, möchte einfach nur seine Ruhe haben, laut seine Musik hören.

Letzteres ist in älteren Autos schwierig. Aus Zeiten von Diketten und Kasetten stammende Radios sind selten upgradefähig, die Musiksysteme waren selten auf gute Soundqualität ausgelegt. Die Lautsprecher nach mehreren Jahrzenten defekt.

kaputtkaputtSo wie auch bei mir. Bei etwas lauterer Musik kam nur Kratzen und Rauschen aus den Boxen, es musste also was getan werden.

Nun ist es natürlich ein leichtes ein modernes DIN Radio einzubauen und eine BummBummBox in den Kofferraum zu stellen. Aber abgesehen davon, dass das einem alten Auto nicht würdig ist, ist es auch einfach unheimlich hässlich. Ich kenne kein einziges DIN Radio was in Optik und Haptik mit einem Werksradio mithalten kann.

Ab Werk hat mein Auto schon das größere Nokia Aktiv Soundsystem mit dem großen Delta CC Radio und CD Wechsler. So konnte ich den CD Wechsler durch einen AUX Eingang ersetzten, der die Musik ohne Qualitätsverlust wie bei der vorherigen Adapterkasette vom Handy ans Radio sendet. Nun bin ich aber von den Autos die ich hauptsächlich fahre gewohnt, dass ich mich ins Auto setzte und meine Musik wird automatisch abgespielt. Das möchte ich auch. Um sowas auch bei älteren Geräten zu integrieren gibt es Bluetooth Adapter für den AUX Anschluss. Ich habe mich für ein Modell mit guten Bewertungen entschieden, dass sogar eine Freispechfunktion bietet und Tasten um Titel weiter switchen zu können ohne das Handy benutzen zu müssen. Dazu war mir wichtig dass es sich automatisch mit den Handy verbindet und eine gute Musikqualität bietet. Positioniert habe ich den Adapter im ehemaligen Aschenbecher, dort kommt man gut hin und er ist gleichzeitig gut versteckt, wenn man die Klappe schließt.

Aber der Adapter braucht Strom, wie auch das Handy nach einer gewissen Zeit. Kabel im Zigarettenanzünder in der Mittelkonsole sind aber nervig. Deswegen rüstete ich eine 12V Steckdose im Handschuhfach nach und verlegte das Ladekapel für das Handy durch die Lüftung, denn direkt davor befindet sich die fahrzeugspezifische, bombenfeste Brodit Halterung (kann ich nur empfehlen).

 

 

Nun blieb das Thema mit dem Sound. Ich hatte nicht den Anspruch das perfekte Sounderlebnis zu bekommen, denn dazu sehe ich das Kosten/Nutzen Verhältnis nicht. Außerdem sollte alles ja unsichtbar bleiben. So tauschte ich die schon übel aussenden Lautsprecher gegen neue der Firma Helix, die mit etwas Bastelei hinter die Verkleidungen passten. Außerdem hatte ich seit ein paar Jahren den originalen Nokia Subwoofer für den Skisack im Keller rumliegen. Um diesen in das Aktiv System einzubinden bedarf es einem speziellen Kabelbaum der schwer zu organisieren ist. Daher wurde er bisher nicht eingebaut. Aber vor ein paar Wochen hatte ich Glück und fand den Kabelbaum bei eBay, teuer natürlich, weil Audi. Aber jeden Cent wert. Auch wenn es kein krasses Ding ist, macht der Sub, der den Kofferraum als Volumen nutzt im Vergleich zu vorher schon deutlich Bumm Bumm, eben wie eine hoherwertigere Werksanlage aus der heutigen Zeit. Den Kabelbaum einzubauen war natürlich nochmal ein riesen Akt und dauerte ein paar Stunden, dafür habe ich nun ein modernes System versteckt in einem alten Auto :)

 

KabelbaumKabelbaum

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 8 fanden den Artikel lesenswert.

27.04.2017 06:38    |    AustriaMI

Zitat:

Ich kenne kein einziges DIN Radio was in Optik und Haptik mit einem Werksradio mithalten kann.

Ich finde die Becker Zubehör DIN-Radios können das schon ganz gut


27.04.2017 07:48    |    nick_rs

Stimmt, aber dafür sind die auf ihre Art hässlich :D das Hauptproblem ist eigentlich, dass beim Audi mit 1DIN dann ein Spalt entsteht und die gerade Front unterbrochen wird.


27.04.2017 08:02    |    moonwalk

Genau den Becker-Gedanken hatte ich auch.... :)

Aber wenn er's nicht mag...


27.04.2017 12:27    |    Turboschlumpf6

Noch ist der Audi nicht abgeschrieben! :)

 

Das originäre Radio ist also drin geblieben?


27.04.2017 12:39    |    nick_rs

Richtig und Richtig :)


27.04.2017 13:21    |    Goify

Gibt es eine Möglichkeit, das Titelbild auch im Blogartikel sehen zu können?


27.04.2017 14:38    |    nick_rs

Ich hänge es dir hier nochmal an. Ist nur ein Zuschnitt eines Bildes das es auch in meinem Fahrzeugprofil gibt. ;)

Das ist tatsächlich auch schon älter (Ende letzter Saison), passte aber mMn ganz gut.


Bild

27.04.2017 15:27    |    Goify

Standgedröhn - äh Dankeschön.


28.04.2017 12:55    |    pico24229

Auf dem bild sieht das neue Lenkrad auch sehr gut und passend aus.


28.04.2017 21:59    |    emil2267

funktioniert der adapter nur mit dem delta oder wird er z.b. auch am gamma funktionieren ?

 

was für ein adapter is das ?

 

im 90er werde ich wohl das bisherige chorus II durch ein gamma CC ersetzen & nur radio & kassette is mir aber auch nix :rolleyes:

 

 

gruss thomas


29.04.2017 01:39    |    nick_rs

Ich verwende diesen Adapter;

https://www.ebay.de/itm/371842559303

Geht mWn nur mit dem Delta, da das Gamma nicht CD Wechsler Fähig ist, bin mir aber auch nicht 1000% sicher.


29.04.2017 20:43    |    DeltaF

mal ganz blöd gefragt. ich habe schon bei mehreren werksradios mit aux / wechslereingang ein bt modul ( mit usb) eingebaut. geht super und keine kabelage!

 

da ich mich bei audi nicht auskennem hier mal ein link als bsp.

http://www.ebay.de/.../131712655139?...

 

das gute daran, man kann es weiterhin per radio / lenkrad bedienen.


30.04.2017 02:10    |    nick_rs

Die Dinger kenne ich sehr gut, gibt es aber leider nicht für das Delta CC (das in deinem link ist etwas anders) sondern meinst nur für Radios mit CAN. Schade, aber dann muss es eben so gehen.


30.04.2017 08:30    |    Goify

Bei Mercedes wurden eine Zeit lang Radios mit D2B-Datenbus verbaut. Dieser ist zwar recht weit verbreitet, aber eben nicht bei Autoradios, demzufolge sind sehr einfach nachzurüstende Freisprecheinrichtungen und USB-Leser extrem teuer.


01.05.2017 21:05    |    emil2267

für das delta gibt es einen wechsler & eben nur diesen,andere sind nicht kompatibel

 

da das radio auch nicht sooo verbreitet is,gibt es dafür auch kaum nachrüstlösungen

 

deswegen hab ich in meinem 90er auch ein chorus II mit USB & BT am wechslerausgang verbaut

 

https://data.motor-talk.de/.../dsc01184-4899183700295609898.JPG

 

aber ob das so bleibt,weiss ich auch noch nicht,der audi wird wohl nur noch wenig bewegt,braucht so kram nicht wirklich & gefallen tuts mir auch nicht mehr sooooo sehr,zumal jedes teil ne andere farbe & dank klimatronik auch ne andere beleuchtung hat

 

wechslerausgang hat das gamma leider nicht,blöd dass die deltas so selten & teuer geworden sind :(


14.07.2017 09:45    |    Kleinheribert

Alternative: http://www.radio-piraten.com/

 

Bin beim neu gekauften Cabrio auch schwer am Überlegen was ich mache..


Deine Antwort auf "FINANCIALMISTAKE II: Bumm Bumm und Connectivity"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 03.01.2014 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Über diesen Blog

Herzlich Willkommen

...in meinem Blog, den ich versuche möglichst abwechslungsreich zu gestalten.

Von Fahrbereichten und Impressionen, über Reihen wie z.B "Spritsparen" oder "Meine möchtegern Sammlung" und Spam- bzw Unterhaltungsblogs bis hin zu Schraubergeschichten und Alltagsberichte über meine vielen Autos findest du hier fast alles. Damit du dich auch zurechtfindest, kannst du über die Stichworte im Blogheader durch die Artikel navigieren.

 

Wenn es dir gefällt, darfst du den Blog gerne abonnieren ;)

 

Viel Spaß! :)

 

 

AB 2014 SIND DIE ARTIKEL AUF GRÖßE L AUSGELEGT

ARTIKEL AUS 2013 SIND AUF GRÖßE M AUSGELEGT

Viel Spaß

Das bin ich

nick_rs nick_rs

Offen unterwegs


 

Blogs, in denen ich außerdem mitwirke

Letzte Gäste

  • anonym
  • GM 10
  • mtom
  • Hulper
  • beckerfarm
  • ilovebytes
  • CaptainFuture01
  • Der_Leiermann
  • heimlich
  • Wumba

Treue Leser (348)