• Online: 4.524

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

27.09.2013 21:55    |    nick_rs    |    Kommentare (30)    |   Stichworte: 9-3, Elch, Nagel-Elch, Saab, YS3D

Hallo liebe Leser,

 

nach dem ewigem Suchen habe ich jetzt endlich ein geeignetes Auto gefunden :).

 

Und ich kann euch beruhigen. Der Vertrag ist unterschrieben und das Auto steht vor meiner Tür. Es folgen also hoffentlich keine Überraschungen mehr.

 

 

Darf ich vorstellen: Der Elch (Klick)

 

 

"Ein Volvo?" "Nein, ein Saab!" "Ein was?" "Ein Saaaaaaab. Ein 9-3 genauer gesagt!"

 

Was ich alles auf der Suche nach einem Winterauto durchgemacht habe, könnt ihr hier lesen.

 

richta hat mir das Inserat zu dem Saab geschickt. Er war nur auf autoscout vertreten und ich schaue meist nur auf mobile.de. Hätte ihn also nie gefunden ohne ihn. An dieser Stelle vielen Dank richta, für die Empfehlung. Am Anfang war ich ein bisschen skeptisch, da er abgemeldet war, weit weg stand und ein (im nachhinein falsches) frühes TÜV-Datum hatte. Außerdem war er über meinem Budget. Aber da ein Kollege in der Nähe wohnt, habe ich ihn hinfahren lassen um ihn sich anzusehen (Danke nochmal dafür, Benni). Nachdem er mir dann empfohlen hat ihn Probe zu fahren, habe ich ein Kurzzeitkennzeichen besorgt und bin am Dienstag hingefahren. Keine Auffälligkeiten. Also den Kauf zugesagt. Ich hätte ihn ja am liebsten gleich mitgenommen, aber der Verkäufer bestand darauf den Wagen nochmal sauber zu machen (stand seit April in der Scheune) und musste auch noch die Sommerreifen auf Alufelgen holen.

Damit ich mit dem Kennzeichen auch noch nach Hause kann haben wir den heutigen Tag zur Abholung vereinbart. Tja, jetzt steht er vor der Tür und ich freue mich sehr. Er wurde top gepflegt, TÜV wurde im April neu gemacht sowie auch der Auspuff und alle Bremsen. Er hat ein wenig Rost am Radlauf und der Heckklappe, aber das bekommt man wieder hin :). Außerdem wird das wett gemacht durch die "geringe" Laufleistung und die tolle Ausstattung.

 

Außerdem finde ich es toll, dass ich jetzt trotzdem etwas mit Tradition hab. Klar, der Diesel ist von Opel, aber die Karosserie ähnelt den alten Saab schon noch. Ich finde es toll :)

 

Hier ein paar Eckdaten:

 

 

Saab 9-3 2,2 TiD

 

 

 

EZ 11/1999

174.000 km

Diesel

110 kW (150 PS) (Hirsch Steuergerät)

Schaltgetriebe

 

 

 

- Außen schwarz, innen Velours grau.

- 2. Hand

- Klimaautomatik

- Leder Lenkrad mit Multifunktion

- el. Außenspiegel

- el. Fensterheber vorne und hinten

- 15 Zoll Alufelgen

- Tempomat

- Nebelscheinwerfer

- Bordcomputer

- Sitzheizung

- Standheizung

- Front und Seitenairbags

- Scheckheftgepflegt

- Tüv, Bremsen und Auspuff neu

- 8 Fach bereift

- Nichtraucherfahrzeug

Ich bin sehr glücklich über das Auto. Der Verkäufer bestand darauf, ihn nochmal sauber machen zu dürfen, weil er ihn so nicht übergeben wolle. (Er stand seit April und war dementsprechend eingestaubt). Nachdem er den AU-Bericht nicht mehr gefunden hat, hat er diese nochmals neu gemacht. Der Wagen ist allgemein top gepflegt und gewartet. War wohl eine kluge Entscheidung.

 

Glückliche Grüße Nick

 

PS: Auf der Rückfahrt gleich der erste Schock. Der Bordcomputer-Display tut fast garnicht mehr (Ist ja soweit nicht ungewöhnliches) Ich denke mir dann "Na gut, drückst hat Night-Panel, dann ist es ganz schwatz". Nach 5min schau ich dann auf den Tacho, Kombiinstrument tot. Nur der Tacho geht noch. Ich überlege, wie man das reparieren kann, bis mir einfällt: "Moment mal: Night-Panel legt ja auch Drehzahlmesser und andere Anzeigen lahm". Also Night-Panel deaktiviert und alles war wieder da :)

 

Etwas PickelEtwas PickelRost!Rost!


Ergänzung von nick_rs am 01.10.2013 00:01

Habe gerade festgestellt, dass der Saab KOMPLETT Scheckhaftgepflegt ist. Service wurde spätestens nach einem 3/4 Jahr gemacht, gerne auch früher. Hammer!

Ergänzung von nick_rs am 07.10.2013 12:43

Der Saab wurde am ersten Oktober GANZJAHRES angemeldet. Ich bin mit ihm jetzt schon über 1300km gefahren und weitestgehend zufrieden bzw begeistert :)

27.09.2013 22:18    |    Goify

Glückwunsch zu diesem tollen Wagen. Dagegen ist dein Audi ja ein richtiger Youngtimer. :)


27.09.2013 22:29    |    xHeftix

Toller Wagen! :D


27.09.2013 22:47    |    nick_rs

Danke :)


27.09.2013 23:00    |    Christian8P

Auf jeden Fall mal ein anderes Winterauto. Glückwunsch zum schönen Saab!


27.09.2013 23:06    |    Elchtest2010

Saab ist cool und ich hoffe die kommen noch mal auf die Beine. 2 Bekannte von mir fahren je einen 9000er.

Ich würde den 93 auch fahren, jedoch erst so ab Baujahr 2008/2009 und als Kombi. So zB:

 

http://suchen.mobile.de/.../172327945.html?...

 

Im Vergleich zu den Preisen vor ein paar Jahren sind die günstiger. Was eine Pleite so ausmacht.


27.09.2013 23:26    |    Golfteddy164

Schnike schnike....

 

Ganz wie ich es dir vorher gesehen habe, du findest auch noch das passende....

 

und dann noch mit Standheizung.... besser kann es nicht laufen...

 

LG Golfteddy.


27.09.2013 23:38    |    MB Dieselmaster

Stark, finde ich besser als den Vectra. Glückwunsch! Eine gute Fahrt!

 

Was hast du letztendlich bezahlt?


27.09.2013 23:50    |    MB Dieselmaster

Da ist er dir noch ein wenig entgegengekommen. Das freut mich für dich.:)


27.09.2013 23:52    |    nick_rs

Nein ist er nicht :) aber wollte ich auch nicht, der hat soviel da rein gesteckt, extra AU nochmal neu gemacht weil er die Bestätigung nicht gefunden hat etc und Frau und Kind, da gebe ich das Geld gerne, das Angebot war auch so mehr als gut :)


28.09.2013 02:07    |    Suomi-Simba

Zwei U25er kaufen an demselben Tag ein neues Auto. Der heutige Tag hat was Besonders! :D

Glückwunsch zum Schweden! Hatte ja auch mit denen geliebäugelt, dann ist es aber doch der Stern zum Schnäppchenpreis geworden :D


28.09.2013 08:44    |    aero84

Glückwunsch!

 

Schnell den Rost beseitigen und das Auto mit Flid Film oder Mike Sanders fluten. Ne helle Lederausstattung wäre auch schön, bei dem grauen Kram wird man ja depressiv. Aber das hat erstmal Zeit.

 

Ganzganz wichtig: iszt das einer der wenigen Diesel mit grüner Unfugplakette? Ab Werk hamse nämlich gelb, und Partikelfilter sind nur noch ganz schwer bis gar nicht mehr zu bekommen.

 

Falls legal fahrbar: Glückwunsch!


28.09.2013 09:43    |    Golfteddy164

Mal noch ne Andere Frage, wird es nun dein Alltags Auto oder nur Reines Winterauto???

 

Wäre als Reines Winterauto etwas schade finde ich....


28.09.2013 11:20    |    andis hp

Hallo nick_rs,

 

so einen Saab hab ich auch im Mai diesen Jahres im Visier, als ich einen Kombi suchte. Saab, Volvo oder Opel Omega waren ganz vorne in meiner Wunschliste.

Aber damals gab es keinen einzigen, der was wert gewesen wäre im Saarland und im angrenzenden Rheinland-Pfalz. Ich hatte 9-3 als Benziner gesucht, gefunden hab ich nur 2 Diesel mit gelber Plakette. Und da ich den Wagen für Karlsruhe und Pforzheim gebraucht hatte waren die schon mal aus dem Rennen. Omegas gab es zu diesem Zeitpunkt nur verranzte Objekte, die es nicht wert waren überhaupt gesichtet zu werden.

Geworden ist es ein gepflegter Astra G Caravan in Weiss als Benziner mit 1,6l 75PS BJ 99.

 

Ich wünsche allzeit viel Spaß mit deinem Saab und immer gute und knitterfreie Fahrt.

 

Mfg

Andi


28.09.2013 11:56    |    italeri1947

Ein echt stilvolles Auto für kleines Geld. Ich erinnere mich gut, wie du im Gasthaus vom Saab berichtet hast und auch an deine Suche mit Probanden wie Audi 80, BMW 525tds E34, Opel Omega Caravan oder einen roten Passat III Variant TDI von 1994, den ich für sehr gut hielt, kann ich mich erinnern.

 

Viel Freude mit dem Saab!


28.09.2013 13:07    |    richta

Oh, den Wagen habe ich einfach wahllos aus der Liste ausgesucht.

Viel Spaß mit dem Exemplar, auf alle Fälle noch eine Wachsbehandlung vorm Winter. Imho sind die vorderen Federbeine gefährdet!


28.09.2013 13:46    |    K12B

Scheint ja wirklich ein perfektes Winter- / Alltagsauto zu sein. Dazu noch mit guteer Ausstattung und sehr gepflegt. Gefällt mir auf jeden Fall richtig gut. :)


28.09.2013 23:39    |    nick_rs

Vielen Dank an alle!

 

Zitat:

iszt das einer der wenigen Diesel mit grüner Unfugplakette?

Im FZS steht Euro 2, also wohl eher nicht. Ist mir aber auch nicht so wichtig, da ich eh ausschließlich nur mit öffentlichen in die stadt fahre,

 

Zitat:

wird es nun dein Alltags Auto oder nur Reines Winterauto???

Das ist noch nicht entgültig geklärt :(

 

Zitat:

Viel Spaß mit dem Exemplar, auf alle Fälle noch eine Wachsbehandlung vorm Winter.

Der Vorbesitzer hat ihn frisch poliert. (Ich denke es war ein Kombiprodukt aus dem Baumarkt :rolleyes:)

Ausserdem wusste er anscheinend nicht, das man nicht über kunststoff poliert. alles ist weiß, türgriffe, Dichtungen, alles! Da muss ich also nochmal ran. Naja, er hat es gut gemeint :)


28.09.2013 23:47    |    nick_rs

Ich bin heute den Saab den ganzen Tag gefahren. Finde es erstaunlich, wie gut er durchdacht ist. Die extra-Verriegelung für den Kofferraum fande ich erst doof. Aber klar, mir kann niemand etwas an der Ampel klauen.

Warum kann man den Schlüssel nur ziehen, wenn der Rückwärtsgang drin ist? Klar, eine weitere Form der Wegfahrsperre.

Der Tacho geht groß bis 140 (beim Cab ist da 220!!!) danach geht es in minizahlen weiter (braucht man ja nicht). Fahre mit dem Ding aber immer viel zu langsam, weil der Tacho im Augenwinkel mich verwirrt. Is aber an sich gut durchdacht, da man ja eh nicht schneller fährt.

Das "Night-Panel" ist ein Segen!!! Konnte es jetzt bei Nacht testen. Man merkt sofort wie die Augen entspannen. Das ist hammer! Nur der Tacho leuchtet bis 140. Alles Andere ist tot. Fährt man über 140, schaltet sich der restliche Tacho hinzu. Klug, ich bin begeistert :)

 

Heute abend hatte ich nach einem eh schon 12 stündigen Tag im Fotostudio noch spontan bock auf ein shooting mit den Autos. Bilder folgen


29.09.2013 08:04    |    Goify

Ich find' das mit dem Kofferraum sogar gefährlich, weil ich so ein Kandidat bin, der beim Ausladen den Schlüssel in den Kofferraum legt. Macht man dann den Deckel zu, kannst du gleich mal die Nummer vom ADAC raussuchen, oder du hast Glück und kannst den Zweitschlüssel von daheim holen.

Mir ist nämlich exakt das im Büro mit unserem Saab passiert. Günstigerweise nicht auf der Baustelle, sondern direkt vor dem Büro, sodass der Ersatzschlüssel greifbar war. Damals war mir die Funktion, bzw. die Nicht-Funktion noch nicht bekannt.


29.09.2013 12:50    |    nick_rs

Auch hier wurde mitgedacht. Es gibt einen griff in der kennzeichenmulde. Der funktioniert aber nicht, wenn das auto "normal" offen ist. du musst erst in der Tür oder auf dem Schlüssel das "Kofferraum-Symbol" drücken. Dann ist der Kofferraum aber noch nicht entriegelt, sondern du musst den Griff drücken, damit er auf geht. Er griff bleibt so lange "aktiv" (also du kannst öffnen und schließen) bis du abschließt oder 10m fährst. Dann verriegelt sich der Kofferraum wieder komplett und ist nichtmehr über diesen Griff zu öffnen.


29.09.2013 13:05    |    Goify

Aha, das wusste ich nicht. Intelligent.


29.09.2013 16:47    |    Trackback

Kommentiert auf: Saab 900-II, 9-3:

 

Saab 9-3 kurze vorstellung und Problem mit der Handbremse

 

[...] nach 2 Tagen total begeistert. A vom Design und B von der "Durchdachtheit" des Autos.

Mehr dazu im Blog

 

Nun ist allerdings mein Kurzzeitkennzeichen abgelaufen und ich wollte ihn in der (steilen) Einfahrt abstellen. [...]

 

Artikel lesen ...


03.10.2013 17:59    |    Al Bundy II.

@nick_rs: Schön dass du dir endlich mal ein richtiges Auto gekauft hast! :D Ne, war nur Spaß :p Aber trotzdem: Wirklich schöner Saab - die werden langsam extrem selten! ;)


07.10.2013 12:53    |    Diesel73

Glückwunsch! :)

Für das Geld ein verflixt ordentliches Auto. Und ich finde, so viel für einen Diesel noch nicht gelaufen. Da kannst Du noch sehr lange Freude dran haben.


07.10.2013 12:57    |    nick_rs

Danke, ja. Vorallem im Vergleich mit anderen z.B. Golfs mit über 200tkm. Habe gerade bei Spritmonitor 9-3 mit über 600tkm gesehen :eek:. Einzig der Rost macht mir etwas sorgen. Den Professionell zu reparieren wäre nicht wirtschaftlich. Da muss ich wohl imPROFIsieren ;)

 

Achja ich kam gestern zurück aus dem Bayrischen Wald. Wir waren 4 Personen und voll beladen. 400km hin, 200km kurzstrecke dort und wieder 400km zurück. Laut Boardcomputer habe ich 6,6L Verbraucht, aber jetzt kommts: Nachgerechnet waren es nur 6,37L/100km!!

 

Hier mein Spritmonitorprofil.


07.10.2013 17:08    |    K12B

Das kommt auch nicht so oft vor, dass der BC drüber liegt. Wir haben 3 Autos in der Familie, bei 2 davon liegt er immer unter dem tatsächlichen Verbrauch, und bei einem geht er relativ genau, ab und zu mal eine Abweichung von max. 0,2l (natürlich nach unten :D).

Aber wenn mans weiß kann man damit leben dass er falsch geht.


Deine Antwort auf "ENDLICH - Ein Elch für den Winter"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 03.01.2014 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Über diesen Blog

Herzlich Willkommen

...in meinem Blog, den ich versuche möglichst abwechslungsreich zu gestalten.

Von Fahrbereichten und Impressionen, über Reihen wie z.B "Spritsparen" oder "Meine möchtegern Sammlung" und Spam- bzw Unterhaltungsblogs bis hin zu Schraubergeschichten und Alltagsberichte über meine vielen Autos findest du hier fast alles. Damit du dich auch zurechtfindest, kannst du über die Stichworte im Blogheader durch die Artikel navigieren.

 

Wenn es dir gefällt, darfst du den Blog gerne abonnieren ;)

 

Viel Spaß! :)

 

 

AB 2014 SIND DIE ARTIKEL AUF GRÖßE L AUSGELEGT

ARTIKEL AUS 2013 SIND AUF GRÖßE M AUSGELEGT

Viel Spaß

Das bin ich

nick_rs nick_rs

Offen unterwegs


 

Blogs, in denen ich außerdem mitwirke

Letzte Gäste

  • anonym
  • K12B
  • doceicker
  • 206driver
  • jgwc
  • Hellhound1979
  • freak25
  • Evo-Master
  • jfjfjfjf
  • Bernd-V40

Treue Leser (348)