• Online: 4.488

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

mircos-blog

Autos, Musik, Games, Technik

21.06.2008 11:32    |    Rostlöser27853    |    Kommentare (23)

Moin,

 

möchte heute noch einmal den Artikel "Kaufberatung Notebooks" aufgreifen, da mein PC aktuell zur Diagnose weg ist und wohl auch bald ersetzt werden wird durch eben ein Notebook.

 

Habe mir gerade mal den Spaß erlaubt, mir ein Dell Inspiron zu konfigurieren. Hier erstmal die Daten:

 

Herzlichen Glückwunsch! Ihr System kann nun zusammengesetzt werden

Komponenten

 

  • PROZESSOR Intel® Core™ 2 Duo Processor T5550 (1.83 GHz, 2 MB L2 cache, 667 MHz FSB)
  • BETRIEBSSYSTEM Original Windows Vista™ Home Premium (32 Bit) - Deutsch
  • HARDWARE SUPPORT 1 Jahr Basisgewährleistung - Abhol- und Reparaturservice
  • FARBAUSWAHL Alpinweiß mit glänzender Oberfläche ohne 2.0-Megapixel-Webcam
  • LCD 15,4" Breitbild WXGA+ (1440 x 900) TFT-Display mit TrueLife™
  • ARBEITSSPEICHER 4096 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 2048]
  • FESTPLATTE SATA-Festplatte mit 250 GB (5.400 U/Min.)
  • GRAFIKKARTE NVIDIA? GeForce Go 8600M GT mit 256 MB dediziertem DDR2-Grafikspeicher
  • OPTISCHE LAUFWERKE Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit Software
  • HAUPTAKKU Lithium-Ionen-Hauptakku mit 6 Zellen und 56 Wh
  • Zubehör
  • SICHERHEITSLÖSUNG Ohne Sicherheit/Virenschutz - Deutsch
  • MICROSOFT-SOFTWARE Microsoft® Works Plus 2008 (Deutsch)
  • TASCHEN Keine Tragetasche
  • SOUNDKARTEN Integrierte Sound Blaster Audigy ADVANCED HD Audio-Software
  • MEDIA CENTRE-VERBESSERUNGEN AVerMedia AVerTV Hybrid NanoExpress DVB-T TV-Tuner
  • BLUETOOTH Dell™ Wireless 355 Bluetooth 2.0-Modul (bis 3 Mbit/s) mit verb. Datenübertragungsrate - Eur
  • WIRELESS-NETZWERKVERBINDUNG Dell™ Wireless 1505 Wireless-N-Minikarte - Europa - Core 2 Duo Processors
  • Services und Software
  • UNFALLVERSICHERUNG Kein Support bei Unfallschäden
  • Im Lieferumfang Ihres Systems enthalten
  • Gedis-Pakete N0652001
  • Bestellinformationen Inspiron-Bestellung - Deutschland
  • Lieferdokumente Deutsche Dokumentation mit Netzkabel für Europa
  • Systemmedien Ressourcen-DVD - (Diagnoseprogramme und Treiber) - Vista
  • Netzteil 90-Watt-Netzteil
  • Modem 56.6k V.92-fähiges internes Modem und Adapter - Deutschland
  • Tastatur Interne Tastatur - Deutsch (QWERTZ)
  • Standard-Support 1 Jahr eingeschränkter Service ¿ Abhol- und Reparaturservice
  • Dell Internet-Aktionen Dell Internet Auftrag

 

Was ist von der Zusammenstellung zu halten? Etwas überflüssiges dabei oder etwas wichtiges vergessen?

Reichen die 1.83 Ghz (Intel Core 2 Duo)?

 

Im Gegensatz dazu, das bisher präferierte MacBook Pro.

Im Wesentlichen: Intel Core 2 Duo 2.2GHz, nur 2 GB RAM, nur 120 GB HDD. Rest siehe hier.

 

Insgesamt ist schätze ich der Dell zu 883€ das wesentlich bessere Angebot. Nur, es ist eben ein MacBook. ;) Bin ja so ein kleiner Apple-Fan und von Windowsrechnern nicht gerade mit Problemfreiheit verwöhnt worden. Daher meine großen Wechselgedanken. Nur steht da glaub ich der Preis etwas im Weg.

Ein normales MacBook fällt leider raus, da es nur mit 13,3" Display zu haben ist und mir das ein wenig klein ist.

 

Zum Sound noch: Der Dell hat ja eine gesonderte Soundkarte drin. Mit der sollte es dann auch möglich sein, ein 5.1 Surroundsoundsystem anzuschließen, oder?

 

Freue mich auf viele Meinungen und Kommentare.

 

Gruß

Mirco


21.06.2008 12:39    |    sumerum

Hallo.

 

Ich hab mir vor ein paar Wochen ein neues Ntebook gekauft und zwar dieses hier

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_23?...

 

Ich war auch zuerst bei Dell aber für knapp 900€ gibts da eben max. 2 GHZ. Dieser hier hat 2.4 für den selben Preis. Den Arbeitsspeicher von 4000 MB brauch ich selber nicht (braucht kaum jemand), hab nämlich eh Windows XP rauf und Vista runtergeworfen.

 

Nach ein bisschen Ärger mit den XP-Treibern fürs Notebook läuft es nun tadellos. Die Akkulaufzeit ist auch noch hervorzuheben, etwa 3.5 Stunden.


21.06.2008 13:26    |    DJS4000

sieh zu dass du statt der 5000er serie nen core 2 der 7000er oder 8000er serie nimmst. sollte nur wenig mehr kosten, hat aber den doppelten cache. ansonsten...dell und apple sind mal deutlich zu teuer (quasi "premium" :)). schau mal auf alb-computer.de und stell dir einen von nexoc zusammen. da sparst du ordentlich, und der service ist auch top.


21.06.2008 13:49    |    TAlFUN

Hallo mirco,

mir persönlich wäre er etwas zu schach auf der Brust;)

Etwas zu klein die Grafikkarte mit 256MB dediziertem Speicher:rolleyes:

Kein Bluetooth:eek:

Kein Cardreader:eek:

Gruss TAlFUN:)


21.06.2008 14:03    |    Rostlöser27853

Grafik würde mir glaub ich reichen, für Games wie GTA Vice City sollte es langen.

Bluetooth ist doch drin. ;) BLUETOOTH Dell™ Wireless 355 Bluetooth 2.0-Modul (bis 3 Mbit/s) mit verb. Datenübertragungsrate - Eur

Cardreader muss ich noch mal gucken.


21.06.2008 14:07    |    Rostlöser27853

Finde jetzt keinen Punkt Cardreader bei der Anpassung. Solle aber eigentlich auch standard sein, oder nicht?


21.06.2008 14:07    |    TAlFUN

OUPS, sorry Mirco, hab ich total überlesen :( ;)

Der Cardreader ist noch nicht bei allen Geräten Standard:rolleyes:


21.06.2008 16:11    |    _RGTech

Zitat:

BETRIEBSSYSTEM Original Windows Vista™ Home Premium (32 Bit) - Deutsch

Was ich von Vista halte, möchte ich nicht wiederholen, da es in unflätigen Beleidigungen enden würde ;)

Zitat:

HARDWARE SUPPORT 1 Jahr Basisgewährleistung - Abhol- und Reparaturservice

2 Jahre Verlängerung sind glaub ich nicht soo teuer, und im Fall des Falles...

Zitat:

MICROSOFT-SOFTWARE Microsoft® Works Plus 2008 (Deutsch)

Ach du grüne, Works gibt's auch wieder? Da würde ich nur zustimmen, wenn du nicht planst, Office-Dokumente von anderen zu bearbeiten. Schon bei Excel könnte es da wegen dem geringeren Leistungsumfang Probleme geben.

Wenn du eine andere Lösung suchst, die in etwa genauso kompatibel ist (abgesehen von der Word Vollversion), geht das billiger; und wenn es 100% funktionieren soll, kannst du immer noch Office hinterherkaufen - falls nicht ohnehin schon eine Lizenz vom bisherigen PC übernommen werden kann (weiß ja nicht was du bisher hattest).

Nur so am Rand: Wir arbeiten in der Firma immer noch mit Office 2000... ziemlich problemlos ;)

 

Zitat:

Ich war auch zuerst bei Dell aber für knapp 900€ gibts da eben max. 2 GHZ. Dieser hier hat 2.4 für den selben Preis.

0,4 GHz spürst du im heutigen Bereich so gut wie gar nicht.

 

Zitat:

Den Arbeitsspeicher von 4000 MB brauch ich selber nicht (braucht kaum jemand), hab nämlich eh Windows XP rauf und Vista runtergeworfen.

Das ist m.E. eh die vernünftige Entscheidung, XP Pro drauf und gesund... allerdings muss deine XP-CD entweder den Serial ATA Treiber enthalten (selten), von Diskette lesen können (da hatten wir bei einem Acer Extensa 5220 letzhin echte Probleme...) oder das BIOS die Festplatte in den IDE-Mode schalten können (das hat bei dem Extensa dann auch geholfen).

Viel RAM ist auch unter XP eine feine Sache (mehr Reserven), allerdings sind weder unter XP noch unter Vista 32 bit mehr als 3 GB sinnvoll anzusprechen. 3GB ist bei diesen Systeme derzeit das Optimum, mehr rausgeschmissenes Geld.


21.06.2008 20:26    |    Rostlöser27853

Danke erstmal.

 

Zu Vista und XP: Muss sagen, bin auch mit XP nicht so wirklich zufrieden. Kann zu Vista zwar gar nichts sagen, aber auch XP läuft bzw. lief bei mir nie wirklich komplett problemfrei. Bliebe nur ein Wechsel zu Mac OS. ;)

 

Gut, Garantie kann man sich überlegen, würde wohl schon Sinn machen.

 

Zu Works: Wusste nicht, dass da so ein großer Unterschied zwischen Works und Office ist bzw. dass es da zu Kompatibilitätsproblemen kommt.

 

Gut, warum Dell 4 GB RAM reinpackt, weiß ich nicht, 2GB würden auch langen.


22.06.2008 01:19    |    fred95

Ich war fünf Jahre lang bei Dell verantwortlich für das Consumer Business, daher darf ich mir einen Kommentar erlauben:

 

* Inspiron würde mir nie ins Haus kommen. Wenn Dell Notebook mit 15.4" Display, dann XPS M1530 - damit hast Du viel mehr Freude - und das ist auch vergleichbar mit dem MacBook Pro.

 

* Bei Media Markt gibt es Montag und Dienstag 25% Rabatt. http://www.mediamarkt.de/ba/deutschland_jubelt/ Das wäre für mich der Anlass, ein MacBook Pro für 1.350 Euro zu erbeuten. Damit bist Du weit vorne dabei. (Der hat übrigens jetzt 2,4 GHz und 200 GB Platte)

 

* Mit persönlich reicht ein 13.3" Display völlig - aber das ist Geschmackssache...


22.06.2008 04:41    |    _RGTech

OK, es ist halt wie immer eine Frage Zeit/Geld... eins von beiden muss investiert werden, damit die Sache läuft, und bei obiger Aktion denke ich, würde ein MacBook gar nicht schaden. Damit hast du zwar erstmal eine größere Lücke im Geldbeutel, aber hinterher viel stressfreiere... sagen wir mindestens 3 Jahre.

 

Works in der aktuellen Fassung kenn ich auch nicht, aber laut Wikipedia ist es nicht besser als die Version 4.0 zum damaligen Office 95, was in in der Realschule kennenlernen durfte...

Daher würd ich an deiner Stelle einfach die bisherige Software weiternutzen, wenn du denn doch ein Windowssystem nimmst. Gibts schon keine Umstellungsschwierigkeiten.


22.06.2008 12:03    |    Rostlöser27853

Danke erstmal. Das MediaMarkt Angebot kling sehr interessant... Ich glaub, ich weiß, wo ich morgen mal hinfahr. ;)

MPB wird wohl zu teuer... Werd da morgen mal schauen, was es da so alles nettes gibt.


22.06.2008 12:41    |    Rostlöser27853

So, der hier wird es wohl werden.

Was sagt ihr dazu?


22.06.2008 15:10    |    Fensterheber32129

Die 5er Centrino-Reihe ist schon längst veraltet, sieh dich lieber nach nem Gerät mit nem 7er oder 8er Intel um....

 

Mein Gerät: MSI Turbobook GX600....sehr empfehlenswert :)  und mit ner sehr flotten Grafikkarte für geballte Spielepower

 

 

http://www.msi-computer.de/index.php?...

 

 

 

Den Rechner gibts im Netz mittlerweile schon für ca 800€ (hatte im Dezember noch schlappe 1500€ hingelegt :()


22.06.2008 15:56    |    Rostlöser27853

Ist doch ein 8100er.


22.06.2008 16:34    |    Fensterheber32129

Na der Toshiba von Media-Markt scheint ja auch nen heißes Gerät zu sein, nu aufgrund des shared Memorys in der Grafikkarte kann der Spielespaß etwas zu knapp geraten...vielleicht bietet dir deine Media-Markt Filiale auch nen Gerät mit ner nVidia Karte mit eigenem Videospeicher für flüssige und hohe Grafikleistung. Ausserdem sollteste Du auf die Auflösung des TFTs achten, meiner läuft mit 1680x1050, was derzeitig die höchste Auflösung bei 15´Widescreens ist. Der Vorteil ist hier dass ich zB mehr Text anzeigen kann (sehr hilfreich bei Word 2008 mit zwei Textblättern nebeneinander) und auch bei Grafik-/Konstruktionsanwendungen ist ne höhere Auflösung sehr wertvoll für den User (Photoshop oder AutoCad).


22.06.2008 19:08    |    Rostlöser27853

Naja, aber bei 4GB RAM sollten 512 MB shared memory doch auch ausreichend sein, oder nicht? Kann sonst mal nachfragen.

Die Auflösung sind bei allen Geräten auf der HP von MediaMarkt so niedrig, kann aber danach auch noch mal schauen.

Das Problem ist, dass ich einen guten Sound dabei haben möchte, und die Lautsprecher vom Toshiba glaub ich recht passabel sind (meine Schwester hat ein ähnliches auch mit Harmann/Kardon Lautsprechern).


22.06.2008 19:30    |    Dowjohnny

Hehe und wieder einer der das Notebook als "eierlegende Wollmilchsau" braucht ^^ Ich hab ein Vayo, vergebe volle Punktzahl dafür, evtl kannste dir die Books von denen ja mal anschauen vielleicht is was dabei.


22.06.2008 19:33    |    Rostlöser27853

Ja, werde mir morgen auf jeden Fall noch Konkurrenzprodukte ansehen, vielleicht gibts ja noch etwas besseres. ;)


22.06.2008 19:38    |    Dowjohnny

Also ich benutze ein kleines Vayo:

 

http://www.notebooksbilliger.de/.../sony_vaio_vgncr31sw_pure_white

 

 

Bin super zufrieden, benutze es allerdings nur für Office, Internet, Kommunikation, Design und Entertainment ( DVD ), Spiele spiele ich damit keine. Akkulaufzeit neulich auf der Parkbank beim Doktorarbeit schreiben: 4.1 Stunden :D

 

Also auf jeden Fall mal in Erwägung ziehen, wobei man ehrlich sagen muss dass man auch den Namen und das schicke Design bezahlt, wars mir aber definitv wert :) Habs übrigens auch bei dem Shop oben gekauft, die sind top.

 

Gruß


22.06.2008 19:42    |    _RGTech

Steht gar kein Preis dran beim Toshiba... UVP liegt bei 1099, aber ich weiß nicht auf welchem Stand ;)

 

Das A300 hat eine Auflösung von 1280 x 800... das ist immerhin mehr als die bisher bei 4:3 weithin gebräuchlichen 1024x768, das sollte für normalen Einsatz reichen. 1680x1050 finde ich auf 15" schon sehr klein und für Leute ohne Brille bedeutet das manchmal einfach nur unlesbaren Matsch. Das muss man sich aber genauso vor Ort ansehen wie das TruBrite Display, das manchen zu sehr spiegelt. Ich hab noch keines im Alltag gesehen.

 

Was die zwei Festplatten sollen, erschließt sich mir auch nicht so ganz (Mehrgewicht, Energievernichtung) - gut, im RAID bieten die womöglich mehr Leistung, für Backupzwecke würde ich aber lieber eine externe nutzen.

 

Einen Test für das A300-18K (Variante mit weniger RAM und HD) gibt's z.B. unter http://www.pcwelt.de/.../

XP wurde auch schon erfolgreich installiert: http://forum.chip.de/.../...toshiba-a300-1hp-xp-drauf-1036922.html?...


22.06.2008 19:47    |    Rostlöser27853

Kann man eigentlich irgendwo online einsehen, welche Notebooks gerade bei Media Markt verfügbar sind? Auf der homepage sind immer nur 5 oder 6 aufgeführt.


22.06.2008 19:57    |    Fensterheber32129

Die Homepage von MM kann man echt in die Tonne treten, erstens werden nur wenige Produkte aus dem riesigen Sortiment präsentiert und zweitens sucht man meist vergeblich nach Preisen...da lob ich mir doch die Seite Saturn.de: viele Produkte mit Preisen enthalten, ausserdem gehören MM und Saturn bekanntlicherweise dem Metro-Konzern an, sprich die Preise von Saturn treffen größtenteils auch auf die von MM zu.

 

 

@ _rgtech

 

Dank Vista und der Zoomfunktion (Strg + Mausrad) sollte eigentlich jeder die Fensterinhalte erkennen können ;)


23.09.2008 10:00    |    Trackback

Kommentiert auf: mircos-blog:

 

Blogübersicht

 

[...] Screenshot und Concept Art

Mafia II: GameStar Preview

Mafia II: Neuer Screenshot

Mafia II: Neue Bilder!

Mafia II Concept Art

Mafia II: Erscheinung

 

GTA IV:

Artikel über GTA IV auf SpiegelOnline

Langsam wirds ernst... [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Notebooks...again"

Die habens verbrochen

Rostlöser27853 Rostlöser27853


 

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 04.05.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Stammleser (146)

Wer war da...?

  • anonym
  • HyundaiGetz
  • Neha01
  • TFSI NRW
  • MT-Christoph
  • IWillBeInYou
  • minion89
  • Bumblebee1578
  • Jamesmay01de
  • Periklasgruen