• Online: 2.532

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

mircos-blog

Autos, Musik, Games, Technik

30.09.2010 23:03    |    Mirco-S-H    |    Kommentare (9)

raupe-oder-rad-8-rraupe-oder-rad-8-r

Moin,

 

 

 

habe eben ein ganz nettes Video zum noch recht neuen - aber demnächst schon überarbeiteten - John Deere 8RT gefunden, der Raupenversion des 8R. Mit einer Nennleistung zwischen 295 und 345 (demnächst 360) PS ist sie die kleinere Raupe im John Deere Programm (der 9030 T geht bis 578 PS).

 

 

 

 

Das einzige, was am 8RT wirklich störend ist, sind die immer noch vorhanden Radausschnitte (wie leider auch beim 9030T). Das hätte man besser lösen können.

 

So long.


01.10.2010 10:38    |    Bert Benz

Habe ich noch nie im Einsatz gesehen, ebenso die Mähdrescher mit teilweisem Raupenfahrwerk. Wie straßentauglich verschleißfest sind diese Raupen?


01.10.2010 11:15    |    Käfer1500

... und wie sieht der Acker dann an den Stellen aus, wo die wenden? Wie ein Manöverplatz nach der Panzerübung? :confused:

 

Die beim Pflügen praktische Einzelhinterradbremse funktioniert ja damit nicht mehr.


01.10.2010 15:38    |    bt43a

Die Abnutzung auf Strassen ist fast vernachlässigbar,

da es reine Ackerschlepper sind und nicht für Transportaufgaben.

 

Wenden tut man damit eh nicht auf der Stelle, schließlich hängt ja meist was hinten dran ;)

und zum Pflügen ist eine Raupe auch weniger geeignet, es sei den man verwendet spezielle Pflüge,

wo der Schlepper nicht in der Furche fährt.


01.10.2010 16:35    |    tino27

Auch wenns nicht so drauf ankommt, besonders schön ist der nicht. Da gefällt mir der CAT Challenger besser.


01.10.2010 16:37    |    Mirco-S-H

Sind ja auch reine Raupenentwicklungen. Der 8R ist hauptsächlich ein Radschlepper.


01.10.2010 18:05    |    andyrx

nun wer seinen Acker direkt am Hof hat wird das wahrscheinlich als leistungsfähige Lösung in Betracht ziehen...aber wer erst ein wenig Strasse fahren muss um sein Pachtland zu erreichen wird sich kaum einen Raupenschlepper anschaffen;)

 

mfg Andy


01.10.2010 18:12    |    Mirco-S-H

Naja, Andy, die Raupen laufen auch 40 km/h, deswegen ist der Weg wohl nicht das Problem. ;)


01.10.2010 18:28    |    andyrx

und wie ist es dann mit dem Verschleiss;)

 

Ok 40Km/h sind mehr als ich dachte.....:p

 

und wie lässt sich das auf Asphalt damit fahren...??

 

mfg Andy


01.10.2010 19:00    |    Mirco-S-H

Da man nur einmal zum Feld hin und am Ende wieder zurück fährt, sollte es auch noch im Rahmen bleiben.

Zum Fahren kann ich nichts sagen, hab es noch nicht ausprobiert. Soll aber was von Panzer fahren haben. :D


Deine Antwort auf "John Deere 8RT - Die "kleine" Raupe"

Die habens verbrochen

  • Deacon Palmer
  • Mirco-S-H

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 04.05.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Stammleser (240)

Wer war da...?

  • anonym
  • havenhaven
  • mad220681
  • S204220CDI
  • alexanderschiller
  • Competition2017
  • daisykale
  • selenakale
  • mobiles
  • alex_grease

Letzte Kommentare