• Online: 4.826

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

mircos-blog

Autos, Musik, Games, Technik

16.05.2010 22:05    |    Mirco-S-H    |    Kommentare (11)

touareg-neu-3x2touareg-neu-3x2

Moin,

 

ich hatte schon längere Zeit mal vor, die Autostadt in Wolfsburg zu besuchen. Vor knapp 2 Jahren hätte ich es machen können, war aber leider verhindert. :mad:

Nun überlege ich mir, einen Tag meines langen Wochenendes zu opfern und mich auf den langen Weg von Salzgitter nach Wolfsburg zu machen und mir die Autostadt mal etwas genauer anzusehen.

 

Ich hab bereits herausgefunden, dass der Eintritt 12€ beträgt. :D

Da ich aber nicht einfafch nur dadurch laufen wollte, sondern auch aktiv etwas machen wollte, habe ich Interesse an einer der Fahrattraktionen die da wären: Fahrsicherheitstraining (1 Std. 28,00 €), Spritspartraining (17,00€), Tiguan GeländeParcours (25,00 €) oder Touareg GeländeParcours (25,00 €).

 

Den größten Reiz haben für mich die GeländeParcours. Nur bin ich mir da nicht sicher, ob 25,00 € für eine Runde im Gelände fahren nicht doch etwas viel sind und ob es sich lohnt.

 

Hat jemand schon mal eine dieser Fahrattraktionen miterlebt?

 

So long.


16.05.2010 22:09    |    Salamipizza

Damals bei der Abholung von meinem Polo habe ich u.A. die Touareg Fahrt gemacht! :) Für Abholer kostet sie zwar nur 15 Euro, aber ich würde auch 25 Euro dafür ausgeben! ;)

 

Ich würde idie Fahrt auf jeden Fall wieder machen, hat echt Spaß gemacht! Hier habe ich damals einen Bericht dazu geschrieben! :)


16.05.2010 23:09    |    Martin der Moardin

Mahlzeit!

Also nen Fahrsicherheitstraining mit ner Dauer von einer Stunde lohnt sich nicht, wie ich finde. Dazu braucht man schon nen ganzen Tag mit vorheriger theoretischer Einweisung und anschließendem praktischen Training.

Zudem sollte man ein Sicherheitstraining schon mit seinem eigenen Auto machen, damit man seine Grenzbereiche und die seines Autos kennenlernt. In der Autostadt werden dir soweit ich weiß, Autos gestellt.

Son Spritspartraining ist zuminmdest ansatzweise in einer Stunde zu bewältigen.

 

Zu dem Touareg-Parcours kann ich über brandaktuelle Erfahrungen meines Bruders berichten, der sich gerade in WOB aufhält, um morgen seinen neuen Golf abzuholen.

Heute Nachmittag durfte er den Touareg-Parcours fahren und schien wirklich begeistert zu sein. Direkt bei der Ankunft in der Autostadt sagte man ihm, dass er Glück habe und er bereits mit dem neuen Touareg ins Gelände könne... :)

In einigen Wochen kann ich meinen neuen Scirocco abholen und ich denke, ich werde dann auch den Touareg-Parcours buchen.

Was den Tiguan angeht: Wieso willste mit nem aufgeblasenen Golf durchs Gelände?

Also wenn schon, denn schon! ;)


16.05.2010 23:38    |    Bert Benz

Vor allem kann man in der Autostadt Lagune sehr gut in den verschiedenen Restaurants essen gehen, dafür muss man noch nicht mal auf das Gelände. Das Zeithaus ist wirklich sehenswert, die Markenpavillions eher weniger, das Gelände an sich sehr schön gestaltet mit den beiden Autotürmen. Dafür 12 EUR Eintritt ist schon hart an der Grenze, ich war im April als Abholer dort.

Nach 18:00 sind die Markenpavillions geschlossen aber das Gelände trotzdem zugänglich, dann kann man die Architektur erst richtig geniessen.

 

Das eigentliche VW Automuseum ist gar nicht auf dem Gelände der Autostadt, aber in der Nähe in WOB

http://automuseum.volkswagen.de/anfahrt.html


17.05.2010 11:04    |    der_chris1985

Also die Autostadt ist schon ne Reise wert, zumal du ja wirklich um die Ecke wohnst! (ich hoffe das mit dem "langen Weg von SZ nach WOB" ist ironisch gemeint?!)

Architektonisch reizvoll, die Markenpavillions sind super aufgemacht und es auch schon, einfach nur ein wenig draussen in der parkähnlichen Anlage zu sitzen.

Die 25€ für die Runde mit dem Touareg gehen schon in Ordnung. Hab das auch mal vor 4-5 Jahren gemacht. Ist schon lustig mal zu erleben, was für Situationen mit nem Auto so gewältigt werden können. Manchmal denk man sich "der muss doch jetzt mal umkippen!" :D


17.05.2010 16:20    |    mercedes-C140-fan

Ich freu mich schon auf den Touareg-Parcour. Endlich erlebt man so einen Wagen mal in "Action" und nicht, wie sonst immer, auf dem Supermarktparkplatz, in dem der Wocheneinkauf verstaut wird.


17.05.2010 16:44    |    Proedigy86

Den Tourag Parcour kannst du dir sparen. Wer da Spannung erlebt ist vorher noch keinen Feld gefahren.

Du fährst einen Berg hoch, der Instructor sagt dir genau wann du gas geben und bremsen sollst. Den Rest macht die Automatik.

 

An die jenigen denen der Kurs SPass machte, was genau daran bitte?


17.05.2010 16:50    |    mercedes-C140-fan

Ich persönlich bin noch kein SUV ( außer Tiguan) gefahren und deswegen bin ich gespannt, es zu erleben... Wenn jemand natürlich jedes Wochenende mit nem Defender oder ähnlichem die Berge hochfährt sieht den Parcour sicherlich anders... ich freu mich drauf und Touareg wollte ich immer shcon mal fahren.


17.05.2010 17:12    |    cornee

Ich habe die Autostadt auch schon besucht und kann als Besonderheit noch die Übernachtung im integrierten Ritz Carlton Hotel empfehlen. Eventuell noch ein Wochenende aussuchen, an dem der VFL Wolfsburg ein Heimspiel in der gegenüber der Autostadt gelegenen Volkswagen Arena hat, dann wird das Wochenende sicherlich zu einem schönem Erlebnis. Mir hat es gefallen!


01.06.2010 00:08    |    Phaetischist

Wie wärs mit einem Mini-MT-Mircos-Bloglesertreffen? ;)


01.06.2010 00:15    |    Mirco-S-H

:D Wird aber die nächste Zeit nix, keine Zeit. :(


01.06.2010 15:43    |    mercedes-C140-fan

Ach ja: Die Touareg-Tour lohnt sich. Ich würde sie immer wieder machen! :)


Deine Antwort auf "Autostadt Wolfsburg"

Die habens verbrochen

  • Deacon Palmer
  • Mirco-S-H

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 04.05.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Stammleser (240)

Wer war da...?

  • anonym
  • havenhaven
  • mad220681
  • S204220CDI
  • alexanderschiller
  • Competition2017
  • daisykale
  • selenakale
  • mobiles
  • alex_grease

Letzte Kommentare