• Online: 1.748

19.01.2016 00:23    |    ta-raffy    |    Kommentare (52)    |   Stichworte: a207, c207, Infotainment, Komfort, RFK mit dynamischen Hilfslinien, Rückfahrkamera, s204, w204, w212, w218

Hey,

die Zusammenfassung des Ambienteumbaus ist noch in Bearbeitung, trotzdem wollte ich auch den erfolgreichen Einbau der w212 Mopf Kamera mit dynamischen Hilfslinien und PTS Icon in einem w204 ( C-Klasse Limo ) nicht vorenthalten.

 

( An dieser Stelle herzlichen Dank an ExQuattroS2 und Veredo09 ! )

Ein kleines Video eines 204 habe ich euch eben kurz auf Youtube hochgeladen.

 

 

( Film/Bildbearbeitung muss ich mir erst noch aneignen, ich hoffe es gefällt euch trotzdem ;) )

 

 

Grüße

Raffy vom MNRC Team

Hat Dir der Artikel gefallen? 13 von 15 fanden den Artikel lesenswert.

14.01.2016 00:28    |    ta-raffy    |    Kommentare (66)    |   Stichworte: Individualisierung, Update 3, w212, w213, w213 Multicolor Ambiente

Gestern habe ich das Projekt "w213 Ambiente in meinem S212" erfolgreich abschließen können !

 

Kommende Woche werde ich eine Zusammenfassung des Ambiente Umbaus mit Fotos und Erklärung veröffentlichen.

 

Vorab für euch schon ein paar Schnappschüsse, welche ich eben ohne große Einstellungen an meiner Kamera geschossen habe. ( verzeiht mir bitte die miese Qualität der Bilder )

Die weiße Fußraumbeleuchtung, welche bei geöffneter Tür zusätzlich leuchtet, habe ich für die Fotos kurz auscodiert.

Ebenso wurde die Ambiente für die Fotos auf 100 Prozent Leuchtkraft gestellt.

 

Für meine Zusammenfassung werde ich mir wohl nocheinmal eine andere Umgebung suchen, diese war durch die Straßenlaterne zu stark beleuchtet.

 

Hier nun ein paar Bilder um euch nicht noch länger auf die Folter zu spannen :)

 

 

 

Ambientefarbe für die Fotos übers App auf ...

weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 24 von 28 fanden den Artikel lesenswert.

06.01.2016 23:48    |    ta-raffy    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: Individualisierung, Update 2, w212, w213 Multicolor Ambiente

Der Ambiente Umbau geht Weiter !

 

 

Heute habe ich mich der Innenspiegel-, Fußraum-, Mittelarmlehnen- und Deckenleuchten- Gestaltung gewidmet.

Ich kann mir ehrlich gesagt schönere Freizeit ...

weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 9 von 11 fanden den Artikel lesenswert.

03.01.2016 13:54    |    ta-raffy    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: Fußraumbeleuchtung 212 Frbl LED, Individualisierung, w212, w213, w213 Multicolor Ambiente

Frohes neues Jahr wünsche ich euch !

 

Die Vorbereitungen für den Multicolor Ambiente Umbau haben begonnen.

Heute habe ich zuerst einmal die Fußraumbeleuchtung angepasst.

Da die Fußraumbeleuchtung gelblich ist und diese auch standartmäßig mit 16% während der Fahrt leuchtet, musste sie getauscht und umcodiert werden.

Als neue Leuchtmittel wurden weiße LEDs ohne Blaustich verbaut.

 

Bei der Umrüstung auf LEDs im Fußraum ist folgendes zu beachten.

Die Glühlampen werden permanent auf Vorhanden sein überprüft, dies funktioniert durch Messung des Stroms beim Abfragen der Glühlampen.

Standart Wert (Open Load) ist auf 360mA gesetzt.

 

Beim Umbau auf LED muss dieser Wert auf 0mA gesetzt werden, sonst blinkt die Fußraumbeleuchtung unentwegt.

 

Ebenso sollte die Dimmung der Hauptfußraumbeleuchtung während der Fahrt auf 0% gestellt werden, da diese sonst die Ambientelichtfarbe im Fußraum verfälscht.

 

 

 

 

 

 

Tür geöffnet --> Ambiente und Fußraumbeleuchtung auf 100% --> Tür geschlossen --> Fußraumbeleuchtung geht per Fading auf 0% --> Ambientebeleuchtung geht auf die voreingestellte Dimmstufe

 

Soweit der Umbau der Standartbeleuchtung.

Als nächsten Schritt werde ich die Verlegung der 4poligen Leitungen angehen, die Lichtmodule habe ich schon alle fertig gestellt.

 

Ich halte euch mit weiteren Updates auf dem Laufenden, bei Fertigstellung werde ich euch noch einmal eine Zusammenfassung schreiben

 

Grüße

Raffy vom MNRC Team

Hat Dir der Artikel gefallen? 11 von 13 fanden den Artikel lesenswert.

18.12.2015 01:52    |    ta-raffy    |    Kommentare (57)    |   Stichworte: 16, 212, 7 Mio Farben, Ambiente, App, dimmbar, Individualisierung, Light, Multicolor, Smartphone, Steuerung, w213, w213 Multicolor Ambiente

Es ist so weit, die neue E-Klasse 2016 wurde nun mehr oder weniger offiziell vorgestellt.

Einige optische Verschönerungen im Innenraum springen einem sofort ins Auge.

Sei es die neue Bestuhlung, das große Comand Display oder das vollkommen digitale Kombiinstrument.

Eines jedoch hat mir keine Ruhe gelassen, womit ich beim 212er überhaupt nicht zufrieden bin, und zwar dreht es sich hierbei, wie es der Titel schon erahnen lässt, um das Ambiente Licht.

 

Beim 213 wird es eine recht große Auswahl an Ambiente-Farben geben ( 64 Stück ).

Dies ermöglichen Multicolor RGB LED´s die nun endlich auch in der neuen E-Klasse Einzug halten werden.

 

Beim 212 hingegen hat der Vormopf nur eine Farbe und der Mopf nur 3 Farben, wobei die Farbe weiß und blau meines Erachtens nach überhaupt nicht stimmig zum Rest sind.

Deshalb hat sich unter anderem auch der User "Goldener Reiter" bei mir gemeldet ob vielleicht eine Art Ambiente-Lösung in Anlehnung an das kommende ...

weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 16 von 18 fanden den Artikel lesenswert.

12.12.2015 17:45    |    ta-raffy    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: a207, Assistenzsysteme, c207, dynamischen, Ergänzung, Funktionsprinzip, Hilfslinien, Infotainment, Kamera, Kamera Funktionsprinzip, Komfort, w204, w212, w218

Hey,

da viele von euch wissen wollen ob es bei vorhandener Kamera ausreicht nur die Kamera durch die 212 Mopf Kamera zu tauschen, liste ich euch mal kurz und bündig die Funktionsprinzipien der Kameras auf.

 

 

Funktionsprinzip herkömmliche Kamera bei w204 Mopf und Vormopf und 212/207 Vormopf:

(verbaut sind die Kamera und ein Modulator zzgl den benötigten el. Leitungssätzen)

  •  

  • Betriebsspannung Kamera: 6V
  • nicht Bustauglich
  • Betriebsspannung Modulator: 12V
  • Steuerspannung am Modulator: 12V am Rücklicht/Rückfahrscheinwerfer
  • Bedingung Kamera aktiv: Rückfahrlicht an

 

Funktionsprinzip 212 MOPF Kamera mit dynamischen Hilfslinien und PTS Icon für Fahrzeuge mit CanE:

( verbaut ist nur die Kamera zzgl der el. Leitungssätze

A2129054405 Ts-Kamera

A2124402135 Leitungssatz

A2125405232 Sicherungsträger)

 

  • Betriebsspannung Kamera: 12v
  • Bustauglich: Kamera horcht den Bus auf Lenkwinkel, PTS Signal und Gangwahl ab.
  • Bedingung Kamera aktiv: Rückwärtsgang aktiv.
  • Bedingung dynamische Linien aktiv: Kamera muss kalibriert, Lenkwinkel angelernt und codiert sein
  • Bedingung PTS Icon aktiv: Kamera muss kalibriert und codiert sein, Feststellbremse muss gelöst sein

 

Deshalb....

... müssen die el. Leitungssätze neu verlegt werden aufgrund der unterschiedlichen Funktionsprinzipen

 

+, -, CanH, CanL am CanE

Grüße

Raffy vom MNRC Team

Hat Dir der Artikel gefallen? 10 von 12 fanden den Artikel lesenswert.

22.11.2015 21:40    |    ta-raffy    |    Kommentare (286)    |   Stichworte: a207, Assistenzsysteme, c207, dynamische Hilfslinien, Infotainment, Komfort, PTS Icon, RFK, RFK mit dynamischen Hilfslinien, Rückfahrkamera, Vormopf, w204, w212

Wie versprochen widme ich mich nun folgendem Thema

 

"Originale Mercedes RFK mit dynamischen Hilfslinien und PTS Icon" aus dem 212 Mopf.

 

207 Vormopf207 Vormopf

 

Kompatibel für folgende Modelle MIT CanE egal ob Standart-, Parameter- oder Direktlenkung, geht auch bei Audio 20 und Audio 50 mit Videoeingang und natürlich auch mit Comand NTG4, NTG 4.5 Gen1/Gen2, NTG4.7:

Modelle bei denen die Konsole in der Heckklappe passtechnisch schon überprüft ist:

 

  • 207 Vormopf (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 207 Mopf (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 212 Vormopf Limo (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 212 Mopf Limo (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 212 Vormopf Kombi (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 212 Mopf Kombi (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 204 Vormopf Limo (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 204 Mopf Limo (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 204 Vormopf Coupe (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 204 Mopf Coupe (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 204 Vormopf Kombi (Kamera Heckklappen Montage = Passt mit Adapter !)
  • 204 Mopf Kombi (Kamera Heckklappen Montage = Passt mit Adapter !)
  • 218 Vormopf (Kamera Heckklappe Montage = Passt ! )

 

( CanE muss vorhanden sein ! )

 

Nun ist es soweit, die Kamera mit dynamischen Hilfslinien und PTS Icon kann nun ...

weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 44 von 46 fanden den Artikel lesenswert.

18.11.2015 21:23    |    ta-raffy    |    Kommentare (19)    |   Stichworte: a207, c207, Codieren am Schreibtisch, dyn. Hilfslinien Vormopf, Flashbox, Flashbox V2.1, MNRC Eigenentwicklungen, Software Anpassung, w166, w204, w212, w218, w246, x204

Flashbox v2.1Flashbox v2.1

Vielen Dank für euer Feedback und eure Verbesserungsvorschläge bezüglich meines Flashbox Prototyps ! =)

Ich habe nun einige Änderungen vorgenommen bzw die Box nochmals optimiert.

Das Endergebnis ist nun die Flashbox v2.1

Mit dieser Box habe ich nun heute erfolgreich die 212 Mopf Kamera in einen 212 Vormopf bauen können, ohne das ZGW auf Mopf flashen zu müssen.

Die Kamera wurde mit der Fbv2.1 am Schreibtisch codiert und konnte Plug and Play eingebaut werden.

 

Nach Einbau sind die Dynamischen Hilfslinien und das PTS Icon sofort aktiv !

 

Eine von vielen Möglichkeiten dieser Box :)

 

Flashbox in Aktion ( AMG Menü und Variantencodierung )Flashbox in Aktion ( AMG Menü und Variantencodierung )

 

Speziell rund um das Thema Rückfahrkamera mit dynamischen Hilfslinien beim 204, 207, 212, 218, x204, werde ich, falls gewünscht, kommendes Wochenende noch einen extra Artikel verfassen.

Bitte hierfür um Rückmeldung ob gewünscht :P

 

Beste Grüße

 

Raffy

Hat Dir der Artikel gefallen? 16 von 18 fanden den Artikel lesenswert.

08.11.2015 01:31    |    ta-raffy    |    Kommentare (20)    |   Stichworte: am Schreibtisch, Flashbox, Flashbox V2.1, MNRC Eigenentwicklungen, Prototyp, Software Anpassung, Steuergeräte extern codieren


Prototyp meiner Flashbox ist nun offziell fertig gestellt.

 

Aufgrund vieler Nachfragen, ob es möglich ist sämtliche Steuergeräte wie zb Kombiinstrument, SAM, Rückfahrkamera etc. bequem daheim am Schreibtisch codieren/flashen zu können, habe ich ein paar Schaltpläne gewälzt und kann euch nun meine Flashbox präsentieren.

An die Box wird das zu codierende Steuergerät und das Diagnosegerät angeschlossen. ( eine 12V Spannungsversorgung ist natürlich von Nöten, hierzu empfehle ich ein Festspannungsnetzteil )

Sonstige Bauteile wie ZGW werden nicht benötigt !

Auch Updates sind nun dadurch außerhalb des Fahrzeuges möglich.

 

 

Gerne beantworte ich eure Fragen per PN ^^

Hat Dir der Artikel gefallen? 17 von 19 fanden den Artikel lesenswert.

05.10.2015 15:48    |    ta-raffy    |    Kommentare (48)    |   Stichworte: 207, a207, Assistenzsysteme, c207, Code 501, E-Klasse, Infotainment, Komfort, Mercedes, Nachrüstung, Nachrüstung 360grad view, Rundumsicht, Rundumsicht 360° View, S212, Surroundview, w212, w218

Hallo liebe Forengemeinde,

 

vorab, es ist möglich die 360 Grad Rundumsicht nachträglich im Mopf zu verbauen, mit etwas größerem Aufwand sogar auch beim Vormopf.

Für die Leute die schon eine 360 Grad Ansicht verbaut haben ist es bestimmt interessant zu erfahren, dass Sonderansichten zusätzlich noch freischaltbar sind, genauso eine Erhöhung der maximal zulässigen Geschwindigkeit.

 

Überlebenswichtig ?

Nein!

 

Ist es praktisch ?

Absolut!

Das Einsehen der Umgebung ist so einfach wie noch nie zuvor :)

 

Ist es schön zu haben?

Auf jeden Fall ! Will ich nicht mehr missen.

 

 

Nun zur Nachrüstung

 

Nachdem ich meine RFK mit dynamischen Hilfslinien in meinem 212er nachgerüstet hatte, grübelte ich über die Möglichkeit der originalen Rundumsicht nach.

Nach einer Testfahrt mit einer V-Klasse mit Code 501 und zwei Wochen reifer Überlegung wurde es dann Zeit, die Teilenummern für dieses Vorhaben herauszufinden.

Da fing es aber auch schon an :rolleyes:.

 

Die Nachrüstung erwies sich als etwas komplizierter, da seitens Mercedes eine Nachrüstung von Code 501 ( Rundumsicht ) nicht vorgesehen ist. Demnach gibt es keinerlei Dokumentation oder Nachrüstsätze im EPC.

Es gibt viele Kabelsätze die für Code 501 vorgesehen sind, jedoch keine Information welcher Satz für welchen Bereich ist, geschweige denn ob dieser oder jener Satz überhaupt benötigt wird.

So passiert es recht schnell, dass man 12 Kabel kauft und dann letztendlich nur 3 benötigt, ungefähr so wie mit der RFK Geschichte beim Vormopf.

Ich habe die Teilenummern letztendlich herausgefunden und habe zum Glück kein Kabelsatz umsonst gekauft.

 

Allerdings gibt es für den Innenraum zwei verschiedene Hauptkabelsätze, einer davon passt von der Länge perfekt, jedoch muss ein zusätzliches Kabel vom Sam bis zum Frontgrill gekauft werden.

Der zweite Hauptkabelsatz geht bis zum Frontgrill, allerdings müssen stattdessen zwei zusätzliche Kabel in der Heckklappe verbaut werden.

Ich habe den zweiten verbaut, würde aber bei der nächsten Umrüstung auf Code 501 auf den Ersten zurückgreifen.

 

 

Alle anderen Bauteile wie Spiegelträger li + re, Frontkamera, Frontgrill, Heckkamera, Steuergerät und Halter habe ich über MBGTC bezogen.

In diesem Fall war es einfacher die Teilenummern herauszufinden.

Hierbei ein großes Danke an Hennich1983 der mich sehr schnell mit Teilenummern und Antworten versorgt hat ;).

Da der el. Leitungssatz des SVS Systems nicht im EPC aufgezeichnet ist, musste ein selbst gebauter Leitungssatz her.

Hierfür benutzte ich den 8-poligen C1 Stecker vom Comand, dieser passt perfekt in das Steuergerät.

 

Nun ging es daran, die Teile zu verbauen ...

weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 83 von 86 fanden den Artikel lesenswert.

MNRC Team

  • bidimann
  • ByteBaiter
  • CLK230FAHRER
  • Hennich1983
  • MNRC-Team
  • ta-raffy
  • velsatis2010

Wer von uns codiert wo?

Unsere letzten Gäste

  • anonym
  • Herein
  • Taucher6509
  • Hene250d
  • SirAdam
  • G_MasterGE
  • kingcrazy86
  • Blacksheep1989
  • Autovorwaermer
  • stoun1

Unsere treuen Leser (1021)

Bilder aus unseren Blogartikeln

Verlauf