• Online: 3.292

30.08.2017 21:10    |    Hellhound1979    |    Kommentare (35)    |   Stichworte: Chevrolet Caprice, Chevy, Dämmung, Kabelbaum, Restauration, Resto, US Car, V8

Hier in dieser Blogreihe möchte ich die Restauration meines 77er Chevrolet Caprice Coupe dokumetieren.

 

Soweit der Plan.

 

Vielleicht wird im Laufe dieses Blogs der ein oder andere denken: "WTF was macht der den da!?" Demjenigen sei gesagt, dies ist mein erstes Projekt dieser Art und ich habe auch sonst keinerlei Hintergrund im Kfz Bereich. Ich bin quasi interessierter Laie und es ist "learning by doing" angesagt, aber ich bin zuversichtlich und zum Glück nicht mit zwei linken Händen gestraft. :D

 

 

Lange wars still hier, zulange. Deswegen hier das lang ersehnte Update für meine kleine, aber treue, Leserschaar.

 

Inhalt

  • Dämmung
  • Kabelbäume
  • Musikvorbereitung
  • Heizung/ Klima
  • Scheibeneinbau
  • Finale Bestellung USA

 

 

Begin Innenausbau

 

Wie im letzte Artikel angekündigt, habe ich mit dem Innenausbau begonnen. Der erste Akt bestand in der Besorgung des Materials. Hierzu wand ich mich an die Firma Automobile-Dämmstoffe...

weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

21.09.2015 14:45    |    Hellhound1979    |    Kommentare (33)    |   Stichworte: Chevrolet Caprice, lackieren, Lackirung, US Car, V8

Hier in dieser Blogreihe möchte ich die Restauration meines 77er Chevrolet Caprice Coupe dokumetieren.

 

Soweit der Plan.

 

Vielleicht wird im Laufe dieses Blogs der ein oder andere denken: "WTF was macht der den da!?" Demjenigen sei gesagt, dies ist mein erstes Projekt dieser Art und ich habe auch sonst keinerlei Hintergrund im Kfz Bereich. Ich bin quasi interessierter Laie und es ist "learning by doing" angesagt, aber ich bin zuversichtlich und zum Glück nicht mit zwei linken Händen gestraft. :D

 

 

 

 

 

Paintjob done!

 

Zügig gings, am Mo. den 10.08. hatte ich den Wagen zum Karosseriebauer/ Lackierer gebracht und bereits dienstags meldete er Vollzug bei den Schweißarbeiten! Diese beinhalteten den Scheibenrahmen und die Endspitzen.

weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

11.08.2015 16:06    |    Hellhound1979    |    Kommentare (14)    |   Stichworte: Chevrolet, Chevrolet Caprice, III

Hier in dieser Blogreihe möchte ich die Restauration meines 77er Chevrolet Caprice Coupe dokumetieren.

 

Soweit der Plan.

 

Vielleicht wird im Laufe dieses Blogs der ein oder andere denken: "WTF was macht der den da!?" Demjenigen sei gesagt, dies ist mein erstes Projekt dieser Art und ich habe auch sonst keinerlei Hintergrund im Kfz Bereich. Ich bin quasi interessierter Laie und es ist "learning by doing" angesagt, aber ich bin zuversichtlich und zum Glück nicht mit zwei linken Händen gestraft. :D

 

Was ist passiert?

 

So, der Chevy ist weg...

 

weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

20.05.2015 10:22    |    Hellhound1979    |    Kommentare (12)    |   Stichworte: Caprice, Chevrolet, Chevrolet Caprice, III

Hier in dieser Blogreihe möchte ich die Restauration meines 77er Chevrolet Caprice Coupe dokumetieren.

 

Soweit der Plan.

 

Vielleicht wird im Laufe dieses Blogs der ein oder andere denken: "WTF was macht der den da!?" Demjenigen sei gesagt, dies ist mein erstes Projekt dieser Art und ich habe auch sonst keinerlei Hintergrund im Kfz Bereich. Ich bin quasi interessierter Laie und es ist "learning by doing" angesagt, aber ich bin zuversichtlich und zum Glück nicht mit zwei linken Händen gestraft. :D

 

Neues von der Resto Front

 

Der Winter ist um, nun gut nicht gerade eben, aber das Wetter hat zu Beginn des Frühjahrs, für Freiluft Restaurateure, doch erheblich zu wünschen übrig gelassen. :mad:

Zur Zeit warte ich darauf das mein Lackier endlich Zeit hat um sich dem Chevy zu widmen und ebenso warte ich auf meinen Motrenbauer das dieser meine Zylinderköpfe vorbei bringt und montiert. Gerade letzteres ist eine Arbeit die ich mir alleine nicht zutraue, denn bei unsachgemäßer Arbeit ist der Schaden, wenns böd läuft, hinterher groß. Diese beiden Umstände sorgen aber leider dafür das es nicht so recht vorwärts geht. :( Beides, sowohl Lackieren, als auch der Motor, sollten schon im letzten Jahr abgeschlossen sein und der Wagen dieses Jahr wieder auf die Straße kommen. Doch mittlerweile sehe ich dafür fast schon schwarz.

Aber weiter, was ist denn nun passiert? Untätig war ich, wie gesagt, nicht. Ich hab ja noch eine Garage voller Gerümpel das irgendwann mal wieder seinen Platz am Auto finden soll...

weiterlesen

VID-20150219-WA0001.mp4 (0 mal heruntergeladen)
Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

27.12.2014 13:52    |    Hellhound1979    |    Kommentare (22)    |   Stichworte: Caprice, Chevrolet, Chevrolet Caprice, III

Hier in dieser Blogreihe möchte ich die Restauration meines 77er Chevrolet Caprice Coupe dokumetieren.

 

Soweit der Plan.

 

Vielleicht wird im Laufe dieses Blogs der ein oder andere denken: "WTF was macht der den da!?" Demjenigen sei gesagt, dies ist mein erstes Projekt dieser Art und ich habe auch sonst keinerlei Hintergrund im Kfz Bereich. Ich bin quasi interessierter Laie und es ist "learning by doing" angesagt, aber ich bin zuversichtlich und zum Glück nicht mit zwei linken Händen gestraft. :D

 

 

 

 

 

Hochzeit die 2. ...

 

...oder die Karosserie findet zurück zum Rahmen. Ein Jahr und 3 Monate hat es gedauert bis nun wieder zusammen gefunden hat was zusammen gehört und sich der Platz in meiner Einfahrt quasi wieder um einen Stellplatz vergrößert hat. :)

Nach der Erfahrung beim Trennen von Karosse und Rahmen machte ich mir, was das reine Absetzten anbelangte, keine großen Sorgen. Doch im Gegensatz zum Abheben musste ich beim Aufsetzen 12 Schraubverbindungen in Deckung bekommen.

weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 7 fanden den Artikel lesenswert.

10.10.2014 23:04    |    Hellhound1979    |    Kommentare (17)    |   Stichworte: Chevrolet, Chevrolet Caprice, III

Hier in dieser Blogreihe möchte ich die Restauration meines 77er Chevrolet Caprice Coupe dokumetieren.

 

Soweit der Plan.

 

Vielleicht wird im Laufe dieses Blogs der ein oder andere denken: "WTF was macht der den da!?" Demjenigen sei gesagt, dies ist mein erstes Projekt dieser Art und ich habe auch sonst keinerlei Hintergrund im Kfz Bereich. Ich bin quasi interessierter Laie und es ist "learning by doing" angesagt, aber ich bin zuversichtlich und zum Glück nicht mit zwei linken Händen gestraft. :D

 

 

Es geht weiter...

Eigentlich wollte ich gerade wieder etwas von Lebenszeichen und hab lange nix von mir hören lassen schreiben, aber irgendwie ist mir aufgefallen, das ich meine Blogs immer so einleite! :D

Naja wie auch immer, Hauptsache es geht weiter. Hier nun der aktuelle Stand... weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

18.06.2014 16:25    |    Hellhound1979    |    Kommentare (16)    |   Stichworte: Achse, Bremsen, Caprice, Chevrolet, Chevrolet Caprice, Fahrwerk, Radlager

Hier in dieser Blogreihe möchte ich die Restauration meines 77er Chevrolet Caprice Coupe dokumetieren.

 

Soweit der Plan.

 

Vielleicht wird im Laufe dieses Blogs der ein oder andere denken: "WTF was macht der den da!?" Demjenigen sei gesagt, dies ist mein erstes Projekt dieser Art und ich habe auch sonst keinerlei Hintergrund im Kfz Bereich. Ich bin quasi interessierter Laie und es ist "learning by doing" angesagt, aber ich bin zuversichtlich und zum Glück nicht mit zwei linken Händen gestraft. :D

 

Teil 15: Der Zusammenbau geht weiter

 

Da meine MT Aktivitäteten in den letzten Wochen auf ein Minimum beschränkt waren, gibts hier an der Stelle von mir auch mal wieder ein Lebenszeichen. Ich bin im Moment ziemlich in Action und da bleibt leider nicht viel Zeit für MT über. Gerade in meinen Stamm-Blogs hätte ich gerne das ein oder andere Kommentar abgegeben aber ich habe irgendwie nicht die Muße dazu gefunden.

Das Wetter war hervorragend und bot ne Mege Gelegenheit um am Chevy zu basteln und meine Frau geht gerade in "die heiße Phase" was den 2. Nachwuchs anbelangt so das ich da auch im Haushalt etwas stärker eingespannt bin, wovon ich sonst weitestgehend verschont bleibe. :D

Aber nun zu den wirklich wichigen Sachen, was macht der Chevy... weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 16 von 17 fanden den Artikel lesenswert.

10.05.2014 17:59    |    Hellhound1979    |    Kommentare (47)    |   Stichworte: Chevrolet, Chevrolet Caprice, III, Motorhaubendämmmatte

Hier in dieser Blogreihe möchte ich die Restauration meines 77er Chevrolet Caprice Coupe dokumetieren.

 

Soweit der Plan.

 

Vielleicht wird im Laufe dieses Blogs der ein oder andere denken: "WTF was macht der den da!?" Demjenigen sei gesagt, dies ist mein erstes Projekt dieser Art und ich habe auch sonst keinerlei Hintergrund im Kfz Bereich. Ich bin quasi interessierter Laie und es ist "learning by doing" angesagt, aber ich bin zuversichtlich und zum Glück nicht mit zwei linken Händen gestraft. :D

 

Unterboden

 

Nachdem die Hinterachse nun fertig ist und ich auf das Einpressen meiner Buchsen warte, mein heiß/ kalt Geschichte ging übrigens in die Hose :D, hab ich mich wieder etwas meinem Unterboden gewidmet...

 

weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 10 von 10 fanden den Artikel lesenswert.

22.04.2014 15:39    |    Hellhound1979    |    Kommentare (21)    |   Stichworte: Bremsen, Caprice, Chevrolet, Chevrolet Caprice, Differential, Ölwechsel, Restauration, V8

Hier in dieser Blogreihe möchte ich die Restauration meines 77er Chevrolet Caprice Coupe dokumetieren.

 

Soweit der Plan.

 

Vielleicht wird im Laufe dieses Blogs der ein oder andere denken: "WTF was macht der den da!?" Demjenigen sei gesagt, dies ist mein erstes Projekt dieser Art und ich habe auch sonst keinerlei Hintergrund im Kfz Bereich. Ich bin quasi interessierter Laie und es ist "learning by doing" angesagt, aber ich bin zuversichtlich und zum Glück nicht mit zwei linken Händen gestraft. :D

 

 

 

 

 

 

Fahrwerk Teil 2

 

Nachdem die Schleif- und Lackierorgie soweit abgeschlossen ist, mache ich mich nun daran Fahrwerk und Hinterachse wie der zusammen zu bauen. Und das ist ein wirklich sensationeller Punkt an dem ich nun angelangt bin, zum ersten mal seit Beginn der Resto wird irgendwas zusammengebaut! Quasi der Break-even, Wendepunkt, Gipfel, nein, besser Talsohle (denn jetzt geht bergauf :D) oder wie man das auch immer nennen will. :)

Auf jeden Fall freue ich mich diesen Punkt erreicht zu haben!

 

weiterlesen


07.04.2014 09:20    |    Hellhound1979    |    Kommentare (16)    |   Stichworte: Achse, Caprice, Chevrolet, Chevrolet Caprice, Fahrwek, Restauration, US-Car

Hier in dieser Blogreihe möchte ich die Restauration meines 77er Chevrolet Caprice Coupe dokumetieren.

 

Soweit der Plan.

 

Vielleicht wird im Laufe dieses Blogs der ein oder andere denken: "WTF was macht der den da!?" Demjenigen sei gesagt, dies ist mein erstes Projekt dieser Art und ich habe auch sonst keinerlei Hintergrund im Kfz Bereich. Ich bin quasi interessierter Laie und es ist "learning by doing" angesagt, aber ich bin zuversichtlich und zum Glück nicht mit zwei linken Händen gestraft. :D

 

 

 

 

 

Es geht weiter...

 

So, dann melde ich mich auch mal wieder zu Wort! Nach den Motorenplänen und einem eher theoretischen Artikel zur Planung der Abgasanlage kommt jetzt wieder was praktisches, nämlich schleifen! Und weil das Schleifen so schön ist kann man damit locker flockig 1-2 Wochenenden in hervorragender Kurzweil verbringen. :D Kurz gesagt, schleifen ist scheiße und dreckig obendrein! :mad:

weiterlesen


29.01.2014 18:52    |    Hellhound1979    |    Kommentare (41)    |   Stichworte: Chevrolet, Chevrolet Caprice

Hier in dieser Blogreihe möchte ich die Restauration meines 77er Chevrolet Caprice Coupe dokumetieren.

 

Soweit der Plan.

 

Vielleicht wird im Laufe dieses Blogs der ein oder andere denken: "WTF was macht der den da!?" Demjenigen sei gesagt, dies ist mein erstes Projekt dieser Art und ich habe auch sonst keinerlei Hintergrund im Kfz Bereich. Ich bin quasi interessierter Laie und es ist "learning by doing" angesagt, aber ich bin zuversichtlich und zum Glück nicht mit zwei linken Händen gestraft. :D

 

 

Was neben dem Motor im Moment ansteht

 

So, da ich nun 2 Monate hier nix mehr habe hören lassen gibts nun gleich ein "Hellhole Doublefeature"! :D Wie im vorigen Artikel bereits angedeutet gehts neben der Motorüberholung um die Planung der Abgasanlage.

 

weiterlesen


29.01.2014 15:43    |    Hellhound1979    |    Kommentare (20)    |   Stichworte: Chevrolet, Chevrolet Caprice, III, Restauration

Hier in dieser Blogreihe möchte ich die Restauration meines 77er Chevrolet Caprice Coupe dokumetieren.

 

Soweit der Plan.

 

Vielleicht wird im Laufe dieses Blogs der ein oder andere denken: "WTF was macht der den da!?" Demjenigen sei gesagt, dies ist mein erstes Projekt dieser Art und ich habe auch sonst keinerlei Hintergrund im Kfz Bereich. Ich bin quasi interessierter Laie und es ist "learning by doing" angesagt, aber ich bin zuversichtlich und zum Glück nicht mit zwei linken Händen gestraft. :D

 

 

 

 

Lebenszeichen! :D

 

Still ists hier geworden, aber aktuell stecke ich, wenn auch unfreiwillig, in der Winterpause. Da ich in meiner Einfahrt, im Freien, zu Werke gehen muß bin ich der Witterung leider schonungslos ausgesetzt und zuletzt meinte es eben diese nicht gerade gut mit mir. Entweder Regen oder zu kalt oder beides! Kalt ginge ja eigentlich noch, aber da meine Motivation hält sich da in Grenzen. :mad:

Aktuell anstehende Arbeiten wären, Unterboden lackieren, Fahrwerksteile schleifen, grundieren und lackieren. Lackieren, auch wenns mit Pinsel und Rolle ist, funktioniert leider nicht unter 10°C und im Regen schleifen is auch blöd.

Nun gut, aber so garnichts passiert ist trotzdem nichts. :D Ich war beim Motorenbauer und habe den Motor abgegeben sowie die Vorgehensweise besprochen zur Überholung besprochen und aktuell plane ich die Abgasanlage.

weiterlesen