• Online: 2.056

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

BlaBe

BLog + fABE = BLABE! Über Autos und sonstige Dinge. Aber mehr über Autos. Eigentlich nur über Autos. Und alles was dazu gehört.

28.02.2010 16:29    |    fabe123    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: blende, blenden, front, frontschürze, Nebelscheinwerfer, nebelscheinwerferblenden, nsw, NSW-Gitter, racedesign, racelook, s-line, umbau, wabengitter, Wabenoptik

Hi@all,

 

ich habe mein kleines Projekt nun fertig gestellt und meine Nebelscheinwerferblenden mit ein wenig Wabenoptik versehen.

 

Dazu habe ich die hinteren Seitenteile mit einem Dremel ausgeschnitten und mit Wabengitter verklebt.

 

Anbei eine kleine Anleitung und weitere Infos zum Thema:

 

 

Download PDF

 

 

Mehr Bilder und Infos in den vorherigen blog-Artikeln #1 und #2 und #3 :D.

 

Dies war aber nur der erste Streich! Jetzt habe ich vor, die Blenden so umzubauen, dass man auch keine horizontalen Streben mehr benötigt. Mehr Platz für die Gitter also ;) Allerdings bedeutet dies mehr Arbeit, spachteln, lackieren etc.

 

Wann ich das genau angehe, weiss ich noch nicht... aber bald, bin ja grad so schön drin :cool:

 

Zudem muss ich sagen, dass "in echt" die Wabengitter deutlich besser aussehen als auf den Bildern. Schön dezent, aber dennoch sportlicher als die Serie. So wie ich es mag :) Nur die Frage, ob ich diese noch lackieren soll. Der Dremel hat einige Spuren hinterlassen. Zudem bin ich mir nicht sicher, ob die Chromringe zu dem ansonsten schwarzen Auto passen...

 

Werde mich in den nächsten Wochen also weiterhin mit diesem Thema beschäftigen. Könnte ja jetzt meine Originalen umbauen :D

 

greetz!

fabE


27.02.2010 19:16    |    fabe123    |    Kommentare (25)    |   Stichworte: Beleuchtung, Dreck, Hypercolor, Kennzeichen, Korrosion, LED, LED KZB, Rosten, Schmutz, Umbau

Vor gut einem Jahr habe ich eine LED-Kennzeichenbeleuchtung (von Hypercolor) eingebaut. Nachdem es über den Winter aber immer recht dunkel war, ist mir aufgefallen, dass die Leuchtkraft der KZB ziemlich nachgelassen hatte.

 

Auf einen Blick hin war ich ziemlich erstaunt!! Anscheinend war Wasser eingedrungen, sodass die Kontakte zum rosten und korrosieren anfingen. Übel! Die Leuchkraft war schätzungsweise bei 10%!

Also habe ich heute die "Deckel" beim :) neu gekauft und angeschaubt.

 

Jetzt siehts wieder schön aus :)

 

Kostenpunkt: 15 EUR für die Teile...


24.02.2010 19:22    |    fabe123    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: NSW-Gitter, S line, Umbau, Waben, Wabenoptik

Hi Leute,

 

die die ersten (Erlkönig-)Bilder meiner umgebauten NSW-Gitter mit Wabenoptik. :)

Da ich tagsüber leider arbeite, gibts erst am Wochenende anständige Bilder!

 

Bis dahin müsst Ihr Euch mit diesem Prototyp des Umbaus zufrieden geben. :p

 

greetz

fabE

 

27-02-2010: neue Bilder, auch mit großen Plastikwaben, hochgeladen!


20.02.2010 18:14    |    fabe123    |    Kommentare (17)    |   Stichworte: NSW-Gitter, Umbau, Waben, Wabenoptik

Hey Friends!

 

Ich habe es endlich geschafft, mein Vorhaben - die Nebelscheinwerferblenden mit Wabengittern zu hinterlegen - heute ein wenig in die Tat umzusetzen. Bin zwar noch nicht fertig, aber es geht langsam voran :)

 

(Hat Vorteile wenn die Frau ab sofort jeden Samstag auf Lehrgang ist :p )

 

Ich habe also angefangen, die hinteren Abdeckungen mit einem Dremel zu lösen. Dies war nicht ganz so einfach, was dieses Dremelscheissding nix taugt. Zumindest sind mir 3x die Drehscheiben runtergebrochen, bis ich dann mit einer neuen Technik die Scheiben besser fixieren konnte. Dann gings auch.

 

Also die drei hinteren Streben rausgeschnitten (schöön aufm Balkon weil stinky stinky) und dann mit einem anderen Dremeltool die abstehenden Reste abgeschliffen.

 

Jetzt kommt eigentlich noch das feine Schleifpapier dran, ums auch wirklich schön zu machen. Das habe ich mir bei diesem Testobjekt jetzt aber gespart. Will wissen, ob die großen (Plastik) oder kleinen (Metall) Waben besser aussehen und besser zu verarbeiten sind.

 

Auf den Fotos seht ihr ein paar optische Unterschiede. Ich habe mir jetzt mal für die kleinen Metallwaben entschieden, obwohl die Umfrage gezeigt hat, dass 90% zu den Großen tendieren :)

Nuja, also mal grob ausgeschnitten und den Klebtest begonnen.

 

Morgen mal sehen, ob der Kleber was taugt. Wenn ja, bau ich das Teil mal an den Wagen um den finalen Optiktest durchführen zu können.

 

STAY TUNED!!

 

fabE

 

Links zum Thema:

Umfrage und Eröffnungsbeitrag zu diesem Thema


01.02.2010 19:21    |    fabe123    |    Kommentare (34)    |   Stichworte: Dremel, Gitter, Nebelscheinwerfer, NSW, S3, S line, Umbau, Waben, Wabenoptik

Welche Gitter?

Helöö liebe Gemeinde,

 

mein Projekt "Umbau NSW-Gitter auf Wabenoptik" nimmt langsam Gestalt an:

 

Ich habe mir folgende Teile besorgt:

 

- Gitter für die Nebelscheinwerfer aus der S line Exterieur Schürze

- Einen neuen Dremel 300

- Wabengitter #1 metall/klein und #2 plastik/groß

- Kleber

 

Der Plan ist nun, die horizontalen Streben weiterhin als Stütze zu belassen, aber die hintere Abdeckung "wegzuflexen" um sie mit den Wabengittern zu ersetzen.

 

Allerdings bin ich mir noch nicht sicher: kleine (Metall-)Waben oder große (Plastik-)Waben?! Was denkt ihr, was besser aussieht?

 

Grüsse!

fabE


Besucher

  • anonym
  • EVO_Schroeder
  • A3_8pa_erik
  • Craston
  • sirbenny000
  • Peter1089
  • Alex_777
  • Linni1967
  • auditing
  • UweV70C70

Apps selbst erstellen

Du möchtest gerne eine eigene App erstellen? Mit FANAPPTICS kannst Du dies einfach per Maus & Tastatur - ohne Programmierkenntnisse!

fanapptics!

Blogleser (133)