• Online: 1.504

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

BlaBe

BLog + fABE = BLABE! Über Autos und sonstige Dinge. Aber mehr über Autos. Eigentlich nur über Autos. Und alles was dazu gehört.

04.01.2011 14:06    |    fabe123    |    Kommentare (42)    |   Stichworte: 2012, 8C, Alfa, Dodge, Romeo, supersportwagen, Viper

dodgeviper2012
Dodgeviper2012

Hallo liebe Motorfreunde,

 

im Juli letzten Jahres berichtete ich hier im Blog (link) über das Produktionsende der Dodge Viper.

 

Nun geht Berichten hervor, dass Dodge den Supersportwagen wieder auferstehen lassen möchte! Und zwar schon 2012! (2011 Produktionsstart, 2012 Verkauf)

 

Hier die first facts zum möglichen Comeback:

 

* technisches Konzept noch unklar. Möglichkeiten:

** Weiterentwicklung der zweiten Generation des V10 Motors mit rund 650 PS oder

** 500 PS V8 aus Italien vom Alfa Romeo 8C (so der Plan von Dodge- und Fiat-Chef Sergio Marchionne)

* ob es die neue Viper dann auch offiziell in Europa geben wird, ist noch unklar

 

Tja, viel wissen wir Stand heute also noch nicht. Wird es die neue Viper geben?! Was meint ihr dazu?

 

Bildquelle: Computerillustration von motorforecast.com


04.01.2011 15:10    |    bAeronaut

Die Dodge Viper SRT10 war eines der schönsten Autos die je gebaut wurden.:(


04.01.2011 15:44    |    Coestar

optisch und vom Sound war das ein Leckerbissen

 

Die Viper war aber aus obigen Gründen aus meiner Sicht auch das Unikum...Effiziente und technisch bessere Kfz gibt es in der Preisklasse genug und da würde eine neue Viper wohl dran scheitern....(alleine in Amerika setzt Corvette hier eine sehr hohe Bench)

 

...wenn also bitte wieder so ein unfahrbares und ohne Helferlein ausgestattetes PS Monster in dem man(n) Angst bekommt...(das meine ich ernst) - ach ja und in etwa größerers Tank für 280 km Reichweite wäre schön...:D


04.01.2011 16:07    |    Kevin T.

Meiner Meinung nach, geht rein Optisch, nichts über die Viper RT10!

 

Die erste und einzig Wahre Viper


04.01.2011 16:23    |    Daemonarch

Aber bitte nicht mit Italo-Motor, sonst isses keine Viper mehr!

Wenn das Design so kommt, ginge das schon in Ordnung!

 

Der "alte" Motor war an sich schon perfekt, da bräuchte man gar nix mehr dran machen.


04.01.2011 16:57    |    fabe123

Ich finde auch, dass die Viper für immer schon für brachiale und unkontrollierbare Gewalt stand! DAS sollte sie einfach irgendwie beibehalten. :D :cool:


04.01.2011 17:16    |    Kevin T.

Naja, davon mal angesehen, das die Italienischen Motoren eh nicht so besonders haltbar sind, gell!?

 

In die Viper gehört nuneinmal der LKW V10


04.01.2011 19:53    |    Patrick08

Die solten lieber zusehen, dass sie ihren Charger SRT weiterenwickeln. Der Verbrauch von ~ 20L/100km ist selbst für einen 375PS Wagen nicht mehr zeitgemäß. Sollten locker so 16L-17L drin sein.


04.01.2011 20:27    |    mopar-banshee

Selbst die Amis in Top-Gear USA sagten zur Viper:

 

"The Viper is the most american I've ever driven. It's all Power, absolutely no finesse and it doesen't give a damn what the rest of the world thinks about."

 

Und das ist, wenn auch lustig und selbstironisch, kein gutes Zeichen für einen modernen Sportwagen.

 

Die 2012er Viper (wenn sie kommt) wird aber sicher ESP haben, da es ab 2012 in den USA Pflicht ist. (Quelle TopGear USA)


04.01.2011 20:27    |    HemiV8

Es sei dazugesagt das Lamborghini die Finger im Spiel hatte, bevor der Motor in die Viper kam.


04.01.2011 20:29    |    Eric E.

der 8C-Motor ist doch von Maserati, oder?

 

Ciao,

Eric


04.01.2011 20:59    |    JunkYard90

16 bis 17 liter aber doch nicht in einer viper bitte schön, wer die kauft dem stören die 3 liter mehr auch nicht.

Viper mit Multiair motor 2.2er turbo oder wie???:D und zäh ohne ende.

 

Kraft kommt von Kraftstoff!!!;)


04.01.2011 21:19    |    micha259

die sollen da gefälligst wieder nen V10 reinhängen (oder zumindest in V8 mit dem selben hubraum:D )

und wer so ein auto fährt, der scheißt eh auf den verbrauch! dieser ganze trend zu immer weniger hubraum ist eh total krank.


04.01.2011 22:05    |    FranzR

In so ein Auto gehört kein Sparmotor.

Wenn man hört daß da ein italienischer Motor rein soll (egal welcher Hersteller), bekommt man doch einen Schreck. Schlechtere Werbung geht gar nicht.


04.01.2011 22:37    |    rallediebuerste

Der V8 aus dem 8C ist ein Sahnemotor hoch zehn. Vor allem der Klang überzeugt :)


04.01.2011 22:40    |    der_Thomas

Hauptsache Dampf, ob nun aus einem V10 oder eine aufgeladenen V8 oder am besten einem aufgeladenen V10 ist mir egal :D


04.01.2011 22:58    |    Smoker1988

Ne Viper mit einem V8-Twin Turbo wie bei einem Saleen SR7 wäre auch was nettes :D


04.01.2011 23:22    |    Dieseltrucker

Das wäre doch Klasse , hab einen Kumpel der zwei doch , keine Ahnung welches Modell, in der Scheue stehen, der würde sich freuen auf solche einen Neuanfang. 

gruß Rainer


05.01.2011 01:14    |    124er-Power

Die Viper muss weitergebaut werden, das ist doch bereits eine Ikone und steht noch für ein echtes Männerauto :D

 

Kraft ohne Ende und der Fahrer wird noch richtig gefordert :)


05.01.2011 09:36    |    Claudio007

Ich habe mir sowas auch schon gedacht, es gibt eben "echte Autos" die werden nie sterben. Schaut euch den Flügeltüren Mercedes 300, oder den Mustang Shelby an..etc, dass sind noch Autos


05.01.2011 09:55    |    Mathias84

So wie ich gelesen habe wurde das originale Projekt Viper von 3 Leuten ins Leben gerufen. Einer der 3 war Carroll Shelby. Eine neue Viper fänd ich super aber wenn ich lese, dass die Entwicklung evtl. zumindest zum Teil nach Fiat/Alfa geht bin ich da erstmal skeptisch. Supersportler gibts genug. Unikate mit einzigartigen Eigenschaften nicht, für sowas gibt's den alten Shelby. Abwarten bis ein paar Fakten auf den Tisch kommen


05.01.2011 10:30    |    kpo20

schau an, "Einer der 3 war Carroll Shelby."

Das wird dann bei den Rennen in USA richtig lustig, wenn "Shelby- Cobra" und "Shelby-Viper" gegeneinander antreten.

Ein Tuner, aber zwei Hersteller: Ford und Chrysler. Ob denen die "Nähe" wirklich gefällt?


05.01.2011 11:16    |    fabe123

Das könnte noch sehr interessant werden, die die Entwicklung mit der neuen Viper weitergeht :) Ich bin gespannt!!


05.01.2011 12:13    |    grande_cochones

Vom Design her geht für mich nur die erste Generation, besonders die GTS. Die nachfogende und der Entwurf oben sind mir zu neumodern und kantig.


05.01.2011 12:53    |    i need nos

"der 8C-Motor ist doch von Maserati, oder?

 

Ciao,

 

Eric"

 

Ferrari;)

 

Eine Viper mit hochdrehendem, nach Vierzylinder klingendem, Italowadenbeißermotor??? Wenn das so kommt dann muss ich sagen, dass die Erbauer selber nicht verstanden haben, was eine Viper ausmacht....jede Sau, selbst ein Kindergartenkind, weiß, was eine Viper ist. Aber kaum einer außerhalb der Automobilforen kann mit Modellbezeichnungen von Italiener etwas anfangen, egal wie gut die Dinger sein mögen.


05.01.2011 13:48    |    fabe123

Naja, ein 10-Zylinder aus einem Ferrari klingt bestimmt auch noch richtig gut ;) ABER das wäre trotzdem nix für die Viper. Die Viper steht nun mal für amerikanische brachiale Gewalt aus unendlich viel Hubraum und Töpfen :cool:


05.01.2011 20:38    |    i need nos

ich kenne keinen Ferrari V10 Motor;) Für die Viper wird bestimmt kein neuer Motor entwickelt, sondern auf etwas vorhandenes aus dem Ferrariregal zurpck gegriffen.

 

Aufgrund der Zündfolge wird es mit einem Ferrari V8 schonmal keine US-typischen Sound geben sondern eher die Zwiebacksäge.


05.01.2011 21:29    |    HemiV8

Die Viper hat aufgrund einer anderen Zündfolge ja sowieso keinen typischen US-Sound.


05.01.2011 21:36    |    i need nos

Ein 10 Zylinder klingt nie US-typisch;) Sollte die einen US-V8 bekommen so würde der eben typisch klingen, ein Italo V8 nicht.


05.01.2011 22:31    |    fabe123

Von Ferrari gibts auch 12 Zylinder?! ;) :p


05.01.2011 22:45    |    esquire123

Fahre seit 3 Jahren als Alltagsauto eine silberfarbene SRT-10 Convertible und steige heute noch genauso gerne ein wie damals, als ich sie aus St. Petersburg/Florida nach Österreich holte.

Das Styling ist zeitlos, die Verarbeitungsqualität hervorragend, kein Ölverbrauch, keinerlei Reparaturen, und der Wiederverkaufswert ist mittlerweile sogar gestiegen - wobei ich nicht einmal im Traum an einen Verkauf denke.

Bei 160km/h braucht sie 13 Liter..... who cares?

Die günstigste Investition in Sachen Auto jedenfalls, die ich jemals gemacht habe - und so herrlich politically incorrect :-)


06.01.2011 10:43    |    fabe123

hehe, saustark esquire123 :cool: Ich hatte auch mal das Vergnügen, bei einer silberfarbenen RT10 Convertible mitfahren zu dürfen (link )

Macht schon sauviel Spass :D


24.03.2011 22:27    |    DodgeDaytona

Wieso ein Alfa Motor? Den haben sie ja eh von Chrysler abgekupfert und Chrysler selber hat die besseren, stabilerern und verbrauchsarmeren V8 als es die Italiener je bauen können


07.10.2011 19:20    |    Dodge Viper GTS-R

Ein 488ci V10, 505ci V10 oder 512ci V10 das sind Motoren die in eine Dodge Viper gehören und nicht so ein dreckiger, verfickter itacka V8 mit 4Ventil und DOHC Technic der nach 4Zyl. klingt, dann lieber ein OHV 2Ventil V8 aus den USA mit der Legendären Zündfolge 18726543 Blubber Sound vom feinsten. Blubber Blubber Ohnmacht Blubber (oder endgeiler Sound). Jedoch sollte ein V10 mit mindestens 488ci (ein ci=16,387ccm) also 8Liter Hubraum mit 500PS bleiben ohne Aufladung. Der Big Block V10 sound gehört zu der Viper wie das Rad am Wagen. Und ein 4Liter V8 minimalistigmotor bringst einfach nicht weil, HUBRAUM IST DURCH NICHTS ZU ERSETZEN, AUSSER DURCH NOCH MEHR HUBRAUM


07.10.2011 19:35    |    Dodge Viper GTS-R

488 ci oder 505 ci oder 512ci V10 das sind Motoren die in eine Viper gehören und nicht so ein verfickter itacka popel nach Honda V-Tech klingenden miniatur V8 mit 4Ventilen pro Top und 4 Obenliegenden Nockenwellen, 2Ventile pro Top 1 untenliegende Nockenwelle + Stößelstangen und Fächerkrümmer und eine legendäre Zündfolge 18726543 blubber blubber gänsehaut blubber ohnmacht ( oder hammer geiler sound)


07.10.2011 19:48    |    i need nos

einem Hardliner wie Dir müsste aber bekannt sein, dass man den Sound eines V8 niemals mit einem V10 vergleichen kann, egal wieviel Hubraum, egal welche Zündfolge! Ein V10 in der Viper klingt zwar voluminöser als z.B. ein nervöser V10 von BMW, aber er klingt nicht nach "blubber" wie einer der von Dir zitierten klassichen Ami-V8. Noch weniger erschließt sich, aus welchen Beweggründen man sich bei MT anmeldet und als ersten Beitrag dann gleich sowas hier hinpinnt...


08.10.2011 14:27    |    Dodge Viper GTS-R

Ich bin riesiger Dodge-Fan und mir ist auch klar das ein V8 nie so klingt wie ein V10, doch ein Dodge V10 mit mindestens 488ci oder mehr ist in einer Viper einfach pflicht weil es sich einfach am besten anhört, und ich hab schon einen Hals gekriegt als ich gelesen habe das Fehlproduktion In Allen Teilen zu 20% bei Chrysler einsteigt, und das die Produktion der Viper fast nur wegen fiat eingestellt wurde. Und so ein italienischer müll motor gehört nicht in einen AMI. Und wenn ich schön höre ein Biturbo V8 aus itaka denn würd mir schlecht, weil wenn der Motor in die Viper kommt dann wird die Viper warscheinlich nach 3 Monaten mit riesen verlust eingestellt. Und wenn ich denn noch höre das der Chrysler 200, 300C und der Sebring in europa als lancia verkauft wird na dann gute nacht Chrysler-Europe. Und ganz einfach für jeden zu verstehen ob anfänger oder profi in einen Ami gehört auch ein Motor aus den USA. Man bekommt ja auch keinen 2.4l V6 in einer Corvette oder???


08.10.2011 14:31    |    Dodge Viper GTS-R

Und achso angemeldet habe ich mich hier wegen meinem Passat B5 2.3 VR5 Highline, um sich mit Personen auszutauschen die andere erfahrungen mit einem VR5 gemacht haben. Frage beantwortet???


08.10.2011 15:04    |    i need nos

jo, Frage beantwortet, aber wie kann man sich über einen Passat austauschen, wenn man nur vier Beiträge geschrieben hat, die alle hier in diesem Beitrag zu finden sind?;) Ich will und kann Dir nix unterstellen, aber man trifft hier immer wieder auf Leute, die einen Zweituser aufmachen um mal richtig auf die Kacke zu hauen und die sehr impulsive Art Deiner Formulierungen erinnerte mich daran. Ob das nun so ist oder nicht weißt nur Du:p Dass Du auf alles, was mehr als eine Nockenwelle hat und nicht aus USA kommt, keinen Bock hast, sollte mittlerweile klar sein...


08.10.2011 15:05    |    i need nos

BTW: ich stehe Dodge auch nicht so fern, wie man jetzt vielleicht denken könnte;) Ehrlich gesagt mag ich alle aktuellen und fast alle vergangenen Modelle durchaus leiden. Ein aktueller Charger oder Challenger sind sogar in meiner top ten Liste:)


Deine Antwort auf "Die Auferstehung der Dodge Viper?"

Besucher

  • anonym
  • volvandy
  • ZQ62
  • pelowski
  • xScenaTiic
  • stane
  • volvofahrer2010
  • grossomodo
  • ErichMaier
  • JayJay8293

Apps selbst erstellen

Du möchtest gerne eine eigene App erstellen? Mit FANAPPTICS kannst Du dies einfach per Maus & Tastatur - ohne Programmierkenntnisse!

fanapptics!

Blogleser (133)