• Online: 5.852

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

BlaBe

BLog + fABE = BLABE! Über Autos und sonstige Dinge. Aber mehr über Autos. Eigentlich nur über Autos. Und alles was dazu gehört.

15.12.2011 11:12    |    fabe123    |    Kommentare (23)    |   Stichworte: MINI, R56, Reifen, TN1, Tomason, Winter, Winterräder

img-0146
Img 0146

Nachdem ich meinen neuen Flitzer gestern abholen konnte, hat er heute noch seine Winterbereifung erhalten:

 

Tomason TN1, 17 Zoll mit ET35 und Continental WinterContact TS830 in 205/45/R17 V.

 

Hätte nicht gedacht, dass die niedrige ET so heftig ist! Ganz schön prollo der kleine Zwerg. Daran muss ich mich erstmal gewöhnen... :eek: :(

Eigentlich müsste ich das Teil jetzt noch tiefer legen, damits optisch passt... :cool:


15.12.2011 11:50    |    Stewaan

Wow - gefällt. Glückwunsch zu der kleinen Rakete!

 

Tiefer würde sicherlich "satter" aussehen...aber so sieht er auch nicht schlecht aus.


15.12.2011 11:52    |    Goify

Denk dran, wenn du ihn tiefer legst, sind Schneeketten tabu.


15.12.2011 12:18    |    inflexible0815

Schneeketten auf Alufelgen :confused::confused::confused: Viel Spaß...


15.12.2011 12:20    |    dodo32

Zitat:

Denk dran, wenn du ihn tiefer legst, sind Schneeketten tabu.

ausser er nimmt *sowas*. Das sollte gehen. Wenngleich ich bezweifle, dass man mit so ner Rennsemmel überhaupt in Alpine Gegenden fährt..., aber soll's ja alles geben...


15.12.2011 12:27    |    Goify

dodo, der Link ist göttlich, ein Peugeot 206 mit Allrad. :D

 

Nun ja, mein Benz muss auch regelmäßig in Gebiete, für die Schneekettenpflicht besteht. Praktisch alle paar Wochen, um genau zu sein.


15.12.2011 12:31    |    fabe123

Alpenregionen wird der Flitzer nie sehen, deswegen brauch' ich auch glücklicherweise keine Schneeketten :D

 

aber cool was es alles für Zeug gibt @dodo :cool:

 

@Goify: kein Allrad beim Benz? :(


15.12.2011 12:35    |    Goify

Nein, gab es damals bei der C-Klasse nicht und gebrauchte Mercedes mit Allrad sind seltener, als vierblättrige Kleeblätter. :(


15.12.2011 12:43    |    fabe123

Achso.. mhh doof :)

Bei Schnee ist Heckantrieb ja noch unangenehmer als ein Frontler... dann ist klar, dass Du Schneeketten nutzt! Besser so als rumrutschen.


15.12.2011 13:09    |    Hartgummifelge

Wenn satt Schnee liegt, spielt die Antriebsart keine Rolle, der Fronttriebler wird auf der Achse entlastet und hängt fest, der Hecktriebler bekommt zwar etwas Druck auf die Räder, ohne Zusatzgewicht fährt er quer.

Immer wieder schön zu sehen, wenn die vollgepackten Fronttrieber mit der Nase von rechts nach links ziehen, ohne einen Meter voran zu kommen..

Statt mit Gas die Kiste zu wenden und den Hang mit Druck durch Motor- und Getriebelast rückwärts hoch zu fahren, parken sie die Pässe zu.

Ketten hat kaum einer mit, Schilder mit Schneekettenpflicht stehen eh nur als Deko da rum..


15.12.2011 15:52    |    AustriaMI

sieht gut aus:)


15.12.2011 17:04    |    dodo32

Zitat:

aber cool was es alles für Zeug gibt @dodo

Hab ich mir auch gedacht, als ich das vor gut 2 Wochen bei einem meiner Kunden zum ersten mal gesehen hatte. Klar, auf Asphalt sind die Dinger sicher schnell im Eimer, aber wenn man z.Bsp. im Schwarzwald wohnt und es einen "eiskalt" erwischt mit entsprechender Tieferlegung und Felgen sicher eine Alternative


15.12.2011 19:59    |    Bert Benz

Schwarze Alufelgen am schwarzen Auto, ich glaube einfache Stahlfelgen hätten dann auch gereicht. Tomason Felgen wirken leider immer prollig.

 

Ich habe heute einen weißen Cooper S gesehen, da kommt das ganze Spoiler/ Schwellerwerk als schwarzer Kontrast deutlich besser zu Geltung.


15.12.2011 21:13    |    Hellhound1979

Sehen wirklich gut aus die Räder, hatte die Tomason auch schon im Auge, gibts aber leider nicht in adäquater Größe für mein Auto und auch nicht im passenden Lochkreis.


15.12.2011 21:44    |    Mr.i30-1983

Der Mini ist an sich überhaupt nicht mein Ding, aber dir muss es gefallen!

Die Felgen sind schön, aber als Kontrast für dein Auto hätte ich weisse Felgen genommen. Dunkle Felgen finde ich auf weissen oder helleren Autofarben viel schicker; aber Geschmackssache. :cool:

 

P.S.: Tieferlegen würde ich ihn nicht, weder von der Optik, noch vom Komfort.


15.12.2011 22:14    |    börna

Ich finde, die Felgen passen perfekt zum Auto. :D

 

Ich kann aber nicht verstehen, wieso das jetzt auf einmal Prollo ist. Kotflügelverbreiterungen, Lufthutze, Heckspoiler und die Beschleunigungsstreifen waren vorher auch schon ziemlich Prollo, für meinen Geschmack. :p


15.12.2011 22:58    |    3L-auto-ja

Ich finde das sieht gut aus, freu dich.

Die gummis sind auch recht gut, sagt man sich.

Hast du den allrad? Dann brauchst du auch kaum schneeketten (sag ich als flachlandtiroler).

Schneeketten gehen beim mini nur (offiziell freigegeben) mit 195 R16.

Wenn du die noch auf stahlfelge nimmst hast du die haesslichsten reifen die denkbar sind, naemlich genau meine. *klick *

 

Ich dachte ich brauche ketten, inzwischen denke ich es war ein fehler ich werde niemals ketten brauchen. :)

 

Aber was solls...

Tieferlegen wuerd ich ihn nicht, der ist eh schon tief im schnee. Die bodenfreiheit ist 15cm oder sowas, das ist ganz normale PKW hoehe, wie ein 1er BMW, etc.... Im winter braucht man bodenfreiheit um in die boese zugeschobenen parkluecken zu kommen und wieder raus. So richtig gelaende, etc fahr ich nie, wuerde auch kaum gehen mit dem auto, aber parkluecken sind schon ne schwierigkeit fuer sich. Zumindest in der stadt.

 

3L


16.12.2011 00:24    |    sam66

Mir gefallen beim Mini die originalen Felgen am besten. Die kleine ET passt besser zu Opel und Ford, beim Mini empfinde ich weniger als schöner. Genauso würde ich auf die Spoilergeschichten verzichten, der Cooper ist doch sportlich genug....hat er gar nicht nötig....aber mir muss er ja nicht gefallen. :-)


17.12.2011 08:15    |    Maryo

Tolle Konfig. Heisses Teil. !!LIKE!!


17.12.2011 15:22    |    fabe123

@Bert Benz: Ist klar, dass bei allen Farben außer Schwarz der Kontrast zu den Spoilern etc. besser zur Geltung kommt. Allerdings waren meine Fahrzeuge immer schwarz und dabei wird's bleiben :p

 

@Mr.i30-1983: An weiße Felgen habe ich auch zuerst gedacht, da der Kontrast besser wäre. Allerdings habe ich keine gefunden, die mir gefallen haben UND im möglichen Budget lagen :D Die, die ich hot fand (OZ Ultra's und Allgerita) waren mir eindeutig zu teuer... :(

 

@3L-auto-ja: Allrad hab ich nicht und Schneeketten brauch ich nicht. Der Wagen wird wohl nie die Berge aus der Nähe sehen ;)

 

@sam66: Mini Originalfelgen fand ich auch gut! Mir haben die "Back Star Bullet" ganz gut gefallen. Aber auch 400€ teurer als die Tomason! Das wars mir nicht wert...

 

@Maryo: Danke! ;) :cool: :D


17.12.2011 16:01    |    Goify

Bei weißen Felgen im Winter wäre vorprogrammiert, dass sie nach nur wenigen Kilometern schmuddelig ausgesehen hätten. Schwarze Felgen hingegen sind da nicht so anfällig.


17.12.2011 17:05    |    fabe123

Haste auch Recht!

Hat alles so seine Vor- und Nachteile... anyway.. ich bin ganz glücklich mit der Wahl! Wahrscheinlich lass ich sie auch über'n Sommer drauf und Wechsel nur die Reifen.


18.12.2011 09:42    |    Maryo

Der Mini ist der echte Passstrassenkruvenfresser. Vorderachskratzer zwar. Aber es macht Spass mit einem starken Mini und je enger die Kurven - umso besser.

 

Ab in die Berge damit ... :-)

EIn "S" oder "JCW" will KKUURRVVEENN. Wenn ich an Gotthard, Nuvenen, Simplon, Silvretta Hochalpen oder auch Koriska's Berge denke. Juppieiehee!

 

P.S.

Nach 4 Autos in Folge mit 4WD habe ich mich mit 2WD und dem Vorderachsreifenfresser JCW arrangiert. Klar gibts Bergler welche zwingend 4WD haben müssen und ohne 4WD schlicht nicht gut durch den Winter kämen. Primär ist das aber Marketing der Hersteller und 90 Prozent der 4WD Besitzer/Fahrer wiegen sich in einer Sicherheit welche es spätestens beim Bremsen eben gar nicht gibt.


29.12.2011 10:53    |    Emmet Br0wn

Mir gefällt der!


Deine Antwort auf "Winterbereifung für den Mini"

Besucher

  • anonym
  • skavolini
  • frnzsnghmmer
  • Glombo
  • mat619
  • St0ne_
  • Oberarzt
  • stane
  • ollifant78
  • MccanF30

Apps selbst erstellen

Du möchtest gerne eine eigene App erstellen? Mit FANAPPTICS kannst Du dies einfach per Maus & Tastatur - ohne Programmierkenntnisse!

fanapptics!

Blogleser (132)