• Online: 1.841

benzsport

Star Diagnose, Xentry, Vediamo, Codierungen und Nachrüstungen für Mercedes

23.12.2019 16:04    |    benzsport    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: AMG-Menü, gebrauchte, IC213, KI, SSID, Tacho, Tachoerweiterung, Tachomanipulation, W213, W217, W222, W238

3ef5a772-7b00-43f1-a517-c5cb9ed766ac3ef5a772-7b00-43f1-a517-c5cb9ed766ac

Habe eine neue Möglichkeit gefunden um auch gebrauchte Tachos der neusten Generationen wiederzuverwenden, das IC213 Full-LCD.

 

Leider wird der Aufwand immer größer, aber es geht auch weiterhin, bereits angelernte Tachos an eine andere Fahrberechtigung (SSID) anzulernen.

 

 

Gibt natürlich die Möglichkeit vorbeizukommen, oder auch einfach das entsprechende Tacho einzuschicken.

Am besten vorher die Versionen des Tachos mitteilen und dann kann man das Vorhgehen besprechen.

Auch die Aktivierung des AMG Menü ist bei diesen Tachos möglich. inklusive Tachoerweiterung.

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/iMessage/SMS oder per Email.
benzsport@me.com

Hat Dir der Artikel gefallen?

02.02.2019 11:56    |    benzsport    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: Codierungen, Firmware, Firmwareaktualisierung, Firmwareupdate, Flashadapter, Flash-Adapter, flashen, Flashstation, Flashtag, software, Softwarefront, Softwareupdate, Star Diagnose, Tachoerweiterung, Tachomanipulation, Tachos

Update HK Sound auf Stand 2015Update HK Sound auf Stand 2015

Es gibt ja einige Mythen die sich beharrlich halten und ich habe ja schon ein paar Mal über die nötige Sorgfalt bei Codierungen an fremden Fahrzeuge berichtet.

 

Behauptet wird, das gerade die Harman Kardon Soundverstärker nach einem Update nicht mehr funktionieren.

Sogar professionelle Anbieter posten in Youtube wo sie das behaupten.

Das ist natürlich nicht so.

Der Soundverstärker funktioniert ganz normal, er macht nur das was man ihm per Diagnose sagt...

 

Das Update mit dem originalen Diagnoseprogramm wie DAS oder Xentry führen im Hintergrund Routinen aus, die dem Anwender so nicht auffallen, weil entweder nicht aufgepasst oder die Updateprozedur sowieso unbeaufsichtigt ablaufen lässt.

 

Die Steuergeräteprogrammierung führt mehrere Routinen aus, nicht nur das eigentliche Update und der unwissende und meist ungeschulte Anwender denkt, man nimmt ein Entwicklertool wie Vediamo oder Monaco und haut einfach eine Software rauf...

Falsch gedacht...

Diese Tools machen nur stupide das was man Ihnen sagt.

 

Natürlich kommt man mit dem korrekten Ablauf auch mit Vediamo oder Monaco meistens zum Ziel, aber auch nicht immer.

 

Ein zurück zum Update des HK Soundverstärker, dieses ist aber problemlos über Vediamo möglich.

Bleibt der Verstärker stumm oder meldet sich in der Bootvariante, ist nichts defekt, das ist normal, da Vediamo eben die nötigen Routinen nur manuell ausführt und das Update eben nur separat gestartet wird.

Einfache Lösung, eine korrekte Online-Inbetriebnahme machen und schon funktioniert alles auch mit der aktuellen Firmware.

Möchte man z.B. ein Kombiinstrument oder COMAND Online NTG 4.5 der Generation 1 in das Silberdesign portieren, kann man nur Vediamo oder Monaco einsetzen.

Dazu benötigt man dann das wissen, das die korrekten Files ausgewählt wurden.

 

Leider gibt es immer wieder Leute, die sich als Fachmann darstellen, jedoch meistens an den Kundenfahrzeugen erste Test an der Diagnose probieren.

 

Ein Anbieter, der nicht offen mit dem Update- oder Flashvorgang umgeht, sollte man schon Vorsicht walten lassen.

Häufig wird auch behauptet alles würde über OBD laufen und tatsächlich, wird das Steuergerät in Abwesenheit des Kunden zerlegt und das meist auch unsachgemäß.

Dies trifft zwar speziell auf den Tacho und das Motorsteuergerät zu aber sollte als Hinweis verstanden werden.

Das Problem ist die nötige Hardware ist teuer und mancher Anbieter denkt, das merkt keiner...

 

Teilweise treten Probleme erst verzögert auf.

Also man sollte sich im Vorfeld informieren, wer was wie macht.

 

Wie üblich Codierung in Berlin möglich, neuerdings auch per Teamviewer oder AnyDesk bei vorhandener Hard-u. Software zum codieren.

 

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/iMessage/SMS oder per Email.
Email an Benzsport

Hat Dir der Artikel gefallen?

02.07.2017 09:32    |    benzsport    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: 164, 166, 171, 172, 176, 203, 204, 207, 209, 211, 212, 213, 218, 220, 231, 246, 639, KI, Kombiinstrument, R171, R172, R231, S204, S205, S211, S212, Tacho, Tachomanipulation, Viano, W117, W156, W166, w169, W176, W204, W205, w207, w209, W211, W212, W212/W204/W207, W213, W216, W217, W218, w219, W221, W222, W246, W447, X204, X253, Zündschloss

Anzeichen für die ManipulationAnzeichen für die Manipulation

Gibt ja immer mehr OBD Adapter, die damit Werbung machen, Kilometermanipulation aufzudecken.

klar kann man über die beteiligten Steuergeräte etliche Daten abgreifen und auch bei offensichtlichen Manipulationen eine Einschgätzung abgeben.

 

Es gibt dabei mehrere verschiedene Wege der Manipulation.

 

Ich beschränke micht hier mal auf Mercedes.

 

Wo wird der Kilometerstand abgespeichert:

 

Das Kombiinstrument ist schon lange der Ort wo der Kilometerstand gezählt und gespeichert wird.

Seit dem 211/203/220 wird der Kilometerstand alle 500km an das Zündschloss gesendet.

Bei Dieselfahrzeugen wird der Kilometerstand ebenfalls im Motorsteuergerät gespeichert.

Bei neueren Modellen ab 204 wird auch in der Bremse ein Schattenspeicher geführt.

 

Wie wird der Kilometerstand manipuliert:

 

So manipulieren kann man mit entsprechender Hardware alles, aber diese ist sehr teuer.

Wie so oft soll es billig sein, ist ja sowieso illegal.

Es werden also Clonegeräte aus Fernost eingesetzt und diese sind für eine entsprechend programmierte Software zu entlarven.

Diese Geräte setzen einfach den Kilometerstand im Zündschloss auf den Maximalwert.

Ziemlich leicht aufzudecken.

Teuere Geräte, gehen da schon intelligenter vor, diese machen zwar nichts anderes, aber installieren eine Software, die diese Abfrage umleitet.

Ob eine Software dieses herrausfinden kann, fraglich.

Die nächste Stufe ist die Manipulation des Zündschloss incl. des KI.

Solche Geräte liegen bei weit über 5000,-€ und werden fast nur von Profis verwendet.

 

Ich habe einige Methoden rausgearbeitet wie man manipulierte Fahrzeuge enttarnt, ist in wenigen Minuten durchzuführen.

 

Jetzt betrache ich noch die gängigste Variante, der Gebrauchtwagenchecksoftware, die Berechnung der Durchschnittsgeschwindigkeit.

Dazu nimmt die Software den Kilometerstand und teilt diese durch die Betriebstunden von Airbag oder Motorsteuergerät.

 

Da kommen dann Werte von 20-80km/h raus.

Diese Werte kann man nun auswerten, aber wie?

Wer sagt welcher Wert plausibel ist.

 

Ein Beispiel:

Ein Auto mit 100000km und 2500 Betriebsstunden ergibt somit 40km/h.

Ein Auto mit 50000km und 2500 Betriebsstunden ergibt somit 20km/h.

Was sagen uns diese Werte nun? Gar nichts.

Ich fahre selbst viel und habe meistens gebrauchte Autos.

Den letzten Wagen habe ich mit einer im Bordcomputer abgespeicherten Durchschnittsgeschwindigkeit von 69km/h gekauft über mehr als 6tkm.

Ich habe den Wagen nun in Berlin gefahren und bin bei einem Wert von 28km/h (Strecke 14tkm).

Eine stupide Software wurde mein Fahrzeug jetzt als manipuliert anzeigen, nur weil ich eine unterdurchschnittliche Durchschnittsgeschwingigkeit habe.

 

Manipulieren kann man alles, Zustand, Scheckheft oder auch die Werte in den Steuergeräten.

 

Also Augen auf beim Gebrauchtwagenkauf, aber nicht in falscher Sicherheit wiegen lassen durch Software, die eventuell nicht richtig arbeitet.

 

In Berlin kann ich gerne auf Manipulation prüfen.

Hat Dir der Artikel gefallen? 9 von 10 fanden den Artikel lesenswert.

04.01.2016 12:32    |    benzsport    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: 164, 166, 171, 172, 176, 2008, 2009, 2012, 2014, 203, 204, 204 2014, 207, 211, 212, 213, 218, 231, 246, AMG, Anlernen, C-Klasse, Deaktivierung, Firmware, Firmwareaktualisierung, Firmwareupdate, Flash-Adapter, flashen, Flashstation, GLK, IC172, IC204, IC213, IC222, Interfaces, KI, Kombiinstrument, Manipulation, Menüs, ML, M-Modus, Modifikationen, Nachrüstung, neuprogrammierung, Restliter, Restliteranzeige, Restreichweite, Steckerbelegung, Tacho, Tacho-Genauigkeit, Tachomanipulation, TMC, Vediamo, W117, W156, W166, W169, W176, W204, W211, W212, W212/W204/W207

Hallo zusammen

Habe mal wieder etwas getüftelt und mein Flashadapter erweitert.

Diese wird nun direkt zwischen SD-Connect (C4 oder C3) geklemmt und spricht das KI an ohne ein ZGW an.

Ist natürlich dadurch erheblich schneller ein KI auf einen anderen Softwarestand zu bringen.

Nachteil ist es muss ausgebaut werden.

Jedoch ist so ein Codierung am Schreibtisch möglich.

 

Funktioniert bei Tachos der Ausführung IC204, IC222, IC213 und IC172 andere teste ich noch.

 

 

Natürlich sind auch andere Steuergeräte so kontaktierbar.

 

 

Update:

Tacho W221 mit eingehständigem Adapter.

 

Adapter für RFK

 

Bei fragen Email an Benzsport

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

14.03.2014 06:44    |    benzsport    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: 164, 171, 203, 204, 207, 212, 218, KI, KIs, Kombiinstrument, Mercedes, Modifikationen, R172, S204, S212, SL55, Tachomanipulation, W204, W211, W212, X204, Zündschloss

Zur Zeit läufft ja ein Threat im W211 Forum darüber.

 

Ich hatte zum Leid des Besitzers diese Woche ein W211 an der Disagnose, bei dem der Kilometerstand Manipuliert war und zwar nicht zu wenig.

 

War bei diesem leicht zu erkennen, da es sehr offensichtlich war.

 

Leider gibt es auch Methoden, die es nur durch langes Suchen mit etwas Glück sowas finden lässt.

 

Also Augen auf.

 

Eine sichere Methode ist, den Assyst aus dem Fahrzeug auszulesen und mit den bei Mercedes gespeicherten Werten zu vergleichen.

Selbst wenn der Assyst manipuliert wurde, würden dann Unstimmigkeiten auffallen.

 

100% Sicherheit gibt es aber auch da nicht.

 

Ich kann Fahrzeuge überprüfen und meistens die Manipulation aufdecken.

 

Mercedes ist aber dabei diese Manipulationen zu unterbinden.

Es gab zeiten, da war mit der Originalen DAS es möglich einen Tacho zurückzusetzen und neu an ein Fahrzeug anzulernen, incl. neuem Kilometerstand, das wurde aber ab 203 und folgenden Modellen geändert.

 

Daher stammt auch die Grenze von 500 km bis dahin ein Tacho angelernt werden kann.


Kontak und Anfragen

Bekomme immer wieder Anfragen zu Anleitungen oder Support für die Software, sowas setzt das nötige Wissen vorraus.

An einem gegenseitigen Erfahrungsaustausch bin ich interessiert, jedoch muss dazu auch was zurückkommen.

 

Kontakt nur in Deutsch oder Englisch

Contact only german or english.

 

Ich komme aus Berlin.

 

Bei Anfragen, bitte Fahrzeugtyp und Baujahr angeben, auch Ausstattung wie z.B. Comand oder Audio20, MPC usw.

Eine Angabe 1313 ist sinnfrei weil es nur bedeutet das Mercedes der Hersteller ist.

 


Übersicht der Codierungen nach Modell

 

Alles zum AMG-Menü

 

Alles zur Schildererkennung

 

Alles zur RFK

 

Video in Motion

 

Alles zur Heckklappe

 

Firmwareupdate NTG 4.5 Silberdesign

 

Firmware KI Silber Design

 

CarPlay

 

Aufdecken Tachomanipulation

 

Gebrauchte Tachos

 

Porsche Codierungen

 

Termine

 

VIN Decoder (externer LINK)

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/SMS oder per Email, imessage (benzsport@me.com) und Skype/WeChat (benzsport).

 

Kontakt am besten über Whatsapp oder Mail aber bitte nicht parallel, das ist unmöglich für mich dann zuzuordnen.

Dann bitte ich auch um Verständnis, das ich keine 24h Hotline bin.

 

Ich komme aus Berlin, bin aber gelegentlich in ganz Deutschland unterwegs.

 

 

Am 26. und 27. Januar 2020 wieder Düsseldorf.

 

Sommer 2020 Rostock/Strahlsund/Stettin/Kühlungsborn und Dänemark/Schweden.

 

Oktober und Anfang Dezember 2020 in Hamburg.

 

Über den Jahreswechsel 2020/2021 bin ich auf Sylt.

Wer bedarf auf der Insel hat kann sich gerne melden.

 

Ende Januar 2021 wieder Düsseldorf.

 

Termine sind Fix.

 

Anfragen über die genannten Mail oder Nummer.


Die Bilder und Texte in meinem Blog sind mein geistiges Eigentum, eine Verwendung ohne meine Einwilligung ist untersagt.

SCN Codierung und Seed Keys

Bei mir ist es möglich nach Absprache SCN Codierungen zu machen und auch zum Codieren nötige Seed Keys zum entsperren der Steuergeräte zu erhalten.

 

Spezielle Files für Steuergeräte- Entriegelung, keine Seed Key Berechnung nötig.

 

Kann auch EEPROM Datensätze anpassen und überarbeiten.


OBD-Dongles zur Codierung des AMG-Menü IC222 (205), IC204 und IC172.

 

Ich richte aber keine Software zum Codieren ein oder gebe Anleitungen zum Vorgehen.

Mopf Tacho im 205 Vormopf

In Arbeit ist die Nachrüstung des Mopf-Voll-LCD Tacho in den Vormopf.

 

Hardware ist bestellt und eingetroffen. Ein Mopf AMG Voll-LCD. :D

Suche derzeit noch nach Schaltplänen und der Bestellnummer für den Stecker, der wurde geändert.

 

Angeblich hat sich auch einiges im Bussystem geändert, kann man aber nur probieren.

 

Neuigkeiten bald hier.

 

Phase 2: erster Test im 2015er 205

 

Phase 3 neuer Versuch, Software läuft fehlerlos!

 

Der Tacho vom W222 läuft fehlerfrei und passt nach einigen Modifikationen auch in das Amaturenbrett des W205 oder W253.

AMG Menü 205 253 447 222 217 213 238

EEPROM entschlüsselt.

 

Finale Phase.

Aktivierung in den Tachos von W205 S205 X253 W447 und W463 möglich.

Blogartikel

OBD Programmier-Adapter in Finaler Phase!

 

W222 W217 noch in Arbeit, Anpassung der verschieden Firmwareversionen. Finale Phase.

Blogartikel

AMG Menü im Mopf

 

 

IC213 erste Testphasen.

Blogartikel

AMG Menü läuft!!!

Blogartikel

 

 

IC213 Virgin möglich!

Blog Favoriten

Blog Ticker

Übersicht der Artikel im Monat

Blogleser (482)