• Online: 5.637

benzsport

Star Diagnose, Xentry, Vediamo, Codierungen und Nachrüstungen für Mercedes

13.11.2018 20:23    |    benzsport    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: C238, COMAND, Firmware, Firmwareaktualisierung, NTG 5.5, S213, Video in Motion, VIM, W213

Ein "kleines Update" für das COMAND im W213 ist verfügbar.

Frisch veröffentlicht und schon macht es Probeme. ;)

 

Zum einen kommt ein neues Design in das System, zum anderen wird die Wiedergabesperre während der Fahrt blockiert.

 

Softwarestand 18.20

 

Habe zum glück ein Vergleichsfahrzeug und werde Testen.

 

Ob ein Datensatz zu verändern ist....

 

Betroffen sind alle HW Versionen 2139015804.

 

Arbeite gerade an einer Lösung, die Tests laufen.

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/iMessage/SMS oder per Email.
Email an Benzsport

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

31.10.2018 21:33    |    benzsport    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: 205, 447, A205, C253, COMAND, Comand NTG 5.2, NTG 5.2, S205, Video in Motion, VIM, v klasse, W205, W222, W253, W447, W447 Vito V-Klasse, X253

DVD Wiedergabe während der Fahrt.DVD Wiedergabe während der Fahrt.

Wie ja schon bekannt ist, ist es ab der Version 16.32 nicht mehr möglich per Software Hack die Video-Wiedergabe während der Fahrt nicht mehr per Software möglich.

 

Habe nun die Möglichkeit gefunden über eine spezielle Firmware weiterhin die Abschaltsperre zu umgehen.

 

Also ab sofort bei mir die Freischaltung während der Fahrt (Video in Motion) für alle Vormopf COMAND der Generation 5.S2 im W205, W253, W447 und W222 unabhängig von der Hardwareversion.

 

Alles über OBD, kein zusätzliches Modul, keine Hardwareveränerung!

 

 

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/iMessage/SMS oder per Email.
benzsport@me.com

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

18.09.2018 20:21    |    benzsport    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: A217, C217, Firmware, Firmwareaktualisierung, Firmwareupdate, Flashadapter, Flash-Adapter, Flashstation, Flashtag, NTG 5.2, Softwareupdate, Tv free, Tv-Tuner, Video in Motion, VIM, W217, W222

BootloaderBootloader

Das Thema TV im Auto ist ja seit Jahren sehr beliebt.

Mit der Einführung von DVB-T wurde es fast flächendeckend gut ausgetrahlt.

 

Leider kam letztes Jahr das aus für den DVB-T Typ 1 und und wurde von DVB-T2 abgelöst.

Nachrüstung ist momentan nur mit der Telematicgeneration 5.X und höher möglich.

 

Nach der Umrüstung der Hardware ist noch ein Firmwareupdate für die HU nötig und anschließend die korrete Codierung.

 

Kleiner Nachteil es entfällt der DAB Tuner, der im TV-Tuner des DVB-T1 enthalten war.

 

Das Firmwareupdate ist wie üblich per Xentry oder Entwicklersoftware möglich.

Das Update dauert knapp 50 Minuten und bringt etliche Neurerungen und ein neues Design.

Der Sotfwarestand ist Abhängig von der Hardware der HU, mindestens jedoch 17.XX oder sogar 18.XX.

 

 

Bei mir ist as Update wie üblich ohne große Diskussionen möglich.

 

 

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/iMessage/SMS oder per Email.
Email an Benzsport

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

15.01.2018 15:06    |    benzsport    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: 205, 213, 253, 447, C253, Firmwareaktualisierung, Firmwareupdate, GLC, NTG 5.2, NTG 5.5, S205, S213, Video in Motion, VIM, W205, W222, W447, W447 Vito V-Klasse, W463, X253

Wiedergabe während der FahrtWiedergabe während der Fahrt

Schlechte Nachrichten für alle die über eine Freischaltung während der Fahrt nachdachten.

 

Es wurde die Lücke geschlossen mit der aktuellen Firmware, eine Freischaltung ist somit nicht mehr per VEDIAMO oder auch den OBD Sticks möglich.

Ursprünglicher

 

Blogartikel.

 

Hatte heute eine V-Klasse W447 mit Baujahr Ende 2017 mit einem Firmwarestand 17.25, diese ermöglicht zwar die Codierung wie bisher, aber dadurch wird die Videowiedergabe vollständig ausgeblendet.

Werde berichten ob auch W205 und W222 betroffen sind.

Demnach wird auch beim NTG5.5 mit dem Update zurechnen sein, versuche Fahrzeuge zu bekommen.

 

Wer eine Freischaltung vor hat, sollte nicht mehr updaten auf den Stand 17.

 

Werde natürlich berichten.

 

Ab dem Softwarestand kann aber natürlich durch ein Modul freigeschaltet werden.

 

Habe auch Module da.

 

Suche weiter.

Hat Dir der Artikel gefallen?

30.12.2017 23:34    |    benzsport    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: 205, 253, Anleitung, COMAND, Comand NTG 5.2, Comand-online, GLC, Internet, Motordaten, S205, Video in Motion, VIM, W205, X253

Wie oft passiert es , man findet den super gebrauchten Wagen, aber dann fehlen schöne Auststattungen.

Einige lassen sich jedoch problemlos nachrüsten, wie z. B. das COMAND.

 

Die benötigten Teile:

- Headunit z.B. A2059004422

- Display z.B. A2059002211

- Wlan Antenne A2055400113

- Kupplungsgehäuse A0295459426

- Bedieneinheit mit DVD-Slot mit Analoguhr A2059053801 ohne Uhr AA2059055201 (ECE)

- Anschlusseinheit SD-Karte USB A2058200226

- USB Stick Kartendaten, z.B. ECE A2228270600

 

Der Einbau ist eigentlich nicht so schwer.

Die Mittelkonsole muss gelöst werden und zur Seite gelegt werden, besser jedoch, die Steckverbindungen lösen und die Abdeckung für den Umbau beseite legen.

Nicht vergessen das Fach ausräumen, hatte natürlich den ganzen Kleinkram im Auto verteilt. ;)

Die Chromabdeckung zur Mittelkonsole nach oben abziehen, mit Ausziehhaken von der Seite entriegeln. Darunter sind zwei Torx Schrauben.

 

Das COMAND/Audio 20, eher gesagt, die Headunit (HU) ist mit zwei Schrauben und zwei Bügeln befestigt.

Die Stecker sind dann zu lösen.

Die HU ist ein Entfallteil.

 

Wlanantenne installieren, falls nicht vorhanden.

Antenne sitzt hinter der setitlichen Abdeckung des Amaturenbretts der Beifahrerseite, Kabel bis zum Comand verlegen, eventuell muss das Handschuhfach ausgebaut werden.

 

Stecker an neue HU anschließen, WLAN nicht vergessen.

HU einsetzen und mit Riegeln fixieren, Schauben festziehen.

 

Das Display wird ebenfalls ersetzt.

Gitterabdeckung im Amaturenbrett mit Montagekeil abhebeln.

Torxschrauben lösen und Display abziehen, Stecker lösen.

Display ist ein Entfallteil.

Neues Dispay einsetzen.

 

Je nach Ausführung muss der Controller ebenfalls ersetzt werden um die Touchfunktionalität zu bekommen.

 

Falls das Audio 20 ohne CD Laufwerk war, muss die Radiobedienleiste ersetzt werden, da sonst der Schlitz fehlt.

 

Falls das Audio 20 ohne SD-Slot war, muss die USB und SD anschlussstelle in der Mittelkonsole ersetzt werden, da sonst der SD-Slot fehlt.

 

Nun kann die Mittelkonsole wieder eingesetzt werden.

 

Nun kommt der Softwareteil, entwerder muss man nun zu Mercedes um das Radio/COMAND ans Fahrzeug angelernt und codiert werden.

Dabei wird das Gerät in die Datenkarte eingetragen und die Asstattungscodes angepasst oder hinzugefügt.

Diebstahlschutz aufheben, Steuergeräteprogrammierung, SCN-Codierung von EIS222, HU5, IC222 und aufspielen neuer Karten.

Mercedes stellt sich leider immer etwas an bei Nachrüstungen.

Es ist vom Hersteller vorgesehen und gibt eine ausführliche WIS Anleitung, deckt sich im großen mit meiner.

Also nicht Abwimmeln lassen.

Anpassung VeDoc:

Austragen: Code 355 oder Code 357 und Code 322

Eintragen: Code 531 und Code 815

 

Andere Möglichkeit ist einen Codierer aufsuchen, da ich alles nötige habe und mich Codierer schimpfe, führe ich die Inbetriebnahme selbst durch.

Zuerst wird per Vediamo der Diebstahlcode eingegeben, erst danach hat man die Grundfunktion.

Es muss dann der MOST Ring codiert werden, dann kommt der erste Ton aus den Lautsprechern und die Funktionen auf's Fahrzeug angepasst werden.

Der Vorteil beim Codierer, der kann gleich die Wiedergabesperre während der Fahrt aufheben.

Eventuell muss im KI die zusätzliche Navigationsseite aktiviert werden, falls nicht vorhanden.

 

Zum Schluss benötigt man noch eine USB-Stick mit den Navigationskarten und den Aktivierungscode für die Fahrgestellnummer des Fahrzeugs.

 

Das war's, nun hat man das größere 8,4" Display, die entschieden bessere Festplattennavigation, kann Videos per DVD oder MP4 abspielen und der POI Warner.

 

Da ich Glück hatte und ein Fahrzeug mit COMAND fand, habe ich das bereits besorgte Gerät über.

Wer Interesse hat kann sich gerne melden, in Berlin kann ich auch den Einbau durchführen.

 

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/iMessage/SMS oder per Email.
benzsport@me.com

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

10.06.2017 14:31    |    benzsport    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 166, 172, 176, 204, 207, 212, 218, 231, 246, 4.5, 4.7, A207, C207, COMAND, DVD/TV/Internet, DVD Free, GLK, ntg 4.5, NTG 4.7, R172, R231, Video in Motion, VIM, W117, W156, W166, W176, W204, w207, W212, W218, W246, X204

Arbeite gerade an der Videofreischaltung per software für die NTG 4.5 und 4.7.

 

Näheres in kürze!

Hat Dir der Artikel gefallen? 10 von 11 fanden den Artikel lesenswert.

04.06.2017 12:51    |    benzsport    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: 213, Comand NTG 5.2, Comand NTG 5.5, DVD Free, S205, S213, TV free, Video in motion, VIM, W205, W217, W222

Nächste kleine Funktion.

Video in Motion oder TV und DVD Freischaltung im NTG 5.2 und 5.5.

Die Wiedergabesperre während der Fahrt wird deaktiviert, somit sind Video von DVD, USB, SD-Karten oder TV-Tuner(Hardware muss vorhanden sein) abspielen.

 

Codierung per Diagnose über OBD möglich.

 

In Berlin oder auch TeamViewer bei entsprechender Hardware.

 

 

Link zu meinem YouTube Channel

 

https://youtu.be/mO4l1jZ8-2c

 

 

Da jetzt immer mehr Fragen bezüglich der Freischaltung des Audio 20 kommen.

Das Audio 20 kann kein Video darstellen.

Mit der Codierung wird nur die Wiedergabesperre während der Fahrt deaktiviert.

Es muss im Stand eine Wiedergabe möglich sein ansonsten funktioniert es natürlich nicht.

In der Bedienungsanleitung stehen die Funktionen beschrieben.

 

 

 

Überprüfung Softwarestände Comand

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/iMessage/SMS, Skype/WeChat (Benzsport) oder per Email.
benzsport@me.com

 

 

 

Rechtlicher Hinweis.

Die Sperre beruht auf einer freiwilligen Verpflichtung der Hersteller der Systeme. Eine Manipulation der Sperrfunktion ist daher grundsätzlich nicht strafbar. Dennoch könnte die Veränderung dazu führen, dass das Auto als „nicht vorschriftsmäßig“ eingestuft wird.

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

Kontak und Anfragen

Bekomme immer wieder Anfragen zu Anleitungen oder Support für die Software, sowas setzt das nötige Wissen vorraus.

An einem gegenseitigen Erfahrungsaustausch bin ich interessiert, jedoch muss dazu auch was zurückkommen.

 

Kontakt nur in Deutsch oder Englisch

Contact only german or english.

 

Ich komme aus Berlin.

 

Bei Anfragen, bitte Fahrzeugtyp und Baujahr angeben, auch Ausstattung wie z.B. Comand oder Audio20, MPC usw.

Eine Angabe 1313 ist sinnfrei weil es nur bedeutet das Mercedes der Hersteller ist.

 


Übersicht der Codierungen nach Modell

 

Alles zum AMG-Menü

 

Alles zur Schildererkennung

 

Alles zur RFK

 

Video in Motion

 

Alles zur Heckklappe

 

Firmwareupdate NTG 4.5 Silberdesign

 

Firmware KI Silber Design

 

CarPlay

 

Aufdecken Tachomanipulation

 

Gebrauchte Tachos

 

Porsche Codierungen

 

Termine

 

VIN Decoder (externer LINK)

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/SMS oder per Email, imessage (benzsport@me.com) und Skype/WeChat (benzsport).

 

Kontakt am besten über Whatsapp oder Mail aber bitte nicht parallel, das ist unmöglich für mich dann zuzuordnen.

Dann bitte ich auch um Verständnis, das ich keine 24h Hotline bin.

 

Ich komme aus Berlin, bin aber gelegentlich in ganz Deutschland unterwegs.

 

August 2020 Rügen / Usedom möglich.

 

Am 26. und 27. Januar 2020 wieder Düsseldorf.

 

Sommer 2020 Rostock/Strahlsund/Stettin/Kühlungsborn und Dänemark/Schweden.

 

Oktober und Anfang Dezember 2020 in Hamburg.

 

Über den Jahreswechsel 2020/2021 bin ich auf Sylt.

Wer bedarf auf der Insel hat kann sich gerne melden.

 

Ende Januar 2021 wieder Düsseldorf.

 

Termine sind Fix.

 

Anfragen über die genannten Mail oder Nummer.


Die Bilder und Texte in meinem Blog sind mein geistiges Eigentum, eine Verwendung ohne meine Einwilligung ist untersagt.

SCN Codierung und Seed Keys

Bei mir ist es möglich nach Absprache SCN Codierungen zu machen und auch zum Codieren nötige Seed Keys zum entsperren der Steuergeräte zu erhalten.

 

Spezielle Files für Steuergeräte- Entriegelung, keine Seed Key Berechnung nötig.

 

Kann auch EEPROM Datensätze anpassen und überarbeiten.


OBD-Dongles zur Codierung des AMG-Menü IC222 (205), IC204 und IC172.

 

Ich richte aber keine Software zum Codieren ein oder gebe Anleitungen zum Vorgehen.

Mopf Tacho im 205 Vormopf

In Arbeit ist die Nachrüstung des Mopf-Voll-LCD Tacho in den Vormopf.

 

Hardware ist bestellt und eingetroffen. Ein Mopf AMG Voll-LCD. :D

Suche derzeit noch nach Schaltplänen und der Bestellnummer für den Stecker, der wurde geändert.

 

Angeblich hat sich auch einiges im Bussystem geändert, kann man aber nur probieren.

 

Neuigkeiten bald hier.

 

Phase 2: erster Test im 2015er 205

 

Phase 3 neuer Versuch, Software läuft fehlerlos!

 

Der Tacho vom W222 läuft fehlerfrei und passt nach einigen Modifikationen auch in das Amaturenbrett des W205 oder W253.

AMG Menü 205 253 447 222 217 213 238

EEPROM entschlüsselt.

 

Finale Phase.

Aktivierung in den Tachos von W205 S205 X253 W447 und W463 möglich.

Blogartikel

OBD Programmier-Adapter in Finaler Phase!

 

W222 W217 noch in Arbeit, Anpassung der verschieden Firmwareversionen. Finale Phase.

Blogartikel

AMG Menü im Mopf

 

 

IC213 erste Testphasen.

Blogartikel

AMG Menü läuft!!!

Blogartikel

 

 

IC213 Virgin möglich!

Blog Favoriten

Blog Ticker

Übersicht der Artikel im Monat

Blogleser (524)