• Online: 5.671

benzsport

Star Diagnose, Xentry, Vediamo, Codierungen und Nachrüstungen für Mercedes

25.11.2019 11:29    |    benzsport    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 204, Geschwindigkeitsassistent, Geschwindigkeitslimitassistent, Geschwindigkeitslimitassystent, Geschwindigkeitslimiterkennung, GLA, GLK, NTG4, ntg 4.5, NTG 4.5 Gen. 1, NTG 4.7, W204, W212, W212/W204/W207, X204

Hi,

Die Nachrüstung der Schildererkennung ist auch im X204 Vormopf möglich.

 

Bei allen 212, 218 und 207 mit ILS ist bereits eine Kamera in der Frontscheibe verbaut, aber nur geeignet, wenn ab Werk die Fahrspurerkennung Code 476 vorhanden ist.

Falls nur ILS vorhanden ist muss die Kamera die Kamera ersetzt werden, dann muss aber eine Kalibrierung durchgeführt werden.

 

Ist keine Kamera in der Frontschscheibe vorhanden, wie beim X204 Vormopf, kann man einfach die Scheibe austauschen gegen die vom X204 Mopf.

Teile passen Plug and Play.

Man benötigt noch eine neue Abdeckung für die Kamera.

 

Das Sam sollte gleich aktualisiert werden, denn so wird auch die permanente Anzeige im COMAND (nicht mit NTG4 möglich) realisiert, diese wird dann entweder per Codierung oder per Geheimmenü aktiviert.

Ob es auch mit dem NTG4 Comand der BR204 funktioniert, müsste man testen, zur Not müsste das NTG4 der BR212 nachgerüstet werden.

Das NTG4 der BR212 hat den Vorteil, das die permanente Anzeige im COMAND möglich ist.

Nachrüstung NTG4 COMAND BR212 im W204

 

Das CGW und SAMF, bei Fahrzeugen vor dem 11 Modelljahr müsste je nachdem, was verbaut ist auch das CGW getauscht werden.

In diesem Modell war schon eine Hardware von 10.20 verbaut.

 

Nach dem Anschluß der Kabel wird die Kamera in Xentry erkannt und aufgeführt.

Codierung ist Online, per SCN möglich, oder Offline per Vediamo/Monaco, vorrausgesetzt, man kennt die korrekten Einstellungen.

 

Nochmal für alle die nachrüsten wollen, es geht nur mit COMAND.

Hier nun die ergolgreiche Nachrüstung in einem X204 von 2011.

Folgende Dinge wurden nachgerüstet:

Farbtacho Aj13

Comand NTG4.5

Schildererkennung

Regensensor

 

Für die Schildererkennung benötigt man die Frontscheibe vom Mopf, die Kamera, die Abdeckung und den Kabelsatz, der kann bestellt werden, aber auch selbst angefertigt werden.

 

Nach erfolgreicher Kalibierung, diesmals mit iPad pro 12,9, (Tafel vergessen..., funktionert auch).

Nach einer kleinen Probefahrt, erkannte er auch sofort das erste Schild. auch die Übernahme der im Comand hinterlegten Schilder funktioniert.

 

Ausstehend ist noch die IHC Nachrüstung, Problem ist dabei, das die Scheinwerfersteuergeräte des X204 auf denen des W204 basieren und deshalb nicht die Funktion unterstützen.

Ein Versuch ist die Steuergeräte vom W212 zu nehmen.

Werde über den Verlauf berichten...

 

Hier ein Link zu dem alten Beitrag von mir in 212er Forum

 

Allgemeine Informationen zum GLA

 

 

Hier eine Liste von passenden Kameras, Mono MPC212:

Die Angaben sind ohne Gewähr.

 

A0009050438

A0009052300

A0009051700

A0009058200

A0019051600

A0019052000

A0009050238

A0009050538

A0009054800

A0009059600

A0019051900 diese funktioniert in allen 2009/2010/2011.

 

 

By Benzsport

 

 

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/iMessage/SMS oder per Email.
Email an Benzsport

Hat Dir der Artikel gefallen?

28.03.2019 15:07    |    benzsport    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: C253, Geschwindigkeitsassistent, Geschwindigkeitslimitassistent, Geschwindigkeitslimitassystent, Geschwindigkeitslimiterkennung, GLA, GLC, HU5.5, NTG 5.5, W205, W253, X253

Für alle die eine NTG 5.5 Entry im Fahrzeug verbaut haben, müssen kein Comand mehr für die Schildererkennung haben.

Verbaut im W205 und GLC ab 2018, Modellpflege.

 

Ist Fahrspurerkennung vorhanden, ist es eine reine Codierung und die Verkehrszeichen werden im Tacho sowie HUD angezeigt.

 

Bei vorhandenen Fernlichtassistent muss die Kamera getauscht und kalibiert werden.

 

In Verbindung mit dem COMAND ist die Anzeige auch in der Navigation verfügbar.

 

Für alle W205 W253 ab Modellpflege.

 

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/SMS oder per Email, imessage (benzsport@me.com) und Skype/WeChat (benzsport).

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

15.12.2018 23:58    |    benzsport    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: 166, 172, 176, 212, 218, 231, 246, 292, 447, A205, A207, A238, C117, C207, C218, C238, C292, CLA, CLA Shooting Break, CLS, Geschwindigkeitsassistent, Geschwindigkeitslimitassistent, Geschwindigkeitslimitassystent, Geschwindigkeitslimiterkennung, GLA, NTG 5.2, NTG 5.5, NTG5.S1, NTG 5.S1, NTG 6, Schildererkennung, TSA, W117, W156, W166, W172, W176, w207, W212, W213, W218, W231, W246, W292, W447, X117, X156, X166, X218, X292

Für alle die eine NTG 5.1 in Fahrzeug verbaut haben, müssen kein Comand mehr für die Schildererkennung haben.

Ist Fahrspurerkennung vorhanden, ist es eine reine Codierung und die Verkehrszeichen werden im Tacho angezeigt.

 

Bei vorhandenen Fernlichtassistent muss die Kamera getauscht und kalibiert werden.

 

In Verbindung mit dem COMAND ist die Anzeige auch in der Navigation verfügbar.

 

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/SMS oder per Email, imessage (benzsport@me.com) und Skype/WeChat (benzsport).

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

28.06.2018 08:05    |    benzsport    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: Geschwindigkeitsassistent, Geschwindigkeitslimitassistent, Geschwindigkeitslimitassystent, Geschwindigkeitslimiterkennung, Geschwindigkeitslimits, Geschwindigkeitzsbegrenzung, GLA, Schildererkennung, SLA, W216, W221, W221/W216

Mal wieder etwas rumcodiert.

 

Wie auch beim 212 und 204 ist auch beim W221 und W216 möglich die Schildererkennung zu codieren.

Zur Erklärung, die Schildererkennung ist ein kameragestütztes System, welches die Verkehrsschilder live erkannt und im Kombiinstrument angezeigt, sowie im Navigationsschirm des Comand.

 

Die Vorraussetzung ist wie beim W212.

 

Fahrspurerkennung Code 238/476

Comand Code 512/527

 

Kommen wir zu den ungünstigeren Varianten:

Fahrspurerkennung Code 238/476

Comand muss nachgerüstet werden.

 

IHC Code 608

Comand Code 512/527

Austausch der Kamera

 

ohne IHC Code 608 oder Fahrspurerkennung Code 238/476

Kamera muss nachgerüstet werden inklusive neuer Frontscheibe und Nachrüstung Verkabelung.

Weiterhin ist das Comand zwingend.

 

Hoffe so wird etwas Licht ins Dunkel gebracht.

 

Bei Fragen einfach melden.

 

Hier gibt es noch den allgemeinen Artikel zur Schildererkennung.

 

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/iMessage/SMS oder per Email.
benzsport@me.com

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 1 fand den Artikel lesenswert.

02.01.2018 22:43    |    benzsport    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: 166, 172, 176, 203 W203, 204, 205, 207, 212, 213, 218, 231, 246, 253, 292, 447, A205, A207, APS50, Assistent, C117, C207, C217, C218, C238, C253, C292, CLA, CLA Shooting Break, CLS, Geschwindigkeit, Geschwindigkeitsassistent, Geschwindigkeitslimitassistent, Geschwindigkeitslimitassystent, Geschwindigkeitslimiterkennung, Geschwindigkeitslimits, Geschwindigkeitzsbegrenzung, GLA, GLC, GLE, GLK, ihc, IHC Plus, Mehrzweckkameras, R172, R231, S204, S205, S212, S213, Schildererkennung, SLA, TSA, verkehrszeichenassistent, W117, W156, W166, W172, W176, W204, W205, w207, W212, W213, W216, W217, W218, W221, W221/W216, W222, W231, W246, W292, W447, W447 Vito V-Klasse, W463, X117, X156, X166, X204, X218, X253, X292

Die Schildererkennung oder auch der Verkehrszeichenassistent, ist ein sehr nützliches System, aber auch leider sehr verwirrend, welche Vorraussetzungen erfüllt sein müssen, damit es funktioniert.

 

Systemerklärung:

Ab 2009 wurde der Geschwindigkeitslimitassistent eingeführt SLA (Speed Limit Assist), das System konnte anfangs nur Geschwindigkeitsschilder erkennen, später kam per Softwareupdate die Erkennung der Aufhebungsschilder und Anzeige das Zusatzzeichen erkannt worden.

Später wurde das System aufgewertet und zum Verkehrszeichenassistent TSA (Traffic Sign Assist) aufgebohrt. Der TSA zeigt zusätzlich auch Überholverbote und warnt vor Einbahnstraßen.

Beide Systeme arbeiten aber ähnlich.

Nach zwei Kilometern, wenn das Geschwindigkeitslimit nicht wiederholt wird, wird es gelöscht.

Beim SLA ist nach einem Update auch Darstellung von Geschwindigkeitslimit aus den Kartendaten, vorrangig ist natürlich das erkannte.

 

Hier eine kleine Übersicht:

Grundvorraussetztung ist natürlich die Kamera in der Frontscheibe.

Kamera ist aber nicht gleich Kamera, zum einen gibt es die Nachtsichtkamera, diese ist nicht geeignet.

Die Multifunktionskamera in der Frontscheibe übernimmt bis zu drei Funktionen, die Stereokamera noch weitere.

Grundfunktion, ist für das ILS, der Fernlichtassistent (IHC), diese Kamera kann keine Verkehrszeichen erkennen, steuert nur das Fernlicht.

 

Die Premiumvariante ist mit den Funktionen IHC, Schildererkennung SLA oder TSA und Fahrspurerkennung.

Daraus sollte jedem klar werden, das nur Fahrzeuge mit Fahrspurerkennung für eine reine Codierung in Frage kommen.

 

Jetzt zu den Details:

 

Die Schildererkennung wurde mit Serienstart des W212 eingeführt und auch im W221/W216 Mopf.

 

Vorraussetzung der jeweiligen Baureihen:

221/216/212/207/218/166/176/246/172/231/292/117/156:

Fahrspurerkennung Code 238/476

Comand Code 512/527

 

Bei den neueren Modellen entfällt die Vorraussetzung COMAND.

205/253/222/217/213/238:

Fahrspurerkennung oder Fahrassistenzsystem Plus Code 238/476/233/238

 

Bei den bisherigen Konfigurationen, handelt es sich um eine reine Codierung.

 

Natürlich auch im HUD wird dann das Verkehrsschild angezeigt.

 

Kommen wir zu den ungünstigeren Varianten:

 

221/216/212/207/218/166/176/246/172/231/292/117/156:

Fahrspurerkennung Code 238/476

Comand muss nachgerüstet werden.

 

221/216/212/207/218/166/176/246/172/231/292/117/156:

IHC Code 608

Comand Code 512/527

Austausch der Kamera

 

221/216/212/207/218/166/176/246/172/231/292/117/156:

ohne IHC Code 608 oder Fahrspurerkennung Code 238/476

Kamera muss nachgerüstet werden inklusive neuer Frontscheibe und Nachrüstung Verkabelung.

Weiterhin ist das Comand zwingend.

 

205/253/222/217/213/238:

IHC Code 608

Austausch der Kamera

 

205/253/222/217/213/238:

DAB oder HUD ist bereits eine Halterung für die Kamera bereits vorhanden

Kamera muss nachgerüstet werden inklusive Nachrüstung der Verkabelung.

 

 

205/253/222/217/213/238:

ohne IHC Code 608 oder Fahrspurerkennung/Fahrassistenzsystem Plus Code 238/476/233/238

Kamera muss nachgerüstet werden inklusive neuer Frontscheibe und Nachrüstung Verkabelung.

 

 

Gibt auch ein Bild ohne Kamera.

 

 

Hoffe so wird etwas Licht ins Dunkel gebracht.

 

Bei Fragen einfach melden.

 

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/iMessage/SMS oder per Email.
benzsport@me.com

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 9 fanden den Artikel lesenswert.

08.04.2017 21:06    |    benzsport    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: Assistent, Geschwindigkeitsassistent, Geschwindigkeitslimitassistent, Geschwindigkeitslimitassystent, Geschwindigkeitslimiterkennung, Geschwindigkeitslimits, GLA, GLC, Verkehrszeichenassistent, W156, W205, W213, W222, X253

Hallo,

heute ist ein alter Bekannter aus den 211er Zeiten vorbeigekommen und hat natürlich auch ein neues Auto mitgebracht.

 

Ein relativ gut ausgestatteter GLC, jedoch ohne Comand und TSA.

Also einfach nachrüsten, Spurpaket war vorhanden, also ist es eine reine Codierung.

 

Nach ein paar Klicks war der Verkehrszeichenassisten im KI zu sehen, jedoch erstmal mit einer Fehlermeldung.

Nach ein paar weiteren Klicks waren die Fehler weg und der TSA läuft.

 

Anzeige auch mit Audio 20 Navigation.

 

Bei fragen einfach Mailen.

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

04.06.2016 19:02    |    benzsport    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: Geschwindigkeitsassistent, Geschwindigkeitslimitassistent, Geschwindigkeitslimitassystent, Geschwindigkeitslimiterkennung, GLA, Schildererkennung

Wie ja bekannt ist, funktioniert die Schildererkennung nicht in jedem Land.

zum Beispiel ist Finnland nicht dabei aber auch einige Balkanländer werden ebenfalls ausgespart.

 

diese länder können alle hinzugefügt werden.

 

Keine lästigen Module oder ähnliches, wird direkt in der Software aktiviert.

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

04.06.2016 18:49    |    benzsport    |    Kommentare (13)    |   Stichworte: Firmware, Firmwareaktualisierung, Firmwareupdate, Geschwindigkeitsassistent, Geschwindigkeitslimitassistent, Geschwindigkeitslimitassystent, Geschwindigkeitslimiterkennung, Geschwindigkeitslimits, Geschwindigkeitzsbegrenzung, GLA, S204, S212, Schildererkennung, Updates, W204, W207, W212, W212/W204/W207

Ein kleines Update für die Schildererkennung im 212/207/218 (2009/2010).

 

Die Kameras im Baujahr 2009 und 2010 können ja keine Aufhebungsschilder anzeigen, dafür gibt es eine neue Firmware und dann funktioniert es.

 

Kleiner Gag.

Die Kamera erkennt sogar Schilder auf einem iPad mini.

 

Einige neue Bilder folgen noch.

 

Der GLA , wie ab Serienbeginn verbaut ist kein Verkehrszeichenassistent.

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 5 fanden den Artikel lesenswert.

21.01.2016 20:02    |    benzsport    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: 207, 212, Geschwindigkeitsassistent, Geschwindigkeitslimitassistent, Geschwindigkeitslimitassystent, Geschwindigkeitslimiterkennung, Geschwindigkeitslimits, GLA, Schildererkennung, Verkehrszeichenassistent

Nachrüstung der Schildererkennung ist ja schon hier behandelt worden.

Blogartikel

 

So nun die finale Lösung für alle 212/207 von 2009 und 2010.

 

Nach etlichen versuchen die Software zu aktualisieren und immer wieder kommenden Fehlschlägen hier nun die Lösung.

 

Es wird ein SAMF/CGW mit mindestens HW-Version 08.43 oder aufwärts, diese kann eine Software 09/14 oder Neuer installiert werden.

Ist keine entsprechende Hardware verbaut, muss das SamF und CGW getauscht werden.

 

Nach dem Tausch des Sam/CGW muss natürlich noch alles neu codiert (SCN) werden, offline etwas müßig und auch die Fahrgestellnummer neu geschrieben.

 

Anchließend noch Comand entsprechend codiert werden und dann wird das Verkeehrsschild auch in der Navigationsansicht angezeigt.

Nun funktioniert die Anzeige im Comand.

Ein Firmwareupdate der Multifunktionskamera bingt dann noch zusätzliche Schilder und auch die Aufhebungsschilder.

Blogartikel

 

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/iMessage/SMS oder per Email.
benzsport@me.com


Diese Texte und Bilder sind mein geistiges Eigentum eine Verwendung ohne meine Einwilligung ist untersagt.
Gewerbliche Anbieter, die meine Texte kopieren werden abgemahnt.

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

17.03.2015 17:45    |    benzsport    |    Kommentare (13)    |   Stichworte: 166, 2009er, 204, 212, COMAND, Eco, Geschwindigkeitslimitassistent, Geschwindigkeitslimiterkennung, Kombiinstrument, Mehrzweckkameras, ntg 4.5, NTG 4.7, S204, S212, W204, W212, X204

Gibt mal wieder neues.

Ein neues Modul ist auf dem Markt.

Es kann zum einen die DVD Wiedergabesperre deaktivieren, zum anderen den GLA in Ländern aktivieren, die die Schildererkennung nicht erlauben.

Die ECO Funktion kann damit auch standartmäßig deaktiviert werden.

 

Zum Schluß noch eine Spielerei, es können die Fenster automatisch geschlossen werden über die Fernbedienung.

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 5 fanden den Artikel lesenswert.

Kontak und Anfragen

Bekomme immer wieder Anfragen zu Anleitungen oder Support für die Software, sowas setzt das nötige Wissen vorraus.

An einem gegenseitigen Erfahrungsaustausch bin ich interessiert, jedoch muss dazu auch was zurückkommen.

 

Kontakt nur in Deutsch oder Englisch

Contact only german or english.

 

Ich komme aus Berlin.

 

Bei Anfragen, bitte Fahrzeugtyp und Baujahr angeben, auch Ausstattung wie z.B. Comand oder Audio20, MPC usw.

Eine Angabe 1313 ist sinnfrei weil es nur bedeutet das Mercedes der Hersteller ist.

 


Übersicht der Codierungen nach Modell

 

Alles zum AMG-Menü

 

Alles zur Schildererkennung

 

Alles zur RFK

 

Video in Motion

 

Alles zur Heckklappe

 

Firmwareupdate NTG 4.5 Silberdesign

 

Firmware KI Silber Design

 

CarPlay

 

Aufdecken Tachomanipulation

 

Gebrauchte Tachos

 

Porsche Codierungen

 

Termine

 

VIN Decoder (externer LINK)

 

Kontakt:
Per Whatsapp unter 01575/1749233 aber nur Whatsapp/SMS oder per Email, imessage (benzsport@me.com) und Skype/WeChat (benzsport).

 

Kontakt am besten über Whatsapp oder Mail aber bitte nicht parallel, das ist unmöglich für mich dann zuzuordnen.

Dann bitte ich auch um Verständnis, das ich keine 24h Hotline bin.

 

Ich komme aus Berlin, bin aber gelegentlich in ganz Deutschland unterwegs.

 

August 2020 Rügen / Usedom möglich.

 

Am 26. und 27. Januar 2020 wieder Düsseldorf.

 

Sommer 2020 Rostock/Strahlsund/Stettin/Kühlungsborn und Dänemark/Schweden.

 

Oktober und Anfang Dezember 2020 in Hamburg.

 

Über den Jahreswechsel 2020/2021 bin ich auf Sylt.

Wer bedarf auf der Insel hat kann sich gerne melden.

 

Ende Januar 2021 wieder Düsseldorf.

 

Termine sind Fix.

 

Anfragen über die genannten Mail oder Nummer.


Die Bilder und Texte in meinem Blog sind mein geistiges Eigentum, eine Verwendung ohne meine Einwilligung ist untersagt.

SCN Codierung und Seed Keys

Bei mir ist es möglich nach Absprache SCN Codierungen zu machen und auch zum Codieren nötige Seed Keys zum entsperren der Steuergeräte zu erhalten.

 

Spezielle Files für Steuergeräte- Entriegelung, keine Seed Key Berechnung nötig.

 

Kann auch EEPROM Datensätze anpassen und überarbeiten.


OBD-Dongles zur Codierung des AMG-Menü IC222 (205), IC204 und IC172.

 

Ich richte aber keine Software zum Codieren ein oder gebe Anleitungen zum Vorgehen.

Mopf Tacho im 205 Vormopf

In Arbeit ist die Nachrüstung des Mopf-Voll-LCD Tacho in den Vormopf.

 

Hardware ist bestellt und eingetroffen. Ein Mopf AMG Voll-LCD. :D

Suche derzeit noch nach Schaltplänen und der Bestellnummer für den Stecker, der wurde geändert.

 

Angeblich hat sich auch einiges im Bussystem geändert, kann man aber nur probieren.

 

Neuigkeiten bald hier.

 

Phase 2: erster Test im 2015er 205

 

Phase 3 neuer Versuch, Software läuft fehlerlos!

 

Der Tacho vom W222 läuft fehlerfrei und passt nach einigen Modifikationen auch in das Amaturenbrett des W205 oder W253.

AMG Menü 205 253 447 222 217 213 238

EEPROM entschlüsselt.

 

Finale Phase.

Aktivierung in den Tachos von W205 S205 X253 W447 und W463 möglich.

Blogartikel

OBD Programmier-Adapter in Finaler Phase!

 

W222 W217 noch in Arbeit, Anpassung der verschieden Firmwareversionen. Finale Phase.

Blogartikel

AMG Menü im Mopf

 

 

IC213 erste Testphasen.

Blogartikel

AMG Menü läuft!!!

Blogartikel

 

 

IC213 Virgin möglich!

Blog Favoriten

Blog Ticker

Übersicht der Artikel im Monat

Blogleser (524)