ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe Forum

BMW X Reihe Forum

ab 1999

56 Themen

Herzlich willkommen im BMW X-Reihe Forum von MOTOR-TALK.de.

Im BMW X-Reihe Forum erwarten Dich spannende Diskussionen und interessante Themen rund um die SUV von BMW. Du hast Fragen zu Anschaffung, Instandhaltung oder zum Tuning Deines BMW SUV oder suchst Rat bei der Lösung eines konkreten Problems mit Deinem X? Dann kannst Du einen Blick in unsere FAQ werfen und außerdem im passenden Unterforum die Suchfunktion für dein Modell verwenden, um herauszufinden, ob Deine Frage bereits zu einem früheren Zeitpunkt beantwortet wurde. Solltest Du nicht fündig werden, kannst Du Dich gerne, unter Beachtung der Forenregeln, mit einem eigenen Beitrag an die anderen Nutzer wenden – auf das Know-how unserer BMW-Community ist immer Verlass.

X5 (ab 1999)

X steht bei BMW für die SUV Modelle die von BMW jedoch als SAV („Sports Activity Vehicle“) vermarktet werden. Das erste SAV von BMW war der X5, der mittlerweile bereits in der vierten Modellgeneration gebaut wird. Der erste X5 (E53) wurde 1999 vorgestellt und war das erste SUV von BMW. Der E53 teilt sich die Motoren und Elektronikkomponenten mit dem 5er (E39) und verfügt zusätzlich über Geländefunktionen des Range Rover HSE. Das Motorenprogramm umfasst verschiedene Reihensechszylinder und V8 Benzin- und Dieselmotoren. Im Jahr 2006 wurde die zweite Generation mit der Bezeichnung X5 (E70) vorgestellt und auf den Markt gebracht. Die Neuerungen gegenüber dem Vorgänger umfassen unter anderem die serienmäßige Implementierung des iDrive Systems und (erstmals in einem BMW) die Option für eine dritte Sitzreihe und somit Platz für sieben Personen. Neben den regulären Reihensechszylindern und V8 Motoren gab es zudem auch erstmalig einen X5 M mit einem Twin-Turbo V8 Motor mit einer Leistung von 408 kW (555 PS) und 680 Nm Drehmoment. 2013 wurde der E70 durch den X5 (F15) ersetzt, der erstmals auch mit einem Vierzylindermotor und als Plug-In-Hybrid X5 40e erhältlich ist. Zudem ist der Basisdiesel erstmalig auch ohne Allradantrieb xDrive verfügbar. Die vierte und aktuelle Generation X5 (G05) wurde im Jahr 2018 vorgestellt und basiert auf der neuen CLAR Architektur, die erweiterte Mild- und Plug-In-Hybrid Varianten ermöglicht. Auch ist erstmalig ein Offroadpaket und eine Luftfederung auf beiden Achsen erhältlich.

X3 (ab 2004)

Das zweite Modell der X-Reihe ist der Mittelklasse SUV X3, der 2003 auf den Markt gekommen ist. Die erste Generation X3 (E83) auf Plattform des 3er BMW (E46) wurde in Kooperation mit Magna Steyr entwickelt und anschließend auch bis 2010 in Graz gebaut. Erhältlich war der X3 mit verschiedenen Vierzylinder- und Reihensechszylinder Otto- und Dieselmotoren mit einer Leistung von 110 - 210 kW (150 - 286 PS), die allesamt über den xDrive Allradantrieb verfügen. Die zweite Generation X3 (F25) ist hinsichtlich ihrer Ausmaße deutlich gewachsen und entspricht nahezu dem X5 der ersten Generation. Die Neuerungen gegenüber dem Vorgänger umfassen außerdem unter anderem die Verfügbarkeit von Assistenzsystemen, Head-Up Display sowie Onlinefunktionen des Infotainmentsystems. Die aktuelle und dritte Generation X3 (G01) wurde im Jahr 2017 vorgestellt. Erstmals sind auch eine M Variante mit einem Reihensechszylinder und bis zu 375 kW (510 PS) Leistung sowie ein Plug-In Hybrid erhältlich. Darüber hinaus wird 2020 der reinelektrische iX3 auf Basis des G01 in Serie gehen.

X1 (ab 2009)

Mit dem X1 (E84) stellte BMW im Jahr 2009 ein Kompakt-SUV als Einstieg auf 3er (E91) Basis an. Die Motorisierungen umfassen neben Vierzylinder Otto- und Dieselmotoren auch zwei Reihensechszylinder Ottomotoren. Seit 2015 gibt es die zweite Generation X1 (F48), die erstmals auf der Frontantriebsplattform UKL2 aufbaut. Die Motorenpalette besteht zudem aus quer eingebauten Drei- und Vierzylinder Otto- und Dieselmotoren sowie einer Otto-Hybrid Variante.

X7 (ab 2019)

Das im Jahr 2019 vorgestellte Oberklasse SUV X7 (G07) basiert, ebenso wie der X5 (G05), auf der CLAR Architektur auf und ist das Flaggschiff der X-Reihe von BMW. Mit diesem Modell wird das erste Mal ein Full-Size-SUV angeboten, das vor allem für den amerikanischen, aber auch für den russischen und chinesischen Markt von großer Bedeutung ist. Serienmäßig verfügt der X7 über sieben Sitzplätze, kann jedoch auch als Sechssitzer mit Einzelsitzen hinten bestellt werden. Dies unterstreicht dessen luxuriösen Charakter.

X6 (ab 2008)

Mit dem X6 (E71) erfand BMW 2007 eine neue Fahrzeugkategorie, die SUV Coupés. Der X6 wird von BMW jedoch analog zu den regulären SAV, als „Sport Activity Coupé“ (SAC) vermarktet und zeichnet sich durch die abfallende Dachlinie sowie das hohe Heck aus. Die Motoren entsprechen denen des X5 (E70). Der Nachfolger X6 (F16) setzt die Designphilosophie der ersten Generation fort und teilt sich die Motoren ebenfalls mit dem X5, wobei im X6 ausschließlich die stärkeren Motoren erhältlich sind. Die aktuelle, dritte Generation X6 (G06) ist seit 2019 auf dem Markt.

X4 (ab 2014)

Mit dem X4 (F26) führte BMW im Jahr 2014 das Konzept des X6 in die SUV Mittelklasse auf Basis des X3 (F25) ein. Höhepunkt der Baureihe ist die M40i M-Performance Variante. 2018 wurde bereits der Nachfolger X4 (G02), basierend auf dem neuen X3, vorgestellt und auf den Markt gebracht. Analog zum X3 gibt es auch hier erstmals einen X4M mit einem bis zu 375 kW (510 PS) starken Reihensechszylinder.

X2 (ab 2018)

Der 2018 vorgestellte BMW X2 (F39) basiert, wie der X1 der zweiten Generation, auf der UKL2 Frontantriebsplattform. Entgegen der anderen SACs hat der X2 eine eher klassische Linienführung, das Design ist jedoch weitaus sportlicher und gedrungener. Die Motoren teilt sich der X2 mit seinem Plattformbruder X1.

Auf MOTOR-TALK.de kannst Du mit anderen Nutzern in Kontakt treten, Dir bei Fragen und Problemen helfen lassen und Deine eigenen Erfahrungen mit der Community teilen.