• Online: 6.485

BMW X5 G05 (2018) Erlkönig: Bilder, Motoren, Details - Hier springt der neue X5 durch die Welt

verfasst am

Der neue X5 kommt im Herbst 2018 auf den Markt. Aktuell dreht er als kaum getarnter Erlkönig seine letzten Testrunden. Erste Details und die Motoren des neuen BMW-SUV.

BMW X5 G05 (2018): Aktuell dreht der Erlkönig seine letzten Erprobungsrunden. Nicht nur im Gelände, sondern auch auf der Nordschleife BMW X5 G05 (2018): Aktuell dreht der Erlkönig seine letzten Erprobungsrunden. Nicht nur im Gelände, sondern auch auf der Nordschleife Quelle: BMW

München – Er stand zuletzt ein wenig im Schatten des BMW X7. Und der wirft nun mal einen großen Schatten. Dabei kommt die neue Generation des BMW X5 noch in diesem Jahr auf den Markt. Deutlich vor dem neuen X7, dessen Premiere wir später im Jahr auf der LA Motorshow erwarten. Den X5 dürften wir schon in den nächsten Wochen unverhüllt sehen.

Einstweilen zeigt BMW uns den leicht getarnten Erlkönig der Baureihe G05 auf Erprobungsfahrt. Vom Polarkreis bis nach Südafrika, vom Nürburgring ins Gelände – Testalltag für SUVs von heute. Oder SAVs, wie das bei BMW heißt („Sports Activity Vehicle“).

BMW X5 G05: Die Niere wird ein gutes Stück größer

Der neue BMW X5 wird, wie der Vorgänger, nur selten Gelände sehen. Können soll er es trotzdem Der neue BMW X5 wird, wie der Vorgänger, nur selten Gelände sehen. Können soll er es trotzdem Quelle: BMW Optisch gibt es keine Überraschungen bei der Baureihe G05. Die größere Doppelniere fällt ins Auge, die Proportionen bleiben im Prinzip, wie sie waren. Das Heck zeigt BMW nicht, elegantere Leuchten ähnlich wie beim X4 sind zu erwarten. Die Heckklappe dürfte sich weiterhin zweiteilig öffnen lassen.

Der X5 basiert auf der gleichen Plattform wie der X3. BMW setzt die Basis künftig in allen Modellen mit längs eingebautem Motor ein, also ab dem 3er bis hin zum X7. Die CLAR-Architektur (Cluster Architecture) wird den X5 leichter machen. Bei den Assistenten ist mit einem leicht weiterentwickelten Stand aus dem aktuellen 5er zu rechnen.

Unter der Motorhaube setzt BMW zunächst auf Bewährtes. Es kommen Vierzylinder, Sechszylinder und ein V8 zum Einsatz. Kleinster Benziner wird der xDrive30i mit 2,0-Liter-Vierzylinder, der im X3 aktuell 252 PS leistet. Der kleinste Diesel wird ebenfalls ein Vierzylinder sein, der xDrive25d kommt derzeit auf 231 PS. Darüber rangieren die Sechszylinder-Diesel 30d und 40d und das M-Performance-Modell M50d (400 PS).

Der X5 bekommt als Plug-in-Hybrid mehr Reichweite

Alle Modelle des kommenden X5 der Baureihe G05 kommen mit Allradantrieb, nur in den USA wird es einen sDrive40i geben Alle Modelle des kommenden X5 der Baureihe G05 kommen mit Allradantrieb, nur in den USA wird es einen sDrive40i geben Quelle: BMW Bei den Benzinern fällt der xDrive35i weg und wird durch den xDrive40i ersetzt. Er dürfte etwa 340 PS leisten. Größter Benziner diesseits der M-Modelle wird wie bisher der xDrive50i mit 4,4-Liter-V8. Der X5 M wird vermutlich 2019 folgen. Der Plug-in-Hybrid xDrive40e ist ebenfalls gesetzt. Hier dürfte die rein elektrische Reichweite steigen. Außerdem ist davon auszugehen, dass BMW ein 48-Volt-Bordnetz ins Auto bringt. In Europa kommen alle Motoren mit Achtgang-Automatik und Allradantrieb. Bislang gab es den kleinen Diesel auch als sDrive-Version mit Hinterradantrieb.

Ob BMW einen rein elektrischen X5 bringt, bleibt abzuwarten. Der X3 auf gleicher, aber weiterentwickelter Plattform kommt ab 2020 als erstes iX-Modell. Er soll mit 70-kWh-Akku nach WLTP bis zu 400 Kilometer weit kommen. Ein iX5 könnte etwa 2021 oder 2022 an den Start gehen. Bis 2025 will BMW 12 rein elektrische Modelle anbieten.

Mit welchem Line-up der BMW X5 im Herbst an den Start geht, werden wir voraussichtlich im Juni erfahren. Die Preise werden ein wenig steigen. Aktuell startet der X5 25d bei 60.500 Euro, allerdings ohne Allradantrieb. Der xDrive25d kostet gut 63.000 Euro. Für weniger als 64.000 Euro wird es die neue Generation wohl nicht geben.

*****

In eigener Sache: Wir verschicken unsere besten News einmal am Tag (Montag bis Freitag) über Whatsapp und Insta. Klingt gut? Dann lies hier, wie Du Dich anmelden kannst. Es dauert nur 2 Minuten.

Avatar von HeikoMT
83
Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 8 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
83 Kommentare: