ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro Forum

BMW i, Hybrid & Elektroauto Forum Forum

BMW i, eDrive, ActiveHybrid

259 Themen

Herzlich willkommen im BMW i, Hybrid & Elektroauto Forum von MOTOR-TALK.de.

Im BMW i, Hybrid & Elektroauto Forum erwarten dich spannende Diskussionen und interessante Themen rund um die elektrisierten Autos von BMW. Du hast Fragen zu Anschaffung, Instandhaltung, Tuning oder suchst Rat bei der Lösung eines konkreten Problems? Dann verwende die Suchfunktion, um herauszufinden, ob deine Frage schon zu einem früheren Zeitpunkt geklärt wurde. Solltest du nicht fündig werden, wende dich gerne mit einem eigenen Beitrag, unter Beachtung der Forenregeln, an unsere Nutzer – auf das Knowhow unserer BMW-Community ist immer Verlass.

ActiveHybrid

Mit dem Concept X6 ActiveHybrid zeigte BMW auf der IAA 2007 erstmalig ein Fahrzeug mit Hybridantrieb. Das Konzept sah einen Vollhybrid vor, der bei niedrigen Geschwindigkeiten auch ein reinelektrisches Fahren ermöglichte. Im Folgejahr wurde ein zweites Konzeptfahrzeug, der Concept 7-Series ActiveHybrid, vorgestellt. Bei diesem Fahrzeug handelte es sich jedoch um ein Mild-Hybrid System, bei dem ein 15 kW Elektromotor, der zwischen Motor und Getriebe platziert wurde, den V8 Ottomotor aus dem 750i unterstützt. 2009 ging dieses in Kooperation mit Daimler entwickelte Antriebskonzept inklusive Bremsenergierückgewinnung im 7er (F01) und X6 ActiveHybrid in Serie. Weitere Hybridmodelle mit dem Namenszusatz ActiveHybrid gab es beim 5er (F10) von 2011-2016 und 3er (F30) von 2012-2015. Auch bei diesen zwei Modellen wurde der Elektromotor zwischen dem Verbrennungsmotor und dem Getriebe verbaut, jedoch hat dieser nun eine Leistung von 40 kW. Gekoppelt ist dieser an den Reihensechszylinder Ottomotor aus dem 535i. Erstmalig ist auch das reinelektrische Fahren auf einer Distanz von circa 4 km möglich. Außerdem sorgen Rekuperation, die Funktion des Segelns und die allgemeine Unterstützung durch den E-Motor für eine Kraftstoffeinsparung von rund 10% gegenüber dem Verbrenner.

BMW i

2011 wurde mit BMW i eine Submarke gegründet, über die ausschließlich Fahrzeuge mit alternativen Antrieben, vor allem Elektroautos, vermarktet werden. Die ersten beiden Konzepte, ein Kleinwagen und ein Sportwagen, unter diesem Namen wurden auf der IAA 2009 gezeigt. Aus diesen Konzepten entstanden der BMW i3 und der BMW i8, die 2013 und 2014 in Serie gegangen sind.

Bevor der BMW i3 auf den Markt gekommen ist stellte BMW den ActiveE auf 1er Coupé Basis vor, mit dem im Rahmen eines Pilottests mit ausgewählten Kunden die elektrischen Antriebskomponenten getestet wurden. Bei seiner Vorstellung verfügte der i3 über einen Elektromotor mit einer Leistung von 125 kW und einer Batteriekapazität von 22 kWh. So konnte eine Reichweite von rund 190 km erreicht werden. Optional kann der i3 mit einem benzinbetriebenem Range Extender ausgestattet werden, wodurch die Reichweite um bis zu 150 km erweitert wird. Ab 2016 wurde der i3 mit einer größeren 33 kWh Batterie ausgestattet, wodurch sich die Reichweite auf circa 310 km laut NEFZ erhöht. Im Zuge der Modellpflege 2017 wurde eine neue leistungsstärkere Variante, dem i3s mit 135 kW Elektromotor eingeführt. 2018 wurde der Akku nochmals überarbeitet und hat nun eine Kapazität von 42 kWh. Die Besonderheiten des i3 über alle Varianten ist deren Aufbau aus einer Bodengruppe, die alle zum Fahren notwendigen Komponenten enthält und einer aufgesetzten Fahrgastzelle aus Carbon. Die Fahrgastzelle ermöglicht neben einer Gewichtsersparnis zudem die Möglichkeit gegenläufig öffnende Türen ohne B-Säule zu verbauen. Zusätzlich zum E-Antrieb ist die Außenhaut teilweise aus wiederverwendeten Kunststoffen gefertigt und auch im Interieur werden nachhaltige Materialien verwendet.

Der BMW i8 ist ein 2+2 Plug-In-Hybrid Mittelmotorsportwagen mit Allradantrieb. Der Antrieb setzt sich auch einem Dreizylinder Turbomotor mit 231 PS an der Hinterachse und einem 96 kW Elektromotor an der Vorderachse zusammen, die also über eine Systemleistung von 266 kW (362 PS) verfügt. In dieser Kombination hat das Auto einen Normverbrauch von 2,1 l/100km und ist es möglich bis zu 37 km elektrisch zu fahren. 2018 gab es ein Facelift und der i8 Roadster wurde eingeführt. Mit dem Facelift stieg die Systemleistung auf 275 kW (374 PS) und auch die elektrische Reichweite stieg auf 55 km. Der i8 zeichnet sich zudem auch durch ein futuristisches Design mit sich nach oben öffnenden Schmetterlingstüren aus.

Einen Ausblick auf die weiteren Modelle von BMW i liefern verschiedene Studien, die im Laufe der Jahre auf Messen gezeigt wurden. Bis 2023 soll es 25 elektrifizierte Modelle geben, von denen über die Hälfte batterieelektrisch sein soll. Im Jahr 2020 soll noch die Serienversion des iX3 vorgestellt werden. Der elektrische X3 soll dann mit einem 70 kWh Akku eine Reichweite von über 400 km haben. Für das Jahr 2021 sind zwei neue Modelle geplant, zum einen der i4 und die Serienversion der iNext Studie. Bei dem i4 handelt es sich um eine sportliche Mittelklasselimousine mit einer Reichweite von bis zu 600 km. Der iNext soll das Technologieflaggschiff von BMW werden und als erstes vollautonomes Fahrzeug auf den Markt kommen.

iPerformance Plug-In-Hybrid

Seit 2016 bietet BMW Plug-In-Hybrid Varianten herkömmlicher Modelle an, die so die Technologien und Erfahrungen der BMW i Modelle in die Großserie bringen. Diese Modelle werden unter dem iPerformance Label vermarktet, wobei sich die Technologie eDrive nennt. Das Ziel dieser Modelle ist es einen Leistungsstarken antrieb bereitzustellen, aber durch den Elektromotor ebenso eine besonders hohe Effizienz zu erreichen. Die verschiedenen Modelle können sowohl an öffentlichen Ladesäulen, als auch zuhause (mit, oder ohne Wallbox) geladen werden und haben eine elektrische Reichweite von 40 bis 90 km. Aktuell sind Hybridvarianten vom 2er ActiveTourer (F45), 3er (G20), 5er (G30), 7er (G11) und X1 (F48), X3 (G01) und X5 (G05) verfügbar.

Auf MOTOR-TALK.de kannst du mit anderen Nutzern in Kontakt treten und Hilfe bei all deinen Fragen oder Problemen rund ums Auto finden. Tausche dich in unseren Foren mit anderen Nutzern aus oder starte deinen eigenen Blog und schildere der Community deine Erfahrungen.

  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro Forum