• Online: 1.224

BMW i4 G26 M50 Test

13.02.2023 20:45    |   Bericht erstellt von -jj-

Testfahrzeug BMW i4 I04 M50
Leistung 544 PS / 400 Kw
HSN 0005
TSN DHA
Aufbauart Limousine
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 12/2022
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von -jj- 4.0 von 5
weitere Tests zu BMW i4 I04 anzeigen Gesamtwertung BMW i4 I04 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Firmenwagen, 3 Jahre Laufzeit.

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Enorm gute Qualität, in dieser Fahrzeugklasse ohne Alternative
  • - Auf der Rücksitzbank wird es für Erwachsene ziemlich eng.

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Der Motor ist ein Hammer, der elektrische Schub ist enorm
  • - ... aber nur für kurze Zeit. Da er sonst zu viel von der Reichweite verliert.

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Enormer Schub auf Geraden
  • - Handlich wie ein Öltanker. Enorm großer Wendekreis.

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Unfassbar leises Fahrzeug. Kaum Fahrgeräusche, nichts klappert.
  • - Die Bedienung über das Touch-Display ist Mist. Viel schlechter als im bauähnlichen 4er GC.

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Optisch ansprechend
  • - solange man die dämliche Front nicht sehen muß.

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 0 Euro
Verbrauch auf 100 km bis 3 Liter

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Sehr komfortables, leises und leistungsstarkes Fahrzeug. Praktisch durch die große Heckklappe, enorm gute Qualität.

Die Bedienung ist noch ok, zwar auch mit Touchscreen, aber noch zusätzlich mit guter Tastenbedienung.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Lächerliche Reichweite, realistisch bei Richtgeschwindigkeit keine 300km, höhere Geschwindigkeiten sind bei diesem 544-PS-Auto vollkommen sinnlos. Armselige Ladegeschwindigkeit, die versprochenen 205kW schafft er nur für wenige Sekunden unter Idealbedingungen. Die Bedienung ist für einen BMW nur durchschnittlich, da viele Funktionen in den Touchscreen gewandert sind.

Viele Kleinigkeiten, die nicht zu Ende entwickelt wurden, keine Videomöglichkeiten über USB während den Ladepausen, kein YouTube, Webbrowser oder wenigstens Mailabruf im Stand (hallo BMW, wir haben nicht mehr 1998!), kein Fahrassistent bei Fahren mit Anhänger (gerade, wenn man es am Meisten benötigen würde). Gut, aber unfertig.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests