ForumBMW Elektro
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. BMW Charging

BMW Charging

BMW

Guten Morgen zusammen,

da mein PHEV kommende Woche an mich übergeben wird, beschäftige ich mich aktuell mit dem Thema öffentliches Laden. Nun habe ich gelesen, dass bei den BMW BEV und PHEV im Lieferumfang die BMW Charging Card enthalten ist.

Kann mir jemand, der schon ein wenig Erfahrung gesammelt hat, erklären, was das für mich bedeutet? Einen Vertrag für BMW Charging muss ich trotzdem noch abschließen oder?

Ähnliche Themen
75 Antworten

Ich musste den Vertrag separat abschließen und die Karte bestellen. Jedoch sind die Konditionen nicht wirklich interessant, wenn man regelmäßig außer Haus laden will.

Zitat:

@hydrou schrieb am 23. Dezember 2020 um 10:49:11 Uhr:

Ich musste den Vertrag separat abschließen und die Karte bestellen. Jedoch sind die Konditionen nicht wirklich interessant, wenn man regelmäßig außer Haus laden will.

Vielen Dank! Wo sind denn die Konditionen interessanter? Ich möchte ungern zig Karten mitführen.

Wenn man wirklich sparen will, kommt man nicht an mehreren Karten vorbei. Hier die aktuellen Konditionen von BMW Charging. Am besten regelmäßig hier nachsehen: https://emobly.com/de/ladetarife/

Screenshot_20201223-105030_Samsung Notes.jpg

Ein Vorteil bei BMW Charging scheint mir zu sein, dass AC-Nachtladen nicht mit hohen Standgebühren bestraft wird, im Gegensatz zu EnBW und vielen anderen Anbietern.

Zitat:

@motor_talking schrieb am 23. Dezember 2020 um 11:03:58 Uhr:

Ein Vorteil bei BMW Charging scheint mir zu sein, dass AC-Nachtladen nicht mit hohen Standgebühren bestraft wird, im Gegensatz zu EnBW und vielen anderen Anbietern.

Wie kommst du da drauf?

Es kostet ja nach 2h Stunden Standzeit im Tagtarif (6:00 - 24:00) 6 Cent/min - siehe Screenshot oben.

Also wenn man um 20:00 ansteckt, kostet es ab 22:00 dann ca. 3,60 EUR/h bis 24:00. Ich frage mich, ob es dann nochmal von 6:00 ab weitere 3,60 EUR/h kostet.

Da bist du dann schon im Bereich des "Kostenairbags" von 12 EUR bei EnBW.

 

Siehe unten.

Zitat:

@hydrou schrieb am 23. Dezember 2020 um 10:51:42 Uhr:

Wenn man wirklich sparen will, kommt man nicht an mehreren Karten vorbei. Hier die aktuellen Konditionen von BMW Charging. Am besten regelmäßig hier nachsehen: https://emobly.com/de/ladetarife/

Mail vor ein paar Tagen :rolleyes::rolleyes::rolleyes: :

Hallo Herr ...,

heute möchten wir Sie über eine wichtige Änderung innerhalb Ihres BMW Charging Service informieren.

Im Zuge der gesamthaften Überarbeitung unseres Tarifmodells, mit der Zielsetzung der europaweiten Harmonisierung, können wir Ihnen unseren Service ab dem 1. Februar 2021 leider nicht mehr zu den bisherigen Konditionen anbieten. Der von Ihnen aktuell gebuchte Tarif wird ab diesem Zeitpunkt nicht mehr fortgeführt.

Damit Sie weiterhin eines der größten Ladenetzwerke Europas bequem via App oder Ladekarte nutzen können, bieten wir Ihnen den Umstieg in unseren neuen "Flex" oder "Active" Tarif an.

Um Ihnen einen transparenten Überblick über unsere beiden Standardtarife zu geben, erhalten Sie die untenstehende Übersicht sowie die ab dem 1. Februar 2021 geltende Preisliste anbei.

Aktivierungsgebühr: Flex: Nein / Active: Nein

Grundgebühr: Flex: Nein / Active: Ja

AC-Laden / DC-Laden Flex: Preise abhängig vom Ladesäulenbetreiber / Active: Festpreise pro Land*

IONITY Plus (optional buchbar): Flex: Festpreise pro Land / Active: Festpreise pro Land

*In einigen Ländern sind die Preise abhängig vom Ladesäulenbetreiber bitte entnehmen Sie die Preise hierzu in der angehängten Preisliste.

Sollten Sie mit der Tarifumstellung nicht einverstanden sein, können Sie innerhalb eines Monats nach Erhalt dieser E-Mail Ihren Widerspruch (z.B. per E-Mail) einlegen, mit der Folge, dass wir Ihren Vertrag zum 31. Januar 2021 kündigen werden.

Andernfalls werden Sie nach dem 31.01.2021 in unseren "Flex" Tarif umgestellt, mit welchem Sie ohne jegliche Grundgebühr nur das zahlen was Sie auch tatsächlich verbrauchen. Dadurch profitieren Sie auch weiterhin vom Zugang zum BMW Charging Netzwerk und von einer hohen Anzahl von Ladepunkten.

Sofern Sie zukünftig zu Festpreisen laden möchten, können Sie bereits vorab - nämlich ab dem 19.01.2021 - zu unserem "Active" Tarif wechseln, sodass Sie ab dem 1. Februar 2021 zu unseren Festpreisen laden können. Dazu loggen Sie sich bitte in Ihrem Web-Portal mit Ihren Log-in Daten ein und wählen den Menüpunkt "Verträge" aus. Nun können Sie Ihren aktuellen Vertrag (oder Tarif) einsehen und zu einem neuen Tarif wechseln. Ein Tarifwechsel ist selbstverständlich auch zu einem späteren Zeitpunkt, mit Wirkung zum Beginn des neuen Monats, möglich.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter +49 (0) 89 12089311 / de@bmw-public-charging.com Verfügung.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Fahrt.

Ihr BMW Charging Team

de@bmw-public-charging.com

@jogi77

Ich verlinke mal auf die Tarif-Seite, dort ist die von dir beschrieben Tarifumstellung schön tabellarisch aufgezeigt.

https://bmw-public-charging.com/web/bmw-de/tariffs

Zum Thema Standgebühr:

Bei Flex werden dann wohl die Vorgaben der Ladesäulenbetreiber gelten - mal sehen, wie die dann aussehen.

Bei Active heißt es ja:

Tagtarif 08:00 bis 21:00 - 6 Cent/min ab 180 min.

Nachttart 21:00 bis 08:00 - keine Kosten.

Das könnte dann echt interessant sein, da damit dann in den meisten Fällen keine Nacht-Standgebühr anfällt!

Also für mich klingt BMW Charging von den Konditionen tatsächlich nicht soooo uninteressant und es sind alle Ladesäulen bei mir in der Umgebung abgedeckt.

Zitat:

@Xentres schrieb am 23. Dezember 2020 um 11:39:06 Uhr:

...

Das könnte dann echt interessant sein, da damit dann in den meisten Fällen keine Nacht-Standgebühr anfällt!

Danke für den Link. Ich lese dort, dass auch in Zukunft keine Standgebühr für AC-Nachtladen anfällt, aber die Definition von "Nacht" auf 0-6 Uhr verkürzt wird gegenüber deinen Angaben! Außerhalb dieser Zeit hat man wieder 3.60 Euro pro Stunde.

@motor_talking

 

Soweit ich das sehe gilt beim neuen active Tarif ab Januar 2021 der Nachttarif ohne minütlicher Standgebühr von 21:00 bis 08:00.

Screenshot_20201223-122633.png

Man muß dem obigen Link folgen und alles bis ganz unten lesen.

Meine Zahlen gelten ab 1.1.2021.

Deine Zahlen gelten ab 19.1.2021, sind also relevanter.

Die lange Nacht von 21-9 Uhr ist im Active-Tarif, der für Neuwagen (!) ein Jahr von der monatlichen Grundgebühr befreit wird. Beim dauerhaft grundgebühr-freien Flex-Tarif ist es wohl abhängig von der einzelnen Säule.

Ja genau, der flex Tarif wird ab 2021 wohl so richtig "flexibel" und man wird aufpassen müssen, dass man nicht irgendwo zu Apothekerpreisen lädt.

 

Erinnert an newmotion, da gab es auch bei einigen wohl an manchen Ladesäulen ein Böses erwachen.

 

Im Tarif mit Grundgebühr gibt es dafür nix zu meckern, transparente Preise und auch noch relativ OK, vor allem für Nachtlader.

 

Was mich eher schockiert sind die Preise für Ionity, obwohl BMW dort ja mitmischt.

 

Wahrscheinlich will man dem Kunden aber irgendein Ionity-Paket mit andrehen bzw. schmackhaft machen.

 

Generell: Dafür, dass vorher den Neuwagen erworben hat, ist das BMW Charging kein besonders günstiges Goodie.

Die 4.99 Euro Grundgebühr sind so niedrig, dass man sie mit 1.5 Stunden gesparter Standgebühr schon wieder reingeholen müsste.

@xentres

da gibt es zusätzlich ein Ionity Paket für 13€/Monat

Deine Antwort
Ähnliche Themen