• Online: 3.893

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

max.tom

02.07.2012 00:09    |    max.tom    |    Kommentare (179.876)    |   Stichworte: 86c-, alles, altes, Anhängerkupplung, Bericht, Blog, Katzen, kleine, kurzem, Laberecke, Motor, OT, Polo

lEs sind alle Herzlich willkommen in Tommy´s Diskusions_Ecke blog:)

und es kann über alles Gelabert werden rund ums Auto ....

VW Polo 86 C ....:p

VW Allgemein...:cool:

und andere Auto_Marken...:p:cool:

OT und aussergewöhnliches...:cool::D

 

 

Der Erste Blog iss ja meistens immer am schwierigsten zu gestalten:)

 

Willkommen sind auch die 86c Derbys = Manuel und Achim:)

 

...und die Schepper/Trecker_Freunde = DeutzDavid:):)

 

]..und natürlich auch alle anderen ...:)...:p:p

 

 

 

ach ja und viel Spass beim schreiben :)

und Diskutieren:D

 

Freundliche Grüsse Max.Tom:)

 

P.S Rechtschreibfehler sind kein Problem und sind Erlaubt...

 

...wird ständig erweitert & ein wenig Geduld ...:)...

 

Die Blog_Regeln::):)...

 

[gesittetes Verhalten ....Keine Sauerreien....:o:o

 

[...Die Nettikette beachten....:o:o....

 

[Und die Bimmel nur in NotFällen betätigen wenns Geht...:)...Des heisst auch SOFORT BIMMELN WENNS BRENNT !!!!

 

P.S Rechtschreibfehler sind kein Problem und sind Erlaubt...& wer welche Findet darf die Fehler gerne behalten;);)....

 

.........Praxis ist:
Wenn alles funktioniert und keiner weiss warum:D

 

Theorie ist :

Wenn alle wissen wie es geht ,aber nichts funktioniert:D...

 

...Ergänzung !!!! STREITERREIEN & DERGLEICHEN PER PN AUSTRAGEN.........

 

......Blogwächter/Blogbetreuung in Vertretung sind
Dortmunder 65...........
Diesel 73.

Notting......................

Heinz............

 

 

Der Blogwächrer m.t............

 

In Erinnerung an den Sehr Geschätzten Freund ....

http://www.motor-talk.de/forum/nachruf-kleiner-dampfer-t5873103.html

Hat Dir der Artikel gefallen? 23 von 26 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 4.497
  • 4497

26.09.2021 08:58    |    legooldie

Moin

Habe die halbe Nacht nicht Schlafen können weil mir wiedemal die Beine weh tun.

Hab mir das mal mit der Jie Star 01 durch den Kopf Gehen Lassen.

Werde sie trotzdem Kaufen.

He,es sind Klemmbausteine und wer will mir denn aufzwingen exakt dieses Model zu Bauen.

Mir isses egal ob die Räder und der Kessel zu klein sind.

Dachte schon länger mal daran mir eine Art Steam Punk Lok zu Bauen,leider ist das immer an den teuren Einzelteilen (Räder) gescheitert und so bekomme ich für knapp 50 Euro alles was ich brauche und bei meinem Fundus an Einzelteilen wird schon irgendwas bei rum kommen.

Ist ein Projekt für lange Wintertage und mir macht das Freude mal was eigenes zu Bauen ohne Bauanleitung.:D

Hier mal ein paar Bilder von Kollegen die sowas umgesetzt haben.;)



26.09.2021 09:14    |    HeinzHeM

Du willst eine richtige 01 bauen? Diese passt besser :)


26.09.2021 09:27    |    legooldie

Nö,will nicht mehr als 100Euro ausgeben.

Hatte die zwar auch gesehen aber nein danke ist mir zu teuer.

Dann schon lieber 2 von den nicht so dollen und ich bau mir ne "Super Big Boy".

Oder hier die Lok von Doc Brown aus dem letzten Teil von "Zurück in die Zukunft".:D

Die gibts in den USA zu Kaufen aber bei Amazon hab ich sie nicht gefunden.



26.09.2021 09:33    |    HeinzHeM

Die europäischen Lokomotiven sind viel diffiziler aufgebaut, als die US-Maschinen. In Europa gab es zu Dampflokzeiten fast nur Strecken mit 16, 18 und 20 Tonnen Radsatzlast. Nur ganz wenige Strecken bereits Ende der 50er Jahre auch mit 22,5 to Achsdruck. Viele, mehr dagegen durften mit nicht mal 15 to befahren werden. Das bedingte natürlich entsprechende Anpassungen an die Bauweise. Die Maschinen waren "luftiger" als die US-Dinger, bei denen die 31 to Achslast des Big Boy das Mittelmaß darstellten. Die Norm waren 35 bis 40 to und die Maschinen konnten natürlich aus dem Vollen gefräst werden. Zumal mehr Gewicht = mehr Zugkraft bedeutet, wenn die Leistung stimmt.

 

Auch die russischen und chinesischen Maschinen können mit höheren Achslasten als die europäischen gefahren werden. Das sieht man ja auch an der Bauart der Lokomotiven. Die deshalb auch wesentlich einfacher gestaltet werden können, was man auch an den Modellen aus diesen beiden Ländern sieht.


26.09.2021 09:41    |    HeinzHeM

Die große 01 hatte ja auch die kleine Schwester 03, die für Radsatzlasten von bis zu 18 to gebaut war. Aus eben diesem Grund um Gewicht zu sparen. Aus dem demselben Grund, wie nochmal zu Bundesbahnzeiten ein paar bayrische S3/6 ein letztes Mal aufbereitet wurden.


26.09.2021 09:43    |    legooldie

Wär das nicht was für dich Heinz? Schön filigran mit tausenden von Teilen und alles beweglich,für knapp 156 Euro.;)


Bilder

26.09.2021 09:52    |    HeinzHeM

Ein Beispiel aus neuerer Zeit ist die Baureihe V 180 der Deutschen Reichsbahn in der DDR. Diese wurde zunächst nur 4-achsig gebaut. Daraus resultierte eine Achsfahrmasse von annähernd 20 to. Um allerdings auch Nebenstrecken mit der Lok befahren zu können, wurde später eine 6-achsige Variante dazugestellt. Diese wies eine Radsatzmasse von unter 16 to auf.

 

Später wurden dann einige von den 6-Achsern noch mit stärkeren Motoren ausgerüstet. Das geschah aber nur, um die Leistung der 4-chsigen Maschinen zu erreichen, die Dank ihrer größeren Radsatzmasse auch das höhere Reibungsgewicht je Achse aufwiesen und daher mit weniger Motorenleistung auskamen.

 

Oh ja, Eisenbahntechnik kann kompliziert sein und ihre Tücken haben ;)


26.09.2021 09:54    |    HeinzHeM

Ich habe es nicht so mit Eisenbahnkanonen. Das ist Militär bzw. Waffentechnik und hat nichts mit den Eisenbahnen zu tun, außer dass sie Gleisanlagen braucht. Zum Schießen brauchen die Dinger sogar spezielle Gleise, mit einer sogenannten Schießkurve, die eigens für diesem Zweck gebaut werden müssen.

 

Das abgebildete Stück ist auch als Eisenbahnkanone Dora bekannt. Hier nachzulesen.


26.09.2021 10:06    |    HeinzHeM

Für den Transport von diesem Geschütz wurde sogar eine eigene Lokbaureihe der Wehrmacht konstruiert, die D311. Zu Zeiten der Deutschen Bundesbahn als Baureihe V 188 eingesetzt. Meistens auf Nebenstrecken in Oberfranken und ausschließlich im Güterzugdienst.


26.09.2021 10:08    |    legooldie

Na ja,notfalls tut es ja auch der Raketenzug von OaTop für 79 Euro.

Den find ich ganz witzig aber haben muß ich den auch nicht.;)



26.09.2021 10:20    |    HeinzHeM

Witzig ist der nicht. Das Original hatte die SS20-24 an Bord, Mittelstreckenraketen, die mit einem atomaren Sprengkopf bestückt sind. Mit denen wird heute wieder ständig auf uns gezielt.


26.09.2021 10:21    |    legooldie

Der einzige Zug der mich von Lego noh Reizen würde ist der Santa Fe (Art.Nr. 10020-2) in der limitierten Ausgabe.

Aber da kostet die Lok weit über 1000 Euro und die einzelnen Wagons die es zu Kaufen gab sind preislich auch Jenseits von gut und böse was den Preis angeht.



26.09.2021 10:46    |    legooldie

26.09.2021 10:47    |    HeinzHeM

Ist jetzt keine gute Zeit für Bausätze mit Klemmbausteinen, die aus China kommen. Zu viele Kartons hängen in den Lieferketten fest. Das, was hier ist, ist meist nur das Übriggebliebene, das bis jetzt keiner kaufen wollte. Neues ist dagegen kaum zu kriegen oder nur für einen Preis, den Du nicht zahlen magst.


26.09.2021 10:52    |    legooldie

Der Big Boy ist nagelneu,gibt nicht mal ein Youtube Video davon.

Hab 3 Wochen drauf Warten müßen,ist aber nicht tragisch.


26.09.2021 10:53    |    HeinzHeM

Du meinst brandneu bei diesem Händler gelistet? Gibt einige Händler, die dieses Modell vertreiben.

 

Und glaube ja nicht, dass sich das bis Weihnachten signifikant ändern wird. Das wird noch schlimmer!


26.09.2021 11:01    |    HeinzHeM

Drei Wochen sind etwa die Zeit, die man für den Bahntransport vom Werk zum Kunden kalkulieren sollte.

 

Daher auch die seltsamen Termine. Weil "auf Lager" bedeutet, dass man, wenn man jetzt bestellt, die Ware in etwa 3 - 4 Wochen in den Händen hält. Das Lager befindet sich mitten in China. Im Werk womöglich.


26.09.2021 11:32    |    legooldie

Ich hab Zeit und noch einige andere Bausätze die ich vor dem Umzug in die neue Wohnung nicht Bauen wollte und das im Winter nachholen will.

Unter anderem auch den kleinen Lokschuppen von Bluebrixx mit seinen über 2900 Teilen.

Werde dem aber dann Beleuchtung Einbauen,sonst sieht man fast nix vom Innen Leben.;)



26.09.2021 11:37    |    legooldie

Und wer Bock drauf hat kann sich auch die Südspitze von Manhattan Bauen mit nur 21515 Teilen und zum Preis von nur 777 Euro.:D



26.09.2021 11:40    |    HeinzHeM

Den Lokschuppen kannst Du ja in der Weihnachtszeit abends beleuchtet ins Fenster stellen :D


26.09.2021 11:52    |    legooldie

Zitat:

@HeinzHeM schrieb am 26. September 2021 um 11:40:02 Uhr:

Den Lokschuppen kannst Du ja in der Weihnachtszeit abends beleuchtet ins Fenster stellen :D

Ja,warum nicht,noch etwas Puderzucke aufs Dach gestreut und schon wird es direkt heimelig.:D


26.09.2021 16:27    |    max.tom

Moin alle zusammen :) :)


26.09.2021 23:33    |    max.tom

Gut nacht bis moin alle zusammen :)


27.09.2021 00:00    |    HeinzHeM

Ja, gute Nacht, bis heute dann :D


27.09.2021 16:22    |    HeinzHeM

Ich habe ein Schätzchen von Video gefunden: auf der Diesellok von Realp über Furka nach Oberwald :)

 

Das ist die Bergstrecke, die über den Furkapass führt und nicht die normale Strecke, die seit 1981 durch den Basistunnel verläuft. Ursprünglich sollte diese Bergstrecke zurückgebaut werden, aber das konnten einige Eisenbahnfreunde verhindern. Allerdings wurde die Oberleitung abgebaut, sodass heute die Strecke nur noch von Diesel- oder Dampfzügen befahren werden kann.

 

In Untertitel werden Besonderheiten genannt. Eine Schmalspurstrecke, teilweise mit Zahnstangenbetrieb (Zahnradbahn). Rechts oben erscheint die Zahl mit Angabe der Steigung oder vom Gefälle in Promille.

 

Die Fahrt geht durch eine Landschaft, die sich vor allen Dingen durch viel Landschaft auszeichnet :D


27.09.2021 16:38    |    legooldie

Moin

Na ja,wems gefällt soll es tun.Mir sind da zuviel Berge und zuwenig Abwechslung.

Habs sowieso nicht so mit den Bergen,mir würde der Westerwld schon Reichen.

Aber gut,jeder wie er/sie möchte.;)


27.09.2021 16:48    |    legooldie

https://youtube.com/wachtch?v=05oeDaW1UHw

Das ist was mir gefällt!;)

OK,ich gebs auf.:(


27.09.2021 18:25    |    HeinzHeM

Das Video mit dem Cabride auf der Furka-Oberalp-Bahn ist aber doch kein touristisches, sondern zeigt die Strecke aus der Sicht des Lokführers. Das ist das Interessante, nicht die Sicht des Touristen, der seinen Urlaub in der Gegend verbringen möchte. Damit hat so ein Film gar nichts zu tun.

 

Bei der langsamen Fahrt gibt es so viele Details zu sehen, dass es eine Freude ist :)


27.09.2021 19:06    |    max.tom

Sehr schönes Video heinz :) :)

 

Moin alle zusammen :)


27.09.2021 19:48    |    HeinzHeM

In 47:40 und 48:10 sieht man tatsächlich noch zwei Wasserkräne für Kesselspeisewasser. Und wenn man die Gleise links und rechts davon betrachtet, sieht man an der dunklen Verfärbung, dass diese Kräne auch tatsächlich noch von Dampflokomotiven genutzt werden.

 

Ganz toll das zu sehen! :)

 

In 48:15 etwa wird gezeigt, aus welchem Fahrzeug heraus die Aufnahmen entstanden.


27.09.2021 19:58    |    HeinzHeM

In 51:02 fährt hinter den 4 Motorrädern ein Toyota (?) Coupé aus den 70er Jahren, wenn ich recht sehe :)


Bild

27.09.2021 20:05    |    legooldie

https://www.youtube.com/watch?v=9o-BebEVRA0

Das ist für mich viel intessanter als durch langweilige Berge zu Kutschieren.;)


27.09.2021 20:38    |    HeinzHeM

Ja nett, irgendwann mal nach den beiden Filmen jetzt auf 3sat über den Zugverkehr in der Schweiz.


27.09.2021 20:48    |    legooldie

https://www.youtube.com/watch?v=UWht4icduEU

Ach ja,das waren noch Zeiten,erinner mich gern daran!;):D


27.09.2021 22:05    |    max.tom

Zitat:

@HeinzHeM schrieb am 27. September 2021 um 19:58:25 Uhr:

In 51:02 fährt hinter den 4 Motorrädern ein Toyota (?) Coupé aus den 70er Jahren, wenn ich recht sehe :)

Könnte auch ein Nissan sein front mässig :)


27.09.2021 22:28    |    HeinzHeM

Nun, allenfalls ein Datsun :D


28.09.2021 12:40    |    legooldie

Moin

Steam hatte mich ja mal gebeten einige Züge ein zustellen.

Hab noch immer nicht alles da wo ich es gern hätte aber ein paar Lego Standard Loks hab ich hier mal eingestellt;)

Die auf Bild 5 und 6 sind Eigenbauten von mir.

Das kleine Krokodil (Bild 2) wie es in Lego Kreisen genannt wird hab ich 3mal.



28.09.2021 13:25    |    legooldie

Das hier ist der aktuelle Personen Zug von Lego.

Kostet so um die hundert Euro.

Find in eigentlich Recht schön gemacht mit seinen Farben aber nur ein Triebwagen mit 2 Wagons ist doch etwas wenig,also hab ich mir noch einen gebraucht dazu gekauft für 50 Euro.

Das sieht schon besser aus aber Zufrieden war ich immer noch nicht.

Deshalb hatte ich noch einen für 30 Euro der nicht ganz komplett war auch noch gekauft und mir einen Clubwagen der auch länger ist gebaut.

Der wie ich meine nicht schlecht aussieht.



28.09.2021 16:15    |    Steam24

Zitat:

@HeinzHeM schrieb am 27. September 2021 um 18:25:50 Uhr:

Das Video mit dem Cabride auf der Furka-Oberalp-Bahn ist aber doch kein touristisches, sondern zeigt die Strecke aus der Sicht des Lokführers. Das ist das Interessante, nicht die Sicht des Touristen, der seinen Urlaub in der Gegend verbringen möchte. Damit hat so ein Film gar nichts zu tun.

 

Bei der langsamen Fahrt gibt es so viele Details zu sehen, dass es eine Freude ist :)

Die eingesetzten Dampflokomotiven sind zwar original von der Furka Oberalp Bahn, waren aber zwischenzeitlich in Vietnam und wurden unter Überwindung zahlreicher Hindernisse wieder in die Schweiz zurückgeholt. Eine tolle Bahn und ein tolles Projekt. :)Wie unschwer zu erkennen verläuft ein Großteil der Strecke oberhalb der Baumgrenze. Die Bahn wurde übrigens schon immer im Winter wegen Lawinengefahr nicht betrieben.


28.09.2021 19:54    |    max.tom

Zitat:

@HeinzHeM schrieb am 27. September 2021 um 22:28:02 Uhr:

Nun, allenfalls ein Datsun :D

Jaaaap :)


  • 1
  • nächste
  • von 4.497
  • 4497

Deine Antwort auf "Toms Diskusions - Ecke"

Die BlogSitzung's Zentrale

  • berlin-paul
  • Der Schwarze 2er
  • Diesel73
  • Dortmunder 65
  • HeinzHeM
  • krogmeye
  • legooldie
  • max.tom
  • NDLimit
  • notting
  • Schmargendorf

Nur mal ne Info.....

...Vorberreitung/Vorschläge für ein ForrumsTreffen 2015 /2016... Bitte melden....:):)

!!!...... SEHR EILIG.......!!!!!!!

So das 3.te Polo/Blogtreffen ist in vorberreitung..

Das Polo 86 c Treffen in 49324 Melle ist jedes Jahr....

 

...""""" Das 1.te und des 2.te 86c Forumstreffenn war sehr Erfolgreich,und des 3.te ist auch in Vorbereitung .....
Es können auch andere Automarken dabei sein:)

 

...manchmal isses eine kluge Entscheidung

ein paar zeilen in altmodischer weisse

Per Briefumschlag zu versenden...;)

anstatt Per PN zu senden:cool:

 

Das Geheimnis einer Jeder Sprache ist die Bedeutung und der Sinn des Wortes zu Verstehen....und zwischen den Zeilen zu Lesen ist oft mehr als des Geschriebene Wort selber ...

 

Für Anni hier in der Runde immer Frischen heissen Cappu/Kaffee
mit Milch und Zucker Extra...:):)

 

Unsere Öffnungszeiten :

 

Durchgehend Geöffnet:cool:

Wir sind meistens um 9 oder 10 Uhr da

manchmal schon um 8,

aber auch mal erst um 11 Uhr:cool:

Wir gehen ungefähr um 15 - 16 Uhr:cool:

- manchmal schon um 14 Uhr.:D

Manche Tage oder Nachmittage

sind wir überhaupt nicht hier,

aber in letzter Zeit sind wir fast immer da.:D:D

 

Die Tierischen Blog Wache:D:D

 

viele Grüsse

max.tom:)

Besucher_Spione

  • anonym
  • 124er-Power
  • scottydxb
  • HeinzHeM
  • coolhh
  • legooldie
  • Schmargendorf
  • max.tom
  • Steam24
  • notting

Blog Ticker

Dauer Neugierige Spione (60)

Countdown

Es ist soweit...

DER Tag des Stubentiger´s ist ein ganz besonderer Tag den wir Ehren und gedenken....:)

Informationen

Mein Blog wird jeh nach laune ständig Erweitert und GGeschraubt:)

Jeder iss Willkommen in meinem Blog

Die Blog Wächter und

Blog Beobachter sind ständig auf der Hut:cool:

 

1.te Polo Diskusions - Ecke

Rund um Denn

VW Polo 1 und 2 86 C /:)

87 C Re - import....:)

und 86 c Derby´s

http://www.partscats.info/

noch ne Info :)

[/color

Mein VW Polo 87 C 2F Bj 1993/1994:p:p

ist im Orginalzustand ab Werk ,und so soller auch Bleiben:p:p

und nicht wie seine Auto-Brüder dem Tunning auszusetzen...:p

Pflege und Wartung/Durchsicht alle 9 Tage...

*Jetzt alle 5 Tage:)*

 

Achtung !! MOBIL 1 leichtlauföle nicht verwenden , nur HD Öle 10 w 40 oder 15 w 40 / oder Mos 2 Teilsyntese,Leichtlauf 10 w 40 Liquy Moly [/]

 

*Km Stand Aktuell: 300 000 Kms*am 13.4.2013

*Km Stand Neu}> 303 200 Kms*am 8.6 2013

*Km Stand Neu }> 305 600 KMs*am27.7.2013

*Km Stand ***}> 307 840 KMs*am 21.8.2013

*km Stand ***}> 310 004 Kms*am 27.9.2013

 

*km stand***}>313 390 kms*am 30.11.2013

 

*km stand***}>314 448 kms*am 20.12.2013

 

*km stand***}>318 100 kms*am 23. 2.2014

 

*km stand***}>320 180 kms*am 18. 3.2014

 

*km stand***}>324 000 kms*am 21. 5.2014

 

*km stand***}>326 030 kms*am 21. 6 .2014

 

*km stand***}>335 030 kms*am 10. 10 .2014

 

*km stand***}>339 800 kms*am 9. 2 .2015

 

*km stand***}>346 000 kms*am 24. 5 .2015

 

*km stand***}>349 280 kms*am 4. 7.2015[/color

 

*km stand***}>350 080 kms*am 17. 7.2015

 

*km stand***}>353 610 kms*am 12. 9.2015

 

*km stand***}>356 002 kms*am 3. 10.2015

*km stand***}>359 011 kms*am 31.10.2015

*km stand***}>362 400 kms*am 2. 1 .2016

*km stand***}>364 300 kms*am 28. 1 .2016

*km stand***}>365 712 kms*am 18. 2 .2016

*km stand***}>370 002 ums*am 19. 4 .2016

*km stand***}>400 002 kms*am 20. 5 .2017

*km stand ***}>439 200 km *am 23.6 2019

Verbrauch auf 600 Km }>36,25 Liter

 

 

Alle Reperaturen werden selbstverständlich von mir selber durchgeführt...

Da ich das KFZ-Mechaniker-Handwerk gelernt habe...:)

Bei grösseren reperaturen wird Frei genommen und eine Sonderschicht eingelegt ...:cool:

Mein Polo iss auch Gleichzeitig eins von meinen Hobbys ...

Im Prinzip gibts immer etwas zu schrauben was auch sehr viel Spass macht.:p

Hobbys sind ausser meinem Polo :p

Modell-Boote und Modell-Autos (Ferngesteuert)

und die Strassen/Stadtbahnen Der VBK/AVG Karlsruhe...:):)

 

Wer fragen zu den grünen & Roten StrassenBahnen (unter Meine Bilder) hat nur zu freue mich....:)

 

Grüsse des Mäxle:)

ne Info vom Blauen :)

Mein Blauer Polo 86c 2F auch genannt ( Der Blaue Schlumpf ):)

Baujahr 1991

Geboren in Wolfsburg

Motor = AAU 45 PS

Getriebe = AKY 4.gang

 

Km Stand bis Saisonende 247 088 km

Im Saison Zeitrahmen Ca 4000 km Gefahren :):p

 

Der Silberne SLK 200 MB :)

Sommersaisonkennzeichen und ist ein 136 PS starker 16 Ventil Motor drin

5 Ganggetriebe

Bj 5/1998

ne Info vom Grauen

Mein Polo 87 c 2F ( Der Graue )

Baujahr / Modelljahr 1993/94

AAU MOTOR 33KW 45 PS

CEE 5.Gang

 

Modifiziert durch einen AAV 1,3Liter Kopf. ( OFFEN )...
Ansaugbrucke und Nockenwelle
Und Drosselklappe mit der Monoeinheit besteht auch aus demAAV 1.3 Liter Motor....
Der Zylinderblock ist der AAU 1,05 Liter
Das Steuergerat ist das Orginale AAU = jetzt geändert und des AVV Steuergerät verbaut:)

 

Wer Fragen zu dem Umbau hat kann sich gerne melden

Gruss Euer max.tom :)

Info für Ausserhalb der Saison

Saisonfahreuge ,oder Allgemein Fahrzeuge die eine längere Zeit stehen (auch im Freien ) sollten mindestens 1 mal in der woche auf dem Privatgrundstück bewegt werden = auch den Motor auf Betriebstemperatur Fahren...Damit es Kein Flugrost oder Festsetzen der Bauteile gibt = Des Heisst das Keine Standschäden im Allgemeinen entstehen...!!!

 

Grüsse des Mäxle:):)

ISchrauber/Blog Treffen

Schrauber/Blog_Treffen :) :)

Das Melle Blog_Treffen findet am 29. September statt:)

Es sind dabei .....

Des Mäxle

Borntral....??

Der Schwarze 2er

Krogmeyer ???

Dieselchen ??

Lego ??

.........Kleiner Dampfer ..Ruhe in Frieden und wir behalten dich immer in Guter Erinnerung 26.112016..........

Heinz ???

Maxime ???

Schmargie :D???

Notting ???

Apfelgrüner?????

Diesel 4 live ????

Flying-Ganger ??

Anonym = mal der eine oder der andere! ;) :D

 

Mehr Blogs wo ich mich Rumtreibe :D

Blog Berlin-paul = Lagerfeuer :)

Blog 124er = Spammst du schon.... :)

Blog Martin Bloggt :)

Countdown

Es ist soweit...

Gedenktag an einen Sehr Lieben Freund und Kumpel ""Der Kleine Dampfer "...der Leider viel zu früh von uns gegangen ist ... https://www.motor-talk.de/forum/nachruf-kleiner-dampfer-t5873103.html

Banner Widget