• Online: 3.879

FabiS Blog

Zusammenhangslose Ansammlung von Träumen, Autos und dem puren Alltag!

03.04.2009 21:26    |    fabi221    |    Kommentare (8)

The Fast and the Furious 4
The Fast and the Furious 4

Heute war ich mal wieder im Kino ;) Aber nicht in einem Allerweltsfilm , nein , in TFTF 4 , einer meiner "Lieblinskinofilmserien" ...

Es geht , wie eigentlich in allen TFTF Teilen um aufgemotzte Autos, um spärlich bekleidete junge Damen , und um den ewigen Konflikt mit dem Gesetz . Die Hauptrolle spielt Vin Diesel , welcher es meines Erachtens sehr gut macht, weil er sich einfach vom Typ her dafür eignet. Action ist immer reichlich vorhanden, wobei diese oft als 3D Render gestellt wurde , was aber sehr schön gemacht worden ist. Die Hauptrollen spielen Vin Diesel (aka Dominic) , Michelle Rodriguez (Stirbt leider) , und Paul Walker ( Brian 'O Conner ; diesmal zunächst als Undercover Cop des FBI ) , und zahlreiche Japanische Autos( Subaru Impreza WRX STI , Nissan Skyline R34 , GT-R , 240'er ...) , amerikanische (Hummer H1, Escalade , unzählige Muscle Cars ...) und in einer Indirekten Hauptrolle ein BMW M5 E39 (trifft meinen Geschmack sehr gut vom Design her )

 

 

Kurzer Überflug über die Storry : » Warnung : Lesen auf eigene Gefahr , wer den Film noch schauen möchte , guckt weiter unten bei Fazit!

Dominic überfällt mehrere Tanklastzüge , um den Sprit für Illegale Straßenrennen zu sichern , wobei ihm das FBI dicht auf den Schlichen ist. In einer Nacht-und-Nebelaktion verlässt er seine Freundin und  die Racercrew in den USA und flieht in die Südstaaten, wo ihn bald ein Anruf über den Tod jehner Freundin erreicht. Er will sie rechen und kehrt voller Tatendrang in die USA zurück , und trifft in der Streetracing Szene wieder auf Brian 'O Conner welcher als Geheimagent die als Streetracer getarnten Drogenkurriere hochnehmen will. Es folgt ein Rennen um den nächsten Kurriersjob , welches sich am Ende zwischen Brian und Dominic für letzteren entscheidet. Die Kurriere werden in einem Truck nach Mexico verschafft , wo sie die Fracht hinter die Grenze bringen und hinter der ein Blutbad folgt, in welchem Dom u.a.  seine Freundin recht. Brian und Dominic fliehen mit der 60 Mio. Ware und möchten mit jehner den Chef der Drogenbande kriegen, nicht zuletzt im Interesse des FBI , jedoch wird der Deal durch eine Falsche Info zerstört und Brian seinen Job verliert , und im folgendem Dominic unterstützen will , wobei er sich (wieder) in seine Schwester verliebt.

Es geht wieder nach Mexico ,  wo sie den Aufenthaltsort vom Boss mitgeteilt bekommen, und jehnen wieder in die Staaten verfrachten wollen, was ihnen nicht gelingt, und Dominic wandert für 25 Jahre in den Bau. In der Letzten Szene sieht man Dom. im Gefangenentransport , und hinten seine Alte Crew mit seiner Schwester und Brian kommen , welche Szene jedoch im Fadeout endet , und somit ein offenes Ende die Zuschauer zum gucken des fünften Teils animiert werden.

 

Fazit :

 

Sehr gelungener Hollywoodstreifen mit viel Action und noch mehr Erotik , ob sie von manchen Damen oder Autos ausgeht , will ich mal offen lassen ..;)

Leider ist das Ende nicht so schön, aber für ein Happyend wär der Film auch zu schade.

Immerwieder schön sind die vorkommenden Autos , welche manch einen JDM Fetischisten glücklich machen werden , mir sind die Deutschen Autos ein wenig zu kurz gekommen , was aber nicht wirklich ins Gewicht fällt ;)

Stark übertrieben ist die Kraft von Vin Diesel , welcher es fertigbringt einen Menschen für 5 Minuten aus dem Fenster baumeln zu lassen , aber das ist doch das Tolle an der Effekthascherei , und der Streifen ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert ;)

 

 

Links :

 

 

 

1. Trailer

2. Trailer

Kino.de

 

Credits:

 

Bilder Copyright by Universal


03.04.2009 23:58    |    aufallenvieren

Uii, ein neuer fast und furius Teil, dann is ja beim Mäckes bald wieder Tupperparty angesagt.. :D


04.04.2009 08:04    |    PartyBlazer

Ich freu mich schon voll drauf ! Nä. Wochenende geh ich rein !!


04.04.2009 13:22    |    Faltenbalg11665

War gestern drinne, geiler Film :). Sollten sich auch Leute ansehen, die nicht so auf Tuning stehen, denn selbst wenn man den Tuningaspekt weglässt bleibt in meinen Augen noch ein sehr guter Actionstreifen. Über den Realismus der Fahrszenen muss man sich nicht streiten, lustig aussehen tuts auf jeden Fall =).. Fand den Film wie gesagt echt spitze, die Mädels die mit waren (und eigentlich Autos nur als Fahrobjekte ansehen) fanden ihn auch toll!


05.04.2009 01:48    |    Achsmanschette12105

Hallo leute war ebent in film hmmmmmmmm lecker wiel auch !!!!

ich habe mal ne frage kann mir einer von euhc sagen was das vür ein navi war ? neeeed haben weil

MFG: Mdmaster


05.04.2009 10:52    |    fabi221

Ich glaub das Navi war eine Reine Erfindung ;

mit den ganzen Grafischen Objekten & Animationen , aber wenns das wirklich gibt , wär es echt brauchbar :D

 

greetings


05.04.2009 10:57    |    Standspurpirat6696

aber der titel ist wohl das schlechteste was ich je gehört habe. "neues modell. originalteile" <-- was soll der scheiß???


05.04.2009 11:01    |    PartyBlazer

Neuer Teil der Serie mit Originalbesetzung aus dem ersten Teil !! Is doch easy zum verstehen.....:confused::confused:


06.04.2009 13:26    |    Rostlöser48694

Der Originaluntertitel lautet ja "New Model, original parts!".

 

Das lässt sich in seiner Zweideutigkeit schlecht übersetzen. Das englische parts hat halt eine Doppeldeutigkeit, die "Teile" im deutschen nicht hat. Zum Einen bezieht sich das "Parts" eben auf Autoteile, zum anderen hat es aber auch die Bedeutung von "Bestandteile", was sich auf die Verwandtschaft und Besetzung des ersten Teils bezieht.

 

Der Witz und die Zweideutigkeit geht bei "Neues Modell, Originalteile" dadurch komplett verloren. Der Film gefällt mir zudem absolut nicht. Blasse Action, mit zäher, öder Story. Im Vergleich zu den Vorgängern gibt es auch viel zu wenige schöne Autos zu bestaunen.


Deine Antwort auf "Filmtipp : The Fast and The Furious 4 oder Fabi im Tuningwahn"

Made by :

fabi221 fabi221

Cruiser

Mercedes

 

Besucher

  • anonym
  • malibbs
  • sam66

Blogabonenten (17)

Blog Ticker

Informationen

Details zu meinem Heizölbrenner : 2005er Passat 2.0 TDI DSG @ 103kw/140PS | Highline Ausführung , Außen Deep Black Perl.| Innen Leder/Alcantara Schwarz (Vor Umbau : Volleder Schwarz) RNS MFD DVD , Bi-Xenon mit Kurvenlicht, Climatronic, Zierleisten Aluminium Gebürstet , MFA+ , Multifunktionslenkrad, der am GetriebeTod Starb.