• Online: 2.822

FabiS Blog

Zusammenhangslose Ansammlung von Träumen, Autos und dem puren Alltag!

09.08.2010 23:48    |    fabi221    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: 1 Jahr, 3.0 TDI, anhänger, Audi A6, neues Auto

Hallo@den Leser,

 

lange gabs hier nichts neues, also wirds mal wieder Zeit.

Übermorgen vor einem Jahr habe ich meinen Dicken übernommen, das heißt wohl Geburtstag feiern und nebenher ein kleines Fazit ziehen:

 

Im letzten Jahr haben wir zusammen nur 40tkm abgespult, mindestens nochmalsoviel konnte ich mit anderen Autos machen, nur um ihn zu schonen. Dabei gings durch Himmel (BMW 730d) und Hölle (Octavia 1.9 TDI), gehört aber nicht hier rein. Ein großes und vorallem Dickes Lob - und eine klare Empfehlung - muss ich für die Kombination Luftfederung (mit Niveauregulierung) + quattro + 3.0 TDI Aussprechen, vorallem auch im Hängerbetrieb, in dem wir zusammen mindestens 10tkm gemacht haben. Auch bei leichter Überbeladung (Gesammtgewicht 4150kg , Baggerfahrer :rolleyes: ) ist das Gespann sehr Ruhig und der Motor hat keine Probleme das ganze Vorwärts zu bewegen. Für den Hängerbetrieb ist die Kombination sehr gut geeignet, um nicht ideal zu sagen.

Von der Zuverlässigkeit her war es mein erstes Auto, das meine Erwartungen nicht erfüllt hat : Normalerweise erwarte ich von einem Auto, dass es morgens anspringt und ohne Murren seinen Job macht um dann irgenwann vor der Hauseinfahrt wieder ausgeschaltet zu werden. Nix da!

Alle zwei Wochen meldete sich die hintere rechte Rückleuchte, welche sich einfach mal nen Tag frei nahm, die komplette Leuchte war außer Betrieb, obwohl alle Glühbirnen okay waren. Natürlich zum Händler gestürmt, dank Vorführeffekt hat er mich natürlich wieder nach Hause geschickt.Ein Paar Monate Ruhe gabs dann dank Kontaktspray, einfach mal 3 Sekunden draufhalten wirkt Wunder :D Normalerweise würde ich mir von soeiner Bagatelle nicht den Spaß am Auto verderben, aber dazu gesellten sich regelmäßig auftretende Kontrollleuchten von Motorsteuerung und Partikelfilter.

Seit Februar hatte ich dauerhaft eine gelbe Motorwarnleuchte im Display, welche laut meinem :) zu vernachlässigen sei , und der Fehler während der nächsten Wartung behoben werde. Alles Klar, nur kam dann im Mai dann noch ein sehr unruhiger Motorlauf im Stand und plötzlicher Leistungsverlust auf der Autobahn dazu - dann wurde es mir zu bunt. Er kam nicht zu meinem Freundlichen , sondern zu einem anderen Audihändler, der die Probleme mehr als Zufriedenstellend löste, und zusätzlich noch den Kostenvoranschlag meines :) um 1000€ unterbot, dazu war das Auto gewaschen und ausgesaugt - Top.

Vor zwei Wochen war dann noch ein neuer Satz Reifen fällig, und das wars dann mal mit den Kosten.

Verbrauch? Jop, hatter. Laut BC (Langzeitschnitt auf 188tkm) 9,1 Liter im Durchschnitt , der Vorbesitzer hat ihn mir mit 9,5 überlassen.

Wie es weiter geht? Auf jeden Fall werde ich mich jetzt und auch in naher Zukunft nach etwas neuem umschauen, vorallem soll es größer werden: Entweder ein SUV in Richtung Q7 / Q5 / ML oder in Richtung Luxusklasse wie A8, S-Klasse bzw 7er, aber auch gern ein Vertreter der Next-Generation Oberklasse : Der neue 5er (F10) oder die neue E-Klasse sind ne Option.

 

In dem Sinne - Happy Birthday


14.08.2010 18:18    |    Reifenfüller15971

bin dann mal auf deinen neuen "Dicken" gespannt :-)

 

Der F10 ist echt ne Option, bin ich auch schon gefahren, ne echte WUCHT das Auto !!! Als 530d !

14.08.2010 19:20    |    fabi221

Hab heute nen Range Rover Sport probegefahren...verdammt geile Burg! ;)

 

F10 will ich mal probefahren, hab aber noch keine Gelegenheit dazu gefunden :(

Deine Antwort auf "'Was neues? Nicht wirklich - das 1 Jahres Fazit meines A6"

Made by :

fabi221 fabi221

Cruiser

Mercedes

 

Besucher

  • anonym
  • malibbs
  • sam66

Blogabonenten (15)

Blog Ticker

Informationen

Details zu meinem Heizölbrenner : 2005er Passat 2.0 TDI DSG @ 103kw/140PS | Highline Ausführung , Außen Deep Black Perl.| Innen Leder/Alcantara Schwarz (Vor Umbau : Volleder Schwarz) RNS MFD DVD , Bi-Xenon mit Kurvenlicht, Climatronic, Zierleisten Aluminium Gebürstet , MFA+ , Multifunktionslenkrad, der am GetriebeTod Starb.