• Online: 4.233

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Ein Wolf in der Heide

Ein kleiner Schrauberblog zu Reparaturen, Modifikationen und Erlebnissen mit meinen Fahrzeugen

11.05.2015 12:31    |    niclas1234    |    Kommentare (46)    |   Stichworte: Autocross, Corsa, Rost, Schrotthaufen, Stoppelfeld, Yolocar

20150510-183328
20150510 183328

Hallo Leute,

 

heute mal ein Kurzer Artikel von mir. Manchmal kommt es im Leben halt Schlag auf Schlag. So war es nun auch letzte Woche. Bei der Feuerwehr hat mich ein Kamerad angehauen ob ich noch ein Auto fürs Stoppelfeldrennen suche. Zur Erklärung: Das Stoppelfeldrennen ist ein Rennen bei uns im Nachbardorf welches jedes Jahr zum Ende August statt findet. Dabei verheizt die Dorfjugend und auch ältere Semester irgendwelche umgebauten Schrottautos. Ähnlich wie Stockcar oder Autocross nur halt nicht so professionell. Tja und ich habe seit Jahren schon den Wunsch geäußert mitzufahren, habe aber aus Zeit und Geldgründen einfach keine Möglichkeit dafür gefunden.

 

Nun fragte mich also mein Kollege ob ich denn nicht ein Auto haben wollte. Auf die Frage was für einer es denn wäre kam die Antwort: Corsa 45 PS. Davon fahren bei uns auf dem Feld viele rum, ist also nix tolles. Damit wird man natürlich auch keinen Blumentopf gewinnen, aber zum Spaß haben reicht es bestimmt. Also die Gegenfrage: Wie viel willst du? Tja nachdem zwei Flaschen Bacardi aufgerufen worden war die Sache gegessen. Zwei Flaschen Bacardi für ein Auto wo mir alles scheiß egal sein kann? Da bin ich dabei!

 

Weiterhin folgten noch ein paar Telefonate mit meinem besten Kumpel. Die Frage war wo wir ihn hinstellen könnten, den der Wagen war abgemeldet und ohne TÜV. Das Problem ließ sich allerdings auch noch schnell beseitigen und somit war es beschlossene Sache. Also ging es an diesem schönen Sonntag im Mai los um den Wagen abzuholen. Was wir vorgefunden haben war natürlich dem Preis entsprechend. Ein Corsa B in einem blau wo man sich Fragt was die Ingenieure oder Designer bei Opel geraucht haben. Zu den Festgestellten Mängeln bis jetzt lässt sich eine lange Liste schreiben:

 

Rost, Rost und noch mehr Rost

Riss in der Windschutzscheibe

Motor und Getriebe ölfeucht

Bremsen am „rappeln“

Zylinderkopfdichtung durchgeschossen

Tankdeckel lässt sich kaum öffnen

Auspuff zerrostet.

 

Damit wäre das bekannteste und wichtigste genannt. Reicht jedenfalls um den TÜV nicht unter 1500 € realisieren zu können in einer Werkstatt. Vorteil an all diesen Mängeln: Es ist mir total egal was ich mit dem Wagen mache. Er ist einfach weder Erhaltenswert, noch selten, noch Mängelfrei. Also ab damit zu meinem Kollegen. Wie wir den dorthin bekommen haben lassen wir mal lieber aus. Es war unter Garantie völlig erlaubt und gesetzeskonform ;)

 

Ich denke für den Corsa ist das sowas wie der Gang nach Canossa gewesen. Vor Ort angekommen ging es sofort los. Mehrere Bekannte waren vor Ort und wollten natürlich auch etwas Spaß haben. Also haben wir damit begonnen den Corsa über Feldwege zu heizen und mal genau das zu machen, was man eigentlich nicht mit einem Auto macht.

 

Kalt in den Begrenzer treten

Reifen nach Herzenslust drehen lassen

Auf dem Dach rumrennen

Mit rabiatem Tempo durch Schlaglöcher heizen

 

Alles in Allem tat mir der kleine am Ende doch fast wieder leid. Aber jeder Cent in die Reparatur dieses Wagens wäre zu viel. Mein Plan ist jetzt den Wagen leer zu räumen und eventuell für das nächste Stoppelfeldrennen fertig zu machen, sollte er nicht vorher aufgeben. Wichtig dabei ist, dass der ganze Spaß nix kostet. Da dürfen maximal Symbolische Gelder fließen, mehr ist mir der Wagen nicht wert. Eventuell mache ich noch die ZKD neu um etwas länger was von dem Wagen zu haben. Das war es dann aber auch schon mit den geplanten Reparaturen.

 

Ich denke wenn es die Ereignisse hergeben werde ich eine kleine Blogserie daraus machen, was mit dem Wagen passiert. Ihr könnt ja mal schreiben ob grundsätzlich daran Interesse besteht oder nicht. Ich hoffe euch hat der kurze und eingeschobene Artikel gefallen und ihr schaut wieder rein. Meinungen, Kritik und Lob lese ich gerne in den Kommentaren

 

Gruß Niclas :)

 

PS: Verzeiht mir die schlechten Bilder. Die waren nur flott aus dem Handgelenk mit der Handykammera geschossen.

Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 10 fanden den Artikel lesenswert.

11.05.2015 12:43    |    nick_rs

Erst ich, letzte Woche Plaustri und jetzt du. Ich sag ja, ein Yoloauto ist geil und ansteckend! Und uns alle vereint was wir mit dem Auto anstellen. Geil :D

Viel Spaß mit dem Schrotthaufen.


11.05.2015 13:34    |    HalbesHaehnchen

Daumen hoch :D

Das gefällt mir sehr gut.

Wobei der Wagen auf den ersten Blick noch echt OK ausschaut, sowohl innen als auch außen :D

 

Wie gesagt, wenn du willst kannst ihn mal her schleppen. Hier gibts wundervolle Feldwege :D

 

Viel Spaß mit dem Gerät!


11.05.2015 14:12    |    PIPD black

Gibt's für's Stoppelrennen eigentlich irgendwelche Vorgaben/Richtlinien?

Oder geht's da mit ner beliebigen Kiste einfach nur geradeaus?


11.05.2015 14:21    |    pico24229

Interessante Farbe, habe ich schon lange nicht mehr gesehen :)

 

WEitere berichte würden mich auch interessieren.


11.05.2015 14:29    |    philippRT

Das "auf dem Dorf wohnen" hat schon auch seine Vorteile, da kann man sich halt eher mal so einen Spaß erlauben... Hätte nie gedacht, dass ich mal auf so ein hässliches Corsa-Wrack neidisch sein werde... :D


11.05.2015 14:35    |    leuchtturm86

wäre froh so einen zu haben, wenn man zeit hat bekommt man für kleines geld alles wieder hin, und so ein Wagen ,

 

ist Gold wert. Aber euch geht es leider nicht schnell genug, am besten 1000 PS, Goldschleife drum und ab.

 

Die sollten einen Stufen Führerschein auch für PKW anschaffen, dann würden auch wieder Kleine Autos gebaut.

 

und nicht so ein mist was heute auf den Strassen rum Kurvt . Adam ab ca 90 PS warum ???

 

wir sind auch mit 34 PS, usw hin gekommen wo wir wolten.

 

Danke für eure Zeit. und das in diesen zeit Alter.


11.05.2015 14:48    |    nick_rs

Früher war alles besser, da leuchtete in den Leuchttürmen auch nicht ein Birnchen. Heute sind das ja alles Energiespar(sch)lampen.


11.05.2015 14:53    |    auto-rolli_hx

Ich will Rost pornos bilder sehen! Das bisschen Kantenrost auf den Fotos zählt nicht, das hat ja jeder Mazda 6 als Jahreswagen :D

 

Und die Farbe war super elegant als das ein Neuwagen war - ich bin alt genug um mich daran zu erinnern :eek: Wo sind die ganzen Detailer die das wieder hinkriegen - "Stoppelfeld in Style", damit könntest du dich abheben :cool:

 

Rolli_HX


11.05.2015 14:58    |    plaustri20

Super Teil, Niclas.

Ein Stoppelfeldrennen hätte ich hier gerne auch, aber das gibt es nicht, obwohl ich auch vom Dorf komme. Da wäre mein Yolo (Audi 100 C4 2.8 V6 quattro) wohl sehr gut geeignet für:D

So nutze ich ihn nur für die weiten Wälder Bayerns und Schlammschlachten.

Aber ich bin (leider) nicht so hartgesotten wie du: Ich kann nicht anders und fahre ihn grundsätzlich warm, bevor ich ihn trete und achte (wie immer) penibelst auf unnormale Geräusche. Und die hat er. Zu Hauf:D

Aber seis drum, der wird gefahren bis er TÜV abläuft (11/2015) oder bis er stirbt. Vielleicht auch wieder TÜV-fit gemacht, mal sehen...

 

Dir auf jeden Fall noch viel Spaß:cool:


11.05.2015 14:59    |    HalbesHaehnchen

Zitat:

wäre froh so einen zu haben

Dann hol dir einen. Die werden zuhauf verschenkt oder fürn Appel und ein Ei verscherbelt.

 

Lieber nochmal n bisschen Spaß damit haben als ihn direkt zu verschrotten (was sonst garantiert passiert wäre). ;)


11.05.2015 14:59    |    PIPD black

So einen Opel bekommt man nicht mehr hin.

Der war schon dem Tode geweiht, als er in der Farbe vom Band fiel.:D:D


11.05.2015 15:00    |    j0ker

Wenn sich die 86 in leuchtturm86 auf den Jahrgang bezieht hattest du auch nicht grad ne Vorkriegsjugend. ;)

 

Hol dir doch einen schrottreifen Corsa/Punto/[Modellhiereinsetzen] für nen schmalen Euro. Gibt es doch deutschlandweit zur Genüge. An dem, der da jetzt verballert wird ist doch - wie man liest - gar nichts mehr in Ordnung. Von Motor über Fahrwerk bis zur Karosse alles durchgerockt. Also, was soll das Moralisieren? Die Bude ist am Ende und Ende.


11.05.2015 15:02    |    PIPD black

Ich wette, die Karre ist selbst nach dem Rennen noch nicht (ganz) am Ende.....Totgesagte und so....;):cool:

 

Hatten die Ludolfs nicht mal getestet, wie lange so ein altes Auto ohne Öl und Wasser fährt?;)


11.05.2015 15:15    |    VincentVEGA_

Mein Audi ist ja eigentlich der fahrende Beweis, dass tote Autos manchmal noch einen langen Atem haben. Hab am Wochenende mit 180 ein paar E36 und Golf IV von der linken Spur gefegt. Obwohl die abgerockte Laube eigentlich schon mindestens dreimal dem Schrottplatz nachweislich nur um ein Haar entkommen ist. :D


11.05.2015 15:20    |    niclas1234

Danke erstmal für die Zahlreichen Kommentare.

 

@leuchtturm86

 

ich denke kaum, dass die Jugendlichen an den steigenden PS Zahlen schuld sind. Eher kommt es hierbei auf die Autohersteller an. Welcher Jugendliche kauft schon einen Neuwagen? Zudem ist das Gewicht von den Kisten auch extrem gestiegen in den letzten Jahren. Ich jedenfalls investiere keine 1000 € in ein Auto mit einem Realwert von 500 € um ihn TÜVfertig zu machen. Da kann er nochso günstig sein am Ende. Ich habe hier nunmal den BMW und den Golf welche beide besser sind. Also warum Trocken Brot essen wenn es auch ein Steak sein könnte?

 

@HalbesHaehnchen

 

In der tat ist der zustand sogar noch akzeptabel, aber der technische ist es nunmal nicht. Außerdem hat er doch schon arge Gebrauchspuren.

 

@PIPD black

 

Ja gibt es. Einen ganzen Haufen sogar. Das alles ist eine offizielle Veranstaltung und Versichert. Die Wagen werden vom TÜV Prüfer sogar vor antritt auf die Vorschriften geprüft. Was ich An Regeln jetzt aus dem Kopf weiß sind:

 

Alles Glas am Fahrzeug muss entfernt werden, Der Auspuff muss einen funktionierenden Schalldämpfer besitzen, Ein Überrollkäfig mit Beckenstrebe muss verbaut werden, Die batterie muss ins Fahrzeuginnere verlegt werden, Die Windschutzscheibe muss mit Gittern versehen werden, Der Fahrer benötigt einen Hosenträgergurt, die Ölwanne muss mit einem Unterfahrschutz versehen werden.

 

Das ist soweit das was mir einfällt, es gibt aber noch mehr.

 

@auto-rolli_hx

 

Ich bringe dir beim nächsten mal Bilder vom Schweller mit :D Ein reiner Rostporno :D Ich fürchte vor dem Rennen wird der arme nochmal mit der Rolle bearbeitet um die Optik etwas zu "individualisieren"

 

Aufgrund der hohen Nachfrage wird also auf jeden Fall weitere Berichte geben :)


11.05.2015 16:15    |    PIPD black

Danke für die Info.

DAS ist aber nicht "deine" Veranstaltung oder?

http://www.stoppelfeldrennen-idn.de/


11.05.2015 16:17    |    Sebicca

Zitat:

wir sind auch mit 34 PS, usw hin gekommen wo wir wolten.

Was 34 PS? Wofür? Früher ging es auch mit der Kutsche und 1PS voran....merkste was? Die Welt entwickelt sich weiter, manche Menschen nicht.


11.05.2015 16:27    |    John-Mac-Dee

Normal halte ich ja nix von Autos verheizen, aber bei nem B Corsa in der Farbe machen wir mal ne Ausnahme :D

 

Jeder B Corsa der von der Strasse verschwindet ist ein Gewinn für alle. An dem ist echt nix mehr zu retten und selbst wenn, wer will so nen Kübel fahren? Auszuschlachten ist da ja auch nix dran. Also von daher, viel Spaß auf dem Feld.

 

Wenn ich so sehe was die anderen da fahren wird mir schlecht :( Käfer, Golf 1, Polo 86C, Corsa A, Kadett, Golf 2 GTI und Scirocco I GTI sogar. Unfassbar! Wie kann man nur??

 

Dann lieber so ne gammlige Möhre um die es echt nicht schade ist.


11.05.2015 16:59    |    niclas1234

Nein PIPD meine Veranstaltung wäre die hier:

 

http://www.heidschnuppe.de/

 

Bzw. da findest du Bilder davon.

 

@John-Mac-Dee

 

ich sehe es leider selber jedes Jahr. Bei uns werden auch Porsche 944, Ford Probe, Audi 100 quaddro, Käfer und ähnliches verheizt. Aber was soll es, ich kann es eh nicht ändern und viele Fahrzeuge waren auch einfach nicht mehr zu retten wie ich aus erster Hand erfahren habe.


11.05.2015 17:09    |    HalbesHaehnchen

Das arme Fiat Coupe 2014 :(

 

Ansonsten (als weitere Regel) muss den Bildern nach der ESD wohl weg vom Unterboden und rein in den Innenraum :D


11.05.2015 17:10    |    niclas1234

Nein das muss er nicht :D Aber ich empfehle es dir :D


11.05.2015 17:12    |    HalbesHaehnchen

Ja gut :D Wenn man ihn länger als 20 Sekunden dabei haben will sollte man das tun :D


11.05.2015 17:14    |    niclas1234

Ah ich habe es gefunden:

 

Fahrzeugbauliche Vorgaben:

1. Die Bremsen und ein Schalldämpfer müssen funktionstüchtig sein.

2. Als Sicherheitsgurt muss ein Vierpunktgurt ordnungsgemäß verbaut sein.

3. Alle Glasteile müssen vom Fahrzeug entfernt werden. Kunststoffscheiben sind zugelassen. Im Bereich der Frontscheibe und Fahrerseitenscheibe muss ein engmaschiges Gitter befestigt sein.

4. Die Batterie muss fest verankert sein.

5. Es dürfen sich im Fahrzeug keine losen, spitze oder scharfkantige Teile befinden.

6. Ein Tank muss fest eingebaut und gegen Steinschlag geschützt sein.

7. Ein Überrollkäfig, der die A- und B-Säulen verstärkt, sowie eine Beckenstrebe im Bereich der Fahrers müssen eingebaut sein.

8. Die Ölwanne muss großflächig gegen Steinschlag geschützt sein.

9. Die Wahl der Felgen und Bereifung ist frei. Doppelbereifung und Ketten sind verboten.

10. Es müssen vorne und hinten Abschleppösen vorhanden sein.

11. Die Startnummer muss von allen Seiten deutlich lesbar sein.

12. Abweiser und Stoßstangen dürfen die Kontur des Fahrzeuges nicht überragen.

13. Es treten keine Undichtigkeiten und keine unzulässigen Emissionen auf.

14. Ein schneller und sicher Ausstieg zu mindestens zwei Seiten wird nicht behindert.

15. Werden bei der Überprüfung oder während der Veranstaltung Mängel am Fahrzeug festgestellt, so

kann der Ausschluss vom Rennen erfolgen. Das Startgeld wird nicht erstattet. Die Abnahme der Fahrzeuge wird am Renntag von 6:30 bis 8:30 Uhr durchgeführt.

16. Es muss ein Bremslicht im inneren des Fahrzeugs (von außen gut sichtbar) angebracht werden.


11.05.2015 19:02    |    Turboschlumpf6

Ich finde es toll, wenn Golf 1 usw. verheizt werden. Gleiches Recht für alle. :)


11.05.2015 19:06    |    niclas1234

Beim Golf 1 sind auch verdammt viele extrem verrostete Exemplare bei. Da kann ich es Teilweise auch verstehen. Nur werden die so hoch gehandelt, dass niemand die mehr aufm Feld zerheizt.


11.05.2015 19:59    |    John-Mac-Dee

Das sind aber alles Autos mit Herz und Seele, ein B Corsa ist nur ein Zombie. Aber machen kann man wohl wirklich nichts dagegen :(

 

Die Vorschriften klingen so als müsstest du doch noch den einen oder anderen Euro reinstecken, oder?


11.05.2015 21:56    |    niclas1234

Naja weniger als Man denken würde. Ich brauche ein paar Meter Stahlrohr um den Käfig zu schweißen. Dann noch einen 4 Punkt Gurt und ein paar kleinigkeiten. Aber ja so ein bis zweihundert könnte der Umbau schon kosten. Dafür hat man halt viel Spaß damit.


12.05.2015 11:35    |    Sitzheitzung

Ich habe früher auch gerne mal ein Feldrennen mitgemacht. Ich hatte dafür einen Ford Fiesta mit 55 PS. Hat immer Spaß gemacht! Eine Blogserie über den Lebensabend des Opels währe toll!


12.05.2015 11:58    |    Suomi-Simba

Meinen Glückwunsch zum Yolopel! Geiler Blog!

Ich wünsche viel Spaß und dem Corsa einen langsamen, qualvollen Tod :D

Zu Zeiten der Abwrackprämie habe ich mit paar Kollegen auch mal einen 45PS Corsa zerlegt. Einzige Bedingung: Er musste fahrbereit bleiben. Am Ende hatte er einen Totenkopf auf der Haube und der Beifahrersitz stand in meiner Bude :D

 

Auf dem Dach rumrennen macht echt Laune! Hab ich mit dem Yolopolo auch öfter gemacht. Und die Leute gucken verdammt komisch, wenn du im Stau aufs Dach steigst um zu gucken, wie lange es noch dauert :cool:


12.05.2015 12:04    |    PIPD black

Wenn du dabei noch Jesus-Latschen und Jute-Klamotten trägst, wundert sich keiner mehr.:D:D


12.05.2015 12:20    |    Suomi-Simba

Barfuß und nackt nur mit einem Strohhut bekleidet :p


12.05.2015 12:46    |    Markus_95

Zitat:

Erst ich, letzte Woche Plaustri und jetzt du. Ich sag ja, ein Yoloauto ist geil und ansteckend! Und uns alle vereint was wir mit dem Auto anstellen. Geil :D

Erst ich, dann Nick und ich, letzte Woche Plaustri und jetzt du. ;)

 

Sehr geile Sache, würde mich über eine Fortsetzung freuen ;)


12.05.2015 14:18    |    niclas1234

Bei mir und meinem Kumpel wandern schon die wildesten Ideen im Kopf rum. Nur soviel: Er will aus dem Corsa quasi einen Corzilla machen :D


12.05.2015 14:19    |    VincentVEGA_

Zitat:

einen Corzilla machen

Mit 45 PS :D


12.05.2015 14:21    |    niclas1234

In dem Fall halt eben nicht mehr ;)


12.05.2015 14:26    |    VincentVEGA_

Bei dem Einsatzzweck dürfte die Motorleistung eh sekundär sein, aber das ist dann wirklich ein 45-PS-Monster... :D

Damit könnte man immerhin Goggo, Käfer und Trabant erschrecken. :D


12.05.2015 14:45    |    niclas1234

Ganz und garnicht. Was glaubst du was der Motor auf dem Feld leisten muss? Mit entsprechenden Erdschaufeln pflügst du da runde für Runde den Acker um. Das erfordert das nötige Drehmoment. Zudem im Idelafalle lange Gänge um wenig Schalten zu müssen.


12.05.2015 14:48    |    VincentVEGA_

Eigentlich wäre der ja Audi optimal:

 

Stabile Bauweise (richtig dickes Blech)

Extrem einfaches und robustes Fahrwerk mit Bodenfreiheit

Gutes Drehmoment

lange Gänge

 

:D


12.05.2015 15:01    |    niclas1234

Naja ich bezweifle es mal :D

 

Hier mal Anschauungsmaterial für dijenigen welche wissen wollten wie so ein rennen in etwa aussieht:

 

https://www.youtube.com/watch?v=_JMFONGVmmg


Deine Antwort auf "Yolopel - Ein Corsa kurz vor der Presse"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 03.09.2014 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

niclas1234 niclas1234

BMW

 

Schrauben leicht gemacht

Dies ist mein kleiner Blog, in dem ich lesewilligen Besuchern von meines Erlebnissen im Automobilbereich berichte. Angefangen zu Schrauben habe ich aus finanzieller Not mit 18 Jahren an meinem Golf 2. Mitlerweile bin ich 24 und bin dem Basteln treu geblieben. Von Ölwechsel bis Motorschaden gibt es nur wenige Dinge die ich noch nicht ausprobiert habe. Neben einer nicht zu leugnenden Leidenschaft für Umbauten am Fahrzeug, hege ich noch ein großes Interesse an Motorsport und Autocross. Dies dürfte sich in einigen Blogartikeln sicherlich wiederspiegeln. :p

Besucher

  • anonym
  • Dynamix
  • Vritten
  • Lumpi3000
  • DerEineDerDerEineIst
  • Schrauber6872
  • Aykut10
  • Kabelzieher110
  • Retrotyp

Dauergäste (138)

Blog Ticker