• Online: 3.555

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Ein Wolf in der Heide

Ein kleiner Schrauberblog zu Reparaturen, Modifikationen und Erlebnissen mit meinen Fahrzeugen

17.05.2014 00:05    |    niclas1234    |    Kommentare (12)    |   Stichworte: 2 (19E), Golf, VW

Hallo Leute,

 

heute gibt es mal wieder einen kurzen Bericht vom Wolf. Nach der großen Reparatur am Kopf und dem Blogspecial wird der heutige Artikel etwas kürzer ausfallen. Ich hoffe ihr habt trotzdem euren Spaß beim Lesen.

 

Nach der großen Reparatur am Kopf hatte ich eigentlich die Hoffnung, dass ich erst mal etwas Ruhe aus dem Motorraum habe um mich dem Rest des Wagens zu widmen. Aber das hat natürlich nicht geklappt. Eines Tages an der Tanke sah ich beim regelmäßigen Kontrollieren des Ölstands, dass getriebeseitig am Kopf Öl war und das ganze Getriebe leicht feucht war. Nach einer Ersten Schocksekunde habe ich dann festgestellt, dass das Getriebe selber nicht Ölfeucht war. Sollte also heißen hier hatte sich Kühlwasser ausgebreitet. Zwei Blicke später war die Diagnose bereits gestellt. Der Öldruckgeber ist undicht und der darunter sitzende Kühlwasserflansch ist undicht geworden. Schnell zu VW rein und die Teile bestellt.

 

Defekter ÖldruckgeberDefekter Öldruckgeber

 

Heute an diesem Sonnigen Tag habe ich mich dann mal ans tauschen gemacht. Leider durfte ich dabei feststellen, dass man mir den falschen Öldruckgeber bestellt hat. De verbaute hat einen Arbeitsbereich von 0,15 bis 0,45 bar. Der gekaufte hat 0,15 bis 0,35 bar. Hier musste ich also unvermittelter Ding abbrechen und den Alten wieder einbauen. Also dann eine Schüssel unter den Wagen und den Flansch ausgebaut. Ich werde irgendwie nicht warm mit diesen Verdammten Schellen muss ich sagen. Hat wieder mal eine Ewigkeit gedauert die ab zu bekommen. Naja der Rest ist natürlich Standard. Raus, rein fertig! Beim Blick auf den alten Flansch war auch klar warum es dort rausgesuppt hat. Komplett runter die Dichtung.

 

Neuer WasserflanschNeuer Wasserflansch

 

Alter WasserflanschAlter Wasserflansch

 

Nun bewegen wir uns zeitlich ein Stück zurück. Müsste etwa zwei Wochen her sein. Ich habe durch Zufall beim scrollen in der Bucht ein Objekt der Begierde gefunden. Und wie das nunmal so ist. Ach bietest mal ein wenig was drauf, der Preis ist gut. Zack kaum hat man sich versehen ist man dooferweise echt Höchstbietender. War ja nicht zu erahnen wenn man so wenig Geld bietet :D Jedenfalls war ich plötzlich Stolzer Besitzer eines schwarzen Dachhimmels für einen 4 Türer ohne Schiebedach und das auch noch zu einem mehr als guten Preis. Nach einem kurzen Mailwechsel mit dem Verkäufer ging es dann einen schönen Donnerstag Mittag auf in die Nähe von Wolfsburg.

 

Schwarze C - SäulenSchwarze C - Säulen

 

War zwar eine sehr verregnete Woche aber diesem Tag hatte ich Glück. Kein Regen allerdings auch keine Sonne. Nach ca. 2 Stunden fahrt stand ich beim Verkäufer vor der Tür. Dieser hat mir dann dabei geholfen den Dachhimmel zu demontieren und wieder anzubauen. Das Ganze hat keine Stunde gedauert behaupte ich. Dazu gab es für einen wirklichen Schnäppchenpreis die C Säulen Verkleidung in Schwarz sowie die Abschlussleiste. Als besondere Kleinigkeit dazu dann noch die Innenraumlampe von Hella mit verzögerter Abblendfunktion. Ein wirklich tolles Paket zu unschlagbarem Preis was dem Wolf meiner Meinung nach sehr gut steht. Mir fehlen lediglich noch die schwarzen Sonnenblenden. Das kommt aber bei Zeiten noch.

 

Neuer HimmelNeuer Himmel

 

Bei einem netten Gespräch hinterher kam es dazu, dass der Verkäufer mir seine Autos gezeigt hat. Als ich dann den schicken Jetta in der Garage erblickt habe wurde mir langsam klar wer hier eigentlich mit mir redet. Und zwar habe ich hier den User Bergteufel aus dem IIer Forum kennen gelernt. Wie klein die Welt doch ist :) Gegen 19 Uhr ging es dann nach Hause (Jetzt hat es übrigens geregnet wie aus Gießkannen). Alles in allem ein gelungener Nachmittag der sich auch für den Wolf gelohnt hat.

 

Hella LeuchteHella Leuchte

 

Nächstes mal geht es wohl weiter mit einem Zwischenstand von der Bremsanlage. Ich hoffe ihr hattet euren Spaß beim Lesen und würde mich freuen euch hier wieder begrüßen zu dürfen :)

 

Feierabend in der HeideFeierabend in der Heide

Hat Dir der Artikel gefallen? 10 von 10 fanden den Artikel lesenswert.

17.05.2014 07:24    |    Gerbil

Hast ja bald einen Neuwagen...weiter so ;-)


17.05.2014 19:19    |    niclas1234

Danke das höre ich aktuell aber irgendwie öfters :D Ist das ein Zeichen, dass ich zu wenig Geld reinstecke? :confused:


17.05.2014 21:25    |    Joehlinger

Den Flansch hab ich bei meinem Passi auch schon tauschen müssen! War blöd da das Metallrohr (ist glaube ich die Kurbelwellenentlüftung) voll sperrig im weg war!:mad: Jedenfalls hab ich den Flansch einfach abziehen können, so weich war der!

Was für MKB haste eig. den die Motoren wurden ja Modellübergreifend verbaut!

 

 

Und du stecktst nicht zu wenig rein, der Spruch soll nur dsagen, das andere den Golf schon längt entsorgt hätten! Aber mal ein echt fettes Lob! Dein Golf wird auf jedenfall ein Oldtimer, mit sicherheit bekommt er dabei ne gute Note.


17.05.2014 23:28    |    Joehlinger

Soll sagen???


18.05.2014 21:59    |    niclas1234

Danke dir Joehlinger,

 

ich habe den RP Motor verbaut.

 

Was mir der Link sagen sollwüsste ich auch gern :D


18.05.2014 22:02    |    Gorgeous188

Als Beispiel für ein weniger gepflegtes Exemplar.

Oder brauchst du einen Teilespender? :D


18.05.2014 22:22    |    niclas1234

Ne lass mal :D Gibt genug weniger gepflegte Exemplare.... Wenn ich Zeit und Geld hätte glaub mal ich würde mir eine Halle voll stellen :D


19.05.2014 01:39    |    Turboschlumpf27726

Zitat:

De verbaute hat einen Arbeitsbereich von 0,15 bis 0,45 bar. Der gekaufte hat 0,15 bis 0,35 bar.

den hättest du ruhig nehmen können:D. die angabe ist der toleranzbereich-nicht der betriebsbereich;).

der schalter ist ein öffner, d.h. ohne druck schaltkreis geschlossen -> warnlampe blinkt.

mit druck öffnet der schalter --> lampe aus.

der braucht also was zwischen 0,15 und 0,35 bar, bis er öffnet.

 

vw ist dazu übergegangen, den nötigen druck abzusenken. deshalb hat dein 'neuer' niedrigere angaben. wenns den alten überhaupt noch gibt.

 

denn es gab durch dünnere leichtlauföle, den vermehrten einbau von ölspritzdüsen (druck im system sinkt dadurch!) vermehrt fehlalarm, wenn der schalter die toleranzobergrenze von 0.5 oder 0.45 hatte und diese nicht gepackt wurde.

deshalb läßt man es jetzt bei 0,35 oder bei manchen modellen sogar weniger bewenden.

 

die 0,15 sind das minimum im zylinderkopf; erst dann muß es piepen.

 

wichtig ist der untere, ein schliesser übrigens. der reagiert erst bei hohem druck (je nach motor zwischen einem und 2 bar). sollte er auch, denn der ist für die kurbelwelle zuständig.

wenn beide zusammen 'angehen', ist holland in not und es heult irgendwas:D

 

aber eigentlich interessierte mich der schwarze himmel; ich dachte du beziehst selbst. mache ich demnächst bei einem oldie, auch schwatt /alcantara

 

frohes schaffen!


19.05.2014 09:37    |    niclas1234

Okay das wusste ich garnicht :confused: Hätte jetzt gedacht, dass der Arbeitsbereich völlig gleich sein muss. Wobei ich eh immer auf 10W40 Fahre. Mein Motor braucht kein Longlife/Leichtlauf Krams bzw. ich mache mir da auch nichts drauß. Regelmäßig frisches Öl drauf, aber ob das nun von Total oder von Castrol kommt, das juckt mich nicht.

 

Zum Himmel: Ich hatte eig. nie vor ihn selber zu beziehen. Für solche Arbeiten fehlt mir ein bisschen die ruhige Hand. Ich kann handwerklich wirklich fast alles, aber beim folieren bzw. beziehen hört es auf :D


24.09.2014 18:15    |    Rowdy_ffm

Hallo Niclas,

ich bin mal zufällig auf Deinen Blog gestoßen und lese immer mal wieder ein wenig darin. Sehr gut geschrieben und ich fühle mich sehr in die Zeit zurückversetzt, wo ich meine ersten KM mit Autos gefahren und meine Erfahrungen ERfahren habe. Danke dafür.

 

Sonnenblenden gibt es in der Bucht doch reichlich oder hast Du sie mittlerweile ersetzt. Schau mal hier:

Artikel-Nr. 321528057525 oder auch http://www.ebay.de/.../321528057525?...

Laufen nur noch etwas über einen Tag und stehen bei 17€ incl. Versand. Bisher keine Gebote.

 

Weiter so!

 

So, jetzt lese ich mir Deine weiteren aktuelleren Blogeinträge durch. Habe schon die Überschriften gelesen. Ohje! Bin gespannt.

 

Gruß aus dem A4 8E/8H-Forum.


22.03.2019 10:34    |    domi1234567

Sehr cooles Bild

 

LG aus dem hotel seefeld

 

www.krumers.com


Deine Antwort auf "Schwarzer Himmel für den Wolf"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 03.09.2014 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

niclas1234 niclas1234

BMW

 

Schrauben leicht gemacht

Dies ist mein kleiner Blog, in dem ich lesewilligen Besuchern von meines Erlebnissen im Automobilbereich berichte. Angefangen zu Schrauben habe ich aus finanzieller Not mit 18 Jahren an meinem Golf 2. Mitlerweile bin ich 24 und bin dem Basteln treu geblieben. Von Ölwechsel bis Motorschaden gibt es nur wenige Dinge die ich noch nicht ausprobiert habe. Neben einer nicht zu leugnenden Leidenschaft für Umbauten am Fahrzeug, hege ich noch ein großes Interesse an Motorsport und Autocross. Dies dürfte sich in einigen Blogartikeln sicherlich wiederspiegeln. :p

Besucher

  • anonym
  • Golf2Rabbit1989
  • Dynamix
  • Vritten
  • Lumpi3000
  • DerEineDerDerEineIst
  • Schrauber6872
  • Aykut10
  • Kabelzieher110

Dauergäste (120)

Blog Ticker