• Online: 3.846

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Caravan Salon Düsseldorf

Fotos, Berichte und Neuigkeiten

21.08.2012 11:43    |    Caravan Salon    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: 2012, Camping, Caravan, event, Freikarten, Freitickets, Messe, MOTOR-TALK reporter, Wohnmobile, Wohnwagen

Beim Caravan Salon Düsseldorf vom 25. August bis 2. September 2012 geht es darum, die Vielfalt mobiler Freizeit kennen zu lernen. Bei der Messe für Reisemobile und Caravans auf dem Düsseldorfer Messegelände erwartet Euch die weltweit größte Auswahl rund um den mobilen Urlaub. Wir hatten 5 x 2 Freitickst verlost. Die Gewinner stehen nun fest.

 

Caravan Salon DüsseldorfCaravan Salon DüsseldorfReisemobile und Caravans, Basisfahrzeuge, Zubehör, Ausbauteile, Zelte, Mobilheime und Reisedestinationen sind nur ein paar Gründe, die dafür sprechen, zum Caravan Salon 2012 nach Düsseldorf zu fahren. Die Urlaubsform „Caravaning“ erfreut sich bei uns großer Beliebtheit. Sein rollendes Haus dabei zu haben, wenn es auf Reisen geht, hat schließlich viele Vorteile: Man kann Rundreisen unternehmen, ohne permanent den Koffer aus- und einpacken zu müssen. Und nicht zu vergessen: Man kann auch im Urlaub seiner liebsten Beschäftigung nachgehen: Dem Autofahren! :)

 

Wir hatten 5 x 2 Freitickets für den Caravan Salon Düsseldorf verlost – und freuen uns, Euch heute die Gewinner bekannt geben zu können. Live für Euch vor Ort sind folgende MOTOR-TALK Reporter:

 

CarstenH; h.rene; LaikaEcovip; wohnmobiltramp; 270-driver

 

Wir gratulieren Euch ganz herzlich und freuen uns auf Eure Berichte und Bilder!

 

Im Anschluss an das Wochenende können die Erlebnisberichte unserer MOTOR-TALK Reporter hier im Caravan Salon Blog nachgelesen werden.

 

Die Gewinner wurden von uns bereits per PN über ihren Gewinn informiert.


27.08.2012 09:09    |    CarstenH

Hallo Forum !

 

Ich möchte mich hier bei MotorTalk für die beiden Freikarten bedanken - so sind meine Frau und ich gestern prima in Düsseldorf auf der Caravan gewesen ! Draussen war bestes Camping Wetter, sprich es regnete, so waren wir in den Messehallen bestens aufgehoben.

 

Besonders angenehm empfanden wir die Anreise per Bahn. Gut dass in den Eintrittskarten die Tickets für den VRR bereits enthalten waren.

 

Die Messe selber bietet in den Hallen 9-17 wie gewohnt eine grosse Fülle an blinkenden verlockenden Artikeln rund ums Camping. Den größten Anteil haben naturgemäß die Fahrzeuge !

So macht es auch riesig Spaß die Autos (wir beide sind Wohnmobilisten) zu entern, live sehen zu können und einfach mal die Details antesten zu können.

Wie funktionieren die Verriegelungen der Schranktüren ? Wie groß ist die Dusche ? Wie leicht lässt sich das Hubbett handeln ?

Das Alles lässt sich live und in Farbe natürlich bestens erproben !

 

Mir ist gestern aufgefallen, dass...

- der Trend zum Hubbett ungebrochen erscheint

- sich die Grundrisse sich aber immer mehr angleichen. Wenn z.B. Hubbett, dann immer in Verbindung mit einer L-förmigen Mitteldinette

- Die Bettenmaße teiweise wirklich für Zwerge gemacht sind; insbesondere bei den Einzelbetten war das auffällig. Wie groß ist z.B. Dein Kopfkissen ? Wahrscheinlich 80x80 oder 80x40. Was machst Du dann mit diesem Kissen auf einem Bett, dass nur 70 oder 75 breit ist ? Oder noch besser: Wie sollen den zwei Kissen in einen vielleicht 140 breiten Alkoven passen ???

- Bei den Farben dominierten dunkle Brauntöne in Verbindung mit hellen cremefarbenen Polstern. Wir empfanden das als zu dunkel bzw. fleckempflindlich. Aber das ist Geschmacksache...

- es tatsächlich Autos gibt, wo bereits am dritten (Freitag war ja schon Fachbesuchertag) Tag die Acryl Duschabtrennung gerissen war. Das ist nicht nur peinlich für den Aussteller, sondern lässt auch nichts Gutes für die Haltbarkeit der Teile erahnen :-((

 

Toll war auch das Besucherinteresse an den Zubehörartikeln in Halle 15. Man könnte glauben, dass es ab heute nie wieder Teller, Gläser und Klappstühle zu kaufen gibt ;-) Vielleicht waren die Messepreise aber auch einfach nur gut...

 

Fahrt doch selber hin und überzeugt Euch davon. Ein Besuch lohnt sich !


15.09.2012 10:21    |    h.rene

Danke für den schönen Tag. Tolle Eindrücke!

 

Highlights für mich waren:

 

- Der Terra Camper: Modularer Aufbau zur individuellen Gestaltung des Fahrzeuginnenraums.

Ist ein klick wert http://www.offroad-busse.de/.

 

- swiss roombox hat es geschafft: "Words smallest removable motorhome setup fitting most cars".

Wirklich wahr. Das Konzept passt in wohl die meisten Fahrzeuge die je produziert wurden. Mit einer geschickten individuellen Gestaltungsmöglichkeit durch einhängen und/oder Aufstellen von Anbauteilen lassen sich verschiedene Möglichkeiten im und außerhalb des Fahrzeuges erschaffen. Ob nur die Küche oder die komplette Schlafmöglichkeit. Alles in einer "roombox". Daumen hoch für dieses Konzept!

http://www.swissroombox.com/

 

Happy Weekend

René



Deine Antwort auf "Die Gewinner der Tickets für den Caravan Salon stehen fest!"