• Online: 4.847

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

BlaBe

BLog + fABE = BLABE! Über Autos und sonstige Dinge. Aber mehr über Autos. Eigentlich nur über Autos. Und alles was dazu gehört.

14.01.2011 11:34    |    fabe123    |    Kommentare (15)    |   Stichworte: A3, Befestigung, Brodit, Galaxy, Galaxy S, Handy, Handyhalterung, Kniedreieck, Samsung

sdc12335-bildgroesse-aendern
Sdc12335 bildgroesse aendern

Hallo liebe Autofreunde,

 

ich habe mal wieder was nach brauchbarem für meine "Klein, aber fein" Sektion gesucht und habe dafür auch etwas passendes gefunden.

Seit Q3 letzten Jahres bin ich stolzer Besitzer eines Samsung Galaxy S (geeeeiiiles Handy!!). Dieses habe ich jedes Mal beim Auto fahren vorn rein geworfen (wo andere ihren Aschenbecher haben). Das fand ich aber nie so cool, deswegen habe ich mir nun eine Brodit Handyhalterung angeschafft!

 

Die Handyhalterung gibt es extra für das Galaxy S, fehlte nur noch die richtige Befestigungsart. Auch hierfür bietet Brodit viele Möglichkeiten wie z.B. das Befestigen per Saugnapf an der Scheibe (pfuiii!), per Halterung an den Lüftungsdüsen (schon besser) oder - das war meine Wahl - an den Kniedreiecken des A3. Finde ich persönlich eine schöne Wahl für den Fahrer, da man damit immer einen guten Blick aufs Handy hat und dieses zur Not sogar bedienen könnte. Muss ich ja nicht, da ich per Bluetooth ja direkt im FIS auf den Telefonspeicher zugreifen kann und über das MuFu-Lenkrad Anrufe starten kann.

Für den Beifahrer ists auch noch in Ordnung. Die Knie könnten bei großen Personen ggf. dranstoßen, aber da ich zu 80% alleine unterwegs bin, ist das für mein kein K.O.-Kriterium. Zudem kommt der Beifahrer dadurch erschwerter an die Sitzheizung und Klimaregelung. Für mich ebenfalls zu verkraften :p

 

Die Original Handyhalterung die etwas weiter oben platziert ist, kann ich für das Galaxy S leider nicht nutzen. Es gibt von Audi keinen Adapter. Da ich aber jetzt fürs Business ein iPhone 4 geordert habe, kriegt das dann mit einem Original-Halter die Ladeeinheit. Somit beide Handies wunderbar aufgeräumt :)

 

hier die Artikelnummern von Brodit für die Samsung Galaxy S Handyhalterung (gibts im Online-Auktionshaus ebenfalls zu kaufen):

 

Die Basis-Halterung:

Hersteller Artikel Nr.: 853415

 

Der handyspezifische Aufsatz für das Galaxy S:

Hersteller Artikel Nr.: 511167

 

 

Wie habt Ihr die Handyhalterungen gelöst? Per Original-Adapter, Universaladapter oder einfach weiterhin in der Hosentasche oder über andere Fächer?

 

Grüsse!

fabE


14.01.2011 12:51    |    alexander-barth

Bluetooth Headset und Handy bleibt in der Tasche. Muss aber zugeben das ich kaum im Auto telefoniere.

 

Deine Lösung finde ich sehr gut, allerdings könnte ich mir vorstellen das es bei einem Schaltwagen an dieser Position Probleme geben könnte (rein von den Platzverhältnissen her wenn man in den 5ten bzw. 6ten Gang schaltet). Aber evtl. täuscht das auch ein wenig auf dem Foto.

 

Gruss, Alex


14.01.2011 13:14    |    son1c_SN

Hab genau die gleiche Halterung für mein Iphone ... das wichtigste für mich persönlich war, dass ich nichts schrauben brauchte ;)

 

@alexander-barth er hat S-Tronic ... darum brauch er sich keine Sorgen zu machen.


14.01.2011 13:15    |    Saida3

hey fabe das doch mal was feines, hätte ich noch mein a3 hätte ich mir den sofort zugelegt!

mein lieber es wird zeit dein auto von innen sauber zu machen =P

 

lieben gruss said :)


14.01.2011 14:41    |    deepsilver

http://data.motor-talk.de/.../bild-5-2940419208038329780.jpg

 

So sieht das ganze bei mir aus. Wenn ein Anruf kommt kann ich so schnell das iPhone ans Ohr nehmen und tefelonieren, ist mir auch egal das es 40€ kostet wenn sie mich erwischen .... darüber braucht man mit mir nicht zu diskutieren. ;)


14.01.2011 15:29    |    fabe123

@alexander-barth: Yo, ich denke auch, dass es für einen Handschalter ungeeignet wäre. Bei dem 5./6. Gang würde es wahrscheinlich stören. Das Problem habe ich ja zum Glück nicht :p

 

@Said: hihihi, jaaa aber im Sommer mach ich innen nix! Sobald es wieder warum ist, wird er auch innen wieder schön geputzt ;)

 

@deepsilver: saubere Lösung!! Zumindest die Halterung :p 40€ + 1 Punkt! :p Für das kommende iPhone hole ich mir auch so einen Adapter, den ich auf meine jetzige fest verbaute Handyhalterung draufschrauben kann.


14.01.2011 16:13    |    voller75

Ich fahre zwar nur einen Golf...

aber ich kann das Geraffel mit Handy&Navi-Halterungen im Auto nicht abhaben;)

 

Das Navi steht bei Bedarf unten im Aschenbecher drinn (Saugnapf=Opt.pfui)

und mein Handy (telefoniere viel) bleibt dank BT brav in der Jackentasche;)

 

Bin von Nokia seit langem weg und benutze nun ebenfalls ein

Samsung (GT-S8500) ...i-phone=ich folge doch nicht jedem Trend:p


14.01.2011 17:25    |    fabe123

@Voller75: So hab ich auch mal gedacht. Durch die coolen apps die es aber mittlerweile gibt (HUD, Blitzerwarner etc.) liegt mein Handy aber griffbereit bzw. in Sichtweite :)

 

Gegen das iPhone habe ich mich auch erst gewehrt, wollten ein Windows Phone 7 haben. Die möglichen Anwendungsfälle @work waren aber dann doch ausschlaggebend... :(


14.01.2011 17:58    |    alexander-barth

Zitat:

@alexander-barth er hat S-Tronic ... darum brauch er sich keine Sorgen zu machen.

Das hab ich auch gesehen :p, aber danke für den Tip :D


14.01.2011 17:59    |    deepsilver

Ähm .... ich habe die Halterung von Brodit und keine FSE ab Werk. Für mich ist sowas rausgeschmissenes Geld, dafür können sie mich ja 10x anhalten bis sich das Geld gelohnt hat. :p


16.01.2011 11:32    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Handyadapter Samsung Galaxy

 

[...] Mahlzeit,

 

guck mal hier, ich weiss nur nicht, obs das exakt gleiche Samsung ist - da kenne ich mich nicht aus.

 

[...]

 

Artikel lesen ...


16.01.2011 12:25    |    AustriaMI

du musst dir das beleuchtete Kartenfach nachrüsten;), so siehts nicht gut aus.

 

Gescchmackssache, ich bin kein freund von solche halterungen, wozu brauchst du sie eigentlich?, dank original FSE siehst ja eh die nummer im FIS und somit kann ja das teil in der Hose bleiben.


16.01.2011 19:02    |    fabe123

Um die apps anständig nutzen zu können :)


17.01.2011 18:17    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Brodit ProClip - links oder rechts neben dem Radio?

 

[...] Ich habe meinen Brodit an die Kniedreiecke gemacht!

 

siehe blog! LINK

[...]

 

Artikel lesen ...


05.02.2011 20:42    |    Trackback

Kommentiert auf: hausomat:

 

Eifon im A3 jetzt auch dabei!

 

[...] ich erstmal nicht verbauen, es sollte eine passive Lösung her. Der Blog-Kollege fabe123 hat in seinem Blog ja bereits über die Brodit Halterung für das Samsung Galaxy S berichtet, ich tue dies nun für das Iphone [...]

 

Artikel lesen ...


16.02.2011 09:39    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Halter für IPhone; Erfahrungen Brodit vs. Dashmount

 

[...] Ich habe ebenfalls einen brodit Halter an den Kniedreiecken und bin sehr zufrieden! Klick Link

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Klein, aber Fein - Teil 11: Handy-Halterung für Samsung Galaxy S an den Kniedreiecken aka Angstgrif"

Besucher

  • anonym
  • volvandy
  • ZQ62
  • pelowski
  • xScenaTiic
  • stane
  • volvofahrer2010
  • grossomodo
  • ErichMaier
  • JayJay8293

Apps selbst erstellen

Du möchtest gerne eine eigene App erstellen? Mit FANAPPTICS kannst Du dies einfach per Maus & Tastatur - ohne Programmierkenntnisse!

fanapptics!

Blogleser (133)