• Online: 4.767

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

BlaBe

BLog + fABE = BLABE! Über Autos und sonstige Dinge. Aber mehr über Autos. Eigentlich nur über Autos. Und alles was dazu gehört.

05.11.2010 23:53    |    fabe123    |    Kommentare (30)    |   Stichworte: android, froyo, galaxy, handy, internet, mobile, samsung, smartphone, update

Welches Handy-Betriebssystem nutzt Du?

samsung-galaxy-s-300x300samsung-galaxy-s-300x300

Das offizielle Rollout des Android 2.2 Froyo Update für das bisherige Top-Modell aus dem Hause Samsung, dem Samsung Galaxy S, hat europaweit begonnen.

 

Samsung bestätigte den Beginn des Rollouts über den UK Twitteraccount @samsungukmobile bereits gestern. Mittlerweile ist das Update auch in Deutschland verfügbar, wenn auch nicht für alle Nutzer. Geduld ist weiterhin für die Besitzer von gebrandeten Geräten angesagt (O2 und Vodafone), allerdings befindet sich das Rollout gerade erst in der Anfangsphase.

 

Leider stellt Samsung das Update nicht mittels Over-the-Air Update zur Verfügung und zwingt die Anwender zur Nutzung der Kies Software, welche in der Vergangenheit nicht selten zu Problemen führte. Einen anderen offiziellen Weg gibt es derzeit nicht, wenngleich man, unter drohendem Garantieverlust, sein Gerät selbst flashen kann – Odin und einschlägige Firmwareseiten im Netz machen es möglich.

 

Die nun offiziell vorgestellte Version bringt alle Froyo Neuerungen, wie Wireless Tethering, Apps2SD, Sprachsuche, Unterstützung für Flash und Weitere. Man nutzt jedoch weiterhin das RFS Filesystem, welches schon in der bisherigen Android 2.1 Version negativ aufgefallen ist und bei vielen Benutztern zu Lags führte. Entsprechende Lagfix-Workarounds stehen für den Root-willigen Anwender jedoch bereit, auch hier gilt: Garantieverlust.

 

Quelle: http://www.nodch.de/.../comment-page-1

 

--

 

Na endlich!!

 

Wer nutzt noch das Galaxy S bzw. ein Android phone??


Ergänzung von fabe123 am 05.11.2010 23:55

Mit Froyo erhält das Galaxy S neue Funktionen: So kann das Gerät beispielsweise 720p-Videos im MP4-Format aufnehmen, bislang stand dazu nur 3GPP zur Verfügung. Auch die Google-Mail-App wurde überarbeitet. Mit Google Maps Navigation ist zudem eine verbesserte Navigationslösung mit Sprachanweisungen, Satellitenansicht, Staumelder und Spracheingabe an Bord.

 

Darüber hinaus bietet Froyo Hardwarebeschleunigung für Flash 10.1 und dank einer verbesserten Javascript-Engine deutlich mehr Performance. Durch eine optimierte Speicherverwaltung soll der Wechsel zwischen Anwendungen jetzt schneller vonstattengehen. Der Android Market wurde um eine Auto-Update-Funktion ergänzt und überarbeitet, um das Finden und Installieren von Anwendungen zu erleichtern.

 

Quelle: ZDNet

06.11.2010 03:35    |    ballex

Ich hab das Milestone mit momentan noch Android 2.1!

Gegen Ende des Jahres soll aber auch für das Milestone das Update auf 2.2 kommen...ich freu mich schon, endlich die ganzen Apps auf SD-Karte verschieben! :)

 

Android finde ich insgesamt sehr gelungen, da muss Apple schlottern! ;)

 

mfg,

ballex


06.11.2010 05:11    |    GT-Liebhaber

Und was hat jetzt das iOS mit Mac OS X zu tun!? Sind beide völlig eigenständig, oder. Das eine ist ein Handy-OS, das andere eine Desktop-OS.

 

Trotzdem bin ich als iPhone4-Besitzer schon etwas neidisch, welche Möglichkeiten ein Android ab Werk schon bietet. Wir werden ja quasi beschnitten. Aber wer das eine will, muss das ander mögen, ne.


06.11.2010 09:20    |    trossi

Hab gestern auch mal das Update auf Froyo gemacht, nett ist ja wirklich endlich Flash im Browser nutzen zu können, allerding hab ich nun eine höhere Speicherauslastung (egal, ist ja genug von da ;) ) und insgesamt scheint das SGS langsamer geworden zu sein.

Habt Ihr das Update einfach nur aufgespielt oder nachher noch einen Hardreset gemacht und alles neu aufgespielt?

 

Grüße


06.11.2010 10:18    |    Hummerman

@GT-Liebhaber: Das iOS basiert auf Mac OS X.

 

@Thema: Windows Mobile 6.1 und iOS 3.2.2


06.11.2010 11:35    |    mousejunkie

lasst google wachsen und fördert damit die weltweite datensammlung... konsum ist doch was schönes. :rolleyes:


06.11.2010 12:09    |    ballex

Ob ich Google, Mircrosoft oder Apple meine Daten gebe ist mir persönlich egal...einer bekommt sie immer. Das will man zwar nicht wahrhaben, ist aber so. :rolleyes:


06.11.2010 12:33    |    Corlon

ENDLICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!! sofort meinen Galaxy S updaten......

 

 

achso KIES ist der letzte schrott!


06.11.2010 12:36    |    trossi

Jep, Kies ist schrott..

 

Hab mir meine Frage grad noch selbst beantwortet, ich habe nun mein Handy nochmal einem Hardreset unterzogen, und siehe da, Speicherauslastung ist wieder geringer und es läuft wieder alles flüssig.

Daher meine Empfehlung:

Nach dem Update noch einen Reset und alles neu aufspielen.

 

Grüße


06.11.2010 13:25    |    Manu19

Ich hatte bis diese Woche nen Samsung SGH F480i, und jetzt seid Dienstag nen i-phone 4 32GB, das i-phone is in jeder hinsicht besser, auch wenn ich mich erst noch einfinden muss.


06.11.2010 13:41    |    Corlon

tjo das F480i war ja auch nie ein highend gerät. eher ein low budget...... benutz mal das galaxy S .... ist ein Iphone killer.... egal ob iphone 3gs oder iphone 4.

 

 

zur umfrage

 

mein arbeitshandy : Samsung B7330 (windows 6,5) ( benutze ich nur auf der arbeit.... wenns kaputt geht auch nicht schlimm)

mein normales handy : Samsung I9000 Galaxy S


06.11.2010 16:01    |    G0lf-V-GT

Lach,ich hab schon seit paar Wochen jetzt 2.2.1 oben ;)

Und in 1-2 Monaten gibts dann 2.3 für mich

 

Was ich allerdings beneidenswert finde (neben dem Super AMOLED),das Galaxy ist das einzige Android handy das rsap beherrscht :/

 

 

 

Wenn ihr ein Android Handy besitzt und noch ein wenig ahnung von der Materie habt,dann rootet das gerät !

Da gibts soviel noch was in so einem gerät steckt...Am besten nutzt ihr dann Cyanogen's Roms oder halt für euer Gerät das beste :)

 

gruss


06.11.2010 16:17    |    fabe123

Wie macht man denn einen Hardware-Reset beim Galaxy S ?

bin da noch nicht so firm...

 

PS: Samsung KIES ist der letzte Schrott!!!!


06.11.2010 17:22    |    karstinator

Ich bin hin- und hergerissen zwischen dem Iphone 4 und dem Galaxy S. Momentan hält mich nur die Materialanmutung und die Größe vom Galaxy ab. Vom Iphone wiederum der Preis...

 

@GT Liebhaber: Welche Möglichkeiten im Speziellen meinst du z. B.? Brauche noch eine Entscheidungshilfe. :)


06.11.2010 17:57    |    trossi

*2767*3855# in die wähltastatur eingeben, aber ACHTUNG, es kommt keine abfrage, nach drücken der Raute gehts direkt los


06.11.2010 17:59    |    t3chn0

Wie wäre es mit einem HTC Desire HD ? Haptisch und optisch ein Traum. Ich selbst benutze das normale Desire, dort gibt es das Froyo 2.2er Update schon seit 3 Monaten. Ich bin mit dem Gerät sehr sehr zufrieden.


06.11.2010 18:10    |    trossi

Ist immer ne glaubenssache ;)

Ich hatte vorher 2 Verschiedene HTC geräte und beide hatten mehrfach den selben Fehler das die Hörmuschel zwecks verklemmter kopfhörerbuchse sich nicht mehr einschaltete, und das hat mich mal derbe genervt, jedesmal 2-3 Wochen das Handy weg, daher der wechsel zu Samsung.


06.11.2010 18:11    |    Corlon

@trossi: kannst du mal genauer erklären was machen komplett jetzt machen muss?

 

also nach dem ich diesen code eingegeben habe und resetet habe also wird dann auch das android gelöscht?.... weil das programm namens KIES kommuniziert mehr als schlecht mit dem handy....

 

ich denke, wenn was schief geht, kann man das handy einschicken? bitte mal erklärung..... was meint man genau mit hardware reset?

 

weil ich kenne reset nur werkseinstellungen zurücksetzen


06.11.2010 18:16    |    trossi

Na, Du musst erst per Kies das Froyoupdate machen.

Wenn Du dann danach unten rechts auf das Grüne Telefonsymbol drückst, kannst du den Code von oben eingeben.

Danach setzt sich das Handy komplett auf Werkszustand zurück, Sprich alle Apps, einstellungen, Telefonnummer und co sind weg.

Hast Du das Update vorher nicht gemacht, setzt sich das Handy natürlich auf die Werkseinstellungen von 2.1 zurück.

 

Grüße


06.11.2010 18:25    |    Corlon

tjo bei mir klappt das mit kies und update nicht..... :( ich habe handy ans pc angeschlossen.... kies aufgemacht.... dann im handy verbindung "samsung kies" gewählt..... der erkennt mein handy nicht.... wenn ich beim erneuten verbinden "massenspeicher" wähle erkennt er zwar das handy ABER kriese sagt dann "in dem modus nicht verwendtbar" :( wie hast du verbunden und update gestartet?!

 

das einzige app was ich habe ist das sehr sinnvolle apndroid. um weitere kosten zu sperren :)


06.11.2010 18:35    |    trossi

Du musst im Handy definitiv Kies auswählen, versuch mal andere USB schnittstellen, ich hab am Rechner genau eine USB schnittstelle wo das Handy sich verbindet.

 

Grüße


06.11.2010 18:51    |    Corlon

wie lange dauert es bis der das galaxy verbindet? weil da steht gerät wird verbunden...... aber passiert nichts....


06.11.2010 19:02    |    trossi

so 5 sekunden etwa bei mir


06.11.2010 19:04    |    fabe123

bei mir ein paar sekunden länger...

 

du musst auf jeden fall auf dem galaxy "samsung kies" auswählen. sonst geht nix.

 

aber du findest ja in jedem forum leute, die probleme mit kies haben. bei meinem nachbarn gehts ebenfalls nicht!!


06.11.2010 19:14    |    Corlon

bei mir verbindet auch nichts.... naja.. muss mal zum kollegen der damit ahnung hat


06.11.2010 19:20    |    trossi

leider finden sich in jedem forum wesentlich mehr leute bei denen es nicht geht als bei denen es geht, ist eigentlich schon ziemlich Bitter für einen Konzern wie Samsung...

Aber der Support ist nicht nur bei den Handys so mieserabel, bei den Laptops genauso...


06.11.2010 19:28    |    fabe123

Gute Geräte - so lange sie funktionieren... japp...leider!!


06.11.2010 19:55    |    Corlon

ne jetzt mal wirklich. ist im moment die referenz... nur halt kies ver"mies"t es einem :( brauche eigentlich kies nur für froyo update... danach kann mir das prog gestohlen bleiben


07.11.2010 09:49    |    GT-Liebhaber

@ karstinator

 

Zum Beispiel, das ich nicht einfach ein Bild irgendwo hochladen kann, sondern erst in die passende App muss und dann von dort aus das Bild aus meiner Bibliothek auswählen kann.

 

Sich z.B. mit seinen Facebook-Kontakten verbinden geht auch nur über den Umweg Telekom Online Kundencenter, das geht beim Android einfach so auf dem Gerät ich musste es hier am Rechner machen. Beim Android zieht er sich dann automatisch die Kontaktbilder runter, was eben auf einem normalen iPhone direkt so nicht zu gehen scheint.

 

Jailbreak habe ich nicht, das mag da anders sein.


02.02.2011 10:07    |    Trackback

Kommentiert auf: BlaBe:

 

iPhone (4) vs. Android (Samsung Galaxy S)

 

[...] - froyo raus kam) per Umfrage nachgefragt, welches OS am Meisten genutzt wird: Android liegt vorne! (Link zum Artikel)

 

much greetings!

fabE

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Froyo für Samsung Galaxy S verfügbar (Android 2.2)"

Besucher

  • anonym
  • Po4emu
  • a6249
  • isaucheinname
  • volvandy
  • ZQ62
  • pelowski
  • xScenaTiic
  • stane
  • volvofahrer2010

Apps selbst erstellen

Du möchtest gerne eine eigene App erstellen? Mit FANAPPTICS kannst Du dies einfach per Maus & Tastatur - ohne Programmierkenntnisse!

fanapptics!

Blogleser (133)