• Online: 2.126

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

BlaBe

BLog + fABE = BLABE! Über Autos und sonstige Dinge. Aber mehr über Autos. Eigentlich nur über Autos. Und alles was dazu gehört.

31.05.2011 14:53    |    fabe123    |    Kommentare (18)    |   Stichworte: 2011, A1, Audi, Clubsport, Quattro, Studio, Treffen, Tuning, Wörthersee

Wie findest Du den A1 Quattro Clubsport?

audi-a1-clubsport-quattro-woerthersee-2011-aussenspiegel-c890x594-ffffff-c-70d638eb-500761
Audi a1 clubsport quattro woerthersee 2011 aussenspiegel c890x594 ffffff c 70d638eb 500761

Mit dem Audi A1 clubsport quattro präsentieren die Ingolstädter auf der Wörthersee-Tour eine 503 PS starke Studie, die die 100 km/h-Marke nach 3,7 Sekunden knacken soll. Als Antrieb dient der modifizierte Fünfzylinder aus dem Audi TT RS.

 

Das Treffen der Tuningverrückten am Wörthersee im österreichischen Reifnitz findet in diesem Jahr zum 30. Mal statt. Zum Jubiläum fährt Audi ganz schwere Geschütze auf. Der Audi A1 Clubsport Quattro hat nur noch entfernt etwas mit dem Kleinwagen gemein. Mit seiner um 60 Millimeter verbreiterten Karosserie und den diversen Anbauteilen aus Kohlenstofffaser-verstärktem Kunststoff (CFK) erinnert er in einigen Details an den legendären Urquattro.

 

60 Millimeter breiter, 143 PS Zusatz-PS

 

Auch der Motorsound lädt zum Schwelgen in alten Motorsportbüchern der 80er Jahre ein, als Audi mit dem S1 in der Rallye-WM unterwegs war: Unter der kurzen Motorhaube verrichtet der quer eingebaute Fünfzylinder-TFSI seinen Dienst, der auch im Audi TT RS sowie im RS3 zum Einsatz kommt. Dessen Sound kommt schon recht nahe an jene Zündfolgen-Sinfonie heran, mit der einst der Audi Urquattro seine Fans betörte. Statt der serienmäßigen 340 PS liegen im Audi A1 Clubsport Quattro jedoch 503 PS an.

 

Während Kunden beim Audi A1 derzeit noch vergeblich auf eine Allrad-Version warten müssen, verfügt die Wörthersee-Studie über den ebenfalls aus dem TT RS entliehenen und zusätzlich verstärkten Quattro-Antrieb. Darüber hinaus ließen die Audi-Ingenieure dem aufgeladenen 2,5-Liter-Fünfzylinder mit Direkteinspritzung eine umfassende Überarbeitung zuteil werden. Ladeluftkühler und Turbolader wurden ebenso modifiziert wie der gesamte Ansaug- und Abgastrakt. Letzterer mündet beim Audi A1 Clubsport Quattro nicht mehr in der Heckschürze, sondern in zwei Sidepipes, die unübersehbar aus den Seitenschwellern hervorlugen.

 

Audi A1 Clubsport Quattro spurtet in 3,7 Sekunden auf 100 km/h

 

Die 503 Pferde des Audi A1 Clubsport Quattro laufen zwischen 2.500 und 5.400 Kurbelwellenumdrehungen zu Höchstform auf. Sie treffen auf ein Leergewicht von 1.390 Kilogramm. 660 Newtonmeter sollen laut Audi für eine Zeit von 3,7 Sekunden für den Spurt von Null auf 100 km/h genügen. Nach 10,9 Sekunden soll die 200 km/h-Marke fallen. Die Höchstgeschwindigkeit der Studie ist auf 250 km/h begrenzt.

 

Der Audi A1 Clubsport Quattro wird sich im Rahmen der Wörtherseetour vom 1. bis zum 4. Juni präsentieren. Der gletscherweiß-matt lackierte Kraftzwerg rollt auf speziellen 19-Zöllern mit Reifen im Format 255/30.

 

Keramikbremsen und Gewindefahrwerk

 

Während an der Hinterachse konventionelle Stahlbremsscheiben zum Einsatz kommen, sorgen an der Vorderachse innenbelüftete und gelochte Kohlefaser-Keramik-Scheiben für Verzögerung. Ein in Druck- und Zugstufe einstellbares Gewindefahrwerk senkt den Schwerpunkt ab.

 

Neben dem Audi A1 Clubsport Quattro präsentieren die Ingolstädter auf einer Fläche von 3.500 Quadratmetern 17 weitere Fahrzeuge, darunter auch den "Organspender" für den Über-A1, den Audi TT RS.

 

--

Quelle: Auto-Motor-und-Sport.de

Link: http://www.auto-motor-und-sport.de/.../...-am-woerthersee-3807957.html

--

 

Ich muss sagen, diesen brachialen Flitzer hätte ich gerne :D Aber, wer nicht?!


31.05.2011 14:59    |    slayer665

Hi Fabi,

 

Mal ehrlich. Von vorne Hui, von hinten Pfui.

Also der "Wegwerf-Henkel" oben geht mal garnicht!

 

Motor ist natürlich eine Wucht in solch einem Auto!

 

Sonst alles klar?^^


31.05.2011 15:03    |    Redhunter

Lecker :D

 

Den müssen sie bringen. Wäre zwar ein wenig komisch, wenn das schnellste Auto von Audi der kleinste wäre, aber dafür umso lustiger, wenn man damit einem Porsche im Nacken hängt :D


31.05.2011 15:04    |    fabe123

Siiimon!! Alter Haudegen und GTD-Fahrer! :)

Hast Deinen neuen schon?!

Bei mir ist alles cool, habe mich immernoch nicht entschieden, was es bei mir Neues geben soll...

 

Ich find diesen A1 einfach nur BRUTAL !! Dieses Agregat in so einem Miniwagen.. HAMMAA :) Nur leider zu klein und geht nicht in Serie :cool:

 

Grüsse!

fabi


31.05.2011 15:04    |    fabe123

@Redhunter: Sidepipes wieder nach hinten gezogen => TÜV => neuer RS1 :D :cool:


31.05.2011 15:09    |    Provaider

Also von vorne sieht der aus wie ein TT RS. Ich will aber nicht wissen wie rießig das Turboloch bei den 503 PS nun ist.

Naja mit Straßenwagen hat das wieder wenig zu tun, sowas wird nicht kommen. Der normale A1 ist ja schon verdammt teuer und so verkauft er sich auch.


31.05.2011 15:20    |    slayer665

@ Fabe

Der GTD ist vor 4 Wochen bestellt worden. Denke September - Oktober ist es soweit. Meiner läuft im November aus. also passt das schon. Freu mich voll weil ich denke das der so bestellte GTD noch mal eine Steigerung zum jetzigen A3 ist. alleine wegen den ganzen kleinen Gimmicks die der GTD so mit bringt (Navi, Park-Assist, Keyless ...). Da kann ich getrost drüber weg schauen das ich die nächsten 3 drei Jahre kein Audi Fahrer mehr bin. 30PS mehr nehme ich natürlich zusätzlich gerne mit ;-)

 

Du hast dich noch nicht entschieden? wann läuft deiner denn aus?

Mein Arbeitskollege hat sich jetzt einen richtig schönen A4 Avant bestellt. 3 Liter, S-Line Ext+ Int in rot!

Da wurde ich sogar schwach ^^


31.05.2011 16:03    |    D-F-D

Wenn hinten nur nich die Kofferraumklappe schwarz währ... Vorne Genial, hinten naja.... Ich dachte VW wollte mim Plo in die WRC, und jetz auch noch Audi? ;)


31.05.2011 16:59    |    sennini

Also ich würde den kaufen.....der macht bestimmt nen heiden Spaß:D


31.05.2011 17:06    |    tino27

Für Leute, die zum Wörthersee fahren, wahrscheinlich genau richtig. Für den Rest wohl einfach nur ne Prollkiste, auch wenn ordentlich was drunter ist.

 

Auf dem Niveau von Wörthersee-Fans ist auch die Rechnung. 340 + 143 sind bei mir 483. Die restlichen 20 durch Chromsticker?


31.05.2011 18:04    |    AR147

@tino27: made my day :D :D


31.05.2011 18:21    |    AustriaMI

Zitat:

340 + 143 sind bei mir 473

anscheinend warst du auch am see? den nach schulmathematik sind das 483;)


31.05.2011 18:33    |    tino27

Zitat:

anscheinend warst du auch am see? den nach schulmathematik sind das 483;)

Steht doch da! :D

 

I love my Edith. :cool:


31.05.2011 18:38    |    AustriaMI

Zitat:

Steht doch da! :D

 

 

 

I love my Edith. :cool:

zu blöd, dass ich es zitiert habe:D


31.05.2011 19:52    |    PIPD black

Boooah.............................das geht ja mal gar nicht.

 

Und was soll das Ding, außer die Motorstärke vllt., mit dem Urquattro zu tun haben????

 

Da gefällt die aktuelle Quattro-Studie doch hunderttausendmal besser und passt dann wohl auch zum Preis.


31.05.2011 20:19    |    fabe123

Hahaha, sehr geil Jungs! Ich find die Karre cool, egal wie viel PS, Hauptsache der 5-Zylinder ;)


31.05.2011 20:37    |    R-12914

Richtig peinliche, hässliche Karre!

Der A1 hat mit dem Pseudotuning noch mal nen Stück an Peinlichkeit zugelegt! :D


31.05.2011 20:41    |    fabe123

Die Ergebnisse der Umfrage sind auch entsprechend krass: entweder voll geil oder extrem scheisse... :) ganz oder gar nicht! ;)


01.06.2011 12:28    |    Trackback

Kommentiert auf: radicalmagcom:

 

Im Wahn - Audi A1 Clubsport

 

[...] Magazin:

http://www.motor-talk.de/.../...ttro-wild-am-woerthersee-t3289076.html

Blog:

http://www.motor-talk.de/.../audi-a1-clubsport-quattro-t3288977.html

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Audi A1 Clubsport Quattro"

Besucher

  • anonym
  • a6249
  • isaucheinname
  • volvandy
  • ZQ62
  • pelowski
  • xScenaTiic
  • stane
  • volvofahrer2010
  • grossomodo

Apps selbst erstellen

Du möchtest gerne eine eigene App erstellen? Mit FANAPPTICS kannst Du dies einfach per Maus & Tastatur - ohne Programmierkenntnisse!

fanapptics!

Blogleser (133)