• Online: 5.369

06.03.2020 01:00    |    myinfo    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: Focus, Ford, Leistungsdiagramm, Mk4, Radzugkraftdiagramm, Übersetzung

.

Ford Focus Mk4 134 kW 8G-Wandler vs. 6G-Handschalter Radzugkrafttabelle und Diagramm

 

 

Moin!

 

Dieses Mal ohne viele Worte, da die Daten und Grafiken für sich sprechen. ;)

 

Dies ist eine grobe, vereinfachte, theoretische Betrachtung.

Die Ausgangsbasis sind Angaben der Hersteller sowie bei Unvollständigkeit Daten, welche User zusammengetragen haben.

Die Quellen stehen unten.

 

Alle Fehler gehen wie immer auf mich. ;)

 

 

 

Grafiken

 

Nr. 1 Ford Focus Mk4 134 kW Leistungsdiagramm

 

Nr. 2 Ford Focus Mk4 134 kW 6 Gang Handschalter Radzugkrafttabelle

 

Nr. 3 Ford Focus Mk4 134 kW 8 Gang Wandler Radzugkrafttabelle

 

Nr. 4 Ford Focus Mk4 134 kW 8G-W und 6G-HS Radzugkraftdiagramm ab dem 2. Gang

 

Nr. 5 Ford Focus Mk4 134 kW 8G-W und 6G-HS Radzugkraftdiagramm ab dem 2. Gang - mit Beschriftung

 

 

 

Quellen der Daten, usw.:

- Thread: 182 PS Automatik: Hohe Gänge nicht wesentlich über 5000 U/Min

- YT Video 1: Ford Focus Active, 1,5l 150Ps Ecoboost Automatik - von HWPaddy

- YT Video 2: Beschleunigungsvideo - von CTUMittelhessen

- Infoseite für die Medien von Ford zum Ford Focus Mk4 mit allen Technischen Daten, auch den Übersetzungen.

- Ford Focus Mk4 134 kW 8G-W Vollgas im M-Modus Radzugkrafttabelle und Diagramm

 

 

 

VG myinfo

 

 

 

Stand: 06.03.2020 1:00

 

Anhang: Von Ford für die Medien: Ford_Focus_Technische_Daten.pdf (*klick*)


05.03.2020 07:00    |    myinfo    |    Kommentare (20)    |   Stichworte: Focus, Ford, Leistungsdiagramm, Mk4, Radzugkraftdiagramm, Übersetzung

.

Ford Focus Mk4 134 kW 8G-W Vollgas im M-Modus Radzugkrafttabelle und Diagramm

 

 

Moin!

 

Problembeschreibung:

Zitat:

@Paddy06 schrieb am 16. Februar 2020 um 17:13:20 Uhr:

Ich kann nur von meinem 150Ps Ecoboost berichten aber mich klagt das gleiche. ... Den 4. Gang zieht er nur noch bis 5.500U/min und den 5. Gang dann nurnoch bis 5.000U/min und man versprürt deutlich, dass der Motor dann in ein Leistungsloch fällt, welches die weitere beschleuingung defintiv beeinträchtigt. Dabei ist es egal in welchem Drive Mode man ist oder auf Manuelle Schaltung umgeschaltet hat.

.

 

Videos:

- YT Video 1: Ford Focus Active, 1,5l 150Ps Ecoboost Automatik - von HWPaddy

- YT Video 2: Beschleunigungsvideo - von CTUMittelhessen

 

 

Daten und Quellen:

- Infoseite für die Medien von Ford zum Ford Focus Mk4 mit allen Technischen Daten, auch den Übersetzungen.

- https://www.automobile-catalog.com/.../...ignale_1_5_ecoboost_182.html

- www.angurten.de

- www.alle-autos-in.de

- Sowie Abgleich mit anderen Angaben im Netz, z.B. denen der User im Thread

 

 

Beurteilung

 

Ford Focus Mk4 134 kW, 0 - 100 km/h

8G-Wandler: 8,4 Sekunden

6G-Handschaltung: 8,3 Sekunden

 

Echte 100 km/h werden im 4. Gang bei etwa 5.000 rpm erreicht.

 

 

Zum Video.

 

Video = Tachovoreilung. Die berechneten Werte sollen den echten Werten (GPS) entsprechen. Dennoch sind das alles nur grobe Werte, berechnet anhand der Herstellerangaben und ohne Berücksichtigung jeglicher Widerstände, Gewichte, usw.

 

 

Vollgas im M-Modus, Verlauf laut Video

 

4. Gang: 5.000 - 5.500 rpm = echte 100 bis 110 km/h

5. Gang: 4.000 - 5.000 rpm = echte 113 bis 142 km/h

6. Gang: 3.500 - ... rpm = echte 141 bis ... km/h

 

 

Annahme: Max. Drehzahl bei 6.300 rpm

Welches Tempo [km/h] wäre bei 6.300 rpm theoretisch möglich?

 

2. Gang: 74,2

3. Gang: 95,9

4. Gang: 124,6

5. Gang: 178,6

6. Gang: 253,6

7. Gang: 293,6

8. Gang: 365,5

 

 

Wenn ich das vergleiche, stehe ich vor dem gleichen Rätsel wie der TE des Threads und andere User und Fahrer. Wieso wird bei Vollgas im 4. und 5. Gang nicht höher gedreht?

 

 

Höchstgeschwindigkeit, Auslegung der Gänge 5. und 6., Max. Leistung

 

FF Mk4 134 kW Vmax

8G-Wandler: 220 km/h

6G-Handschaltung: 222 km/h

 

Vmax: 220 km/h = Drehzahl?

 

5. Gang: 7.760 rpm = unmöglich

6. Gang: 5.465 rpm

 

Pmax: 182 PS bei 6.000 rpm

 

Vmax bei Pmax trifft nicht zu. Die Vmax wird etwas früher erreicht. Der 6. Gang ist somit ein langer Gang.

 

Bei Vmax 220 km/h liegen etwa 5.500 rpm sowie 130,5 kW oder 178 PS an. Der Motor könnte ohne Widerstände höher drehen. Doch die Widerstände sind hier leider genau das Problem.

 

Bei der Höchstgeschwindigkeit ist keine weitere Beschleunigung mehr möglich. Die maximale Kraft des Autos entspricht bei der Höchstgeschwindigkeit genau der Summe aller Gegenkräfte (Widerstände). Bei der Höchstgeschwindigkeit sind die Kräfte daher im Gleichgewicht.

 

Der Motor kann aufgrund der Widerstände an diesem Punkt nicht weiter bzw. höher drehen. Bei berechneten 5.465 rpm ist im 6. Gang der Punkt erreicht, an dem eine weitere Drehzahlerhöhung nicht mehr möglich ist. Eine weitere Beschleunigung ist daher nicht mehr möglich. Die Höchstgeschwindigkeit ist erreicht.

 

 

Max. Leistung - oft wird geschrieben, dass diese bereits ab 5.500 rpm anliegen würde.

 

Das kann in der Praxis durchaus sein. Doch da dies die Technischen Daten von Ford nicht hergeben, bleibe ich lieber auf der sicheren Seite und verwende nur die von Ford.

 

 

Von den Technischen Daten von Ford (PDF) inkl. der Übersetzungen für Handschalter und Automatik habe ich Screenshots gemacht.

 

 

Grafik Nummer 5 zeigt den von den Fahrern beschriebenen Verlauf bei Vollgas im M-Modus. D.h. die Kurven der einzelnen Gänge enden dort, wo die Automatik, wie in den Videos zu sehen, hochschaltet.

 

Die maximale Drehzahl ist dann im ...

2. Gang: 5.900 rpm

3. Gang: 6.100 rpm

4. Gang: 5.500 rpm

5. Gang: 5.000 rpm

 

 

Grafiken:

 

- Nr. 1 Leistungsdaten

- Nr. 2 Golf 6 TSI 160 PS DSG Radzugkrafttabelle

- Nr. 3 Ford Focus Mk4 182 PS 8-Gang Wandler Radzugkrafttabelle

- Nr. 4 Ford Focus Mk4 182 PS 8-Gang Wandler Radzugkraftdiagramm ab dem 2. Gang

- Nr. 5 Ford Focus Mk4 182 PS 8-Gang Wandler Radzugkraftdiagramm passend zum Video, 2. bis 6. Gang bei Vollgas bis zu den Schaltpunkten

- Nr. 6 Ford Focus Mk4 Technik- und Motordaten (Benzin) S16 und S17

- Nr. 7 Ford Focus Mk4 Motordaten (Diesel) und alle Getriebeübersetzungen S18 und S19

 

 

Quellen:

- Thread: 182 PS Automatik: Hohe Gänge nicht wesentlich über 5000 U/Min

- YT Video 1: Ford Focus Active, 1,5l 150Ps Ecoboost Automatik - von HWPaddy

- YT Video 2: Beschleunigungsvideo - von CTUMittelhessen

- Infoseite für die Medien von Ford zum Ford Focus Mk4 mit allen Technischen Daten, auch den Übersetzungen.

 

 

 

VG myinfo

 

 

Stand: 07.03.2020 06:00

 

Anhang

Ford_Focus_Technische_Daten.pdf (159 mal heruntergeladen)

22.05.2017 02:30    |    myinfo    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: 2017, DSG, DSG6, DSG7, Getriebe, Golf VII, GTI, GTI P, Radzugkraft, Radzugkraftdiagramm, Technik, TSI

.

Golf VII - Radzugkraftvergleich: GTI P DSG7 180kW vs. GTI DSG6 169 kW

 

 

Achtung: Es gibt 2 Versionen! Wieso steht unter Punkt 4 bei den Übersetzungsdaten.

 

 

Verwendete Größen, Daten und Annahmen:

 

1. 225/45 R17, ETRTO AU = 3,05 statt Pi

 

 

2. Technische Daten stammen von VW.

 

 

3. Leistungsdiagramm selbst erstellt.

 

Annahmen:

- Startpunkt jeweils 200 Nm @1000

- Endpunkte: 245 u. 260 Nm @6500

- 6.500 = Maximaldrehzahl

 

 

4. Übersetzung

 

Golf GTI „Performance“ 180 kW DSG7, Gang x Achse = Gesamtübersetzung

1. Gang: 3.400 x 4,167 = 14,1687

2. Gang: 2.750 x 3,125 = 8,59375

3. Gang: 1.770 x 3,125 = 5,53125

4. Gang: 0.920 x 4,167 = 3,83364

5. Gang: 0.700 x 4,167 = 2,9169

6. Gang: 0.750 x 3,125 = 2,34375

7. Gang: 0.630 x 3,125 = 1,96875

 

Für den normalen GTI 169 kW DSG6 gibt es 2 Versionen!

 

Version 1: Die Übersetzungsdaten stammen von lwinni, der sie von VW hat: Gänge und Achsen.

 

Golf GTI 169 kW DSG6, Gang x Achse = Gesamtübersetzung

1. Gang: 2.933 x 4,769 = 13,987477

2. Gang: 1.833 x 4,769 = 8,741577

3. Gang: 1.300 x 4,769 = 6,1997

4. Gang: 0.975 x 4,769 = 4,649775

5. Gang: 1.030 x 3,444 = 3,54732

6. Gang: 0.825 x 3,444 = 2,8413

 

=> Ab dem 3. Gang hat der normale GTI mehr Power als der GTI Performance im jeweils gleichen Gang. Offenbar hat VW mal wieder Chaos in seinen Unterlagen. :(

 

Version 2: Im gleichen Fred hat rv112xy gepostet, dass sein neuer GTI DSG6 FL bei Tacho 100 etwa 1.800 dreht = "alte Übersetzung" => 6. Gang berechnet = "echt": 1.900 U/min = 100,2 km/h = "Tacho 100 bei 1.800". ;)

 

Golf GTI 169 kW DSG6, Gang x Achse = Gesamtübersetzung

1. Gang: 2.933 x 4,769 = 13,987477

2. Gang: 1.792 x 4,769 = 8,546048

3. Gang: 1.143 x 4,769 = 5,450967

4. Gang: 0,778 x 4,769 = 3,710282

5. Gang: 0,800 x 3,444 = 2,7552

6. Gang: 0,639 x 3,444 = 2,200716

 

Der Performance hat im jeweils gleichen Gang mehr Power und dazu einen langen, 7. Gang. So passt das. :)

 

Der normale GTI erreicht im 5. Gang seine Vmax (248 km/h) und kann sie im 6. Gang halten.

 

Vmax 248 km/h = 5.900 im 5. und 4.700 im 6. Gang = 169 kW = Vmax bei Pmax.

 

 

5. Alle Werte sind berechnete und somit theoretische Werte! Dies ist eine grobe, vereinfachte Berechnung. Widerstände, Verluste, Gewichte, usw. wurden nicht berücksichtigt.

 

 

 

 

VG myinfo


05.01.2016 01:26    |    myinfo    |    Kommentare (70)    |   Stichworte: 2016, GARANTIEVERLÄNGERUNG, GOLF, GOLF 7, GOLF VII, STEUER VERSICHERUNG, VW

Volkswagen Garantieverlängerung ab 2016Volkswagen Garantieverlängerung ab 2016

.

Golf Garantieverlängerung - Preise ab 2016 Deutschland

 

Die Merkmale haben sich verändert, die Preise auch. Das reicht von etwas günstiger bis erheblich teurer.

 

1. Vertragsperiode:

-> Kilometerklassen: 10, 20, 30 und 40 tkm pa.

-> Leistungsklassen - z.B. Golf 7 Limo: 63 - 110 kW, 135 kW, über 135 kW

-> Die Preise richten sich nach dem Abschlusszeitpunkt: Fahrzeugalter bis 6 Monate, 6 bis 12 Monate, usw.

-> Einmalzahlung oder mtl. Raten sind möglich

 

 

1. Vertragsperiode, Einmalzahlung - Preise in Euro ab dem 01.01.2016

 

Modelle: Golf 7 Limo und Sportsvan: 63 - 110 kW, Golf 7 Variant: 63 - 132 kW, Golf Cabriolet: 77 - 162 kW

 

Laufzeit 1 Jahr 30 tkm 60 tkm 90 tkm 120 tkm
Fahrzeugalter bis 6 Monate 154 206 242 323
6 bis 12 Monate 160 216 255 342
12 bis 18 Monate 166 226 268 361
18 bis 21 Monate 183 256 301 417
21 bis 24 Monate 195 275 331 455

 

Laufzeit 2 Jahre 40 tkm 80 tkm 120 tkm 160 tkm
Fahrzeugalter bis 6 Monate 427 613 742 1030
6 bis 12 Monate 448 649 787 1098
12 bis 18 Monate 469 684 833 1165
18 bis 21 Monate 532 790 968 1367
21 bis 24 Monate 573 860 1058 1502

 

Laufzeit 3 Jahre 50 tkm 100 tkm 150 tkm 200 tkm
Fahrzeugalter bis 6 Monate 739 1086 1326 1863
6 bis 12 Monate 778 1152 1410 1988
12 bis 18 Monate 817 1218 1494 2113
18 bis 21 Monate 934 1415 1747 2490
21 bis 24 Monate 1012 1546 1915 2741

 

 

 

Modelle: Golf 7 GTD Limo und Variant: 135 kW

 

Laufzeit 1 Jahr 30 tkm 60 tkm 90 tkm 120 tkm
Fahrzeugalter bis 6 Monate 169 232 275 372
6 bis 12 Monate 176 244 290 395
12 bis 18 Monate 183 256 306 417
18 bis 21 Monate 204 291 351 485
21 bis 24 Monate 218 315 381 531

 

Laufzeit 2 Jahre 40 tkm 80 tkm 120 tkm 160 tkm
Fahrzeugalter bis 6 Monate 481 705 860 1205
6 bis 12 Monate 507 748 914 1286
12 bis 18 Monate 532 790 968 1367
18 bis 21 Monate 607 917 1131 1609
21 bis 24 Monate 657 1002 1239 1771

 

Laufzeit 3 Jahre 50 tkm 100 tkm 150 tkm 200 tkm
Fahrzeugalter bis 6 Monate 840 1257 1545 2189
6 bis 12 Monate 887 1336 1646 2339
12 bis 18 Monate 934 1415 1747 2490
18 bis 21 Monate 1074 1651 2050 2941
21 bis 24 Monate 1168 1809 2252 3242

 

 

 

Modelle: Golf 7 Limo und Variant: 162 kW und mehr

 

Laufzeit 1 Jahr 30 tkm 60 tkm 90 tkm 120 tkm
Fahrzeugalter bis 6 Monate 211 303 366 507
6 bis 12 Monate 221 320 388 540
12 bis 18 Monate 232 337 410 573
18 bis 21 Monate 262 389 476 672
21 bis 24 Monate 283 424 521 738

 

Laufzeit 2 Jahre 40 tkm 80 tkm 120 tkm 160 tkm
Fahrzeugalter bis 6 Monate 631 957 1183 1687
6 bis 12 Monate 668 1019 1262 1805
12 bis 18 Monate 704 1081 1341 1923
18 bis 21 Monate 814 1266 1578 2276
21 bis 24 Monate 887 1390 1736 2512

 

Laufzeit 3 Jahre 50 tkm 100 tkm 150 tkm 200 tkm
Fahrzeugalter bis 6 Monate 1119 1727 2146 3086
6 bis 12 Monate 1187 1842 2294 3305
12 bis 18 Monate 1255 1957 2441 3525
18 bis 21 Monate 1460 2302 2883 4183
21 bis 24 Monate 1597 2532 3177 4622

 

Stand: 04.01.2016

 

 

Bisher bekannte Prämien für die Verlängerung der Garantieverlängerung ab 2016 = Funktionsgarantie

 

Golf 6 1.4 59 kW bis 118 kW TSI sowie TDI bis 103 kW

5. Jahr: 591 Euro

6. Jahr: 694 Euro

7. Jahr: 694 Euro

8. Jahr: 694 Euro

9. Jahr: 694 Euro

 

Golf GTD

4. Jahr: 797 Euro

6. Jahr: 970 Euro

 

Golf GTI

5. Jahr: 867 Euro

7. Jahr: 1.231 Euro

 

Golf GTI Ed35

5. Jahr: 1.040 Euro

 

 

Stand: 8.03.2017

 

Die Preise für eine Verlängerung kommen von Usern, die diese im Forum posten oder mir per PN senden - danke! - sowie von der Versicherung. Dennoch sind alle Angaben ohne Gewähr.

 

 

VG myinfo

 

 

Links:

- VW Financial Services Infoseite - Rechner für Preise: VW, Audi, Seat, Skoda, Bedingungen, etc.

- alte Preise für das Produkt in der vorherigen Version

- Artikel zu "Die Garantie": 2015: VW alle PKW-Modelle - bis zu 5 Jahre Garantie - alle Preise (Deutschland)

- VW Garantieverlängerung 2016 teurer?

- kosten Garantieverlängerung

 

Anhang - GVB 252/08 und GVB 252/09


04.05.2015 00:05    |    myinfo    |    Kommentare (40)    |   Stichworte: 2015, GARANTIE, GARANTIEVERLÄNGERUNG, GOLF, GOLF 7, GOLF VII, STEUER VERSICHERUNG, VW

.

2015: VW alle PKW-Modelle - bis zu 5 Jahre Garantie - alle Preise (Deutschland)

 

 

VW bietet jetzt zwei Produkte an:

 

1. Die Garantie = eine Versicherung, die man nur im Rahmen eines Neuwagenkaufs als Ausstattungsmerkmal abschließen kann.

 

2. Die Garantieverlängerung - eine Versicherung, die man bis zum Fahrzeugalter von 2 Jahren abschließen kann.

 

Die Produkte bieten die gleiche Leistung, unterscheiden sich jedoch bei den Tarifmerkmalen sowie den Preisen.

 

 

Die Garantie - aktuelle Preise (ab 23.4.15) am Beispiel des Golf 7

 

Golf 7 bis zu 10.000 km pro Jahr bis zu 20.000 km pro Jahr bis zu 30.000 km pro Jahr
1 Jahr 170 € / bis zu 30.000 km 210 € / bis zu 60.000 km 270 € / bis zu 90.000 km
2 Jahre 370 € / bis zu 40.000 km 460 € / bis zu 80.000 km 630 € / bis zu 120.000 km
3 Jahre 550 € / bis zu 50.000 km 730 € / bis zu 100.000 km 1.050 € / bis zu 150.000 km

 

Die Preise für alle anderen Modelle stehen bei VW sowie auf den Screenshots oben.

 

 

Gegenüberstellung Garantie (G) vs. Garantieverlängerung (GV), Deutschland

 

Name

- Garantieverlängerung, davor Life Time Garantie

- Garantie

 

Jährliche Fahrleistungen

GV: bis zu 10.000 / 25.000 / 40.000 km pro Jahr

G: bis zu 10.000 / 20.000 / 30.000 km pro Jahr

 

=> Gesamtfahrleistung nach 3 / 4 / 5 Jahren

geringe Fahrleistung:

GV = G: bis zu 10.000 km pJ => bis zu 30.000 / 40.000 / 50.000 km

 

mittlere Fahrleistung:

GV: bis zu 25.000 km pJ => bis zu 75.000 / 100.000 / 125.000 km

G: bis zu 20.000 km pJ => bis zu 60.000 / 80.000 / 100.000 km

 

hohe Fahrleistung:

GV: bis zu 40.000 km pJ => bis zu 120.000 / 160.000 / 200.000 km

G: bis zu 30.000 km pJ => bis zu 90.000 / 120.000 / 150.000 km

 

Motorleistung - am Beispiel des Golf 7

GV: bis 77 kW / 81-103 kW / ab 110 kW

G: das Merkmal entfällt, es gibt nur noch einen Preis für alle Motoren

 

Laufzeit

GV: 1. Vertragsperiode = wie Neuwagengarantie, Laufzeit 1, 2 oder 3 Jahre. Danach kann man jährlich als Funktionsgarantie verlängern.

G: "2 Jahre Herstellergarantie und bis zu max. 3 Jahre Anschlussgarantie durch den Hersteller."

 

Abschlußzeitpunkt sowie Fälligkeit der Zahlung

"Der Betrag für Ihre gewünschte Ausführungsoption fällt einmalig beim Kauf Ihres Volkswagens an. Beachten Sie bitte, dass nach Abschluss der Garantie ein Wechsel in eine andere Option nicht mehr möglich ist."

D.h. man kann die Garantie nur beim Neukauf direkt abschließen.

 

Ab wann gibt es das neue Produkt "Die Garantie"?

"gilt für alle Volkswagen Modelle bei Neubestellung eines Volkswagen ab 23.4.2015"

 

 

Golf 7 Preisvergleich - Garantieverlängerung (GV) vs. Garantie (G), Deutschland

 

Golf 7 geringe Fahrleistung mittlere Fahrleistung hohe Fahrleistung
Laufzeit 1 Jahr € / km (bis zu) € / km (bis zu) € / km (bis zu)
GV bis 77 kw 125 / 30.000 148 / 75.000 192 / 120.000
GV 81-103 kw 160 / 30.000 197 / 75.000 271 / 120.000
GV ab 110 kw 176 / 30.000 219 / 75.000 306 / 120.000
G alle Motoren 170 / 30.000 210 / 60.000 270 / 90.000
Laufzeit 2 Jahre
GV bis 77 kw 278 / 40.000 344 / 100.000 478 / 160.000
GV 81-103 kw 380 / 40.000 491 / 100.000 713 / 160.000
GV ab 110 kw 428 / 40.000 558 / 100.000 820 / 160.000
G alle Motoren 370 / 40.000 480 / 80.000 630 / 120.000
Laufzeit 3 Jahre
GV bis 77 kw 475 / 50.000 605 / 125.000 865 / 200.000
GV 81-103 kw 675 / 50.000 891 / 125.000 1.323 / 200.000
GV ab 110 kw 766 / 50.000 1.022 / 125.000 1.532 / 200.000
G alle Motoren 550 / 50.000 730 / 100.000 1.050 / 150.000

 

Stand: 14.12.2015

 

 

Quellen:

VW: Die Garantie

VW: Die Garantieverlängerung

 

 

VG myinfo


17.09.2014 02:12    |    myinfo    |    Kommentare (67)    |   Stichworte: 2014, DSG, GETRIEBE, GOLF 7, HANDSCHALTUNG, TECHNIK, ÜBERSETZUNG, VW

.

VW Golf 7 Übersetzung ...

 

... sowie die berechnete Drehzahl bei 100 km/h im jeweils höchsten Gang.

 

Alle stehen auf 225/45/17", einzige Ausnahme ist der Golf 7 R mit 225/40/18".

 

Stand: 17.09.2014

 

Alle Werte gelten für die Limo.

Der Variant sollte mit ihr identisch sein.

Der Sportsvan weicht manchmal ab, z.B. entspricht der G7 SV 110 kW TDI DSG aktuell dem G7 GTD DSG = * in der Tabelle.

 

Quellen:

Die Rasselbande im Golf 7 Forum ;), die insbesondere in diesem Thread unterwegs ist: Drehzahl bei 140 km/h. Danke an Karre-82 und alle, die mitgemacht haben!

www.angurten.de

www.alle-autos-in.de

 

Falls Daten falsch sind, postet bitte die richtigen Werte.

 

VG myinfo


12.11.2012 15:00    |    myinfo    |    Kommentare (30)    |   Stichworte: 2013, 2014, Golf, Golf 7, Golf VII, STEUER, STEUER VERSICHERUNG, VERSICHERUNG, VW

Golf 7Golf 7

.

Golf 7 Versicherung (Einstufung 2013) und Steuer EZ 2013 und ab EZ 2014

 

Emissionsklasse Euro 5

 

Modell - Benzinmotor kW TSN HP VK TK LG kg V. i a k CO2 E-Klasse cm³ St EZ 2013 St EZ ab 2014
1.2 TSI BMT HS 63 BJD 16 17 17 1205 5,9 4,2 4,9 113 B 1197 30 60
1.2 TSI BMT HS 77 BJE 16 17 17 1210 5,9 4,3 4,9 114 B 1197 32 62
1.2 TSI BMT DSG7 77 BJE 16 17 17 1229 5,6 4,4 4,8 112 B 1197 28 58
1.4 TSI BMT HS 90 BJF 15 17 18 1225 6,6 4,3 5,2 120 C 1395 48 78
1.4 TSI BMT DSG7 90 BJF 15 17 18 1249 6,2 4,3 5,0 116 B 1395 40 70
1.4 TSI BMT HS 103 BJG 15 17 18 1268 6,4 4,5 5,2 119 B 1395 46 76
1.4 TSI BMT DSG7 103 BJG 15 17 18 1288 6,1 4,4 5,0 116 B 1395 40 70
GTI BMT HS 162 BKL 16 21 24 1351 7,5 5,1 6,0 139 C 1984 98 128
GTI BMT DSG6 162 BKL 16 21 24 1370 8,1 5,3 6,4 148 D 1984 116 146
GTI "Performance" BMT HS 169 BKM 16 21 24 1382 7,5 5,1 6,0 139 C 1984 98 128
GTI "Performance" BMT DSG6 169 BKM 16 21 24 1402 8,1 5,4 6,4 149 D 1984 118 148

 

Modell - Dieselmotor kW TSN HP VK TK LG kg V. i a k CO2 E-Klasse cm³ St EZ 2013 St EZ ab 2014
1.6 TDI BMT HS 77 BJH 18 17 22 1295 4,6 3,3 3,8 99 A 1598 152 160
1.6 TDI BMT DSG7 77 BJH 18 17 22 1313 4,6 3,5 3,9 102 A 1598 152 166
1.6 TDI 4M BMT HS 77 BJI 18 17 22 1410 5,5 4,0 4,5 119 B 1598 170 200
1.6 TDI BlueMotion HS 81 BKN 18 17 22 1265 3,8 3,0 3,2 85 A+ 1598 152 152
2.0 TDI BMT HS 110 BJJ 18 18 23 1354 5,0 3,6 4,1 106 A 1968 190 212
2.0 TDI BMT DSG6 110 BJJ 18 18 23 1375 5,2 4,0 4,4 117 B 1968 204 234
2.0 TDI 4M BMT HS 110 BJK 18 18 23 1449 5,7 4,1 4,7 122 B 1968 214 244

 

 

Emissionsklasse Euro 6

 

Modell - Benzinmotor kW TSN HP VK TK LG kg V. i a k CO2 E-Klasse cm³ St EZ 2013 St EZ ab 2014
1.4 TGI BlueMotion HS 81 BLJ 15 17 18 1382 2,9 * 4,5 * 3,5 * 94 A+ (CNG) 1395 28 28
1.4 TGI BlueMotion DSG7 81 BLJ 15 17 18 1395 2,8 * 2,4 * 4,4 * 92 A+ (CNG) 1395 28 28
1.4 TSI ACT BMT HS 103 BJG 15 17 18 1270 5,8 4,2 4,7 109 B 1395 28 56
1.4 TSI ACT BMT DSG7 103 BJG 15 17 18 1290 5,8 4,1 4,7 110 A 1395 28 58
R BMT HS 221 BLZ 17 25 27 1475 9,4 5,9 7,1 165 D 1984 150 180
R BMT DSG6 221 BLZ 17 25 27 1495 8,8 5,9 6,9 159 D 1984 138 168

* = kg/100km

 

 

Modell - Dieselmotor kW TSN HP VK TK LG kg V. i a k CO2 E-Klasse cm³ St EZ 2013 St EZ ab 2014
1.6 BlueTDI HS 81 BKN 18 17 22 1299 4,5 3,4 3,8 99 A 1598 152 152
1.6 BlueTDI DSG7 81 BKN 18 17 22 1317 4,5 3,6 3,9 102 A 1598 152 166
2.0 BlueTDI HS 110 BJJ 18 18 23 1354 5,0 3,6 4,1 106 A 1968 190 212
2.0 BlueTDI DSG6 110 BJJ 18 18 23 1375 5,2 4,0 4,4 117 B 1968 204 234
2.0 BlueTDI 4M HS 110 BJK 18 18 23 1449 5,7 4,1 4,7 122 B 1968 214 244
GTD BMT HS 135 BKO 17 20 23 1377 5,1 3,7 4,2 109 A 1968 190 218
GTD BMT DSG6 135 BKO 17 20 23 1395 5,5 4,0 5,0 119 B 1968 208 238

 

Stand 26.07.2014

 

 

 

wiki Kraftfahrzeugsteuer-Vergünstigung -> Umweltschonende PKW

 

"PKW mit Dieselmotor, die die moderne Euro 6 – Abgasnorm erfüllen, sind als besonders schadstoffreduzierte Personenkraftwagen mit Selbstzündungsmotor von der Kraftfahrzeugsteuer befreit (§3b KraftStG). Die Steuerbefreiung gilt für den Erstzulassungszeitraum vom 1. Januar 2011 bis 31. Dezember 2013. Sie gilt maximal bis zu einer Steuerersparnis von 150 Euro, endet aber spätestens am Ende des genannten Zeitraums."

 

 

 

Für die Festsetzung der Kfz-Steuer ist das Jahr der Erstzulassung und der damit verbundene CO2-Grenzwert entscheidend.

 

Beispiel - Golf 7 1.2 TSI 77 kW BMT Handschaltung:

 

Neuzulassung 2012 oder 2013 -> KFZ-Steuer = 32 Euro pro Jahr

 

Neuzulassung 2014 -> KFZ-Steuer = 62 Euro pro Jahr (= neuer Grenzwert, Berechnung siehe unten).

 

Wie hoch ist die KFZ-Steuer 2014 für den in 2012 oder 2013 neu zugelassenen Golf 7 1.2 TSI 77 kW BMT Handschaltung?

32 Euro pro Jahr.

 

 

 

KFZ Steuer Berechnung:

 

1. Grundbetrag: Je angefangene 100 ccm, Otto: 2 €, Diesel: 9,5 €

 

2. CO2-abhängiger Betrag: 2 € je g/km über dem Grenzwert

-> EZ 1.01.2012 - 31.12.2013 CO2 Grenzwert: 110

-> ab 1.01.2014 CO2 Grenzwert: 95

 

Gesamtbetrag = 1. + 2.

 

Beispiel: G7 1.2 TSI BMT 63 kW 1.197 ccm, 113 g/km

 

1. Grundbetrag: 2 € x 12 = 24 €

 

2. CO2-abhängiger Betrag:

-> EZ 2012/13: 113 - 110 = 3 x 2 € = 6 €

-> EZ ab 2014: 113 - 95 = 18 x 2 € = 36 €

 

Gesamtbetrag = Summe 1. + 2.

-> EZ 2012/13: 24 + 6 = 30 €

-> EZ ab 2014: 24 + 36 = 60 €

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr!

 

VG myinfo

 

 

 

Links:

Golf 7 - Preise Garantieverlängerung

ALL ABOUT ... Inhaltsverzeichnis

BMF KFZ-Steuerrechner


24.09.2012 01:26    |    myinfo    |    Kommentare (94)    |   Stichworte: 2011, GARANTIEVERLÄNGERUNG, GOLF, GOLF 7, GOLF VII, STEUER VERSICHERUNG, VW

Golf 7 Preise GarantieverlängerungGolf 7 Preise Garantieverlängerung

.

Golf 7 - Preise Garantieverlängerung (Deutschland)

 

Da 2016 die Tarifmerkmale verändert sowie die Preise angehoben wurden, habe ich einen neuen Artikel geschrieben:

 

Golf Garantieverlängerung - Preise 2016 Deutschland

 

 

Preise 01.01.2014 - 31.12.2015

 

Ab 01.01.2014 bekommen Frühbucher 25 % Rabatt!

 

Motorleistung Laufzeit max. Gesamtfahrleistung ab EZ Preis Frühbucherpreis (-25%)
63 - 77 kW 1 Jahr 30.000 km nach max. 3 Jahren 167 € 125 €
63 - 77 kW 1 Jahr 75.000 km nach max. 3 Jahren 196 € 148 €
63 - 77 kW 1 Jahr 120.000 km nach max. 3 Jahren 256 € 192 €
63 - 77 kW 2 Jahre 40.000 km nach max. 4 Jahren 370 € 278 €
63 - 77 kW 2 Jahre 100.000 km nach max. 4 Jahren 459 € 344 €
63 - 77 kW 2 Jahre 160.000 km nach max. 4 Jahren 637 € 478 €
63 - 77 kW 3 Jahre 50.000 km nach max. 5 Jahren 632 € 475 €
63 - 77 kW 3 Jahre 125.000 km nach max. 5 Jahren 806 € 605 €
63 - 77 kW 3 Jahre 200.000 km nach max. 5 Jahren 1.153 € 865 €
81 - 103 kW 1 Jahr 30.000 km nach max. 3 Jahren 212 € 160 €
81 - 103 kW 1 Jahr 75.000 km nach max. 3 Jahren 262 € 197 €
81 - 103 kW 1 Jahr 120.000 km nach max. 3 Jahren 360 € 271 €
81 - 103 kW 2 Jahre 40.000 km nach max. 4 Jahren 507 € 380 €
81 - 103 kW 2 Jahre 100.000 km nach max. 4 Jahren 655 € 491 €
81 - 103 kW 2 Jahre 160.000 km nach max. 4 Jahren 950 € 713 €
81 - 103 kW 3 Jahre 50.000 km nach max. 5 Jahren 899 € 675 €
81 - 103 kW 3 Jahre 125.000 km nach max. 5 Jahren 1.188 € 891 €
81 - 103 kW 3 Jahre 200.000 km nach max. 5 Jahren 1.764 € 1.323 €
110 - 221 kW 1 Jahr 30.000 km nach max. 3 Jahren 233 € 176 €
110 - 221 kW 1 Jahr 75.000 km nach max. 3 Jahren 291 € 219 €
110 - 221 kW 1 Jahr 120.000 km nach max. 3 Jahren 407 € 306 €
110 - 221 kW 2 Jahre 40.000 km nach max. 4 Jahren 569 € 428 €
110 - 221 kW 2 Jahre 100.000 km nach max. 4 Jahren 744 € 558 €
110 - 221 kW 2 Jahre 160.000 km nach max. 4 Jahren 1.093 € 820 €
110 - 221 kW 3 Jahre 50.000 km nach max. 5 Jahren 1.021 € 766 €
110 - 221 kW 3 Jahre 125.000 km nach max. 5 Jahren 1.361 € 1.022 €
110 - 221 kW 3 Jahre 200.000 km nach max. 5 Jahren 2.042 € 1.532 €

 

 

Preise ab 01.01.2013

 

Motorleistung Laufzeit max. Gesamtfahrleistung ab EZ Preis Frühbucherpreis (-15%)
63 - 77 kW 1 Jahr 30.000 km nach max. 3 Jahren 140 € 119 €
63 - 77 kW 1 Jahr 75.000 km nach max. 3 Jahren 169 € 144 €
63 - 77 kW 1 Jahr 120.000 km nach max. 3 Jahren 242 € 206 €
63 - 77 kW 2 Jahre 40.000 km nach max. 4 Jahren 322 € 274 €
63 - 77 kW 2 Jahre 100.000 km nach max. 4 Jahren 414 € 352 €
63 - 77 kW 2 Jahre 160.000 km nach max. 4 Jahren 568 € 476 €
63 - 77 kW 3 Jahre 50.000 km nach max. 5 Jahren 525 € 446 €
63 - 77 kW 3 Jahre 125.000 km nach max. 5 Jahren 754 € 641 €
63 - 77 kW 3 Jahre 200.000 km nach max. 5 Jahren 1.039 € 883 €
81 - 103 kW 1 Jahr 30.000 km nach max. 3 Jahren 178 € 151 €
81 - 103 kW 1 Jahr 75.000 km nach max. 3 Jahren 219 € 186 €
81 - 103 kW 1 Jahr 120.000 km nach max. 3 Jahren 321 € 273 €
81 - 103 kW 2 Jahre 40.000 km nach max. 4 Jahren 433 € 368 €
81 - 103 kW 2 Jahre 100.000 km nach max. 4 Jahren 560 € 476 €
81 - 103 kW 2 Jahre 160.000 km nach max. 4 Jahren 779 € 662 €
81 - 103 kW 3 Jahre 50.000 km nach max. 5 Jahren 721 € 613 €
81 - 103 kW 3 Jahre 125.000 km nach max. 5 Jahren 1.045 € 888 €
81 - 103 kW 3 Jahre 200.000 km nach max. 5 Jahren 1.462 € 1.243 €
110 - 221 kW 1 Jahr 30.000 km nach max. 3 Jahren 194 € 165 €
110 - 221 kW 1 Jahr 75.000 km nach max. 3 Jahren 240 € 204 €
110 - 221 kW 1 Jahr 120.000 km nach max. 3 Jahren 356 € 303 €
110 - 221 kW 2 Jahre 40.000 km nach max. 4 Jahren 480 € 408 €
110 - 221 kW 2 Jahre 100.000 km nach max. 4 Jahren 625 € 531 €
110 - 221 kW 2 Jahre 160.000 km nach max. 4 Jahren 873 € 742 €
110 - 221 kW 3 Jahre 50.000 km nach max. 5 Jahren 807 € 686 €
110 - 221 kW 3 Jahre 125.000 km nach max. 5 Jahren 1.172 € 996 €
110 - 221 kW 3 Jahre 200.000 km nach max. 5 Jahren 1.647 € 1.400 €

 

 

Preise bis 31.12.2012

 

Motorleistung Laufzeit max. Gesamtfahrleistung ab EZ Preis Frühbucherpreis (-15%)
63 - 77 kW 1 Jahr 30.000 km nach max. 3 Jahren 129 € 110 €
63 - 77 kW 1 Jahr 75.000 km nach max. 3 Jahren 158 € 134 €
63 - 77 kW 1 Jahr 120.000 km nach max. 3 Jahren 225 € 191 €
63 - 77 kW 2 Jahre 40.000 km nach max. 4 Jahren 299 € 254 €
63 - 77 kW 2 Jahre 100.000 km nach max. 4 Jahren 384 € 326 €
63 - 77 kW 2 Jahre 160.000 km nach max. 4 Jahren 520 € 442 €
63 - 77 kW 3 Jahre 50.000 km nach max. 5 Jahren 486 € 413 €
63 - 77 kW 3 Jahre 125.000 km nach max. 5 Jahren 698 € 593 €
63 - 77 kW 3 Jahre 200.000 km nach max. 5 Jahren 961 € 817 €
81 - 103 kW 1 Jahr 30.000 km nach max. 3 Jahren 165 € 140 €
81 - 103 kW 1 Jahr 75.000 km nach max. 3 Jahren 202 € 172 €
81 - 103 kW 1 Jahr 120.000 km nach max. 3 Jahren 298 € 253 €
81 - 103 kW 2 Jahre 40.000 km nach max. 4 Jahren 401 € 341 €
81 - 103 kW 2 Jahre 100.000 km nach max. 4 Jahren 519 € 441 €
81 - 103 kW 2 Jahre 160.000 km nach max. 4 Jahren 720 € 612 €
81 - 103 kW 3 Jahre 50.000 km nach max. 5 Jahren 668 € 568 €
81 - 103 kW 3 Jahre 125.000 km nach max. 5 Jahren 968 € 823 €
81 - 103 kW 3 Jahre 200.000 km nach max. 5 Jahren 1.354 € 1.151 €
110 - 221 kW 1 Jahr 30.000 km nach max. 3 Jahren 180 € 153 €
110 - 221 kW 1 Jahr 75.000 km nach max. 3 Jahren 221 € 188 €
110 - 221 kW 1 Jahr 120.000 km nach max. 3 Jahren 329 € 280 €
110 - 221 kW 2 Jahre 40.000 km nach max. 4 Jahren 445 € 378 €
110 - 221 kW 2 Jahre 100.000 km nach max. 4 Jahren 578 € 491 €
110 - 221 kW 2 Jahre 160.000 km nach max. 4 Jahren 808 € 687 €
110 - 221 kW 3 Jahre 50.000 km nach max. 5 Jahren 747 € 635 €
110 - 221 kW 3 Jahre 125.000 km nach max. 5 Jahren 1.085 € 922 €
110 - 221 kW 3 Jahre 200.000 km nach max. 5 Jahren 1.525 € 1.296 €

 

Stand: 27.10.2015

 

 

Angebote und Bedingungen erhält man auch direkt von der Volkswagen Versicherungsdienst GmbH (VVD) -> Kontakt

 

Bedingungen für die Neuwagen-Garantieverlängerung

GVB 252/04 (Stand 01.01.2011) -> PDF - von Jürgen H - danke!

GVB 252/05 (Stand 20.03.2012) -> PDF im Anhang.

GVB 252/06 (Stand 17.09.2013) -> PDF - von Marcellus5000 - danke!

Es gelten immer die GVB, die zum Vetragsabschluss aktuell waren.

 

 

VG myinfo

 

 

Quellen und URLs:

-> Versicherungsrechner (Preise inkl. Frühbucherrabatt) - alter Rechner, funktioniert nicht mehr (27.10.2015)

-> Versicherungsrechner mit und ohne Frühbucherrabatt - aktueller Rechner (27.10.2015)

-> Perfekter Rundumschutz - Garantieverlängerung - Volkswagen Bank

-> Volkswagen Bank: Info-PDF zur Garantieverlängerung (2 MB)

-> Golf VI - Preise Garantieverlängerung 2011

-> Golf 7 Versicherung und KFZ-Steuer

-> ALL ABOUT ... Inhaltsverzeichnis

 

Anhang:

GVB25205-ogv_Garantiebedingungen.pdf (20735 mal heruntergeladen)

11.07.2012 12:22    |    myinfo    |   Stichworte: Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

 

Artikel

 

Golf - Garantieverlängerung: Preise ab 2016 Deutschland

2015: Garantieverlängerung als Ausstattungsmerkmal beim Neukauf - Preise (Deutschland)

 

Golf VII - Garantieverlängerung: Preise

Golf VII - Versicherung und KFZ-Steuer

Golf VII - Übersetzung

Golf VII - Radzugkraftvergleich: GTI P DSG7 180kW vs. GTI DSG6 169 kW

 

Golf VI - Garantieverlängerung: Preise 2011

Golf VI - Versicherung und Steuer 2011

Golf VI - Luftwiderstand

Golf VI Variant - Luftwiderstand

Golf VI Plus - Luftwiderstand

Golf VI - Mitteldruck der Motoren

Golf VI - Leistungsdiagramm

Golf VI - Übersetzung

Golf VI - Getriebevergleich 2.0 TDI 103 kW 6G-DSG vs 6G-HS

Golf VI - Radzugkraftvergleich: 2.0 TDI 103 kW vs. 2.0 GTD 125 kW

Golf VI - Radzugkraftvergleich: 1.4 MPI 59 kW vs. 1.2 TSI 63 kW

Golf VI - Radzugkraftvergleich 2.0 TDI 103 kW vs. 1.4 TSI 118 kW mit Schaltgetriebe

Golf VI - Radzugkraftvergleich 2.0 TDI 103 kW 6DSG vs. 1.4 TSI 118 kW 7DSG

Golf VI - Radzugkraftvergleich 1.6 TDI 5G-HS vs. 1.2 TSI 6G-HS Update

Golf VI - Radzugkraftvergleich 1.6 TDI vs. 1.2 TSI vs. 1.4 TSI

Golf VI - Verbrauch

 

Tiguan - Leistungsdiagramm

Tiguan - Übersetzung

 

Polo V - Leistungsdiagramm

Polo V - Übersetzung sowie Drehzahl bei Tempo X

 

VW up! - Radzugkraftvergleich: 44 vs. 55 kW sowie Drehzahl bei ...

 

Passat - Leistungsdiagramm

Passat Variant (B7) - Luftwiderstand

 

7-Gang DSG DQ200 - Probleme in China: Garantieerweiterung auf 10 Jahre und 160.000 km

 

Wie hoch ist der Stundensatz eurer VW-Werkstatt?

 

SnowChallenge 2010


20.06.2012 21:43    |    myinfo    |    Kommentare (32)    |   Stichworte: 2012, GOLF, GOLF VI, MPI, NEFZ, SM, SPRITMONITOR, TDI, TECHNIK, TSI, VERBRAUCH, VW

.

VW Golf VI Verbrauch

 

Spritmonitor Suchkriterien:

- ab 2009

- +/- 1 kW

- > 3.000 km (= NEFZ Vorgabe)

 

Abfrage: 20.06.2012

 

Anmerkungen zu den nachfolgenden Tabellen:

- NEFZ = Messzyklus, SM = "Alltag" = unterschiedliche Situationen

- "Abweichung" = "Alltagszuschlag" = grobe Orientierung

- der "Alltag" darf dabei aber kein Kurzstreckenbetrieb mit kaltem Motor oder hohes Tempo auf der Autobahn sein, da beide Profile eher selten auf SM vertreten sind

- je höher die maximale Leistung ist, desto größer kann die Abweichung zum NEFZ ausfallen, da in diesem sehr wenig Leistung abgerufen wird

- NEFZ Wert = kombinierter Wert

 

 

TABELLE 1: MPI - Spritmonitor und NEFZ

 

Fahrzeugbezeichnung Anzahl Fahrzeuge SM (l/100km) NEFZ (l/100km) "Abweichung" (%)
1.4 MPI 59 kW HS 128 6,96 6,4 + 9,06
1.6 MPI 75 kW HS 22 7,49 7,1 + 5,49

 

 

TABELLE 2: TSI - Spritmonitor und NEFZ

 

Fahrzeugbezeichnung Anzahl Fahrzeuge SM (l/100km) NEFZ (l/100km) "Abweichung" (%)
1.2 TSI 63 kW HS 32 6,41 5,5 + 16,55
1.2 TSI 77 kW BMT HS 40 6,27 5,2 + 20,58
1.2 TSI 77 kW BMT DSG 5 6,98 5,3 + 31,70
1.4 TSI 90 kW HS 297 7,07 6,2 + 14,07
1.4 TSI 90 kW DSG 113 7,01 6,0 + 16,83
1.4 TSI 118 kW HS 62 7,59 6,3 + 20,48
1.4 TSI 118 kW DSG 52 7,50 6,0 + 25,00
1.8 TSI 118 kW HS 19 8,02 6,8 + 17,94
1.8 TSI 118 kW DSG 12 7,71 6,6 + 16,82
2.0 TSI 155 kW HS (GTI) 149 8,79 7,3 + 20,41
2.0 TSI 155 kW DSG (GTI) 116 9,33 7,4 + 26,08
2.0 TSI 173 kW HS (GTI ED35) 9 9,90 8,1 + 22,22
2.0 TSI 173 kW DSG (GTI ED35) 17 9,94 8,0 + 24,25
2.0 TSI 199 kW HS (R) 13 10,34 8,5 + 21,65
2.0 TSI 199 kW DSG (R) 37 10,97 8,4 + 30,60

 

 

TABELLE 3: TDI - Spritmonitor und NEFZ

 

Fahrzeugbezeichnung Anzahl Fahrzeuge SM (l/100km) NEFZ (l/100km) "Abweichung" (%)
1.6 TDI 77 kW BMT DSG ab BJ 2010 14 5,30 4,2 + 26,19
2.0 TDI 81 kW 119g HS 30 5,12 4,5 + 13,78
2.0 TDI 81 kW DSG 5 5,90 5,3 + 11,32
2.0 TDI 103 kW BMT HS 21 5,32 4,3 + 23,72
2.0 TDI 103 kW BMT DSG 5 6,12 4,9 + 24,90
2.0 TDI 103 kW 4 Motion HS 7 6,93 5,5 + 26,00
2.0 TDI 125 kW HS (GTD) 75 6,44 5,1 + 26,27
2.0 TDI 125 kW DSG (GTD) 31 7,16 5,4 + 32,59

 

 

TABELLE 4: TSI und TDI - Spritmonitor und NEFZ

 

Anmerkung: Modelle, die nicht sauber abgrenzt werden können, d.h. eine Abfrage enthält mehrere Modelle

 

Fahrzeugbezeichnung Anzahl Fahrzeuge SM (l/100km) NEFZ (l/100km) NEFZ (l/100km) NEFZ (l/100km)
1.2 TSI 77 kW HS alle inkl. BMT 104 6,47 5,7 5,2 BMT -
1.2 TSI 77 kW DSG alle inkl. BMT 13 7,04 5,8 5,3 BMT -
1.6 TDI 77 kW HS BM und BMT ab BJ 2010 126 5,08 3,8 BM 4,1 BMT -
1.6 TDI 77 kW HS alle inkl. BM u. BMT ab BJ 2010 276 5,34 4,5 3,8 BM 4,1 BMT
1.6 TDI 77 kW DSG alle inkl. BMT ab BJ 2010 42 5,45 4,7 4,2 BMT -
2.0 TDI 81 kW HS alle inkl. 119g 96 5,30 4,9 4,5 119g -
2.0 TDI 103 kW HS alle inkl. BMT und 4 Motion 136 5,80 4,8 4,3 BMT 5,5 4 Motion
2.0 TDI 103 kW DSG alle inkl. BMT 45 6,28 5,3 4,9 BMT -

 

 

 

 

 

+++ Nachtrag 21.06.2012 +++

 

TABELLE 5: TSI und TDI "bereinigte Daten" - Spritmonitor und NEFZ

 

Anmerkung: Modelle, die nicht sauber abgrenzt werden können, d.h. eine Abfrage enthält mehrere Modelle

=> "bereinigte Daten" = berechnete Daten = "Sparversionen" abgezogen:

 

Fahrzeugbezeichnung Anzahl Fahrzeuge SM (l/100km) NEFZ (l/100km) "Abweichung" (%)
1.2 TSI 77 kW HS "bereinigt" 64 6,60 5,7 + 15,79
1.2 TSI 77 kW DSG "bereinigt" 8 7,08 5,8 + 22,07
1.6 TDI 77 kW HS ab BJ 2010 "bereinigt" 150 5,56 4,5 + 23,56
1.6 TDI 77 kW DSG ab BJ 2010 "bereinigt" 28 5,53 4,7 + 17,66
2.0 TDI 81 kW HS "bereinigt" 66 5,38 4,9 + 9,80
2.0 TDI 103 kW HS "bereinigt" 108 5,82 4,8 + 21,25
2.0 TDI 103 kW DSG "bereinigt" 40 6,30 5,3 + 18,87

 

 

Berechnungen:

 

1.2 TSI 77 kW HS alle inkl. BMT: 104 x 6,47 = 672,88

- 1.2 TSI 77 kW BMT HS: 40 x 6,27 = 250,8

= 422,08 / 64 = 6,595 = 6,60

 

1.2 TSI 77 kW DSG alle inkl. BMT: 13 x 7,04 = 91,52

- 1.2 TSI 77 kW BMT DSG: 5 x 6,98 = 34,9

= 56,62 / 8 = 7,0775 = 7,08

 

1.6 TDI 77 kW HS alle inkl. BM u. BMT ab BJ 2010: 276 x 5,34 = 1.473,84

- 1.6 TDI 77 kW HS BM und BMT ab BJ 2010: 126 x 5,08 = 640,08

= 833,76 / 150 = 5,5584 = 5,56

 

1.6 TDI 77 kW DSG alle inkl. BMT ab BJ 2010: 42 x 5,45 = 228,9

- 1.6 TDI 77 kW BMT DSG ab BJ 2010: 14 x 5,30 = 74,2

= 154,7 / 28 = 5,525 = 5,53

 

2.0 TDI 81 kW HS alle inkl. 119g: 96 x 5,30 = 508,8

- 2.0 TDI 81 kW 119g HS: 30 x 5,12 = 153,6

= 355,2 / 66 = 5,3818.. = 5,38

 

2.0 TDI 103 kW HS alle inkl. BMT und 4 Motion: 136 x 5,80 = 788,8

- 2.0 TDI 103 kW BMT HS: 21 x 5,32 = 111,72

- 2.0 TDI 103 kW 4 Motion HS: 7 x 6,93 = 48,51

= 628,57 / 108 = 5,8200 = 5,82

 

2.0 TDI 103 kW DSG alle inkl. BMT: 45 x 6,28 = 282,6

- 2.0 TDI 103 kW BMT DSG: 5 x 6,12 = 30,6

= 252 / 40 = 6,30

 

 

 

 

 

+++ 2. Nachtrag 21.06.2012 +++ -> Ursache

 

TABELLE 6: TDI differenzierte Betrachtung + "bereinigt" - Spritmonitor und NEFZ

 

-> Erklärungen und Berechnungen stehen unterhalb.

 

Fahrzeugbezeichnung Baujahre Anzahl Fahrzeuge SM (l/100km) NEFZ (l/100km) "Abweichung" (%)
2.0 TDI 103 kW HS "bereinigt" ab 2009 (aus Tab. 5) 108 5,82 4,8 + 21,25
2.0 TDI 103 kW HS 1) 2009 - 2009 42 5,81 4,9 + 18,57
2.0 TDI 103 kW HS "bereinigt" 2) ab 2010 66 5,80 4,8 + 20,83
- - - - - -
2.0 TDI 103 kW DSG "bereinigt" ab 2009 (aus Tab. 5) 40 6,30 5,3 + 18,87
2.0 TDI 103 kW DSG 3) 2009 - 2009 10 6,19 5,4 + 14,63
2.0 TDI 103 kW DSG "bereinigt" 4) ab 2010 30 6,32 5,3 + 19,25
- - - - - -
2.0 TDI 103 kW 4 Motion HS ab 2009 (aus Tab. 3) 7 6,93 5,5 + 26,00
2.0 TDI 103 kW HS 4 Motion 2009 - 2009 kein Eintrag kein Eintrag 5,5 -
2.0 TDI 103 kW HS 4 Motion ab 2010 7 6,93 5,5 + 26,00
- - - - - -
2.0 TDI 125 kW HS (GTD) ab 2009 (aus Tab. 3) 75 6,44 5,1 + 26,27
2.0 TDI 125 kW HS (GTD) 2009 - 2009 11 6,58 5,3 + 24,15
2.0 TDI 125 kW HS (GTD) ab 2011 31 6,26 5,1 + 22,75
- - - - - -
2.0 TDI 125 kW DSG (GTD) 5) ab 2009 (aus Tab. 3) 31 7,16 5,4 + 32,59
2.0 TDI 125 kW DSG (DSG) 2009 - 2009 4 6,52 5,6 + 16,43
2.0 TDI 125 kW DSG (GTD) 6) ab 2011 10 7,29 5,4 + 35,00
2.0 TDI 125 kW DSG (GTD) "berechnet" 7) ab 2011 9 6,70 5,4 + 24,07

 

 

Herleitung:

 

Kombinierter NEFZ-Wert -> unveränderte Modelle:

1.6 TDI 77 kW HS und DSG gibt es ab MJ 2010

1.6 TDI 77 kW HS und DSG BMT gibt es ab Mitte MJ 2010

1.6 TDI 77 kW BM gibt es ab Mitte MJ 2010

2.0 TDI 81 kW und 119g gibt es bis Mitte MJ 2010

2.0 TDI 103 kW HS und DSG BMT gibt es ab MJ 2010

 

Kombinierter NEFZ-Wert -> veränderte Modelle:

2.0 TDI 103 kW HS bis MJ Mitte 2010: 4,9 und ab MJ Mitte 2010: 4,8 l/100km (LG: - 23 kg)

2.0 TDI 103 kW DSG bis MJ Mitte 2010: 5,4 und ab MJ Mitte 2010: 5,3 l/100km (LG: - 25 kg)

2.0 TDI 103 kW HS 4 Motion bis MJ Mitte 2010: 5,5 und ab MJ Mitte: 5,5 l/100 km (LG: - 23 kg) [i/a/k: 7,3/4,5/5,5 -> 6,9/4,7/5,5]

2.0 TDI 125 kW HS (GTD) MJ 2010: 5,3 und ab MJ 2011: 5,1 l/100km (LG: + 5 kg)

2.0 TDI 125 kW DSG (GTD) MJ 2010: 5,6 und ab MJ 2011: 5,4 l/100km (LG: + 5 kg)

 

SM - man kann nur das BJ abfragen:

 

alle 103 kW TDI -> Wechsel zur Modelljahresmitte MJ 2010 (KW 45/2009) => 2 Abfragen:

1. Abfrage: bis Mitte MJ 2010 = BJ 2009 bis 2009 = Kompromiss ;)

2. Abfrage: ab MJ Mitte 2010 = ab BJ 2010 = i.O.

 

alle 125 kW TDI -> Wechsel von MJ 2010 zu MJ 2011 (KW 22/2010) => 2 Abfragen:

1. Abfrage: MJ 2010 = BJ 2009 bis 2009 = i.O.

BJ 2010 = MJ 2010 und MJ 2011 => BJ 2010 fliegt raus :(

2. Abfrage: ab MJ 2011 = ab BJ 2011 = i.O.

 

Berechnungen, Kontrolle, Hinweise:

 

1) 2.0 TDI 103 kW HS BJ 2009 - 2009: 42 x 5,81

- 2.0 TDI 103 kW HS BMT: gibt es nicht

- 2.0 TDI 103 kW HS 4 Motion: kein Eintrag

= 2.0 TDI 103 kW HS BJ 2009 - 2009: 42 x 5,81

 

2) 2.0 TDI 103 kW HS BJ ab 2010: 94 x 5,78 = 543,32

- 2.0 TDI 103 kW HS BM und BMT ab BJ 2010: 21 x 5,32 = 111,72

- 2.0 TDI 103 kW HS 4 Motion ab BJ 2010: 7 x 6,93 = 48,51

= 383,09 / 66 = 5,8043 = 5,80

 

3) 2.0 TDI 103 kW DSG BJ 2009 - 2009: 10 x 6,19

- 2.0 TDI 103 kW DSG BMT BJ 2009 - 2009: gibt es nicht

= 2.0 TDI 103 kW DSG BJ 2009 - 2009: 10 x 6,19

 

4) 2.0 TDI 103 kW DSG ab BJ 2010: 36 x 6,30 = 226,80

- 2.0 TDI 103 kW DSG BMT ab BJ 2010: 6 x 6,19 = 37,14

= 189,66 / 30 = 6,322 = 6,32

 

5) Ein Fahrzeug weicht deutlich nach oben ab.

 

6) Bei insgesamt 10 Fahrzeugen ist die Auswirkung noch größer. 9 Fahrzeuge liegen zwischen 6,09 und 7,63, eines liegt bei 10,20 l. Zudem ist dessen Laufleistung mit 48.871 km deutlich höher als beim Rest und somit auch dessen Gewichtung im Durchschnittsverbrauch.

 

7) Als Beispiel: Die Werte ohne den Heizölferrari ;)

 

 

 

 

+++ 3. Nachtrag 27.06.2012 +++

 

NEFZ und SM - Wie wird der Verbrauch berechnet?

 

Der Verbrauch wird mit der Strecke gewichtet.

 

 

NEFZ - den kombinierten Verbrauch berechnen

 

innerstädtische Zyklus: 1,013 km, er wird 4x mal hintereinander gefahren = 4,052 km.

außerstädtische Zyklus: 6,955 km, er wird nur 1x gefahren = 6,955 km.

Gesamtstrecke: 4,052 + 6,955 = 11,007 km

 

Kombinierter Verbrauch:

 

Vi = Verbrauch innerorts

Va = Verbrauch außerorts

Vk = Verbrauch kombiniert

 

(Vi x 4,052 + Va x 6,955) / 11,007 = Vk

 

Beispiel 1.2 TSI 77 kW 6G-HS: Vi = 7,1 / Va = 4,9

 

(7,1 x 4,052 + 4,9 x 6,955) / 11,007 = 5,70 l/100km = Vk

 

Anteil innerorts = 36,81 %

Anteil außerorts = 63,19 %

 

 

SM - den Verbrauch für ein Fahrzeug berechnen

 

1. Betankung: 500 km, 35 Liter => 7,00 l/100km => 7,00 x 500 = 3500

2. Betankung: 600 km, 40 Liter => 6,67 l/100km => 6,67 x 600 = 4002

 

Gesamtstrecke dieses Fahrzeugs: 500 + 600 = 1.100

 

Durchschnittsverbrauch dieses Fahrzeugs: (3500 + 4002) / 1100 = 6,82 l/100km

 

 

SM - den Verbrauch für eine Abfrage berechnen

 

Gleiches Vorgehen.

Statt einer Betankung nimmt man die Daten für das jeweilige Fahrzeug:

- Gesamtstrecke

- Durchschnittsverbrauch

 

Fahrzeug 1: 20.000 km mit 6 Liter

Fahrzeug 2: 40.000 km mit 7 Liter

Fahrzeug 3: 120.000 km mit 8 Liter

 

Gesamtstrecke aller abgefragten Fahrzeuge: 20.000 + 40.000 + 120.000 = 180.000

 

Durchschittsverbrauch aller abgefragten Fahrzeuge: (20.000 x 6 + 40.000 x 7 + 120.000 x 8) / 180.000 = 7,56 l/100km

 

 

VG myinfo

 

 

 

Golf VI Leistungsdiagramme

VW Golf VI - Luftwiderstand

Übersetzungen vom Golf VI


01.06.2012 18:57    |    myinfo    |    Kommentare (59)    |   Stichworte: 2012, CHINA, DIREKTSCHALTGETRIEBE, DSG, DSG7, GARANTIE, GETRIEBE, TECHNIK, VW

DSG7DSG7

.

DSG7 Probleme in China => Garantieerweiterung auf 10 Jahre und 160.000 km

 

Hallo DSG7-Fahrer/innen!

 

Und bei uns? Haben wir keine DSG7-Probleme?

Was sagt ihr zum Thema?

Nachfolgend poste ich Ausschnitte und oder Links der Meldungen ohne jede eigene Wertung oder Stellungnahme.

 

VG myinfo

 

 

 

Spiegel Online 31.05.2012

Neue Führungsstruktur VW-Chef Winterkorn schafft China-Vorstand

Von Dietmar Hawranek

 

"... Qualitätsprobleme bei Direktschaltgetrieben in China kosten den Konzern mindestens 400 Millionen Euro. ..."

 

 

 

Automobil Produktion 01.06.2012, 10:56 Uhr

VW bedauert Verzögerung bei Garantieerweiterung in China

Quelle Dow Jones Newswires/kru

 

"Volkswagen bedauert den zeitlichen Verzug, der sich nach technischen Problemen mit bestimmten Getrieben in China bis zur Ausweitung der Garantie ergeben hat.

 

Von der Identifikation der Schwierigkeiten bis zur Entscheidung, die Garantie für den chinesischen Markt auf 10 Jahre beziehungsweise 160.000 Kilometer zu erweitern, seien leider zwei Monate vergangen, sagte ein Sprecher

 

[...]

 

Die Probleme für VW auf dem wichtigsten Einzelmarkt drehen sich um Direktschaltgetriebe, die vor Ort und in Kassel hergestellt werden. Zu Jahresbeginn tauchten die ersten Beschwerden in chinesischen Blogs auf, woraufhin Volkswagen eine intensive Ursachenforschung startete.

 

Im März kamen die Wolfsburger dann zu dem Schluss, dass sich die Ventile in der Mechatronik des Getriebes durch Bohr-Ablagerungen festsetzen konnten. Durch eine andere Steuerung der Ventile wurde dieses Problem nach Unternehmensangaben über einen Software-Update eliminiert. Um zudem beim Schalten auftretendes Ruckeln und Geräusche zu beseitigen, wurde ein neuer Kupplungsbelag entwickelt. ..."

 

 

 

Financial Times Deutschland 30.05.2012, 16:47

Imageproblem Bei VW China knirscht es

von Ruth Fend Peking

 

"... Zu Jahresbeginn tauchten in Blogs die ersten Beschwerden über Modelle mit dem neuen siebengängigen Direktschaltgetriebe (DSG) auf. Von seltsamen Geräuschen ist die Rede, von Vibrationen, Übertragungsproblemen beim Kuppeln bis zum "Todesleuchten" - einem Warnlicht, das blinkt, sobald der Wagen in keinen Gang einrastet. "Was ist da los bei deutschen Autos, die berühmt für ihre Sicherheit sind?", fragten die Kunden.

 

Nicht viel, hält VW dagegen. Ein technischer Defekt, der wahrscheinlich mit einem Softwareupdate gelöst werden kann. Seit März führt das Unternehmen kostenlose Updates bei den rund eine Million DSG-Modellen durch, etwa drei Viertel sind einem VW-Sprecher in Peking zufolge schon erfasst. ..."

 

 

 

International german.china.org.cn 14. 03. 2012

VW und das "Todeslicht": Chinesische Kunden extrem verärgert

Quelle german.china.org.cn

 

"... Wenn man in China nach "VW DSG" im Internet sucht, findet man unzählige Beiträge von Internetnutzern sowie Medienberichte über Defekte wie Geräusche, heftiges Schütteln und andere Störungen. Die chinesischen Autofahrer haben in verschiedenen Kommunikationsnetzwerken bereits mehrere Gruppen gegründet, um sich über ihre Probleme sowie mögliche Lösungen auszutauschen. Viele sprechen von dem sogenannten "Todeslicht": In extremen Fällen funktioniere das DSG während der Fahrt plötzlich nicht mehr und die ganze digitale Anzeige leuchte rot auf. Der DSG-Defekt umfasst die lokal hergestellten Modelle VW Magotan 1,4T (eine modifizierte Version des VW Passat B6), Sagitar 1,4T (VW Jetta V) und Golf 6.

 

Die chinesischen Autofahrer nehmen an, dass das DSG nicht für den Verkehr in großen chinesischen Städten geeignet sei. Verkehrsstaus sind in Chinas Städten viel häufiger und schlimmer als in Europa, und das Auto kann sehr häufig nur im 1., 2. und 3. Gang fahren. Bei der DSG-Technik wird die Kupplungsscheibe aber sehr belastet, das System heizt sich dann ungewöhnlich schnell auf und wird beschädigt. ..."

 

 

 

China Automotive Review 2012-05-29

Volkswagen's DSG time bomb

by Zhang Zhiyong, CBU Guest Columnist (Based on author’s blog on auto.sina.com.cn)

 

"... But by 2012, the DSG problem is no longer a small matter, as it involves at least 500,000 VW vehicles, or a quarter of its total annual sales in the country. The National Administration of Quality Inspection, Supervision and Quarantine (NAQISQ) therefore summoned VW China for a discussion and in the meantime was collecting consumer feedback to determine if the DSG problem constitutes a safety issue and if a recall is necessary.

 

VW China believes and has said repeatedly that the DSG problem is not safety related and therefore a recall is unnecessary. But a media briefing by senior VW executives before March 15 sent a different message. According to the briefing, VW offered three possible solutions including a recall. The NAQISQ did not approve of the recall plan even though it was VW’s preferred solution.

 

By now there is no point in identifying who said what. What is important is the continued media reports about consumer complaints of DSG problems and the fact that a software upgrade failed to solve the problem.

 

It has been a month and a half since the NAQISQ met with VW. But there has been no progress in defining and resolving the DSG problem. ..."

 

 

 

China Car Times May 31, 2012 at 7:29 pm

Consumers Still Wary of VW’s DSG Tech

by Ash

 

chinadaily.com.cn 2012-03-14 17:17

VW urged to probe DSG defects, recall possible

(Xinhua)

 

chinadaily.com.cn 2012-04-12 10:29

China seeks public opinion on VW's faulty DSG

(Xinhua)

 

chinadaily.com.cn 2012-05-28 14:57

Car owners revved up over VW gearbox glitch

By Han Tianyang and Gong Zhengzheng (China Daily)


22.05.2012 14:36    |    myinfo    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: 2012, LUFTWIDERSTAND, PASSAT, PASSAT VARIANT, TECHNIK, VARIANT, VW

Passat Variant (B7)Passat Variant (B7)

.

VW Passat Variant (B7) - Luftwiderstand

 

MJ 2012

Quelle VW

 

Modelle:

 

1.6 TDI 77 kW BlueMotion

 

cW-Wert Stirnfläche m² Luftwiderstand cW x A m²
0,28 2,29 0,65

 

 

1.6 TDI 77 kW BMT

1.4 TSI 90 kW BMT

2.0 TDI 103 KW BMT

2.0 TDI 103 KW 4M BMT

2.0 TDI 125 kW BMT

 

cW-Wert Stirnfläche m² Luftwiderstand cW x A m²
0,29 2,29 0,66

 

 

1.4 TSI 90 kW

1.4 TSI 110 kW EcoFuel

1.8 TSI 118 kW

2.0 TSI 155 kW

 

cW-Wert Stirnfläche m² Luftwiderstand cW x A m²
0,3 2,292 0,68

 

 

VG myinfo

 

 

Passat Leistungsdiagramme


Blogleser (83)

Besucher

  • anonym
  • softpudding
  • sensation0305
  • mmmrak
  • eddy_mx
  • myinfo
  • der_wuerfel
  • Derojas
  • InKo86
  • celbrator

G6 SIA 21

 

187 Tage