• Online: 3.703

Martin E240T

Mercedes-Umbauten und -Nachrüstungen

21.12.2017 20:50    |    Martin E240T    |    Kommentare (17)    |   Stichworte: Assistenzsysteme, Komfort, W/S212

Hallo zusammen,

 

auf Grund der beginnenden winterlichen Witterung und dem Ausfall aller Radar basierten Fahrerassistenzsysteme auf der A93 Richtung Süden vor ein paar Wochen (und das ist mir schon öfters passiert) entschied ich mich etwas gegen diesen konstruktiven Missstand zu unternehmen und fand diesen Beitrag hier, dem ich mich anschloss: https://www.motor-talk.de/.../...ern-beheizt-nachruesten-t6197087.html

 

So bestellte ich das Ersatzteil (DTR-Platte mit Heizung und Stern-Symbol vom W213) und integrierte dieses empirisch in die bestehende S212-MoPf (MJ2014)-Architektur.

[Grill][Grill]

 

 

Funktion:

Die Heizung in der neuen Platte soll verhindern, dass sich diese mit Schnee und/oder Eis zusetzt und keine Radar-Strahlen des dahinter liegenden DTR-Steuergerätes durchlässt, was zum Ausfall aller Radar basierten Fahrerassistenzsysteme (DISTRONIC, Lenk-Assistent, Spurhalte-Assistent, Spurverlassens-Assistent, PreSafe vorne und hinten) führt.

 

Da der W212 keine Heizung dieser Platte konstruktiv vorsieht muss man die Platte vom W213 nehmen, welche die gleiche Größe (ca. 185mm Durchmesser) besitzt.

[Heizplatte][Heizplatte]

Diese passt aber nur beim W212-MoPf (ab MJ2014) mit runder Platte - nicht beim VorMoPf mit eckiger Platte!

 

Da der W212 aber keine Ansteuerung für diese zusätzliche Heizung hat, nimmt man diese am Besten von der Waschheizung (SA875). Diese schaltet sich unter +5°C ein und über +8°C wieder aus.

[Funktion Waschdüsenheizung][Funktion Waschdüsenheizung]

Ich habe im SAM die Schwellwerte auf +3°C (ein) und +5°C (aus) reduziert: schont die Batterie, die Umwelt und den Sensor bestimmt auch - und ich glaube nicht, dass es bei über 3°C so stark schneit, dass sich der Sensor sich zusetzt.

Hat man keine SA875 muss man diese evtl. freischalten lassen (codieren) oder eine andere Steuerung nehmen.

 

Die Platte zieht bei 14,5V ca. 2,5-3,5A (je nach Eigentemperatur) und wird bei windstiller 3°C kalter Umgebung so heiß, dass man sie stellenweise nicht mehr anfassen kann.

Durch den Fahrtwind kühlt sie sich dann auf handwarm ab.

 

 

Was man braucht:

[Anschluss Heizplatte][Anschluss Heizplatte]

-1x Kühlerabdeckung (Sternplatte für DTR) vom W213 mit Heizung (R61): A000 888 00 00

-1x Stecker: A022 545 20 26

-2x Kontakte für Einzelabdichtung 0,75-1 mm²: A000 982 30 26

-2x Dichtung für Einzelabdichtung 0,22-1 mm²: A001 545 50 80

-2-adriges Kabel 0,75-1 mm² (ca. 4m von der Heizplatte am Kühler bis zum SAM am Scheibenwischer)

-1x Ringkabelschuh 6,5mm

-1x 12V-KFZ-Relais (1 Schließer mit mind. 5A)

 

 

Umbauanleitung:

1. die alte Sternplatte muss raus (mit den Fingern unten anfassen und nach oben schieben und nach vorne ziehen): geht sehr schwer - aber plötzlich hat man die Platte in der Hand;

2. die Grilllamellen (=Halter der Platte) müssen nicht zwingend raus - man tut sich aber anschließend mit 3. leichter: dazu mit einem Plastikmontagekeil die Klipps an den Lamellen Stück für Stück aushebeln und an den Lamellen von außen ruckartig aber vorsichtig ziehen;

3. den Halter so bearbeiten (Laschen/Stege raus brechen/schneiden), dass die Platte in den Halter passt und bündig abschließt;

4. danach die Platte mit SikaFlex 252 (schwarz) einkleben und trocknen lassen (mind.24h);

[Verklebung Heizplatte][Verklebung Heizplatte]

5. Stecker an das Kabel anklemmen und das Kabel vom DTR-Steuergerät am Kühler bis zum SAM unter den Scheibenwischern verlegen;

6. Stecker an der Platte einstecken und Halter/Lamellen wieder einklippsen;

7. eine Ader des Kabel mit einem Ringkabelschuh versehen und an einen Massepunkt am Dom verschrauben;

8. die andere Ader an den Schließer des Relais anschließen, dieses an Masse und das SAM (Stecker 14M Pin8 - Waschheizung & 7L Pin3/4 - Kl30 Tür-Steuergerät hinten li/re) anklemmen und im Sicherungskasten unterhalb vom SAM verstauen (siehe Schaltplan im Anhang).

Man kann natürlich eine andere KL30-Quelle und eine andere Ansteuerung verwenden.

[Schaltplan][Schaltplan] [Schaltplan][Schaltplan]

 

Bei Fragen einfach melden.

 

Grüße aus der Werkstatt

Martin

 

PS: das Salz-Stern-Foto stammt aus dem W213-Forum.

Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 5 fanden den Artikel lesenswert.

21.12.2017 21:18    |    Goify

Ist das dann eine richtig kräftige Heizung oder ist sie so schwach wie in meinem Skoda, wo man dann trotzdem hin und wieder "blind" unterwegs ist, weil das Teil zufriert? Wenn das die autonome Zukunft sein soll...

21.12.2017 21:27    |    Martin E240T

Hallo

 

naja, das sind 40-50 Watt - das ist schon nicht ohne - aber Wunder darf man natürlich nicht erwarten.

Langzeitergebnisse habe ich noch nicht gesammelt.

Ich denke, für 80% der Schneefahrten sollte es reichen - aber bei -10 Grad und starkem Schneefall wird es wohl nicht zu 100% funktionieren...!?

Hat der Skoda überhaupt ne Heizung?

 

Grüße

21.12.2017 21:35    |    Goify

Ja, mein Skoda soll eine Heizung haben und das glaube ich auch, da es bei moderaten Temperaturen und leichtem Schneefall zu keinen Ausfällen des ACC kommt. Erst bei stärkerem Schneefall oder tieferen Temperaturen fällt das System aus. Man kann aber nicht spüren, dass die Platte warm ist.

40 Watt bei deinem hört sich nach recht viel an und müsste man spüren können.

21.12.2017 22:27    |    Martin E240T

Oja, die wird im Stand richtig heiß (siehe oben).

Und auch nach längerer Autobahnfahrt ist die gut warm.

 

Grüße

23.12.2017 12:05    |    d-rags

Danke für das Teilen deiner "Entwicklung" ;)

Finde es immer schön wenn die Leute Umbauten wagen und diese dann auch mit der Allgemeinheit so teilen,

dass sie nachgebaut werden können.

Würde das auch sofort machen, aber leider gibt es für meinen Fall (noch) keine Lösung (W212 VorMoPf)

 

An dieser Stelle, "Daumen hoch"!

 

Gruß Daniel

23.12.2017 12:08    |    Martin E240T

Danke!

23.12.2017 19:08    |    Schattenparker51542

Die Heizung gibt es auch für die 213 mit „richtigem Kühlergrill“. Vielleicht passt das auch für VorMOPF-Modelle?

23.12.2017 20:14    |    Martin E240T

@ichfahrealsobinich: nein, passt leider geometrisch nicht (siehe hier): https://www.motor-talk.de/.../...beheizt-nachruesten-t6197087.html?...

07.04.2018 22:39    |    LeBaron90

Hey

 

Echt cool, habe mich schon lange gefragt, warum man es nicht von Werk aus so bestellen kann.

 

Kann man die Heizung auch bei einem CLA nachrüsten? Müsste theoretisch gehen?

15.04.2018 13:20    |    Klaus60

Hallo Martin,

siehst Du eine Möglichkeit im W207 VorMopf die Distronic Heizung einzubauen ??

 

Gruß Klaus

15.04.2018 18:33    |    Martin E240T

Hi Klaus,

 

der W207 hat ja immer den Zentralstern: einfach mal messen welchen Durchmesser der hat.

Wenn es ca. die 185mm ausm W213 sind müsste der passen (kleben).

 

Gruß

Deine Antwort auf "W212 / S212 MoPf: Heizung für DISTRONIC-Stern (SA233) ab MJ2014"

Blogautor "Martin"

Martin E240T Martin E240T

Stardiagnostiker

Mercedes

DAS, Xentry, Vediamo, DTSmonaco für diverse Codierungen/Nachrüstungen in 94469 vorhanden.

 

Hier ein kleiner Auszug, was u.a. (abhängig vom jeweiligen Fzg.) mgl. ist:

-Radio/COMMAND: AirPlay, AndroitAuto, DAB, AMG-Pace, Nachlaufzeit, SMS/Speichern während der Fahrt, SOS-Nummern, MOST-Konfig., Radio-Bänder, TV während der Fahrt

-Heckklappe: Schließen per FFB, Schließen via Fahrertürschalter per 1-Druck, Anpassungen Warnsummer, Normierung

-Wischer: Temperaturschwellen Heizungen (Wischer/Waschanlage/Wischerablage), Heckwischerzuschaltung deaktivieren

-Standheizung: Geschwindikeitsgrenze, Spannungsschwelle, Heizzeit, Lüftzeit

-Lichter: Heckleuchten-TFL, 2. NSL, Abbiegelicht, Innenbeleuchtung

-Sitzheizung: Anpassungen Temperatur & Laufzeit

-Kombiinstrument: Gurtpiepser, dauerhafte Beleuchtung, dauerhafte Tankaufforderung deaktivieren, Rest-Liter-Anzeige, Datum, diverse Menüs und Anzeigen (z.B. TFL-Menü, Heckklappen-Menü, usw.)

-Türen: EC-Glas, Anklappen, Ausstiegsleuchten, Heiztemperatureschwelle und -Zeit

-DAB: Antennenverstärkung, BAND-Konfig.

-Parking: Piepen im gelben Bereich, Lautstärke, Tonfrequenz

-Klima: 7-Luftverteilungen, AUTO-A/C-Kopplung deaktivieren, Klimaintensität während S/S, Luftdurchsatzrate, Lüfterstufe auch bei AUTO anzeigen

-Schiebedach: Antiwummer-Funktion, Memory-Funktion

-Alarmanlage: Schließrückmeldung inkl. Lautstärke, Basis-Alarmanlage freischalten;

-Motor/Getriebe: S/S mit/ohne Anzeige, Fahrdynamikpaket, Höchstgeschwindigkeit, Einlernvorgänge, Normierungen, Leistungssteigerung OM651, M-Modus

-Totwinkelassistent: Helligkeit & Blinkfrequenz der Anzeige in den Außenspiegeln

Blogleser (278)

Besucher

  • anonym
  • MPR
  • DinoBenz
  • Obsidianschwarz197
  • xname23
  • Lancair
  • Onkel3er
  • tobiasstel
  • moseldaimler
  • Markusk63