• Online: 1.653

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

21.08.2013 22:40    |    Dynamix    |    Kommentare (45.415)

Dynamix-dinerDynamix-diner

Hallo Fans,

 

was fehlte bis jetzt noch in meinem Blog? Richtig, ein Spam-Blog ;)

 

In meinem Diner könnt Ihr den Tag bei gutem Essen, guter Musik und dem ein oder anderen geistreichen Getränk ausklingen lassen.

 

Hier könnt Ihr über alles schnacken was euch gerade in den Sinn kommt, also haut in die Tasten ;)

 

Bestellungen können direkt bei mir aufgegeben werden :)

 

Greetings,

Dynamix

(ab heute nicht nur Blogger, sondern auch virtueller Gastwirt)


27.11.2020 20:08    |    Dynamix

Zitat:

@PIPD black schrieb am 27. November 2020 um 19:16:15 Uhr:

Spaß darf kosten.;):cool:

Tut es ja auch ;)


27.11.2020 21:07    |    Dynamix

Zitat:

@PIPD black schrieb am 27. November 2020 um 20:04:58 Uhr:

Nö.

Weder noch.

Kenwood.

Ist das die welche auch gleichzeitig erhitzen kann? Meine da hatte ich auch mal sowas im Auge, aber das brauchte die Frau nicht. Da hat die klassische Kitchen Aid gereicht und hauptsächlich macht Sie ja auch Teig und da ist die Kitchen Aid schon eine der besten.


27.11.2020 21:14    |    PIPD black

Nein.

Wir wollen backen und nicht kochen.:D

So einen komischen klotzigen Kochapparillus benötigen wir nicht.

 

Die ersten Plätzchen/Pfeffernüssen wurden bereits gebacken und für gut befunden.:p

 

Es ist auch keine Waage verbaut.....falls die Frage auch kommt.:cool:


27.11.2020 21:27    |    Trottel2011

Oh mein Gott, ich glaube ich bin gekommen! :D

 

https://www.ebay.co.uk/.../153436958911?...

 

Ich will das auf meinem V12 haben!!!! JETZT!!! SOFORT!!!! :D


27.11.2020 21:27    |    Dynamix

Seit die Kitchen Aid bei uns eingezogen ist gibt es auch vermehrt Brot und Gebäck. Erst heute wieder Kuchen :)

 

Ist schön saftig geworden :cool:


27.11.2020 21:43    |    PIPD black

4000 £?

So viel hat die Lady doch nicht mal gekostet.:D*duckundganzschnellwech*

 

@Dynamix So ähnlich ist hier auch der Plan seit dem wir das Brotbuch haben.;)


27.11.2020 21:44    |    Dynamix

Zitat:

@PIPD black schrieb am 27. November 2020 um 21:43:30 Uhr:

4000 £?

So viel hat die Lady doch nicht mal gekostet.:D*duckundganzschnellwech*

 

@Dynamix So ähnlich ist hier auch der Plan seit dem wir das Brotbuch haben.;)

Brotbuch beschte! Wird das Brot gut?


27.11.2020 21:45    |    Dynamix

Zitat:

@Trottel2011 schrieb am 27. November 2020 um 21:27:06 Uhr:

Oh mein Gott, ich glaube ich bin gekommen! :D

 

https://www.ebay.co.uk/.../153436958911?...

 

Ich will das auf meinem V12 haben!!!! JETZT!!! SOFORT!!!! :D

Würde das was bringen ausser das es nett aussieht?


27.11.2020 21:50    |    Trottel2011

Zitat:

@Dynamix schrieb am 27. November 2020 um 21:45:23 Uhr:

Zitat:

@Trottel2011 schrieb am 27. November 2020 um 21:27:06 Uhr:

Oh mein Gott, ich glaube ich bin gekommen! :D

 

https://www.ebay.co.uk/.../153436958911?...

 

Ich will das auf meinem V12 haben!!!! JETZT!!! SOFORT!!!! :D

Würde das was bringen ausser das es nett aussieht?

Oh ja! Gute 100-120 PS. Die Ansaigkrümmer und allgemein das Ansaugsystem ist sehr kastrierend. Ebenso könnte man die antiken Bosch Düsen mit nur einem Ausmass gegen modernere Düsen tauschen. Die ganze Vakuumanlage könnte stark vereinfacht werden.


27.11.2020 21:54    |    Dynamix

Dann kann man den gleich Schwarz anmalen und Flammen draufmachen :D

 

Cause its a jag :D


27.11.2020 22:22    |    Lumpi3000

Man könnte auch nen Motor einbauen ... :D


27.11.2020 22:25    |    Dynamix

Was würde der Motor so drücken mit den Mods? Hab ja keinen Schimmer was der so an Leistung hat. Gibt es viele Tuningteile für die Jag V12? Bei dem Hubraum sollte da als Sauger doch einiges an Potenzial da sein wenn es genügend Teile gibt. Ist ja bei den Amerikanern schon so krass was man alleine aus nem Small Block rausholen kann wenn man die richtigen Teile kauft.


28.11.2020 00:14    |    Trottel2011

Zitat:

@Dynamix schrieb am 27. November 2020 um 22:25:04 Uhr:

Was würde der Motor so drücken mit den Mods? Hab ja keinen Schimmer was der so an Leistung hat. Gibt es viele Tuningteile für die Jag V12? Bei dem Hubraum sollte da als Sauger doch einiges an Potenzial da sein wenn es genügend Teile gibt. Ist ja bei den Amerikanern schon so krass was man alleine aus nem Small Block rausholen kann wenn man die richtigen Teile kauft.

Also, es gibt ne Menge...

 

'Stroker' Kits von 5.3l auf 6.0l, 6.2l und 7.0l.

Kompressor Kits mit einem und zwei Kompressoren.

Nockenwellenkits.

Abgasablagen mit mehr als 1.75" an der Hinterachse (die Engstelle).

Grössere Drosselklappen.

Duale Drosselklappen (2 pro Zylinderbank).

Luftfilterkasten mit grösserem Trichterrohr.

Cold Air Intakes die auch funktionieren (normal zieht der V12 nur Wärme Mptorraumluft an).

Leichtere Klimakompressoren.

Umbaukits auf 5 oder 6 Gang Schaltgetriebe.

Einzeldrosselkits (siehe Link).

Andere Zündanlagen.

Andere Einspritzanlagen.

...

 

Also, alles was es quasi für den SBC gibt, nur in Sophisticated :D

 

Normal (auf dem Papier) leistet der katfreie V12 mit Digital Zündung, wie meiner, 295 PS. Jaguar ha aber immer die Zahlen nach unten geschont, damit die Versicherung besser ist. Seltsame Welt. Auf Prüfstände wurden Zahlen um die 330 PS als Mittelwert ohne Modifikationen gemessen.

 

Erhöhung auf 6.0l würde ca. 350 PS sein.

Erhöhung auf 7.0l ca. 430 PS.

 

5.3l mit Kompressoren wären ca. 500 PS.

7.0l mit mit Kompressoren bringt 604 PS in milde Abstimmung.

 

Alle Motoren bleiben aber, egal was man macht, kurzhuber, die gerne bis 7500 U/min drehen und die sich ab 4000 U/min erst richtig wohl fühlen :D


29.11.2020 09:50    |    Lumpi3000

Guten Morgen und einen schönen 1. Advent wünsch ich euch!


29.11.2020 09:54    |    el lucero orgulloso

Danke, ebenso! :)


29.11.2020 09:58    |    Dynamix

Euch auch, bei uns steht seit gestern schon der Baum :)


29.11.2020 10:00    |    el lucero orgulloso

Geralds Meinung zum Baum? ;) :p


29.11.2020 10:03    |    Dynamix

Scheint ihn bisher nicht gross zu stören.


29.11.2020 10:06    |    Lumpi3000

Weihnachtsbäume holen wir für die Firma zum Verkauf immer aus dem Sauerland. Nächste Woche ist es so weit...

Dieses Jahr darf ich wohl mal hin fahren. :)


29.11.2020 10:36    |    Dynamix

Geht jetzt wieder schnell, Wahnsinn das nächste Woche schon wieder Dezember ist. Ich hoffe bis dato noch meine Baustellen auf der Arbeit in die Spur zu bekommen. Wenn 2020 rum ist mach ich drei Kreuze. Dieses Jahr war bisher das anstrengendste Projekt von allen, in dienstlicher und privater Hinsicht. Sollte wirklich zum Jahreswechsel ein wirksamer Impfstoff zur Verfügung stehen dürfte 2021 entspannter werden. Aus Sicht der Arbeit eh da wir für die Nummer einfach mehr Zeit haben und das entsprechende Produkt dieses mal wenigstens fertig ist.


29.11.2020 10:41    |    Badland

Wenn nachgewiesen ist, dass der Impfstoff keine wirklich krassen Nebenwirkungen hat, melde ich mich sofort zum Impftermin an.

 

Ich denke mit nachgewiesener Impfung fällt auch die Reisebeschränkung wieder weg. Beim Einkaufen oder bei Krankenhausbesuchen weiterhin ne Maske zu tragen, hätte ich kein Problem.


29.11.2020 10:41    |    PIPD black

Zitat:

@Lumpi3000 schrieb am 29. November 2020 um 09:50:34 Uhr:

Guten Morgen und einen schönen 1. Advent wünsch ich euch!

Von mir das selbe in die Runde gewünscht.:)

 

W-Baum kommt in 2 Wochen.


29.11.2020 10:48    |    Lumpi3000

Zitat:

@Badland schrieb am 29. November 2020 um 10:41:14 Uhr:

Wenn nachgewiesen ist, dass der Impfstoff keine wirklich krassen Nebenwirkungen hat, melde ich mich sofort zum Impftermin an.

Da wirste wohl ein paar Jahre warten müssen ... :)


29.11.2020 10:52    |    PIPD black

Meine Frau hat sich als „Versuchskaninchen“ der 1. Gruppe „Pflegekräfte/Klinikpersonal“ freiwillig gemeldet. Ob und wann das Zeug kommt und verfügbar ist, ist aber noch unklar. Auch die Impfreihenfolge ist wohl noch nicht geklärt.


29.11.2020 11:02    |    ToledoDriver82

Ich lass mich mal überraschen was die nächsten Tage und Wochen so für uns bereit halten...

 

Auch von mir einen schönen 1. Advent


29.11.2020 11:15    |    Badland

Warum Lumpi, biste Mediziner und weißt mehr? Mit krassen Nebenwirkungen meinte ich sowas mit Allergieschock, Nierenprobleme, Verstopfung oder blutige Durchfälle. Eben sowas was man sofort merkt und lebensbedrohlich ist ;)


29.11.2020 11:21    |    PIPD black

Dass mit den Nebenwirkungen wird man wohl relativ zeitnah mitbekommen. Die Erstimpfer müssen/sollen Tagebuch führen. Zudem muss 2x gepiekst werden innerhalb von 3 Wochen. Bis die breite Masse das Zeug bekommt, wird es wohl dauern. Was mich interessieren würde: welchen der inzwischen entwickelten und bis dato zugelassenen Impfstoffe man dann bekommt. Dürfte auch nicht unerheblich sein. Wäre z. B. auch mal wieder nicht ungewöhnlich, wenn bestimmte Kreise das effektivere Zeug bekommen, weil sich die gesetzlichen Krankenkassen gegen die höheren Kosten sträuben.


29.11.2020 11:26    |    Lumpi3000

Zitat:

@Badland schrieb am 29. November 2020 um 11:15:43 Uhr:

Warum Lumpi, biste Mediziner und weißt mehr? Allergieschock, Nierenprobleme, Verstopfung oder blutige Durchfälle. Eben sowas was man sofort merkt und lebensbedrohlich ist ;)

Ja, sowas wäre für mich nen Grund viel Abstand von dem Impfstoff zu halten ... :D


29.11.2020 11:27    |    Badland

Mit meinem kaputten Immunsystem, werde ich wohl relativ zeitnah die Impfung bekommen.

 

Schönen ersten Advent euch :) Habe heute ein Parfüm ausprobiert, was ich letztes Jahr zu Weihnachten bekommen hab. Nun riecht die Bude nach Keksen, also die erste vorweihnachtliche Tat ist damit vollbracht :D :D :D


29.11.2020 11:33    |    Lumpi3000

Ach du stinkst hier so ... Ich dachte schon ich müsste das weihnachtliche duschen gehen vorziehen ... :D


29.11.2020 11:43    |    PIPD black

Nach Keksen riecht es hier auch. Aber das ist natürlichen Ursprungs.:)


29.11.2020 12:23    |    Dynamix

Jetzt hab ich umso mehr Hunger. Waren bis gerade eben mit dem Hund draussen und es ist verdammt kalt. Heute Nacht zum ersten Mal Minusgrade gehabt. Gab es so früh schon lange nicht mehr. Vielleicht gibt es doch noch Hoffnung auf weisse Weihnachten wenn das so bleibt.

 

Ich schreibe jetzt erstmal ne ordentliche Mütze auf den Einkaufszettel :D


29.11.2020 12:46    |    Badland

Zum Glück hab ich hohen Blutdruck, da merke ich die Kälte nicht so :D :D :D


29.11.2020 20:21    |    Dynamix

Ich hab vielleicht auch eine Lösung für mein AA Problem im Kuga. Seit ich das Pixel 5 habe macht es mit Android Auto nur Probleme bzw. läuft zum Teil überhaupt nicht. Das SYNC schließe ich aus da ja viele andere mit unterschiedlichen Autos das Problem ebenso haben. Jetzt sagten einige das ein neues Kabel geholfen hätte. Habe ich eigentlich auch ausgeschlossen weil es ja mit dem Pixel 3 lief und ich auch neue Kabel schon probiert habe. Allerdings scheint es zum Großteil überhaupt keinen Unterschied zu machen, die Probleme treten auch bei teuren Kabeln auf.

 

Jetzt habe ich zähneknirschend das originale Google Kabel für wucherhafte 25€ bestellt. Wenn das nicht funktioniert kack ich Google vor die Konzernzentrale.


29.11.2020 20:40    |    Lumpi3000

Ich hab mit meinem Galaxy A5 keine Probleme ...

Mehr kann ich dazu leider nicht beitragen :D

 

Edit: Ich drück dir die Daumen!


29.11.2020 20:41    |    ToledoDriver82

Na da weiß ich ja wo das Problem liegen könnte, ich hatte nämlich auch Probleme damit beim neuen Firmenwagen


29.11.2020 21:00    |    PIPD black

Solche Probleme kenne ich auch nicht. Entweder das Zeug funktioniert mit Apfelprodukten oder eben nicht. Wenn es funktioniert dann auch überall.


29.11.2020 21:09    |    Lumpi3000

Ich schau grad das Caprice Video vom CarRanger ...

 

SO VIELE FENSTER !!!!!! :D :D :D


29.11.2020 21:19    |    el lucero orgulloso

Bis auf wenige Details ist an dem Auto so einiges viel. :D


29.11.2020 21:31    |    Dynamix

Und dabei ist der Wagen noch nicht mal fertig. Der Fahreindruck ist also nicht final. Das Fahrwerk braucht definitiv nicht etwas Zuwendung und die Bremsen sind auch noch nicht ganz 100%. Reifen gehören auch neu weil der Vorbesitzer da arg gespart hat. Das Geschaukel in dem Auto gehört definitiv nicht so. Die Dämpfer an der HA sind halt völlig fertig :D sollen aber in der Winterpause kommen :)


Deine Antwort auf "Dynamix Diner"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.03.2021 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, aber meine Technikliebe erstreckt sich eigentlich auf alles was Räder hat, also auch Zweiräder, egal ob mit oder ohne Motor :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (232)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • Swissbob
  • OHCTUNER
  • Manitoba Star
  • Adi2901
  • klauwida1
  • miko-edv
  • NiereDoppelschein
  • john-p
  • CLK_5563