• Online: 4.355

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

21.08.2013 22:40    |    Dynamix    |    Kommentare (41.693)

Dynamix-dinerDynamix-diner

Hallo Fans,

 

was fehlte bis jetzt noch in meinem Blog? Richtig, ein Spam-Blog ;)

 

In meinem Diner könnt Ihr den Tag bei gutem Essen, guter Musik und dem ein oder anderen geistreichen Getränk ausklingen lassen.

 

Hier könnt Ihr über alles schnacken was euch gerade in den Sinn kommt, also haut in die Tasten ;)

 

Bestellungen können direkt bei mir aufgegeben werden :)

 

Greetings,

Dynamix

(ab heute nicht nur Blogger, sondern auch virtueller Gastwirt)


16.11.2020 17:02    |    Dynamix

Die Sitzbank wird neu beledert. Nen Tacken dunkler als Original und mit Steppung auf der Sitzfläche. Dazu Ziernaht an der Seite. Top Case kann nicht beledert werden, aber es wird in einem passenden Farbton lackiert. Die Griffe und die Abdeckungen werden ebenso beledert. Wird dann alles Ton in Ton bezogen.

 

In einer Woche kann ich das Zeug wohl abholen. Ich bin gespannt wie es wird!


16.11.2020 17:06    |    PIPD black

Griffe in Leder?

Wie dekadent.:D


16.11.2020 17:21    |    Dynamix

Zitat:

@PIPD black schrieb am 16. November 2020 um 17:06:59 Uhr:

Griffe in Leder?

Wie dekadent.:D

Waren Sie im Prinzip ja vorher auch. Jetzt halt nur passend zur Bank und vermutlich auch mit dem wertigeren Material.


16.11.2020 17:23    |    PIPD black

Sowas hab ich noch nie gehabt. Einzig am Mountainbike habe ich „Hörnchen“ mit Lenkerband.

Sonst immer Plaste und Elaste.


16.11.2020 18:14    |    Dynamix

Das ist ne Vespa, da geht die Welt edel zu Grunde ;)

 

Bin mal auf den Unterschied beim Material gespannt. Danach kann ich auch sagen wie wertig das Vespa Leder an den Griffen war.


19.11.2020 15:24    |    Dynamix

Es geschehen noch Zeichen und Wunder, meine Frau hat heute offiziell dem Apfel abgeschwört und sich ein Windows Laptop gekauft :eek:


19.11.2020 15:25    |    ToledoDriver82

Gehört bestimmt zur Typveränderung :D


19.11.2020 15:27    |    PIPD black

Zitat:

@Dynamix schrieb am 19. November 2020 um 15:24:05 Uhr:

Es geschehen noch Zeichen und Wunder, meine Frau hat heute offiziell dem Apfel abgeschwört und sich ein Windows Laptop gekauft :eek:

Wie kommt's?

Meine Frau wollte neulich den anderen Weg beschreiten.

Ich konnte sie davon abhalten.


19.11.2020 15:41    |    Dynamix

Sie hat wohl eingesehen das der Apple Kram dann doch was teuer auf Dauer ist wenn man da immer das neueste haben will und so ein MacBook kostet halt richtig Geld. Momentan hat Sie noch ein Mac Book, allerdings in 14 Zoll oder so. Jetzt wollte Sie gerne was größeres und für das was Sie so damit anstellt reicht ein Windows PC völlig. Sie zockt nicht, macht kein Grafikdesign, schneidet keine Filme, erstellt keine Musik und macht aus sonst nichts "was mit Medien" zutun hat. Außerdem hätte es jetzt ruhig was größeres sein dürfen und für nen großes MacBook bist du schnell mal +-3000€ los. Und dann? Die allermeisten die sich so ein Ding holen nutzen die ganze Hardware ja nicht.

 

Ich bestreite nicht das man da bei Apple durchaus gute Hardware bekommt, aber preiswürdig ist das dann immer noch nicht. Einen ähnlich ausgestatteten Windows Laptop mit mehr Größe bekommt man dann durchaus für um die 1000-1500€. Das ist mal die Hälfte und iOS ist nicht automatisch besser nur weil man was mit Medien macht. Unsere Decals wurden auch auf nem Windows Rechner erstellt, weiterbearbeitet und so weiter. Hat es das Ergebnis geschmälert? Nö.

 

Was man Apple da zu Gute halten kann ist die Effizienz des Ökosystems. Da kommt Windows natürlich nicht ganz hinterher weil offener.


19.11.2020 15:51    |    Schlawiner98

Mein HP-Notebook hat knapp 800 Euro gekostet - So viel will ich nie wieder für einen Laptop ausgeben. Dafür nutze ich das Teil auch zu wenig. Eigentlich nur, wenn ich was zu tippen habe. Alles andere, was so ein Computer sonst noch kann, mache ich am Smartphone, Tablet oder der PS4.


19.11.2020 16:05    |    Dynamix

Ich hab mich da immer an die 400€ Klasse gehalten und bin da gut mit gefahren. Aus dem Alter wo ich am PC das neueste Zeug zocke bin ich lange raus. Da ist mir ne PS4 lieber. Die muss man wenigstens nicht jedes halbe Jahr mit neuer Hardware füttern um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

 

Aus dem Grund hab ich das PC Hobby auch nie angefangen, ich würde mich todärgern wenn ich mal eben 10.000€ in einen PC versenkt habe und nach nem halben Jahr ist der Quatsch schon wieder veraltet. Es ist ja der Wahnsinn was Hardware mittlerweile kostet wenns der heißeste Scheiß sein soll. Da kostet ne Grafikkarte alleine schnell mal +- 1000€ wenns High End sein soll. Wenn man die dann noch im Verband laufen will braucht man noch 1-3 von der selben Sorte dazu, dann muss das Motherboard das auch noch können was den Preis entsprechend in die Höhe treibt und ne entsprechende CPU gibt es auch nicht für eine Mark Fuffzich. Dann muss da natürlich noch massenhaft RAM rein und natürlich muss der dann den schnellsten Standard haben damit die Zugriffszeiten top sind. So eine Festplatte muss dann auch schon den ein oder anderen Terrabyte Platz haben und beim Sound belässt man es dann natürlich auch nicht bei irgendeinem billigen Onboard Chip sondern gönnt sich da ne schicke Soundblaster mit Mehrkanalkopfhörern oder gleich nem kleinen Soundsystem dazu. Und da bist du dann schnell mal bei dem oben genannten Betrag.


19.11.2020 17:37    |    Badland

Laptops liegen bei mir meistens um 500 - 600 Euro und Desktop PCs um die 1000 Euro.


19.11.2020 18:20    |    PIPD black

Ich hab gerade einen Schleppi von exone gekauft. 15“ i5 500 SSD. Der Händler mir Win10 und Office installiert. 910 €. Der hält jetzt ein paar Jahre. Ist für Kind 2. Kind 1 hat vor 2 Jahren einen ähnlichen bekommen.

 

Ich hab nen Schleppi von 2007. Neulich gab’s einen geschenkt. Da musste ich nur die SSD bezahlen. Und Office hab ich für 20 € gekauft und installiert. Das reicht hier auch noch lange.

 

99% nehm ich das EiBrett.


19.11.2020 18:36    |    Dynamix

Uh, stimmt! Office haben wir uns dann heute auch mal gegönnt. Mein Office 2010 war dann doch mal soweit das es keinen Support mehr hat und meine Frau wollte auch eins, da haben wir uns gleich eine Family Lizenz geholt und auf alle Geräte verteilt. Jetzt ist der Kram auch wieder auf dem neuesten Stand.


19.11.2020 18:53    |    Badland

Privat nutze ich Libre Office, das letzte MS-Office was ich gekauft hab war MS-Office 2003.

 

Libre Office ist quasi ein freies MS-Office 2003 und es reicht für auch für größere Sachen aus. Als ich Selbstständig war, hab ich es neben Lexware genutzt, funktionierte super.

 

Für PDFs hab ich Adobe Professional.


19.11.2020 19:18    |    Dynamix

Finde ja generell das sich der Microsoft Kram in den letzten Jahren echt gemacht hat. Wer erinnert sich noch an die ganzen Beschwerden und Witze über Windows 95 und Co? Heute kommen solche Beschwerden nicht mehr. Seit Windows 7 hält sich die Kritik da in Sachen Performance oder Stabilität doch sehr in Grenzen. Da motzen die Leute dann lieber über Bedienung oder Layout was im Gegenzug bedeutet das die Produkte ansich funktionieren. Würden Sie es nicht wäre die Optik nur Nebensache ;)


19.11.2020 19:25    |    Dynamix

Mein Hund ist bescheuert :D

 

Frau: Schatz, ich mache heute Abend XY zum Abendessen!

Hund: Flitzt wie eine Hellfire Rakete Richtung Küche

Ich: :confused: :D


19.11.2020 19:27    |    el lucero orgulloso

Vielleicht hat deine Frau gesagt, dass sie heute "Gerald" zum Abendessen macht? (Was auch immer das sein soll? :D ;) )


19.11.2020 19:29    |    Dynamix

Dann wäre er wohl eher aus der Küche gelaufen :D

 

Denke bei Ihm reicht das Wort "Essen" als Triggerwort vollkommen aus ;)


19.11.2020 19:43    |    Badland

Mein erster Rottweiler ging ab wenn man Frühstück sagte, auch wenn er Faul aufm Sofa lag.

 

Der jetztige bekommt bei Flips vor Sabber Schaum ums Maul.


19.11.2020 19:47    |    Dynamix

Sabbern kann Gerald wie ein Weltmeister, besonders wenn er mal ein Stück Apfel oder andere (gesunde!) Sachen zwischendurch bekommt. Schlimm wird es dann aber für Ihn wenn die Futterspender danach selber essen und er dabei zuschauen muss. Dann sitzt er knallhart bis zum bitteren Ende mit leuchtenden Augen und einem 10 Meter langen Sabberfaden vor dem Tisch und wartet das er was abbekommt. Alternativ auch ne Sabberblase was dann umso bescheuerter aussieht :D

 

Aber das mit dem vom Tisch abgeben gewöhnen wir Ihm gar nicht erst an.


19.11.2020 20:08    |    PIPD black

Ich hätte mir die Ausgaben für das Office auch gern geschenkt. Aber wenn man zuhause Präsentationen mit ner veralteten Version macht, flutscht das nicht mehr, wenn man die auf fremder Technik mit aktueller Software abspielen will. Dass das Format nicht paßt, ist dabei noch geschenkt. Aber plötzlich sind die Videos nicht mehr da oder die Links gehen nicht mehr.


19.11.2020 23:19    |    Schlawiner98

Ich war heute mal wieder mit der A-Klasse unterwegs. So viel, wie ich heute, fährt mein Opa nicht in drei Monaten... Aber ich muss sagen, dass das Auto einen echt guten Job macht. 95 PS reichen im Alltag auch aus :D

(mehr Leistung ist aber doch schöner :p)


Bild

19.11.2020 23:36    |    CarFan_77

19.11.2020 23:52    |    el lucero orgulloso

Zitat:

@Schlawiner98 schrieb am 19. November 2020 um 23:19:27 Uhr:

Ich war heute mal wieder mit der A-Klasse unterwegs.

Ziehst du um oder warum fährst du so viel mit dem Teil?


20.11.2020 00:46    |    Schlawiner98

Nö. Ist der Ersatzwagen für Vaters Leon, der seit Anfang Oktober nicht einsatzbereit ist und in der Werkstatt steht, und meinen 3er, dessen neuer Bremssattel heute geliefert wurde und hoffentlich noch am Wochenende verbaut wird :D


20.11.2020 18:01    |    Dynamix

Hat sich schon jemand passend zum Black Friday dem hemmungslosen Konsum hingegeben?

 

Auf Amazon find ich irgendwie nix was sich lohnt. Wollte nen Drehmomentschlüssel, aber da hab ich was von gleicher/besserer Qualität in latent günstiger als auf Amazon gefunden. Lohnte sich also nicht da auf ein Angebot zu warten.

 

Meine Frau hat sich dann gleich mal 32 GB Ram für Ihren Laptop gegönnt, da war tatsächlich was zu sparen. Das paradoxe: Die Riegel waren im Einzel günstiger als das Doppelpack. Wir sprechen wohlgemerkt vom selben Ram-Riegel! :confused:

 

Mit Glück kommt das Zeug morgen schon und passt, der Kumpel scharrt schon mit den Hufen ;) Dann kann er den alten RAM ruhig haben, hier liegen auch noch die zwei 2GB Riegel vom alten Laptop herum. Die braucht hier auch keiner mehr. Alle anderen Laptops sind schon massiv im RAM gesteigert. Mich ärgert zwar immer noch das der große Laptop nur 8GB handeln kann, während der kleine die vollen 16GB ausnutzen kann aber sei es drum. Die 16GB nutze ich bei dem kleinen nicht mal ansatzweise da der eh nur als Auslese- und Reservelaptop dient falls einer der anderen mal die Grätsche macht. Hat mir letzte Woche wieder geholfen :D


20.11.2020 18:11    |    Badland

Der Black Friday ist doch erst nächste Woche. Ich hab einige Sachen u.a. für den Camper aufm Schirm die ich kaufen könnte.

 

Ich habe aber gerade was viel wichtigeres gemacht: Hab mich endlich dazu durchgerungen mal nen Fahrradfahrer anzusprechen der seine LED Lampe so beschissenen eingestellt hat, dass man als Autofahrer wie beim Fernlicht geblendet wurde.

 

Er hat sich sogar entschuldigt und seine Lampe nen Zentimeter weiter nach unten gedrückt - Problem erledigt.


20.11.2020 18:20    |    Dynamix

Nee, geht heute schon so richtig los. Amazon lässt sich da nicht lumpen und die hatten ja schon die Woche davor immer mal wieder Angebote. Die zelebrieren das jetzt bis zum 30. November voll durch.

 

Das mit den Radfahrern hatte ich letztens auch, nur umgekehrt. Der eine saß auf so einem Klapprad, da hat man die Beleuchtung überhaupt nicht gesehen weil die so mies war. Den hab ich erst gesehen als er schon fast auf meiner Haube hing. Da hab ich mich zweifach geärgert. Einmal über die popelige LED Funzel von dem Fahrrad und einmal über mich das ich den nicht früher gesehen habe.

 

Keine 15 Minuten später das gleiche Spiel, aber da war die Frau dann meiner Meinung nach wirklich eher selber Schuld. Ich schwing mich doch nicht mitten in der Dunkelheit in schwarzen Klamotten auf ein Fahrrad dessen popeliger Halogenscheinwerfer ganz unten montiert ist und das Licht auch dann noch von dem überdimensionalen Korb geschluckt wird den man natürlich vorne am Lenker montieren musste. Ich frag mich ernsthaft wie die Frau beim fahren überhaupt was von der Straße sieht :rolleyes:

 

In beiden Fällen sind die Radfahrer natürlich über den Zebrastreifen drüber gerauscht statt anzuhalten und zu schieben. Kein Wunder das sich die Fahrradcops bei uns tagsüber ne goldene Nase verdienen. Hab ich jetzt schon mehrfach gesehen das Leute abkassiert werden die an Fußgängerüberwegen einfach drüberfahren, beim abbiegen machen was Sie wollen oder halt einfach direkt über rote Ampeln fahren. Letzteres bevorzugt an viel befahrenen Kreuzungen auf den Hauptstraßen der Veedel :rolleyes: Aber da sind wir wieder bei den Radfahrern die auf der einen Seite immer fordern die Autofahrer sollen mehr aufpassen, weniger Verkehrsfläche bekommen und generell härter bestraft werden weil die sich ja eh nie an Regeln halten und die armen Radfahrer immer fahrlässig gefährden. Aber wehe die bekommen mal Ihre eigene Doppelmoral zu schmecken :rolleyes: Da wird dann diskutiert, gemeckert und gestikuliert bis der Arzt kommt. Von den anderen die penible Einhaltung aller Regeln fordern, sich dann selbst in die Opferrolle stellen aber dann selber auf alle Regeln scheißen. Genau mein Humor!


20.11.2020 18:34    |    Badland

Ist in Münster genauso, eigentlich überall und besonders da wo beliebte Unis stehen. Wenn man in MS nicht aufpasst, kann man während der Rush Hour wegen mehrfacher fahrlässiger Tötung angeklagt werden weil man ständig Radfahrer auf die Hörner nimmt.


20.11.2020 18:37    |    Dynamix

Mich ärgert sowas weil ich mir wirklich Mühe gebe mit denen und dann wird man noch angeblafft weil die selber mal wieder auf alle Regeln gepfiffen haben. Da fehlt mir dann auch jegliches Verständnis und das sind bei uns in der Stadt alles keine Einzelfälle. Leider sind das genau die Schreihälse die dann dafür sorgen das sämtliche Regeln für Autofahrer nochmal massiv verschärft werden. Selbst wenn mich als Fußgänger einer von denen fast über den Haufen fährt bin ich das laut denen selber schuld. Was stehe ich auch so doof an der roten Ampel und warte oder warum laufe ich überhaupt auf dem Bürgersteig herum.


20.11.2020 18:47    |    PIPD black

Die black friday Angebote sind bei ammasohn schon seit ein paar Jahren keine Brüller mehr. Jedenfalls finde ich nix mehr, was mich anspricht. Und wenn man dann mal Preise vergleicht, ist es oft auch woanders günstiger.

Ich gucke aber nach wie vor da rein. Manchmal findet sich was. Aber auf bf würde ich nicht setzen. Das gilt auch für alle anderen Anbieter.


20.11.2020 18:48    |    Lumpi3000

Ich such noch für ne Arbeitskollegin nen Laptop, so ~ 500 Euro ... Zum Surfen und so nen Kram ... Da halt ich grad die Augen offen :D

 

Die LEDs von meinem Fahrrad sind ordentlich hell, da sieht man nachts was mit :)


20.11.2020 18:57    |    Dynamix

Soll das Ding kaufen welches meine Frau gestern gekauft hat. Genau die Preisklasse und genau das gleiche Anwendungsgebiet.


20.11.2020 19:00    |    PIPD black

MMn gibts zum Surfen nix besseres als ein Tablet.

Das geht überall mit hin und nimmt wenig Platz weg.

Akku hält fast ne Woche.

Bequem auf dem Sofa, auf Klo oder im Bett.

Keine Lüftergeräusche oder Überhitzungsprobleme.


20.11.2020 19:02    |    Lumpi3000

Hab ich die Modellbezeichnung überlesen? :/


20.11.2020 19:08    |    Dynamix

Lenovo Idea Pad 3 17IIL05. Mal auf der Saturn Seite schauen ob Sie den da noch haben. Irgendwie hab ich den woanders nicht mit den Spezifikationen gefunden.


20.11.2020 19:32    |    Badland

Nen 17er Laptop hab ich auch, ist nen richtiger Komfortgewinn gegenüber den kleinen 15ern :cool:


20.11.2020 19:39    |    Dynamix

Meine Frau wollte eigentlich nen 15er, glaube Ihr MacBook hatte 13 oder 14 Zoll und das war Ihr dann doch zu klein. Da hätte es auch für 300€ einen gegeben, als Sie dann aber den 17er dagegen mal ausprobiert hat war die Wahl klar. Mehr Platz zum tippen, besseres Display und der lief auch smoother. Auch wenn abgesehen vom Prozessor die Daten nicht sooo unterschiedlich waren. Aber da sieht man auch mal was einzelne Komponenten da so ausmachen können.

 

Gerade von den SSD Festplatten bin ich in der Hinsicht echt begeistert. Für mich definitiv die beste Investition in meine alten Laptops, da hat der RAM nicht mal im Ansatz soviel ausgemacht. Vor allem die Zeit zum hochfahren ist nur noch ein Bruchteil von dem was er früher gebraucht hat.

 

Aber ich kenne es auch noch wenn ein Rechner völlig überfordert ist weil einfach kein RAM da ist.

 

Schwester einer Freundin hatte mal so ne Krücke mit irgendwie 64MB Speicher oder so. Allerdings schon Windows XP und dann natürlich 20 Millionen Anwendungen im Hintergrund laufen. Kein Wunder das die Kiste teilweise über mehrere Minuten am hängen und ruckeln war. Bei mir wars nicht ganz so schlimm, aber man hat es schon gemerkt das surfen mit den 8GB auch schon deutlich besser ging. Da kam der mit 4GB auch schon zum Teil hart an seine Grenzen.


20.11.2020 20:49    |    Dynamix

@ToledoDriver82

 

Ich glaub ich habe auch ein Porter gefunden was keine Kopfschmerzen am nächsten Morgen macht :D

 

War die Tage mal im Russenshop bei uns und hab da mal die halbe Baltika Palette mitgenommen zum probieren. Die machen auch Porter und das ist zumindest nicht so extrem süß.


Deine Antwort auf "Dynamix Diner"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.03.2021 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, aber meine Technikliebe erstreckt sich eigentlich auf alles was Räder hat, also auch Zweiräder, egal ob mit oder ohne Motor :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (247)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • PIPD black
  • Swissbob
  • Lumpi3000
  • ToledoDriver82
  • Dynamix
  • el lucero orgulloso
  • Trottel2011
  • Schlawiner98
  • der_Derk