• Online: 3.858

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

21.08.2013 22:40    |    Dynamix    |    Kommentare (42.397)

Dynamix-dinerDynamix-diner

Hallo Fans,

 

was fehlte bis jetzt noch in meinem Blog? Richtig, ein Spam-Blog ;)

 

In meinem Diner könnt Ihr den Tag bei gutem Essen, guter Musik und dem ein oder anderen geistreichen Getränk ausklingen lassen.

 

Hier könnt Ihr über alles schnacken was euch gerade in den Sinn kommt, also haut in die Tasten ;)

 

Bestellungen können direkt bei mir aufgegeben werden :)

 

Greetings,

Dynamix

(ab heute nicht nur Blogger, sondern auch virtueller Gastwirt)


  • 1
  • nächste
  • von 1.060
  • 1060

29.04.2021 17:55    |    PIPD black

Na sicherlich gibts da auch günstiges Zeug. Wunder darf man da nicht erwarten. Aber zumindest der Zustand bei Kauf ist besser als bei Baumarkt o. ä., wo man alles selbst hindeichseln muss. Da macht der Aufpreis beim Fachmann schon Sinn.


29.04.2021 17:57    |    Dynamix

Stell ich auch gar nicht in Abrede. Hatte für meine Nichte mal so einen Tretroller gekauft den man dann halt noch selber zusammenbauen musste. Wer da absolut gar kein Talent zum Schrauben hat ist mit so einem fertigen vom Fachhändler besser dran.


29.04.2021 20:11    |    Badland

Ich glaube ich habe erst 2x ein Fahrrad neu vom Fachhändler bekommen. Beim ersten war ich 8 und beim zweiten war ich 13 - 14, danach waren es immer nur gebrauchte "Party" Bikes aus den Kleinanzeigen.

 

Für nen E-Bike was ich regelmäßig und ausgiebig fahren würde, würde ich auch den Fachhändler bevorzugen.

 

Je nach Einsatzzweck könnte ich mir aber auch gut eins vom Discounter egal ob On- oder Offline vorstellen. Zum Beispiel würde ich nie viel Geld für nen Klapprad ausgeben wo ich nur aufm Campingplatz mit rumdüse. Da würde mir nen billiges reichen. E-Tretroller kommen für mich nicht in Frage, dafür bin ich zu Fett.


29.04.2021 20:20    |    Dynamix

Ich habe in meinem Leben genau zwei Räder besessen und keins davon hab ich gekauft :D Nummer 1 hab ich mal als Kind bekommen bis an dem Teil die Kette immer übergesprungen ist. Dann stand es jahrelang rum und ist dann wohl irgendwann auf dem Sperrmüll gelandet.

 

Nummer 2 Hab ich geerbt und bekommt gerade sein Upgrade. Dazwischen hab ich mir höchstens mal eins der Räder meiner Eltern geliehen, wobei dann in der Teeniezeit erst der Roller und dann Autos deutlich interessanter wurden.


29.04.2021 21:57    |    Schlawiner98

Ich bin aktuell bei Fahrrad Nummer 5 und Auto Nummer 4 :D


29.04.2021 22:03    |    Dynamix

Die Räder parallel oder hintereinander wie die Autos?


29.04.2021 22:07    |    PIPD black

Bei mir steht es 5:6.


29.04.2021 22:09    |    Dynamix

6 Autos, 2 Roller, 2 Fahrräder. Eigentlich bräuchte ich noch ein Dreirad oder sowas :D


29.04.2021 22:15    |    Schlawiner98

Zitat:

@Dynamix schrieb am 29. April 2021 um 22:03:09 Uhr:

Die Räder parallel oder hintereinander wie die Autos?

Hintereinander. Fun Fact: Sie wurden immer größer :D


29.04.2021 22:19    |    Dynamix

Was fährst du so für Räder? Rennrad? MTB? Trekking? Was ganz anderes?

 

Hat ja jeder so seine Vorlieben. Ich muss ja gestehen das ich Mountainbikes zum Teil ziemlich cool finde, allerdings ist das für die Stadt nicht so der Burner. Da passt mein Cruiser deutlich besser. So ein MTB gehört artgerecht bewegt auf irgendeinem Trail oder so. Wenn ich bei der Marke bleiben müsste wäre das hier mein Favorit:

 

https://www.jamisbikes.com/bikes/mountain-bikes/trail-hartails/dragon/

 

Das Dragon wäre optisch da genau mein Ding. Der Rahmen ist schick, das grün kommt total geil und die fetten Reifen machen was her. Son richtig schönes Hardtail MTB, oldschool! :cool:

 

Leider hat das zwei ganz große Wermutstropfen:

 

1. Der Preis von über 2000$ :eek:

 

2. Jamis verkauft in Europa nicht, müsste ich also importieren. Es gibt wohl angeblich nen Importeur in der Schweiz, aber da kann ich sowas auch gleich in den USA ordern.


30.04.2021 04:51    |    Badland

Wenn man die Firmenfahrzeuge mitrechnet komme ich auf 11 Autos, 3 Roller, 3 normale Fahrräder, 1 E-Bike, 2 Wohnwagen und zukünftig ein Wohnmobil. Ausgebaute Kastenwagen werden in der Branche allerdings als Reisemobil bezeichnet.


30.04.2021 09:42    |    Trottel2011

Wenn ich alles mitrechne...

 

Mein 5. Fahrrad (2x normales MTB, 2x Fitnessbike/Rennrad, 1x E-Bike)

Mein 8. Auto (3x Volvo, 3x Jaguar, 2x Fiat)

 

Zähle ich noch alle Autos, die bei mir in Pflege sind dazu, käme ich auf irgendwo 25 oder so :D


30.04.2021 09:44    |    Trottel2011

Zum Thema Rad nochmal:

 

aktuell denke ich über eine bessere Bremsanlage nach. Meine Bremshebel sind bescheiden was ihre Einstellung angeht. Einen ziemlich großen Leerweg haben beide Hebel, sowohl vorne als auch hinten. Tektro ist auch nicht gerade die Non-Plus-Ultra Marke für Bremsen... Manchmal fehlt mir der Druckpunkt. Dazu quietscht die Bremse seit dem ersten Tag...

 

Wahrscheinlich wird eine SRAM oder Shimano sein Einzug feiern. Bin mir nur nicht ganz so sicher, wie ich die innere Leitung durch den Rahmen bekommen soll :D


30.04.2021 09:58    |    PIPD black

Hilft beim Quietschen nicht ein Belagwechsel?


30.04.2021 10:44    |    Trottel2011

Wahrscheinlich ja, aber das hilft nicht beim Druckpunkt ;)


30.04.2021 10:59    |    Dynamix

Hast du mechanische oder hydraulische Scheibenbremsen?


30.04.2021 11:15    |    Trottel2011

Hydraulisch...


30.04.2021 11:20    |    Schlawiner98

Mein erstes Fahrrad war ein Kinderfahrrad von Puky. Das war schön bunt und hatte einen Gepäckträger :D Danach kam ein weiteres Kinderfahrrad, ein "Mountainbike" von Mifa. Im Anschluss daran bekam ich wieder ein Mountainbike, diesmal in 26 Zoll von Conway. Das wurde mir aber sehr schnell zu klein, nach etwa zwei Jahren ging das dann für mein 28er Crossbike von Hendricks weg. Quasi ein Trekkingrad, aber mit etwas schrofferer Optik und ohne Gepäckträger. Das hatte ich bis letztes Jahr und war auch immer sehr zufrieden damit. Zwischendurch hatte ich mir im Wald mal die Schaltung abgerissen, das war ärgerlich und teuer :D Mittlerweile habe ich ein 29 Zoll Mountainbike von Cube. Das ist mein erstes Gebrauchtrad, aber es befindet sich schon wieder in einem sehr guten Zustand - steht aber meist nur in der Ecke...


30.04.2021 13:14    |    Trottel2011

Zitat:

@Schlawiner98 schrieb am 30. April 2021 um 11:20:47 Uhr:

Mein erstes Fahrrad war ein Kinderfahrrad von Puky. Das war schön bunt und hatte einen Gepäckträger :D Danach kam ein weiteres Kinderfahrrad, ein "Mountainbike" von Mifa. Im Anschluss daran bekam ich wieder ein Mountainbike, diesmal in 26 Zoll von Conway. Das wurde mir aber sehr schnell zu klein, nach etwa zwei Jahren ging das dann für mein 28er Crossbike von Hendricks weg. Quasi ein Trekkingrad, aber mit etwas schrofferer Optik und ohne Gepäckträger. Das hatte ich bis letztes Jahr und war auch immer sehr zufrieden damit. Zwischendurch hatte ich mir im Wald mal die Schaltung abgerissen, das war ärgerlich und teuer :D Mittlerweile habe ich ein 29 Zoll Mountainbike von Cube. Das ist mein erstes Gebrauchtrad, aber es befindet sich schon wieder in einem sehr guten Zustand - steht aber meist nur in der Ecke...

Cube hat geil ausschauende Räder aktuell. Ich bin Fan von richtig abfallenden Rahmen aber ohne sichtbare Schweissnähte. Das haben die gut drauf. Mein aktueller Rahmen ist nicht gerade perfekt verarbeitet ;)


01.05.2021 13:04    |    Lumpi3000

Zitat:

In NRW gelten von Montag an erste Erleichterungen für vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Menschen. Wer geimpft oder bereits mit dem Virus infiziert gewesen sei, müsse dann etwa im Einzelhandel keinen negativen Schnelltest mehr vorweisen, teilte die Landesregierung am Samstag mit.

Klick

 

Was ja soweit okay wäre, wenn denn alle schon ein Impfangebot bekommen hätten....


01.05.2021 13:49    |    Schlawiner98

Jeder kann sich beim Hausarzt melden und Interesse bekunden. Die Hausärzte sind meines Wissens nicht an die Priorisierung gebunden.


01.05.2021 14:01    |    Badland

Doch sind sie, aber die Prio wird mehr und mehr gelockert. Ich gehöre zb. zu den Leuten mit chronischen Krankheiten deswegen bin ich in der Prio etwas nach vorn gezogen. Im laufe des Mai´s wird die Reihenfolge weiter gelockert werden, so denke ich.

 

Gestern morgen gabs ne Tickermeldung des Kreises, dass 800 AZ-Impfdosen zur freien Verfügung stehen und wer will kann sich nen Termin geben lassen.


01.05.2021 15:19    |    Dynamix

Ich hatte mich und meine Frau letzte Woche mal registriert, bin mal gespannt wann ich mich um einen Termin schlagen darf.


01.05.2021 16:01    |    Trottel2011

Meine Eltern - beide Ü60 - mein Partner - 29 - und mein großer Bruder - 38 - haben alle nun eine Einladung bekommen...


01.05.2021 18:27    |    Lumpi3000

Zitat:

@Schlawiner98 schrieb am 1. Mai 2021 um 13:49:20 Uhr:

Jeder kann sich beim Hausarzt melden und Interesse bekunden. Die Hausärzte sind meines Wissens nicht an die Priorisierung gebunden.

Ich war am Montag noch beim Hausarzt. Da war keine Rede davon. Ich steh zwar auf der Liste derjenigen die geimpft werden wollen, aber in den nächsten Wochen wird das nicht sein. Wie ich auch schon vermutete, keine Vorerkrankungen, gesund ... Kein Termin in Sicht.


01.05.2021 19:33    |    Dynamix

Bei uns ist es auch so das die Listen der einschlägigen Hausärzte schon voll bis zum geht nicht mehr sind. Wer da keine Prio vorweisen kann landet irgendwo auf Platz 12398. Arbeitskollege hat eine Priorisierung und sich vor Wochen schon eingetragen, der ist auf Platz 800 bei seinem Hausarzt gelandet. Unsere Hausärztin verimpft 6 Dosen pro Tag, da braucht es nicht viel Phantasie um sich auszumalen wie lange es dauert bis da was für die Freiwilligen über bleibt. Und dann diskutiert man über Lockerungen nur für Geimpfte.

 

Nicht nur das der Großteil der Jüngeren mit der Ausrede "wir müssen die Älteren schützen" seit über einem Jahr in irgendeiner Form von Lockdown gehalten werden, jetzt spielt man diese zwei Gruppen noch weiter gegeneinander aus indem man für genau diese Leute über Lockerungen diskutiert obwohl man einem Großteil der Betroffenen noch gar keine Impfangebot machen konnte. Da verstehe ich den Frust vieler Leute schon sehr gut.

 

Ich und meine Frau haben uns an die ganzen Maßnahmen gehalten. Wir haben Menschenansammlungen gemieden (ich erinnere mich da an eine gewisse Truppe die letztes Jahr um die Zeit noch zusammen am Ring war ;)), haben uns Abends nicht in großer Runde mit Gott und der Welt die Kante gegeben, haben uns nicht zu 12. nach dem ersten Lockdown über jede Abstandsregel im Restaurant hinweg gesetzt oder haben uns dann irgendwo in der Öffentlichkeit mit x Männlein und Weiblein auf eine Picknickdecke gequetscht. Und erst gestern bin ich wieder an ner ganzen Horde Menschen vorbeigefahren die sich fröhlich auf ner Stadtmauer die Kante gegeben haben. OHNE MASKEN, OHNE ABSTAND! Und genau die sollen bei uns jetzt auch noch priorisiert werden. Unsere Stadtverwaltung ist auf den total tollen Trichter gekommen soziale Brennpunkte zu priorisieren weil auch die ganz genau wissen das dort die Akzeptanz der Corona Maßnahmen mit am niedrigsten ist. Die werden also für Ihr Fehlverhalten auch noch belohnt :rolleyes:

 

Wir haben bis heute keine Symptome von irgendwas gehabt, was auch dem vielen Sport und der veränderten Ernährung seit letztem Jahr geschuldet sein dürfte. Wir können auch noch keinen einzigen positiven Coronatest vorweisen und werden seit Monaten massiv in der Möglichkeit am öffentlichen Leben teilzunehmen eingeschränkt. Und als Dank denkt mein Ministerpräsident Luschet (das u steht da übrigens beabsichtigt!) darüber nach ab Montag nur für Geimpfte alles wieder aufzumachen ohne das diejenigen die schlicht zu jung, zu gesund, zu corona negativ sind auch nur im Ansatz ein Impfangebot haben. Da beschleicht mich eher das Gefühl da wollen auf die Schnelle noch ein paar auf Stimmenfang gehen.

 

Ich hoffe wirklich die CDU wird bei der nächsten Wahl für Ihr beschissenes Corona Management abgestraft, die SPD ist ja schon am Boden. Mal davon ab das die CDU hier die Schuld nicht wie üblich auf die schwächere SPD abwälzen kann. Sollen es von mir aus auch die Grünen machen, die werden in Sachen Wirtschaftspolitik auch nix anders machen.

 

Die Idioten die ständig schreien das mit den Grünen die Wirtschaft von Deutschland komplett untergeht haben wohl überlesen das die Grünen seit Jahrzehnten in Sachen Wirtschaft den selben neoliberalen Kram raushaut wie CDU/CSU, SPD, FDP, AFD und so weiter. Eindeutiges Indiz ist das schon eine ganze Latte CEOs in Deutschland den Grünen um Baerbock Ihre Unterstützung zugesagt haben. Das tut kein CEO der am Ende nur seinen Aktionären verpflichtet ist! Sowas macht ein CEO der weiß das sich grün momentan gut verkauft und das er von der Seite keine wirklichen Gefahren zu erwarten hat ;)

 

Es ist ja auch auffällig das die Grünen im Moment bei vielen Fragen eher vage bleiben weil Sie genau wissen das eine falsche Antwort die Wähler massivst vergraulen kann. Die Lektion hat man in den letzten Jahren gelernt! Die warten jetzt lieber ab bis sich CDU und SPD im Strudel von Corona selber zerstören, im Coronajahr muss man sich eh nicht mehr so mit Inhalten beschäftigen, die Leute haben genug andere Sorgen.


01.05.2021 19:39    |    Badland

Ich surf gerade bissl auf YouTube auf der Suche nach neuen Schmeicheleien für mein Gehör, dabei bin ich mal wieder über Faithless - Insomnia gestolpert.

 

Zu meiner großen Verwunderung, ist der Song in keiner Liste der besten Club-Tracks aller Zeiten auf Platz 1 gewählt worden. Das grenzt ja schon an Blasphemie :eek:

 

Obwohl ich mehr Metal, HardRock, Neue deutsche Härte und Co. höre, isses eigentlich der Song der bei mir die Techno und Trance Phase eingeleitet hat. Der Song kann bei mir als Dauerschleife laufen und er würde mir nie auf den Sack gehen. Genauso wie Klaus Doldinger - Bastians Happy Flight, sowas geht immer.


01.05.2021 19:44    |    Lumpi3000

@ Dynamix Das entspricht meiner Meinung ...


01.05.2021 19:56    |    PIPD black

Wie Impfen in der breiten Masse geht, zeigen uns andere Länder......auch Indien. Man mag es bei den Zuständen dort nicht glauben. Aber jeder hat die Chance über Äpps freie Termine zu buchen.

 

Warum das hier nicht geht und man immer auf diesen einen Termin in der Woche warten muss, wo 10.000e sich im virtuellen Wartesaal tummeln, kann ich nicht nachvollziehen. Ich bin auch dafür, die Priorisierung lieber heute als morgen aufzuheben. Ich hatte auch gedacht, dass die breite Impfung längst am Start wäre. Jetzt schiebt man es auf Ende Mai, die Impfungen der Kinder ab Sommer......ade Sommerurlaub....und damit meine ich keine Flugorgien nach Jotwehdeh.....


01.05.2021 19:56    |    Badland

Die Priorisierung war von Anfang an, nix halbes und nix ganzes. Genauso wie die Impfstoff Beschaffung, anstatt schnell vorzubestellen wurde auf eine aufwendige EU-Sammelbestellung gepocht. Solidarität ging über alles und Deutschland hat sich auf den relativ milden Corona-Sommer verlassen, wo es zeitweise nach Pandemie-Ende zum Jahreswechsel aussah.

 

Wie es mit der Bürokratie so ist: Wenn es läuft, wird nichts getan. Wenn es nicht läuft, will es keiner geahnt haben und keiner will verantwortlich sein. Wer muss es ausbaden? Die Bevölkerung unter dem Schwur der Solidarität. An eben diese haben sich aber die Leute, die entsprechende Netzwerke hatten auch nicht gehalten und sich mit "übriggebliebenen" Impfdosen versorgt.


01.05.2021 21:04    |    Lumpi3000

Ich hatte mir vorgenommen, für jedes Tor vom BVB heute einen Kurzen zu trinken. Nach 33 Minuten steht es 4:0 ... Bitte abpfeifen! :D


01.05.2021 21:07    |    Dynamix

Ich genehmige mir gerade ein Bier auf dem Balkon. Werde gleich noch was lesen und dann mal gucken.


01.05.2021 21:17    |    Lumpi3000

Es steht 5:0 zur Halbzeit. Hoffentlich reicht die Flasche ...


01.05.2021 22:38    |    el lucero orgulloso

Glück gehabt. :p


01.05.2021 23:01    |    PIPD black

Zitat:

@el lucero orgulloso schrieb am 1. Mai 2021 um 22:38:21 Uhr:

Glück gehabt. :p

Kommt darauf an, wie gut Lumpi die Kurzen verträgt.:p


01.05.2021 23:10    |    Schlawiner98

Schade, ich hätte Kiel den Einzug ins Finale und in die Europa League gegönnt :D

 

Bezüglich der Lockerungen: Frag mal die Gastwirte und Beherbergungsstätten, ob sie lieber für ein paar Senioren und anderweitig priorisierte öffnen wollen oder noch bis nächstes Jahr auf ihre Novemberhilfen warten wollen. Ich jedenfalls werde nicht neidisch auf die Ü80er sein, nur weil sie am Lebensabend zumindest etwas Normalität zurück erlangen. Dass die Priorisierung falsch gewählt wurde, denke ich allerdings auch. Man hat die gefährdeten Alten (die man verhältnismäßig gut isolieren kann) geimpft und die gefährdenden Jungen vertröstet. Rückblickend betrachtet kann man aber immer leicht mit dem Finger auf die Politiker zeigen. Ich persönlich war auch heilfroh, als mein Opa im Januar als einer der ersten regulär sein Impfangebot wahrnehmen konnte ;)


01.05.2021 23:16    |    Dynamix

Es gibt genug Alte die selber sagen das die Priorisiering totaler Käse ist. Selbst meine Eltern die selber in dem Alter sind verstehen nicht warum man ausgerechnet die Leute die eh keine hohe Lebenserwartung mehr haben unbedingt zuerst impfen musste.

 

Ja, ich bin froh das meine Eltern geimpft sind aber die hätten auch gewartet wie jeder andere. Es wäre effektiver gewesen einfach alles zu verimpfen was da ist. Was da an Impfdosen weggeworfen wurde wegen der Priorisierung............


01.05.2021 23:38    |    Schlawiner98

Was unsere Impfzentren über die Woche nicht verimpfen, geht am Freitag an die Krankenhäuser. Die impfen dann ihre Patienten. Was dann noch übrig ist, wird ohne Priorisierung an Interessierte, die dort warten, verimpft. Man muss sich halt kümmern und unter Umständen am Freitag Abend ein paar Stunden in einer Schlange stehen, womöglich sogar ergebnislos. Aber es ist möglich, so an eine Impfung zu kommen. Ich habe auch schon von einigen gehört, dass sie einfach kurz vor Schließung im Impfzentrum nachgefragt haben, ob noch eine Restdosis vorhanden ist und so an ihre Impfung gekommen sind. Astra Zeneca wird bei uns oft am Wochenende ohne Priorisierung verimpft. Hätte ich nicht selbst mittlerweile einen Termin, hätte ich mich dort auch angestellt. So ist der Stand zumindest in unserem Kreis.


01.05.2021 23:44    |    Dynamix

Das Problem ist halt das nicht nur jedes Bundesland, sondern auch die Kreise das völlig random handhaben.

 

Wie will man da wissen wer tatsächlich einfach so verimpft oder wer trotzdem einfach wegwirft? Vor allem weil dann immer wieder kommt Impfstoff X wird nicht mehr verimpft und dann später doch aber dann nicht mehr an alle und so weiter. Wer soll da bitte den Überblick behalten? Einheitlichkeit gibt es bei dem Thema ja nicht. Auf EU Ebene sollte alles gleichgemacht (Beschaffung) werden aber dann auf nationaler bzw kommunaler Ebene (Verimpfung) nicht mehr? Muss ich nicht verstehen!


02.05.2021 05:27    |    Schlawiner98

Wie gesagt, da gibt es sicherlich einige Punkte, die kritikwürdig sind. Die Lockerungen für Geimpfte sind es aber definitiv nicht ;)


  • 1
  • nächste
  • von 1.060
  • 1060

Deine Antwort auf "Dynamix Diner"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.03.2021 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, aber meine Technikliebe erstreckt sich eigentlich auf alles was Räder hat, also auch Zweiräder, egal ob mit oder ohne Motor :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (217)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • Swissbob
  • Micha476
  • dk7501
  • Dynamix
  • PIPD black
  • Lumpi3000
  • Badland
  • ToledoDriver82
  • Schlawiner98