• Online: 1.581

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

21.08.2013 22:40    |    Dynamix    |    Kommentare (42.511)

Dynamix-dinerDynamix-diner

Hallo Fans,

 

was fehlte bis jetzt noch in meinem Blog? Richtig, ein Spam-Blog ;)

 

In meinem Diner könnt Ihr den Tag bei gutem Essen, guter Musik und dem ein oder anderen geistreichen Getränk ausklingen lassen.

 

Hier könnt Ihr über alles schnacken was euch gerade in den Sinn kommt, also haut in die Tasten ;)

 

Bestellungen können direkt bei mir aufgegeben werden :)

 

Greetings,

Dynamix

(ab heute nicht nur Blogger, sondern auch virtueller Gastwirt)


  • 1
  • nächste
  • von 1.063
  • 1063

02.05.2021 10:39    |    Lumpi3000

Von Neid hab ich auch nicht gesprochen ...


02.05.2021 10:47    |    Badland

Die Neid Debatte wird aber kommen, wenn Genesene und Geimpfte ihre Freiheiten wieder bekommen. Dann kommt nämlich der Satz "Ich würde mich ja Impfen lassen, aber ich hab erst in 2 Monaten nen Termin bekommen" Damit wäre zum Beispiel die Urlaubssaison wieder hinfällig für diejenigen, die nur einen negativ Test vorweisen können.

 

Mein Standpunkt ist:

 

Lockerungen für alle die Negativ getestet werden, geimpft wurden oder Covid-19 genesen. Das wäre der einzig faire Weg, wobei man der Test schon von offizieller Natur sein sollte und nicht son Schnelltest ausm Discounter.


02.05.2021 10:55    |    Dynamix

Wobei man bei den Genesenen dann mal mit Antikörpertests anfangen sollte..........

 

Es gab ja durchaus die Fälle die es hatten und gar nicht gemerkt haben das Sie krank waren.


02.05.2021 12:46    |    PIPD black

Die Tests bringen aber auch nichts. Weil nach 6 Monaten schon keine Antikörper mehr vorhanden sind. Die Immunabwehr (T-Zellen) hat dann den Bauplan abgespeichert, um schnell Antikörper zu bilden. Das ist ja das Prinzip der mRNA-Stoffe.


02.05.2021 14:39    |    Schlawiner98

Zitat:

@Lumpi3000 schrieb am 2. Mai 2021 um 10:39:37 Uhr:

Von Neid hab ich auch nicht gesprochen ...

Ungerechtigkeitsempfinden und Neid liegen oft sehr nah beieinander ;)


02.05.2021 14:42    |    Dynamix

Alles blöd :D

 

Naja, was will man machen. Ich kann es ja eh nicht ändern.

 

Dann beschäftige ich mich jetzt halt solange wieder mit anderem Zeug. Bin ja mal gespannt ob mein Rad nächste Woche irgendwann endlich mal fertig ist. Nach gut 1,5 Monaten darf man das so langsam mal erwarten. Wenn ich noch weiter warten statt fahren muss bin ich irgendwann Doktor der Fahrradologie oder sowas :D

 

Bin ja mittlerweile auf ne Nabenschaltung gestoßen die noch teurer ist (mal eben 250€ mehr) als die Rohloff! :eek: Auch 14 Gänge, geringfügig mehr Bandbreite, gut 300g weniger Gewicht und die hält gut 30 NM mehr aus als die Rohloff. Ist aber eher was für den sportlichen Bereich und damit komme ich zum Glück nicht in die Verlegenheit meine Entscheidung für die Rohloff zu bereuen ;)


02.05.2021 19:39    |    Lumpi3000

Mehr ausgeben kann man immer ... :)


02.05.2021 20:14    |    Dynamix

Alles hat seine Grenzen, sogar ich :D

 

Mal davon ab gibt es bei dem anderen Teil noch keine Langzeitfahrungen, den Betatester spiele ich in der Preisklasse nur ungern.


02.05.2021 20:15    |    Lumpi3000

Solange im Dispo noch Platz ist kannste kaufen! :D


02.05.2021 20:16    |    Dynamix

Das sagst du so leicht ;)


02.05.2021 20:29    |    Dynamix

Aber hey, ich war fleißig und habe den Innenraum vom Kuga endlich mal sauber gemacht. Gesaugt, gewischt, Leder gefettet, Einstiege sauber gemacht und sowas. Als Krönung hab ich dann noch spontan die Sommerreifen aufgezogen. Ich denke mit Schneeeinbruch oder Temperaturen um die 0°C ist jetzt im Rheinland nicht mehr zu rechnen.


02.05.2021 20:33    |    Lumpi3000

Ich hab die Steuererklärung fertig gemacht und abgeschickt ...


02.05.2021 20:42    |    PIPD black

Ich hab am Freitag erstmal mit der Sachbearbeiterin gesprochen, nachdem sie mir schon 2 Liebesbriefe zur StE geschrieben hat. Diese Woche sollte dann der Bescheid ergehen und das Geld auf Konto kommen.


02.05.2021 20:45    |    Lumpi3000

Ich hab leider erst diese Woche die Nebenkostenabrechnung erhalten, daher konnt ich die Erklärung erst jetzt einreichen. Naja, früh genug ist es ja noch ...


02.05.2021 20:46    |    Dynamix

Ich glaube ich sollte diesen Monat mal nen Termin für die Steuererklärung machen. Mich wundert gerade das mein LHV mir noch gar nicht mit nem Termin auf die Eier gegangen ist.


02.05.2021 20:47    |    Trottel2011

Heute ist es beschlossen: die Iron Lady wird veräußert. Ich habe weder diebZeit noch die Möglichkeit die Lady zu vollenden. Mein Standolatz muss weichen und ich habe keine Möglichkeit sie irgendwo unterzubringen, wo ich dran arbeiten kann.

 

Die Zeit für ein XJ-S ist offenbar nicht gegeben. Das heisst aber nicht, dass ich keinen Oldtimer haben werde. Das heisst nur, dass jetzt nicht der richtige Zeitpunkt dafür ist. Ich werde die Lady aber in Teilen abgeben.


02.05.2021 20:48    |    ToledoDriver82

Echt jetzt?! :eek:


02.05.2021 20:49    |    Dynamix

:eek:


02.05.2021 20:50    |    Lumpi3000

Haaha, erster April ist schon durch ...


02.05.2021 21:14    |    PIPD black

Zitat:

@Lumpi3000 schrieb am 2. Mai 2021 um 20:50:18 Uhr:

Haaha, erster April ist schon durch ...

Das hab ich auch gerade gedacht.:(


02.05.2021 21:18    |    ToledoDriver82

Angedeutet hatte er es ja vor längerem schon...:(


02.05.2021 21:26    |    Dynamix

!!!!!!!


Bild

02.05.2021 21:31    |    Trottel2011

Ist mein Ernst. Ich schaffe es einfach nicht da irgendwas zu machen. Also kommt es alles weg. Und das wird auf absehbare Zeit so bleiben. Letzten Endes ist es alles eine Entscheidung, die sich über Monate anberaumt hat. Ich möchte jetzt versuchen mit sp wenig Verlust wie möglich rauszukommen. Es ist ein Hobby gewesen, weshalb ich da keine hohen Beträge im Kopf habe. Sollte aber zu schaffen sein.


02.05.2021 21:34    |    Lumpi3000

80 Euro .... :D


02.05.2021 21:34    |    Dynamix

Mit Verlust wirst du wohl sicherlich da rausgehen. Alleine was du da in die Motor- und Getrieberevision gesteckt hast. Bei den Caprice würde ich bei einem Verkauf momentan auch bei weitem nicht das zurückbekommen was ich reingesteckt habe, da muss ich wohl mindestens bis zum H warten bis die preislich mal in dem Bereich sind den ich mir so vorstelle und selbst in dem Bereich mache ich schon deutlich Verlust. Sowas macht man halt nicht als Wertanlage oder um damit ernsthaft Geld zu verdienen.


02.05.2021 21:40    |    Trottel2011

Der Markt ist zusammengebrochen. Die Spekulanten haben zu viele versucht zu importieren. EIGENTLICH störte mich immer das Schiebedach. Es war nie wirklich bequem drin. Also schon aber nicht so viel wie gedacht. Die ganzen Neuteile bekomme ich wohl zügig verkauft. Getriebe, Motor und Achsen wohl langsamer. Stosstangen und co sind wieder weniger ein Problem.

 

Es ist traurig, wenn ein Fahrzeug weniger auf der Strasse zu finden sein wird, aber andererseits ist es einfach das, was aktuell ansteht...


02.05.2021 21:43    |    ToledoDriver82

Wenn die Planung nun eine andere ist...bist ja nicht der erste, der ein angefangenes Projekt veräußert.


02.05.2021 22:02    |    Trottel2011

Richtig. Aber verkauft heisst nicht dass nie wieder sowas kommt :)


02.05.2021 22:04    |    ToledoDriver82

Das schon, bei vielen aber erst sehr spät wieder...oder halt gar nicht. Das schöne ist ja, keiner kann in die Zukunft schauen ;) also, alles ist möglich


03.05.2021 08:04    |    PIPD black

Zitat:

@Trottel2011 schrieb am 2. Mai 2021 um 22:02:27 Uhr:

Richtig. Aber verkauft heisst nicht dass nie wieder sowas kommt :)

Naja.....eine brauchbare Basis zu finden, wird zunehmend schwieriger. Und wenn ich mich recht erinnere hast du deine Lady doch recht günstig in GB gefunden und überführt. Das liegt auch schon ein paar Jährchen zurück.

 

Wir wissen ja, dass du aktuell andere Pläne hast (Hausbau, Studium....), aber bekommst du die Lady und ihr Zubehör nicht irgendwo bei euch auf dem Land untergestellt? Da muss es doch Möglichkeiten geben. Ich stelle meinen WW für 200 € für ein halbes Jahr unter. Wenn du die Lady irgendwo für 500 p. a. unterbringen kannst, wo sie trocken und sicher steht, kannst du in ein paar Jahren weitermachen und mußt nicht neu anfangen.....Verlust machste eh, da kommt es doch nicht auf die paar Kröten und das ein oder andere Jahr an.;)


03.05.2021 09:20    |    Trottel2011

Ich sehe aber keinen Sinn darin die Iron Lasy für Jahre einzumotten, wenn ich nicht mal weiss wann das zu schaffen sein wird. Und wenn ich in ~5 Jahre sage 'neh' dann habe ich unnötig Geld ausgegeben.

 

Ich werde wahrscheinlich komplett zerlegen. Das ist glaube ich die beste Wahl. Dann kann ich immer noch später ein XJ-S kaufen - so teuer wie ein E werden sie nie werden.

 

Aber ich würde mir einen Alltagsbriten besorgen. Ich bin weg vom Trip Bentley oder Rols, weil diese auch viel Arbeit bedeuten. Ich denke aktuell an einen guten, zuverlässigen Rover. Its Over, Rover.


03.05.2021 11:17    |    PIPD black

Zitat:

@Trottel2011 schrieb am 3. Mai 2021 um 09:20:18 Uhr:

Ich sehe aber keinen Sinn darin die Iron Lasy für Jahre einzumotten, wenn ich nicht mal weiss wann das zu schaffen sein wird. Und wenn ich in ~5 Jahre sage 'neh' dann habe ich unnötig Geld ausgegeben.

Kann ich verstehen. Es wäre halt wie ne Wette oder Versicherung. Man weiß nie, ob man sie braucht. Im Zweifel hat sie nur Kosten verursacht. Aber wenn man sie braucht ist sie da. Sowohl die Versicherung als auch die Lady. Die Entscheidung ist wahrlich nicht leicht und ne Glaskugel hat bekanntlich keiner von uns.:(

 

Aber bei dem Schweiß und der Mühe -vom Geld rede ich ja gar nicht erst- ist es echt schade, dass es so enden soll....


03.05.2021 11:30    |    Trottel2011

Das ist natürlich schade, ABER evtl. will einer die Lady kaufen und fertig machen. Oder als Unbau zum E Auto nutzen. Wäre auch eine tolle Basis dafür. Das Schlimmste ist das ja schon gemacht.


03.05.2021 11:34    |    Dynamix

Zum Beispiel der Verbrenner :D


03.05.2021 11:44    |    PIPD black

Ist ja nicht so, dass ich das nicht schon überlegt hätte, aber ich hätte auch nicht den Platz und auch nicht die Kohle dafür.....und keine Ahnung von der Lady. Noch dazu bekäme ich das Projekt niemals bei der besseren Hälfte durch.

 

Gegenfrage: Wenn du sie jahrelang kostenlos irgendwo unterstellen könntest, würdest du dich trotzdem von ihr trennen? (Nicht dass ich da jetzt was wüßte, aber mal angenommen, es gäbe eine passende trockene aber belüftete Möglichkeit)


03.05.2021 12:14    |    Trottel2011

Das ist eine Option. Es geht mir dabei nicht um das Geld. Das stört mich weniger. Aber die Frage ist, wenn ich Geld zum Lagern zahle, ist es ggf. So, dass ich 10 Jahre Lagerkosten zahle und die Kiste dann wirklich nicht mehr zu retten ist.


03.05.2021 12:34    |    PIPD black

Das sind halt die Dinge, die du für dich (ab)klären mußt.

Geld für etwas bezahlen, an das man nicht mehr glaubt oder Lust dran hat, macht eben wenig Sinn.


03.05.2021 12:40    |    Trottel2011

Ich glaube daran und Lust habe ich... Aber eben Zeit. Und wenn ich morgens sehe, wie die Lady draussen in der Einfahrt immer weiter wartet und ein paar Stellen, wo etwas Rost war, nun leicht größere Roststellen bekommen, tut mir das innerlich sehr weh...


03.05.2021 12:52    |    PIPD black

Das glaub ich gern.....


03.05.2021 16:24    |    Dynamix

Hui, über meinen Arbeitgeber gabs gerade ordentlich Rabatt auf Jabra-Kram. Da mir meine Sony Kopfhörer fürs Handy mittlerweile auf die Eier gehen hatte ich drüber nachgedacht mal neue zu besorgen. Das war dann gerade das Todesurteil für die alten Sony Teile!

 

Jetzt gibt es einen Satz Jabra Elite 65T die wohl einen tollen Klang für In-Ears haben und dazu mehr Akkulaufzeit haben und das beste ist das die mich jetzt nicht mehr gekostet haben wie die Sony damals. Wenn jetzt die Stopfen noch gut in mein Ohr passen bin ich wunschlos glücklich. Die Teile sollten sich auch deutlich besser mit Helmen vertragen! Die Sony haben so Stäbchen wo dann Akku usw. drin sitzen und das stört beim Helm tragen stellenweise so sehr das der Helm die Hörer rausdrückt. Und die originalen Stopfen bekommt man auch nirgends was insofern blöd ist das die Teile sich schnell mal verabschieden.

 

Da hoffe ich bei Jabra auf besseren Support als bei Sony.


  • 1
  • nächste
  • von 1.063
  • 1063

Deine Antwort auf "Dynamix Diner"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.03.2021 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, aber meine Technikliebe erstreckt sich eigentlich auf alles was Räder hat, also auch Zweiräder, egal ob mit oder ohne Motor :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (217)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • Schlawiner98
  • SunIE
  • Andi2011
  • el lucero orgulloso
  • CarFan_77
  • carchecker75
  • ToledoDriver82
  • Dynamix
  • PIPD black