ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo Forum

VW Polo Forum

Das VW Polo Forum für alle technischen Probleme, Erfahrungen, Tests und Bilder

190 Themen

Herzlich willkommen im Forum für alle VW Polo Modelle auf MOTOR-TALK.de.

Im VW Polo Forum erwarten dich spannende Diskussionen und interessante Themen rund um die kleinwagen von VW. Du hast Fragen zu Anschaffung, Instandhaltung oder Tuning deines Polo Classic oder suchst Rat bei der Lösung eines konkreten Problems mit deinem Polo Coupé? Dann wirf gerne einen Blick in unsere FAQ und verwende die Suchfunktion, um herauszufinden, ob deine Frage schon zu einem früheren Zeitpunkt geklärt wurde. Solltest du nicht fündig werden, wende dich gerne mit einem eigenen Beitrag, unter Beachtung der Forenregeln, an unsere Nutzer – auf das Know-How unserer VW-Community ist immer Verlass.

Polo 1 (1975 bis 1981)

Die Grundlage für den ersten Polo lieferte die Audi NSU Auto Union AG. Der VW Polo 1 war komplett baugleich mit dem Audi 50 und galt als Sparvariante dessen. Sein Name ist eine Anlehnung an den VW Golf und die gleichnamige Sportart. Zunächst nur als dreitüriges Schrägheck angeboten, folgte 1977 mit dem VW Derby noch ein zweitüriges Stufenheck des Polos. Wie beim Golf 1 kamen ausschließlich quereingebaute Vierzylinder-Reihenmotoren als Frontmotoren in Verbindung mit einem Frontantrieb zum Einsatz. Allerdings schaffte es offiziell nie ein Dieselmotor in den Polo 1. Die zwischen 0,9l und 1,3l großen Ottomotoren leisteten zwischen 40PS und 60PS. Für den Export gab es sogar einen 0,8l großen Motor mit 34PS. Nachdem die Produktion des Audi 50 bereits 1978 eingestellt wurde und Audi sich komplett aus dem Kleinwagensegment zurückgezogen hatte, bekam der VW Polo 1979 ein Facelift spendiert.

Polo 2 (1981 bis 1994)

Zum Marktstart des VW Polo 2 gab es ihn nur als dreitüriges Steilheck. Ein Jahr später folgte dann noch mit dem Polo Coupé ein dreitüriges Schrägheck und mit dem Derby ein zweitüriges Stufenheck. Allerdings verlor der VW Derby 1984 seinen Namen und wurde fortan nur noch als VW Polo bezeichnet. Seit 1990 heißt das Stufenheck VW Polo Classic. Für den Antrieb sorgten weiterhin ausschließlich Vierzylinder-Reihenmotoren als Ottomotoren (40PS – 116PS) und seit 1980 auch als Dieselmotoren (45PS – 48PS). 1990 wurde der Polo 2 einer umfangreichen Modellpflege unterzogen.

Polo 3 (1994 bis 2001)

Vom VW Polo 3 gab es kein Coupé mehr, stattdessen kam neben dem Steilheck und dem Polo Classic noch der Polo Variant dazu. Neben den Varianten mit normalen Ottomotoren (45PS – 100PS) und Dieselmotoren (57PS – 110PS) gab es nun als Spitzenmodell auch einen VW Polo GTI mit 120PS bzw. 125PS sowie einen 75PS starken Polo 1.4 TDI mit einem Dreizylinder-Dieselmotor und Pumpe-Düse-Einheiten. Ein Umfangreiches Facelift erhielt der Polo 3 im Jahr 1999.

Polo 4 (2001 bis 2009)

Auch den VW Polo 4 gab es zu Beginn seiner Produktion nur als Steilheck. Später folgten mit dem Polo Classic das Stufenheck und mit dem Polo Fun ein fünftüriges Stufenheck mit Offroad-Optik, aber ohne Allradantrieb. Neben den Varianten mit normalen Ottomotoren (54PS – 105PS) und Dieselmotoren (64PS – 130PS) gab es zunächst keinen Polo GTI, dieser kam erst nach Facelift im Frühjahr 2006 auf den Markt und leistete 150PS bzw. 180PS als Polo GTI Cup Edition. Mit dem Facelift von 2005 wurde auch der Polo Fun von dem CrossPolo abgelöst.

Polo 5 (2008 bis 2017)

Die 5. Generation, also der VW Polo 5, wurde zunächst als fünftüriges Steilheck vorgestellt und angeboten. Der Polo 5 war fast genauso breit und lang wie der Golf 2 und sogar noch etwas höher als dieser. Im darauffolgenden Jahr kam auch die dreitürige Variante dazu und nochmal ein Jahr später folgte der Polo GTI und der CrossPolo. Ein Stufenheck blieb dem russischen Markt als VW Polo Sedan und dem indischen Markt als VW Vento vorbehalte. Die Ottomotoren stellten eine Leistung von 60PS bis 150PS und die Dieselmotoren von 75Ps bis 105Ps zur verfügen. Spitzenmodel war nicht der Polo GTI (180PS bzw. 192PS) sondern der Polo R WRC Street mit 220PS, welcher allerdings nur vor dem Facelift 2014 hergestellt wurde.

Polo 6 (seit 2017)

Seit Juni 2017 ist der VW Polo 6 auf dem Markt. Die Stufenheck-Variante heißt nun VW Virtus und wird ausschließlich in Brasilien angeboten. Alle Otto- und Dieselmotoren erreichen nun die Abgasnorm Euro 6.

Auf MOTOR-TALK.de kannst du mit anderen Nutzern in Kontakt treten und Hilfe bei all deinen Fragen oder Problemen rund ums Auto finden. Tausche dich in unseren Foren mit anderen Nutzern aus oder starte deinen eigenen Blog und schildere der Community deine Erfahrungen.