• Online: 2.155

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

22.08.2017 11:27    |    Dynamix    |    Kommentare (14)

Fans werden es schon längst wissen, die Dodge Viper wird eingestellt. Voraussichtlich am 31. August 2017 wird die letzte Giftschlange vom Band laufen. Damit endet nach über 20 Jahren ein Stück amerikanischer Sportwagengeschichte.

 

2017-dodge-viper-commemorative-edition-acr-2-22017-dodge-viper-commemorative-edition-acr-2-2

Als letzten großen Knall legte FCA letztes Jahr nochmal eine Trackversion der Viper auf, die Viper ACR! Die Viper ACR stellte allein in den USA über ein Dutzend Rundenrekorde auf. Leider hat FCA die Viper nie auf den Ring geschickt, ein Zustand den eingefleischte Viper Fans geändert haben. Sie haben via Crowdfunding Spenden gesammelt damit 2 Dodge Viper ACR auf Rekordjagd gehen können. Das Ziel: Nichts weiter als der Rundenrekord für Straßenfahrzeuge!

 

 

Mit zwei Dodge Viper GTS-R Commemorative Edition ACR geht das Team auf Rekordjagd in der Eifel. Hinter dem extram langen Namen steckt im Prinzip nur eine von unzähligen Abschiedseditionen der Viper. Die Fahrzeuge wurden durch einen Dodge Händler in den USA zur Verfügung gestellt, die Spenden gehen also hauptsächlich für Streckenmiete, Equipment, Fahrer etc. pp drauf. Einer der Fahrer ist Dominik Farnbacher welcher 2011 schon einen Rekord im Vorgänger eingefahren hatte.

 

Der erste Versuch war trotz widriger Umstände (viel Regen am Tag der Fahrt) alles andere als ein Fehlschlag. Nach der ersten gezeiteten Runde stand bereits eine beeindruckende 7:03,45 Minuten auf der Uhr und das wie gesagt im ersten Anlauf! Das Team wird noch mindestens einen Anlauf starten, da Sie glücklicherweise einen weiteren Termin sowie weitere Spender für Ihren Rekordversuch bekommen haben. Man darf auf jeden Fall gespannt sein was unter guten Bedingungen für eine Runde rauskommt :)

 

Hier die vorläufig "beste" Runde von Dominik Farnbacher:

 

 

 

Ob es den beiden Fahrern gelingen wird mit der Viper den Rekord zu brechen?

Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

25.08.2017 00:33    |    MV12

Nachdem ich die Strecke endlich mal gefahren bin sieht das alles schon ganz anders aus.

Schönes Video. Super Aktion.

 

Und ich hoffe das sich die Viper nochmal zurück meldet. Irgendwann einmal.

Manch ein Musclecar war ja auch verschwunden und ist nun wieder retour.

 

LG


25.08.2017 08:17    |    sedi16

Heute 8.07 Uhr 25.8.17 endecke ich den Wagen wie es aussieht auf der Webcam Breidscheid

Nordschleife Nürburgring.

LG sedi 16


25.08.2017 09:01    |    Dynamix

Kann gut sein, die Jungs sind seit gestern wieder unterwegs :) Zeit gestern waren wohl 7:03 glatt. Allerdings hat man wohl Probleme mit dem Differential. Ist wohl undicht.


25.08.2017 22:30    |    Art_Deco

Danke für den Bericht!


01.09.2017 10:17    |    sedi16

Und wieder ist die Viper am N-Ring unterwegs:

Freitag 1.9.17 um 10.00 Uhr..................


01.09.2017 11:11    |    Dynamix

Jepp, man ist gestern wohl schon die ein oder andere Runde zum Test gefahren. Hoffen wir das Wetter und Autos stabil bleiben, ansonsten war es das nämlich mit der angepeilten Zeit unter 7 Minuten.

 

Den Jungs geht so langsam die Zeit und vor allem das Geld aus. Der Sponsor der 2 Autos ist wohl auch nicht so begeistert von der Idee die Autos nochmals ein paar Wochen irgendwo in der Eifel zu parken bis das Team Geld für weitere Versuche hat ;)


01.09.2017 20:37    |    Wollschaaf

Und so ist es gelaufen:

http://www.roadandtrack.com/.../


01.09.2017 21:26    |    sedi16

Hallo Wollschaaf,

ja, danke, erst jetzt habe ich es beachtet. Handschaltung xx mal die Hand vom Lenkrad. - Unvorstellbar

auf der NS. Fahre den Ring nun seit 43 Jahren. Da wäre ich anstatt mit den Paddels um 1/2 Minute langsamer

mit dem Knüppel rechts in der Mitte.-

 

Sedi ...............................SLS 6,3 - 911-991-/SL-AMG-


01.09.2017 21:42    |    Dynamix

Tja, dass wars dann wohl. Schade das man das Ziel 6,5x nicht gepackt hat, aber für ein kleines Team das sich nur über Crownfunding finanziert hat ist das aller Ehren wert!

 

Wer weiß was der Wagen mit Werkssupport für eine Zeit geschafft hätte! Herstellerzeiten sind ja im Vergleich zu dem was die Jungs da gemacht haben arg intransparent ;)

 

Von daher: Glückwunsch, Jungs! Ihr habt euer bestes gegeben und eine mehr als respektable Zeit gepackt! Ich denke wir sind uns alle darüber einig das eine 7:01 alles andere als langsam ist :)


11.09.2017 21:34    |    MV12

leider gab es einen Unfall

 

Der Ring hat zugeschlagen :(


11.09.2017 21:37    |    Dynamix

Jepp! Scheinbar hatte man Probleme mit den Reifen.

 

Da frag ich mich doch auf was für Reifen die ACR Viper ab Werk rollt und wie diese im Vergleich zu den Khumos so abschneiden.


10.02.2018 03:05    |    Dynamix

Falls es noch jemanden interessiert:

 

Es gibt jetzt eine kostenlose Doku zum Rekordversuch in der DuRöhre :)

 

https://www.youtube.com/watch?v=nu_LYke16DE

 

Viel Spaß!


Deine Antwort auf "Der letzte Biss der Schlange: Kann die Viper ACR den Rekord holen?"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.03.2021 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, aber meine Technikliebe erstreckt sich eigentlich auf alles was Räder hat, also auch Zweiräder, egal ob mit oder ohne Motor :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (218)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • Swissbob
  • louk
  • carchecker75
  • SunIE
  • BS80
  • el lucero orgulloso
  • Blackgolf84
  • Badland
  • Dynamix