03.01.2009 02:50    |    SerialChilla    |    Kommentare (115)

Scheinbar eine Studie: 19E mit 6 Herzen
Scheinbar eine Studie: 19E mit 6 Herzen

Glücklicherweise gibt es immernoch Leute, die zeigen, dass Tuning nicht aus verchromten M3-Spiegeln und angeschraubten Auspuffblenden besteht. Viele schaffen es, aus einem alten Mittelklassewagen ein Auto zu basteln, dessen Fahrleistungen sich durchaus mit einem Sportwagen vergleichen lassen... zumindest, wenns ums Geradeausfahren geht ;)

 

So haben schon Anfang der 90er einige Leute festgestellt, dass sich der VR6 aus dem Corrado / 3er Golf / Passat recht einfach in den 2er implantieren lässt. Nicht weiter verwunderlich... erstens gibt es ja das gute Baukastensystem, zweitens hatte auch VW schon so eine Idee (1. Bild).

 

Nachdem man nun fast alle Motoren aus diversen VW Modellen im 2er Golf gesehen hat, möchte ich mit diesem Beitrag einen Schritt weitergehen und euch zeigen, was sonst noch so gebaut wurde.

Einige dieser Schmuckstücke sind offensichtlich aus dem Ausland, und hätten hier wahrscheinlich nur eine sehr geringe Chance auf Zulassung, beeindrucken aber dadurch nicht weniger.

 

Ein Projekt, das es mir besonders angetan hat, ist der weiße Golf mit dem aufgeladenen 5-Ender aus dem Hause Audi. Hier ist eigentlich nur noch ein Teil der Karosse original, es ist aber definitiv ein Wolf im Schafspelz und mit ungeübtem Auge nicht auf den ersten Blick zu erkennen. (Mehr Info)

 

Über die Umbauten mit den Opelmotoren kann man sicher lange streiten. Für den einen ist es Blasphemie, für den anderen ein toller Motor in einer schönen Karosse. Mich würden in erster Linie die Fahrzeugscheine der gezeigten Modelle interessieren :)

 

 

Eins ist aber sicher: Dies ist kein neues Phänomen, und es ist ganz sicher nicht auf die VW Szene begrenzt.

Das ganze gabs schon vor Jahrzehnten in Amerika, als man schief angeguckt wurde, wen man mit nem Chevy Motor im Ford auftauchte. ;)

 

Auf einem bekannten berliner Tankstellentreffen habe ich mich vor einigen Monaten mit dem Besitzer eines interessanten Minis unterhalten, dessen Auto auch wunderbar in dieses Thema passt.

 

 

Ich möchte jetzt nicht nur eure Meinung hören, sondern auch sehen, was in den anderen Fahrerlagern so geschraubt wird. Könnt ihr mir da was vergleichbares anbieten? :)


03.01.2009 03:28    |    Harry999

6 zyl OK. 5 zyl OK, meinetwegen auch 8zyl. ....

abba nen opel motor in nen G2 geht gar ned ;) ;)

ist ein 2L 150ps opelmotor? ansich ein guter gefaehrte :)


03.01.2009 09:36    |    Cuda67

Also der weiße mit dem 5 Ender ist wirklich gut gelungen, Respekt vor der Arbeit. Die Audi 5 zylinder sind aber auch sehr feine Motoren mit einen wunderbaren Klang.

 

Da ich aber absoluter V8 Fan bin, weil der Klang eines V8 einfach unschalgbar ist, ist der silberne mein Favorit. Auch wenn ein Golf 2 mit V8 sicher etwas übertrieben ist. Um es dann ganz zu übertreiben fehlt dem nur noch ein Kompressor. V8 blubbern und Kompressor pfeifen ist die perfekte "Symphonie".

 

Grundsätzlich würde ich aber sagen das ein VR6 maximal mit Turbo für nen 19E auch mehr als ausreicht.

 

Möchte gar nicht wissen wie kopflastig der Golf mit nem V8 ist.

 

Viel wichtiger ist das man bei diesen starken Motorumbauten nen Syncro hat, Frontantrieb ist da völlig fehl am Platz und das Fahrwerk und Bremsen dazu passen.

 

Auf jeden Fall ist das mal richtiges Tuning, nach meiner Meinung das einzig wahre Tuning, denn 5 TV, ne PS3, 5000W und bunte Lacke ist kein Tuning, das ist Blödsinn. Hauptsache der Wagen sieht ordentlich aus, ist leicht, dezent, technische top Zustand und die Maschine drückt.


03.01.2009 10:11    |    quer-treiber87

die umbauten sind alle wirklich schön

 

wie du schon gesagt hast der opel motor ist geschmacks sache geht mit sicherheit auch net schlecht warscheinlich vergleichbar mit dem ABF

 

häng mal noch nen lupo an der auch verdammt intressant ist

 

http://de.youtube.com/watch?v=f7o88PMGFSw


03.01.2009 12:25    |    coxxx2005

finde das Thema auch sehr Interessant! Schade das in Deutschland nicht alles so möglich ist!?

 

mfg


03.01.2009 12:37    |    fate_md

Kenne mich mit den VW Motorkennbuchstaben net aus, aber bei Opel. Die 2L Motoren da oben sind die viel gelobten C20XE, 2l 16V, 150PS Serie bei 6000rpm, 196Nm bei 4800rpm. Der Motor hat eine sehr geile Charakteristik und macht in so Leichtgewichten wie G1 oder G2 sicher dicke Spaß.

 

Den weissen 2er aus GB find ich Hammer, der sieht aussen ja wirklich fast komplett Serie aus, so ist das geilo. Sportlich aber dezent.


03.01.2009 13:20    |    i need nos

was ist denn das für eine Monsteransaugbrücke und Drosselklappe in dem weißen 5-Ender???


03.01.2009 14:04    |    breakerxvii

Nur zu doof das solche Autos auf deutschen Straßen nahezu nie ein Rad setzt dürfen. Maximal für die 1/4 Meile aber ansonsten...


03.01.2009 14:11    |    i need nos

wieso nicht? Wenn der Umbau sauber eingetragen wird, was ja durchaus möglich ist, dann bekommt man auch eine Straßenzulassung. Sicher muss man gewisse Dinge beachten aber ganz unmöglich ist es eben nicht. Und zur Not fährt man eben mit Überführungskennzeichen oder roten Nummern, wenn man den Wagen mal auf öffentliche Straßen führen will. Eigentlich sind solche Umbauten dafür aber auch zu schade;)


03.01.2009 14:20    |    SerialChilla

Der weiße hat ja ne Straßenzulassung - bloß halt in England :)

Mal ganz abgesehen davon, dass es sich hier um nen Engländer handelt, ist das ne nette Alternative: Die dürfen da drüben fast alles! Siehe Boost Beast (A-Corsa mit 18" und 2x C20LET, also insgesamt guten 700 PS).

 

Aber mir fehlen noch Bilder von anderen Projekten :)


03.01.2009 14:24    |    breakerxvii

Zitat:

Aber mir fehlen noch Bilder von anderen Projekten :)

war das jetzt ne Aufforderung die Platte zu durchsuchen? :D


03.01.2009 14:46    |    SerialChilla

Aber sowas von! :)


03.01.2009 15:02    |    fleisch

civette

v8 focus

 

beides kranke kiste aber trotzdem faszinierend :D

 

die 5-zylinder umbauten sind geil,der opel motor muss nicht sein


03.01.2009 15:03    |    breakerxvii

Kennst du diese Pappe SerialChilla? Die war auch auf dem Pfingstreffen in BZ. Drunter steckt ein 2.0 Liter 130 PS Motor, auch wenn es nicht auffält :D



03.01.2009 15:08    |    SerialChilla

Nicht schlecht, den kannte ich echt noch nicht.

 

Dafür den hier: http://www.ajm-greatest.de/autos/news/02_2005.htm ;)

 

 

... und dann gibts ja noch den aufgeladenen blauen Trabbi, der sich gerne mal aufm Lausitzring austobt ...


03.01.2009 15:11    |    breakerxvii

der sieht wirklich nicht schlecht aus^^ Ich glaub ich sollte dich mal besuchen :D

 

Ansosnten fidnen sich auf meienr Platte nur noch Bling-Bling Motoren :(


03.01.2009 18:02    |    c20xe-16v

http://www.dahlbackracing.se/english/main.asp

 

Der Klassiker an Umbauten...waren Profis...naja...aber das Ergebnis der Golf RSI überzeugt mich.... Ist auch sehr hübsch:rolleyes:


03.01.2009 18:03    |    Marsupilami72

Hier der Klassiker - sogar mit Strassenzulassung in D:

 

http://de.youtube.com/watch?v=R2sy6qbPc4c

 

Artz Golf I mit Bodengruppe vom Porsche 928S - man beachte die Breite des Autos...


03.01.2009 18:18    |    c20xe-16v

http://www.clipfish.de/video/640816

 

Ich weiß nicht ob ihr den kennt? Ist auf jeden fall auch mal interessant


03.01.2009 18:33    |    SerialChilla

Dahlback und Artz sind natürlich bekannte Namen :)

 

Den Rekord hab ich mal in irgendeiner Anzeige gesehen... sehr geiles Gerät!

Alle 3 gehören definitiv hier rein!


03.01.2009 20:32    |    c20xe-16v

Naja wobei es sich bei dem Golf 1 und dem Opel nicht um reine Motorumbauten handelt aber sie sind EXTREM


03.01.2009 20:43    |    Lord Kaeferchen

der Trabbi ist meines wissens mittlerweile schrott... also der rote mit bmw-grill und karos aufm dach!

 

und ich dachte da wäre nen 3zylinder 2takter drin? hmm lag ich wohl falsch...


03.01.2009 20:44    |    breakerxvii

woher kommst du Kaeferchen?


03.01.2009 21:00    |    SerialChilla

c20xe: Lies dir mal den Thread zum S2 Golf durch. Der hat den Quattro Antrieb drin, das Audi Fahrwerk, etc, etc ;)

 

Fleisch: Oh, jetzt erst gesehen. Sehr, sehr geil. Da sieht man mal wieder, wie interessant ein Mittelklasse- oder Kompaktwagen wird, wenn n potenter 8-Zylinder drinsteckt :D


03.01.2009 22:00    |    Aslan01

Japp,das wäre für mich auch ein Traum ´nen 5 Zylinder in ´nen Golf 2.Ich hab da noch ne alte VW-Scene Ausgabe 6/04.Da wurde im 2er ein VR5 eingebaut.Auch sehr schön,aber noch nicht ein richtiger 5er.Gruß:cool:


04.01.2009 17:47    |    c20xe-16v

Ja klar man MUSS ja auch einen QUATTRO Antriebsstrang nehemen alles andere wird bei den Leistungen in der regel ZERFETZT.

 

Also ich persönlich finde das der c20xe immernoch einer der Besten NICHT aufgeladenen Vierzylindern der Welt ist, aber im Golf...naja muss nicht sein.

Da gibt das ja wohl genug andere möglichkeiten. Wie man sieht

 

Der wille ist da aber das Geld ist schwach....

Irgendeine Karosse......... großer Motor....... Alles zusammenbauen ohne Straßenzulassung solte kein problem sein.....

 

P.S habt ihr euch mal die Autos mit den 2.ter Weltkrieg V12 Flugzeugmotoren angeguckt


04.01.2009 23:06    |    i need nos

wo gibt´s die?:)


04.01.2009 23:48    |    Marsupilami72

04.01.2009 23:54    |    coxxx2005

alter, das is ne maschine!


05.01.2009 00:00    |    emil2267

der rote trabbi hat nen turbo auf dem dreizylinder 2takter ?

coole sache,des is mal interessant :cool:

 

zu ossieisen fällt mir auch der hier noch ein,da wohnt normalerweise der ausm golf bekannte 1.3er mit 58ps

http://www.wardtro.de/index.htm

besonders toll find ich den namen wardtro :cool:


05.01.2009 00:08    |    SerialChilla

Alter Vadder. Bester Spruch im Video: 850 HP ... it's a bit limp ;)

 

Mir fällt da spontan auch noch Jay Lenno's Hot Rod mit dem Panzermotor ein :D

 

 

Emil: Der V8 Wartburg war auch aufm VW Blasen... sehr, sehr geil!


05.01.2009 12:21    |    Cuda67

@ c20xe-16v

 

das der opel motor einer der besten sauger 4zylinder ist sehe ich auch so, aber der beste 4 zylinder sauger ist wohl der 320is aus dem e30 der nur in Italien verkauft wurde. 192 PS 210Nm aus 2 Liter 4Zylinder ohne turbo, und das schon in den 80er Jahren, der ist heute bestimmt noch recht konkurenzfähig.


05.01.2009 14:24    |    i need nos

Wenn schon 2L Sauger mit viel Power dann bitte nicht den Motor vom Honda S2000 vergessen;)


05.01.2009 14:32    |    emil2267

ne lass mal,mein siemens-staubsauger funktioniert auch noch ganz jut :D

 

wobei gut 200ponys auch ne fette ansage is :cool:


05.01.2009 14:34    |    i need nos

240 PS, also 120/Liter

 

Staubsauger? Das gilt eher für Turbomotoren, der S2000 ist Motorradsound pur;)


05.01.2009 16:22    |    Cuda67

@ i need nos

 

ich sprach von alten motoren aus den 80er jahren, das sowas heute beim civic type r oder s2000 kein problem ist ist ja klar und auch keine große leistung, moderne technik sei dank.

 

da ich aber alte autos mag ohne elektronik und c20xe-16v den kadett gsi motor erwähnte brachte ich den 320is als weiteres beispiel

 

und wenn ich motorad sound will kauf ich mir nen motorad.


05.01.2009 17:26    |    alexander-barth

S2 Umbauten gibts in Schweden und Norwegen zu hauf, da sind echt krasse Sachen bei!

 

http://videos.streetfire.net/video/AWD-VW-Golf-Mk2-AUDI-S2_205956.htm


05.01.2009 18:07    |    -> Neurocil <-

Respekt vor diesen Schraubern !!!


05.01.2009 18:28    |    _RGTech

Genaugenommen gehört er hier ja nicht hin, da der Motor nicht in ein Auto gebaut wurde, sondern ein Auto drumrum... und eigentlich ists auch kein Automotor... aber trotzdem muss ich mal kurz auf Brutus verweisen :)


05.01.2009 19:04    |    Chromjuwelen

... habe 'nen 1972 Pontiac LeMans (ehemals Sechszylinder, kein V8) mit 1991 Toyota Supra "7M-GTE" Engine Swap. Hier ein paar Bilder und ein paar Artikel. Mit Straßenzulassung und TÜV. Meine Erfahrung: Wenn man geplante Umbauten vorher ausreichend mit dem TÜV abstimmt, gibt es auch keine Probleme.

 

Mein Lieblings-Umbau ist ein Rolls Royce mit HEMI-Swap.


Deine Antwort auf "Interessante Motorumbauten"

zum erweiterten Editor

Godfather

SerialChilla SerialChilla

Lew Ashby


Baujahr 84, ab Werk mit überdurchschnittilcher Begeiesterung für Autos und Motoren. Privat fahre ich VW und Audi, als MOTOR-TALK-Redakteur schreibe ich aber über alles mit vier Rädern.

Stammgäste

Mein GTI

Mein Quattro

Tweets

News

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 01.03.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.