• Online: 3.327

25.10.2015 23:41    |    SerialChilla    |    Kommentare (18)    |   Stichworte: Audi, Audi S6, C5/4B, Fernbedienung, GSM-Modul, S6, Standheizung

Eine Fernbedienung für die Standheizung ist eine feine Sache - wenn sie gut funktioniert. Leider kann der alte T60-Sender meiner originalen Webasto-Standheizung nicht besonders viel. Mit Glück (und frischen Batterien) funkt er von meinem Flur-Fenster bis zum Auto. Meistens bleibt der Eimer aber kalt. Deshalb sollte ein kleines Update her.

 

Meine erste Idee: Umrüsten auf den T90-Sender vom Nachfolger. Aber gut 100 Euro waren mir zu teuer für etwas mehr Reichweite und Rückmeldung. Plan B: Ein GSM-Modul mit Sim-Karte. Das kostet ungefähr das gleiche und funktioniert auch, wenn die Kiste ein paar Straßen weiter parkt. Passende Geräte gibt's bei ebay, oder etwas billiger als Eigenbau.

 

Der Einbau ist mehr als simpel. Der Empfänger für den Handsender versteckt sich hinter der linken Verkleidung im Kofferraum. Im Stecker sitzen alle nötigen Kabel: Dauerplus (bereits abgesichert, rot-blau), Masse (braun) und die Signalleitung für die Standheizung (rot-gelb).

 

Stecker der StandheizungsfernbedienungStecker der Standheizungsfernbedienung Beim AusmessenBeim Ausmessen

 

Der Empfänger passt super hinter die Verkleidung. Die Standheizung lässt sich jetzt per Anruf oder SMS aktivieren. Der Text "#XX" lässt die Standheizung für XX Minuten laufen. Ein erster Test lief ausgezeichnet. Mittlerweile stecken auch die Winterreifen auf dem Dicken. Ich bin also bestens für den Winter gerüstet. :)

 

GSM-Modul verstaut im Kofferraum-SeitenfachGSM-Modul verstaut im Kofferraum-Seitenfach Links alt, rechts neu: Fernbedienung für die StandheizungLinks alt, rechts neu: Fernbedienung für die Standheizung

 

 

Nebenbei ist ein bisschen was passiert. Im Sommer rollt der Audi auf 18-Zöllern vom Audi RS4. Die stehen super im Radhaus, schliffen aber anfangs im an den Kotflügeln. Nach ein paar Korrekturen am Fahrwerk passt aber alles. :)

 

Neue Sommerräder: 8,5x18 et 20 vom Audi RS4 B5 mit 255/35Neue Sommerräder: 8,5x18 et 20 vom Audi RS4 B5 mit 255/35 Anfangs mit zu tiefem Fahrwerk. Mittlerweile liegt er höher.Anfangs mit zu tiefem Fahrwerk. Mittlerweile liegt er höher.

 

 

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 7 fanden den Artikel lesenswert.

26.10.2015 13:26    |    paul.mt

wie hoch sind denn zeitaufwand und kosten in summe ?

was für eine sim karte verwendest du ?


26.10.2015 13:56    |    SerialChilla

Wenn man weiß, wo alles ist und ein Multimeter zur Hand hat: Zehn Minuten. Verkleidung ab, Stecker raus, messen, Kabel verbinden, testen, zusammenstecken, eine rauchen, fertig. :)

Ist halt keine Raketenwissenschaft: Die Standheizung läuft, solange auf der Signalleitung 12 Volt anliegen.

 

 

Kabelverbinder und Isoband lagen noch rum. Das Gerät kostet inklusive Prepaid-Simkarte ein bisschen mehr als 100 Euro. Einmal im Jahr muss man halt ein paar Euro Guthaben draufladen, damit der Provider die Karte nicht deaktiviert. Funktionen wie Bestätigung via SMS oder Anruf kosten Geld. Im Ausland muss Geld auf der Karte sein, sonst funktioniert sie nicht.


26.10.2015 13:59    |    golffreiburg

Oder einfach eine kostenfreie (werbebasierte) Prepaidkarte ... hier deaktiviert sich nichts.


26.10.2015 15:34    |    SerialChilla

Hast Du da ne Quelle?


26.10.2015 15:36    |    golffreiburg

26.10.2015 15:41    |    SerialChilla

Danke :)


26.10.2015 21:13    |    Goify

Aha, so baut man also eine per Handy ferngezündete Bombe äh Standheizung. Dass das so simpel ist, hätte ich nicht gedacht.


27.10.2015 14:34    |    trixi1262

@Goify

Mag sein, das ich Gespenster sehe, aber ich würde das nicht so schreiben !!!:confused:

Kein Mensch weis, was Dank der Vorratsspeicherung für Programme im Hintergrund des Netzes laufen.


27.10.2015 15:41    |    amphore

Was für ein GSM-Modul ist das genau?

 

MfG, Helmut


27.10.2015 15:48    |    SerialChilla

So eins. Was genau drin steckt, kann ich Dir leider nicht sagen.


29.10.2015 12:14    |    Sheby

Der Wagen sieht mit den Felgen einfach großartig aus. Habe auf meinem 4B die kleineren 17 Zöller, aber eine Dimension größer machen diese doch sehr viel her. Ich hätte eine Frage: in meinem 2,4 V6 ist eine Standheizung ohne Fernbedienung verbaut (vielleicht auch vom Vorbesitzer verloren? Falls es die nicht ohne Modul gab ab Werk). Kann das GSM-Modul auch hier nachgerüstet werden?

 

Beste Grüße und vielen Dank!


29.10.2015 12:21    |    SerialChilla

Besten Dank! :) ... rein optisch würden mir 19- oder 20-Zöller besser gefallen. Die 18er sind vom Fahrkomfort in Verbindung mit meinem Fahrwerk aber schon grenzwertig.

 

Nachrüsten geht auf jeden Fall. Schau mal ins linke Seitenfach im Kofferraum. Wenn Du da ein Webasto-Steuergerät siehst, dann hatte Dein Auto mal ne Fernbedienung. Wenn nicht, musst Du nur die Signalleitung der Standheizung finden. Dazu hab ich im 4B-Forum mal was gelesen. Gemerkt hab ichs mir allerdings nicht.


29.10.2015 13:30    |    Sheby

Also ich finde, dass dein A6 so doch sehr stimmig aussieht. Aber klar, so ein großer Wagen kann auch entsprechende Felgen vertragen. Ich hatte einmal auf die RS6-Felgen geschielt, aber ich hab mich dann doch zur kleineren Motorisierung bekannt! ;-) Ich habe meinen jetzt seit 2 Jahren und bin richtig zufrieden damit!

Vielen lieben Dank für die Auskunft, dann werde ich da mal etwas näher recherchieren. Ich habe gerade im Kofferraum nachgeschaut und da ist leider kein Steuergerät zu sehen! Also müsste ich bei Deinem eBay-Link Variante 2 bestellen? Danke schon im Voraus und entschuldige die Fragerei!


29.10.2015 14:25    |    PIPD black

Sag mal.....wenn die Räder vorher geschliffen haben und du das nur durch Höherlegen beseitigt hast, bleibt doch die latente Gefahr des Schleifens -entsprechende Beladung oder Fahrmanöver vorausgesetzt- immer noch vorhanden. Eine Eintragung bzw. Abnahme durch den a.a.S. eigentlich unmöglich......oder hast du noch mehr geändert?


29.10.2015 16:50    |    SerialChilla

Nö, das passt alles. Die Federn haben ja auch ihre Grenzen.

Breite Radhäuser sind schön, aber beim 4B klebt hinten ne ganze Menge Dämmung drin. Die hat er mit voller Besetzung berührt. Jetzt kommt er nicht mehr weit genug runter. :)

 

Sheby: Richtig, die Variante ohne Stecker. Schreib dem Verkäufer einfach ne Mail, der ist recht kompetent.


19.12.2015 19:21    |    Freaky86

Sollte ja auch möglich sein die Standheizung an das Vorhandene Audi Telefon mit anzuschließen?

Telefonieren tut man ja auch nicht mehr wirklich damit. :)


29.12.2015 23:13    |    SerialChilla

Ohne Weiteres wird das nicht funktionieren. Das Modul kann doch noch etwas mehr als das Autotelefon. ;)


30.12.2015 00:42    |    Trackback

Kommentiert auf: bar-on:

 

Ist bald Sommer?

 

[...] Bluetooth-Freisprecheinrichtung, eine Bremsanlage aus einem aktuellen A6 (345 mm, immer noch zu klein), eine GSM-Fernbedienung für die Standheizung, eine LPG-Anlage und 18-Zöller vom Audi RS4 B5.

 

Audi Segment in 9x19 et33 vom S5 auf meinem Audi S6 4B

 

Was soll ich sagen - 18-Zöller sind hübsch, 19er [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Handy, heiz schonmal den Wagen"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.06.2016 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Godfather

SerialChilla SerialChilla

Wade Wilson

Ford

 

Stammgäste (188)

Mein GTI

Mein Quattro

Zuletzt hier

  • anonym
  • dodo32
  • Jakob4774
  • Vhcgip
  • bmw320i
  • TTCQ225
  • Paolod
  • Lucas2307
  • SerialChilla
  • schmidmi

Tweets

News

  • 11.04.19: Neuer Leser: Dekou