• Online: 5.206

17.09.2009 20:31    |    troja_falls    |    Kommentare (8)

Hallo Publikum ;)

 

Diejenigen unter euch, die sich ab und an die Mühe machen, etwas zu schreiben kennen das bestimmt:

Ihr habt eine Idee für einen neuen Artikel und schreibt und schreibt und beim anschließenden redigieren (nochmals durchlesen ;) ) gefällt der ganze Text nicht mehr. Also was tun? Zum Löschen ist die ganze Arbeit zu schade. Zum veröffentlichen ist er aus irgendeinem Grund noch nicht geeignet. Ab und an fehlt eben das gewisse I-Tüpfelchen.

Und dieses ab und an ist bei mir ziemlich oft.

Man könnte meinen ich mag meinen Schreibstil selbst nicht ;)

Und so landet dann wieder mal ein Artikel als TXT-Datei auf meiner extra für diesen zweck angelegten 3,5"-Diskette. Ich weiß, Oldschool. Aber mir gefällts ;)

Inzwischen sind auf der Diskette 19 Artikel. Und es gefällt mir einfach irgendwie nicht, was da steht.

 

Wie sieht bei euch das Verhältniss zwischen geschriebenen und veröffentlichten Artikeln aus?

Seid ihr eher Brüter (schreiben, 2 wochen lang korrigieren, veröffentlichen) oder Spontanos (schreiben und veröffentlichen)?

 

PS: Das ist ein spontan geschriebener und veröffentlichter Artikel ;)


24.06.2009 22:22    |    troja_falls    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: Auto, Details

Drückt ihr den Entriegeungsknopf beim Ziehen der Handbremse? Bitte erst den Text lesen.

Nun, liebe Freunde der automobilen Leidenschaft,

 

drückt ihr beim "Ziehen"?

 

Ich meine damit die Frage, ob ihr beim Ziehen der Handbremse drückt, damit es nicht rattert ;)

Sei es nun um den Material-Verschleiß zu minimieren oder das Knattern im Innenraum nicht zu haben.

 

Ich hab das vor langer Zeit mal von "enginejunk" in einem Post gelesen und seitdem hab ich das übernommen.

Fragt mich nicht wieso, aber ich kann das ohne Knopf drücken nicht mehr haben ;)

 

Habt ihr da schonmal von allein dran gedacht?

 

Ich tippe mal das die meisten unter euch Ratscher (von der Ratsche abgeleitet, also Nicht-Drücker) sind ;)

Ähm, fällt euch ein Begriff für nicht-Knopf-drückende Feststellbremsen-Benutzer ein?

 

PS: Fußbetätigte Festellbremsenbenutzer manch eines Mercedes oder sonstigen Fabrikats geben bitte ihre Vorliebe bei von Hand betätigten Versionen an ;)


12.06.2009 21:19    |    troja_falls    |    Kommentare (38)    |   Stichworte: Musik, Sommer-Hit

SummertimeSummertime

Hi, ich mal wieder ;)

 

Anbei einige Sommer-taugliche Musik-Tipps von mir.

 

BeigeGT - Heat ich find den Gitarren-Riff einfach schön.

 

Flogging Molly - Devil's Dance Floor rockt einfach alles. Ob Party oder beim beim ausruhen im Garten.

 

Mad Caddies - Road Rash an alle von euch die diese Richtung nicht kannten, das ist Ska-Punk. Hab ich viel in meiner Jugend gehört und beibehalten ;)

 

Iggy Pop - The Passenger Der Klassiker schlechthin, am besten bei Sonnenuntergang auf der Landstraße genießen ;)

 

Rumbuddl - In den Süden fahrn  Rumbuddl waren vor ein paar Jahren bei uns die "local heroes" und ich mag sie immer noch. In meinen/ihren Hoch-Zeiten hab ich die 6 mal im Jahr gesehen ;)

 

The Faint - I Disappear nette Musik, mal mas für die ganzen rockigeren Sachen zwischendurch.

 

Justice - D.A.N.C.E. ziemlich elektronische Musik; aber fast 100% Sommer/Sonne/gute Laune ;)

 

Für den Moment hab ich genug geschrieben, ich darf ja nicht mein ganzes Pulver auf einmal verschießen ;)

 

Habt ihr noch Ideen, was sich als "gute-laune Sommer-Song" eignet?

Nur her damit ;)


21.05.2009 02:38    |    troja_falls    |    Kommentare (140)    |   Stichworte: Bastelstunde, Erfahrungen, Schmerzen, Spaß

An die Schrauber, Bastler und wie ihr euer Tun sonst noch so nennt ;)

 

Ihr kennt das Gefühl, daß in einem aufkommt, wenn mal wieder eine verzwickte Aktion abzuwickeln ist. Wenn man zum Beispiel die Ratsche mit dem passenden Bit in die Schraube drückt, auf Spannung geht und dann feststellt, daß man sich garantiert in irgendeiner Weise verletzt, wenn man jetzt daß tut, was man geplant hat; nämlich die Schraube lösen. Sei es weil die Schraube gar nicht so fest sitzt, wie man gedacht hat und sich die Finger zwischen Ratschengriff und Getriebe prellt. Oder weil die Schraube fest ist und man selbst nach Behandlung des Problemkinds mit Rostlöser, Hammerschlägen und dem Brenner einen so schönen ausgefranzten Schraubenkopf fabriziert hat, der weder mit einschlagen eines Torx-Bits oder dem Drehen des Kopfes mit einer "scharfen" Wasserpumpenzange das Feld räumt.

 

Das nenne ich hier mal den Schraubermoment.

 

Das eine Gewisse Hassliebe zu diesen Momenten besteht, kann ich für mich persönlich bestätigen. Aber genau das ist es, was für mich das Schrauben so interessant macht. Es wäre ja eigentlich langweilig wenn sich alle Schrauben auf Anhieb lösen würden ;)

Bin ich da nur inzwischen zu sehr abgehärtet durch die Arbeit im Maschinenbau (ein Problem löst das andere ab) und der Tatsache, daß meine bisherigen Autos ein Durchschnittsalter von 17 Jahren hatten oder ist das bei euch ähnlich?

Ab und an muss ich mal rabiater werden dürfen, was so eine kaputte Schraube zum Beispiel sehr gut rechtfertigt ;)

 

Davon gibt es aber noch einige andere Verwandte:

  • der Kunststoffmoment: Bricht der Clip der Verkleidung jetzt, wenn ich ganz vorsichtig mit dem Schraubenzieher nachhelfe?
  • der Dichtheitsmoment: Der Ölwechsel läuft super. Nur passt da schon ein Liter zu viel rein. Wieso liegt die Ablassschraube da am Boden?
  • der Handschuhmoment: Z.B. beim Meisseln. Ihr drescht ohne Handschuhe auf den Meissel ein und beim Gedanken "Handschuhe anziehen" trefft ihr die Hand oder der Meissel rutscht ab und die Hand wird aufgeschlitzt.
  • der Maßmoment: Ihr habt etwas ausgemessen, angerissen, nochmal an Einbauplatz und Neuteil nachgemessen und trotzdem passt es nicht?
  • etc.

 

Was habt ihr in dieser Hinsicht schon erlebt?

Schonmal wegen einer Schlitzschraube fast verblutet?

Oder die Finger gebrochen, beim versuch den Tachostecker rauszufummeln?

 

Hier will ich das von euch wissen ;)

 

PS: Ich muss mich jetzt noch kurz verarzten, bin mit dem Arm an einem Nagel hängengeblieben ;)


16.05.2009 20:25    |    troja_falls    |    Kommentare (87)

'86er Golf 2, VFL'86er Golf 2, VFL

Hallo an alle,

 

gestern abends stellte ich etwas fest. Etwas das mich damals, in meinen jungen Tagen, in meinen Grundfesten erschüttert hätte. Heute find ich es eher positiv, zumindest was meine persönliche Einstellung angeht. Ich habe in meinem Freundeskreis das älteste Auto. weiterlesen


10.05.2009 19:55    |    troja_falls    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: Bastelstunde

Hallo Freunde der Nacht,

 

Heute hatte mein Vater Geburtstag, deshalb musste ich noch ein passendes Geschenk besorgen ;)

Also hab ich gestern kurz mal den Hof abgegrast und was mMn passendes gefunden.

Ein paar alte Skier von Völkl, Typ "Delphin". Die sind noch aus Massivholz mit furnierter Decklage und sahen nach dem polieren echt schön aus. Da mir die 30min zum saubermachen doch ein bißchen wenig Einsatz für das Geschenk waren, wollte ich noch kurz einen Halter dafür basteln; damit er keine Löcher zum aufhängen in die Wand bohren muss ;)weiterlesen


18.03.2009 07:52    |    troja_falls    |    Kommentare (9)

Welches Kennzeichen soll das Forenbild kriegen?

1 (2,9 %) WOB-G 02
1 (2,9 %) WOB-GO 02
0 (0 %) WOB-GO 02
5 (14,3 %) WOB-G 2
8 (22,9 %) GO-LF 2
2 (5,7 %) GO-LF 12
4 (11,4 %) WOB-VW 12
7 (20 %) WOB-E 19
1 (2,9 %) WOB-E 1719
3 (8,6 %) VW-GJ 12
3 (8,6 %) anderes

Hallo,

Abstimmung ;)

 

Könntet ihr euch evtl. in den Kommentaren verewigen, damit man weiß wer schon aller da war?


26.02.2009 23:50    |    troja_falls    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: TV

Hallo lieber TV-Gucker,

 

hattet ihr nicht auch schon das Gefühl, es würde euch zwischen 16:00 und 16:25 Uhr an Belustigung fehlen?

Dann schaltet doch mal "Ninja Warrior" auf RTL2 ein. Montag bis Freitag.

 

So genug der PR-technisch positiv verwertbaren Aussagen ;)

 

Das ist wie Takeshi's Castle, nur das sich die Kommentatoren irgend welche stumpfsinnigen Dinge aus den Fingern saugen.

Ich finde das ganze, wenn ich das ansehe, als Erniedrigung der Teilnehmer. Deswegen höre ich meist nur Audio über die Stereoanlage und das Bild ist aus.

Aber was man da auch schönes hört. Ich würde behaupten:

Wenn sich die zwei Kommentatoren im Real Life so verhalten, würden sie keine 2 Minuten am öffentlichen Leben teilnehmen ;)

 

Die Kommentare sind von der Sinnlosigkeit sehr stark an "Mystery Science Theatre" angelehnt; ich würde ja einen Link reinsetzen, wenn sich da was auf deutsch finden würde. Also, wenn ihr eine Karte für die Videothek habt, leiht euch mal "Mystery Science Theatre 3000" aus. Das ist der Kinofilm. Ist ähnlich dem Buch "Der Elektrische Mönch" von Douglas Adams. Nur nicht ganz so konfus.

Der ganze Film besteht eigentlich nur darin, das ein Mensch und 2 Roboter einen Kinofilm aus den 60ern neu "synchronisieren".

Um euch das noch ein bißchen schmackhafter zu machen, hier ein paar Textpassagen, die mir aus dem Stegreif einfallen:

 

"... ist es ein Vogel, ist es ein Flugzeug? Nein (imaginärer Schlagzeugwirbel). Es ist Angebermann! Also ab ins Zwergnasemobil!"

" Ich hab' den Schalter für das Grünlicht gefunden. An, aus, an, aus, an aus, ..."

" 4378, krcht, 4377, krcht, 4376, krcht, ..."

"Was ist das? ein klingonischer Toaster?"

 

Fazit:

Ninja Warrior ist lustig.

Mystery Science Theater ist besser ;)

 

Wiki-Link für Mystery Science Theater 3000


24.02.2009 14:22    |    troja_falls    |    Kommentare (18)

Welchen Header für's Forum?

So, jetzt machen wir mal Nägel mit Köpfen, würde ich vorschlagen.

Oben in der Galerie sind die Bilder aus dem Forenbild-Thread. Zumindest alle, die nicht nach Copyright-Verletzung aussahen oder aus anderen Foren oder Wiki stammen ;)

Auch Bilder mit nicht originalen Anbauteilen hab ich mal weggelassen; z.B. Grill ohne Emblem.

 

Wenn ihr noch ein paar Vorschläge habt, schreibt mir eine PN, dann nehm ich das mit auf.

Damit das nicht wieder im Sand verläuft, würde ich sagen Annahmeschluss für Bilder ist am Freitag, den 27.02. um 20:00 Uhr.

Die Umfrage hätte ich dann am Mittwoch, den 04.03.09 auch um 20:00 Uhr zugemacht.

Mehrfachauswahl ist eingeschaltet, doch seid nicht zu großzügig. Ihr habt zwar mehrere Stimmen, doch könnt ihr nur einmal abstimmen.

Vorraussetzung für die Bilder:

- man muss die Rechte daran haben und sie ggfs. MT abtreten.

- optimalerweise sollte es 1040x100 Pixel groß sein.

 

Irgendwie stört mich der Hintern des 5er nämilch ;)

 

Also Mitmachen und weitersagen.


22.02.2009 00:38    |    troja_falls    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: Bastelstunde, Golf of Death, Musik

Hallo werte Schraubergemeinde,

 

Neues Auto, neuer Soundausbau ;)weiterlesen