ForumAuto
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mini Forum

Mini Forum

ab 1959

1498 Themen

Herzlich willkommen im Forum für alle Mini auf MOTOR-TALK.de.

Im Mini Forum stehen Dir Gleichgesinnte bei all Deinen Fragen rund um die britischen Kleinwagen-Klassiker mit Begeisterung und Kompetenz zur Seite. Egal, ob Anschaffung, Instandhaltung oder Tuning – spannende Diskussionen und interessante Beiträge rund um alle Mini-Modelle erwarten Dich. Du suchst Rat bei der Lösung eines konkreten Problems mit Deinem Auto? Wende Dich mit einem Beitrag an unsere Nutzer – auf das Know-How unserer Mini-Community ist Verlass.

Der Bereich Mini News ist reserviert für alle Neuigkeiten und Meldungen – angefangen bei Studien über Modellankündigungen bis hin zu ersten Fahrberichten neuer Mini-Modelle. Finde in den Suche- und Biete-Unterforen Deinen nächsten Mini und biete Fahrzeuge oder Fahrzeugteile zum Verkauf an.

Knapp über 40 Jahre lief der originale Mini von 1959 bis 2000 nahezu unverändert vom Band. Dabei brachte es das britische Käfer-Pendant auf fast fünfeinhalb Millionen produzierte Exemplare. Seine bis zu vier Passagiere brachte der Zwerg auf gerade einmal 3,05 Metern unter. Auch auf der Rennstrecke war der Mini zu Hause: Bei der Rally Monte Carlo schrieb er als sportliche Variante Cooper S Renngeschichte.

Als BMW 1994 Rover übernahm, wechselten gleichzeitig die Rechte am Markennamen „Mini“ den Besitzer. Die Bayern entwickelten eine moderne Neuauflage des Klassikers, Marktstart des in Oxford gefertigten Deutsch-Engländers war im Juni 2001. Design und Proportionen des neuen Mini stellten deutliche Anleihen des berühmten Urahnen zur Schau. In seinen Abmessungen präsentierte sich der Retro-Mini eher midi und wuchs auf 3,64 Länge heran.

Der neue Mini überflügelte alle Erwartungen und die ursprünglich geplanten 100.000 Einheiten pro Jahr konnten bald mehr als verdoppelt werden. Neben den Einstiegsmodellen Mini One und Mini One D war der Mini in Anlehnung an die alten Westentaschen-Boliden der Marke auch als sportlicherer Mini Cooper oder als mit einem Kompressor beatmeter Mini Cooper S erhältlich. Das Topmodell Mini Cooper S mit John Cooper Works GP Kit aktivierte aus den gleichen 1,6 Litern wie der Mini One satte 218 PS und ein maximales Drehmoment von 250 Nm.

Im November 2006 führte BMW die zweite Generation der Mini-Neuauflage am Markt ein. Anfangs blieb fast alles beim Alten. Das Design zeigte sich behutsam aufgehübscht, wegen des Fußgängerschutzes wurde die Motorhaube einige Zentimeter länger und höher.

Auf der IAA in Frankfurt im September 2007 stellte BMW das Shooting Brake Mini Clubman vor. Ab 2009 folgten dann neue Modelle im Jahrestakt:

Den Anfang machte im Frühjahr 2009 das neue Mini Cabrio R57, das Mini-SUV Countryman folgte im September 2010. Im Herbst 2011 führte BMW das Mini Coupé ein, wenige Monate später Anfang 2012 dessen offene Version Mini Roadster. Im selben Jahr ging auch das Kompakt-SUV Mini Paceman an den Start.

Anfang 2014 löste BMW die zweite Generation des Mini durch das neue Modell F56 ab. Äußerlich änderte sich wenig, im Innenraum wich das traditionelle zentrale Tacho-Element einem neuen mittig im Armaturenbrett platzierten Multimedia-System.

Unter der Haube des F56 setzt BMW erstmals auf die neuen TwinPower-Turbobenziner und Direkteinspritzung. Zur Auswahl stehen Turbobenziner mit 1,2 bis 2 Litern Hubraum und Leistungswerten zwischen 75 und 231 PS, sowie Dieseltriebwerke mit 1,5 oder 2 Litern Hubraum und 95 bis 170 PS.

Wie seine Vorgänger ist die aktuelle Mini-Generation auch wieder als Cabrio erhältlich. Marktstart war pünktlich zur Open-Air-Saison im März 2016.

Auf MOTOR-TALK.de kannst Du mit anderen Nutzern in Kontakt treten und Hilfe bei all Deinen Fragen oder Problemen rund ums Auto finden. Tausche Dich in unseren Foren mit anderen Nutzern aus oder schreibe Deinen eigenen Blog und schildere der Community Deine Erfahrungen. Am oberen Rand dieser Seite findest Du alle Ansprechpartner für Deine Fragen oder Anmerkungen zur Volvo-Community: Unsere Forenpaten und Moderatoren helfen Dir jederzeit gerne weiter.