• Online: 5.490

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

04.07.2014 18:11    |    taue2512    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: E-Golf, e-Up!, Silvretta, Volkswage

Heute fing der Tag erstmal gemütlich im e-Up! an, inklusive einer kleinen Zeitprüfung mit leichtem Gymkhana-Touch, die ich sogleich beim ersten Mal gehörig vergeigte. Aber weil ich ja ausserhalb des Klassements unterwegs bin, durfte ich ja zum Glück nochmal ran. In diesem Durchgang war ich mit 24 Sekunden allerdings ein paar Sekunden zu schnell.

 

Schnell und zügig ging es ab Mittag denn auch im e-Golf weiter rauf auf die Bieler Höhe, sehr gutes und ausgewogenes Chassis trifft auf ein insgesamt sehr gutmütiges und trotzdem spritziges Fahrverhalten. Endlich konnte man die versteckten Qualitäten des elektrischen Golfs mal abseits vom Berliner Stop-and-Go-Verkehr auf Herz und Nieren testen. Ich bin begeistert!

 

Neutrales Kurvenverhalten, spritzig aber gut dosierbares Gaspedal und eine wahnsinnig gut abgestimmte mehrstufige Energierückgewinnung.

 

Insgesamt sehr gut durchdacht vor allem auch die vielen kleinen Gimmicks an Bord, vom Sicherheitsaspekt (wie dem automatischen Ausschalten der Zündung nach dem Öffnen der Fahrertür), Auto-Hold beim loslassen der Bremse und einem graphisch sehr gut von A bis Z aufgewerteten Navi mit vielen sehr flüssig animierten Screens ist eben alles an Bord.

 

Aber seht selbst im Video.

 

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

06.07.2014 13:49    |    Golf-TSI

Wie siehst du den e-Golf nach diesem Test denn im Vergleich mit anderen Elektroautos? Kürzlich sagtest du ja z.B. noch, dass der e-Golf dem Nissan Leaf nichts voraus hätte. In Bezug auf Reichweite und Lademöglichkeiten mag dies ja zutreffen, für mich stellt sich jedoch die Frage, wer das bessere Gesamtkonzept hat.


07.07.2014 09:26    |    taue2512

Schwierig. Man müsste einen echten Vergleich zwischen einem Leaf und e-Golf fahren. Meiner Meinung nach tun sich Reichweitentechnisch beide nichts, beim Golf ist vieles aber eben durchdachter und "pfiffiger" gelöst. Sollten beide Wagen gleich viel kosten, fiele meine Wahl eindeutig auf den VW.


Deine Antwort auf "SILVRETTA TAG 2: Der Volkswagen e-Golf!"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 01.10.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Electric Lounge

FOTOS DER WAVE2013

FOTOS DER WAVE2012

 

Hier geht's zur Electric Lounge

(Dem Stammplatz für alle, die am Thema eMobilität interessiert sind oder diejenigen die bislang dazu Fragen hatten...)

Twitter

Blog Ticker

Die schönsten Ausreden...

Besucher

  • anonym
  • auamanu
  • gipsy_leader
  • centilmen
  • mat619
  • tsenn
  • AlexVw123
  • Fatato59
  • Pomm3s
  • josmayer