• Online: 5.892

30.09.2010 20:46    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (27)    |   Stichworte: Fahrzeugzuordnung, Forum, Funktion, MOTOR-TALK, Neu, Ticker, Zuordnung

Seit heute gibt es auf MOTOR-TALK eine neue Funktion, durch die Du noch schneller zu Deinen Themen kommst: Die Fahrzeugzuordnung.

 

Schau Dir einfach mal das Skoda Forum auf dem Bild an. Hier drehen sich die Themen unter anderem um den Fabia und den Roomster. Wenn Dich heute nur die Themen zum Fabia interessieren, kannst Du nun schon in der Themenübersicht erkennen, was für Dich relevant ist. Brauchst Du aber morgen den Platz, den Dir der Roomster bietet, kannst Du mit einem Blick die Themen erfassen, bei denen es sich nur um den Roomster dreht.

 

Und wie kommen die Zuordnungen nun dahin?

 

Wenn Du ein neues Thema erstellst, kannst Du angeben, um welches Fahrzeug sich Dein Thema dreht. Da wir das Ganze nicht kompliziert machen wollen, versuchen wir immer, Dir ein passendes Fahrzeug vorzuschlagen.

 

Zwei Beispiele:

 

a) Wenn Du im Forum Audi 80, 90, 100, 200 & V8 ein Thema erstellst, und Deinen Audi 80 im Fahrzeugprofil eingetragen hast, schlagen wir Dir natürlich Deinen Audi 80 vor.

 

b) Wenn Du im Forum BMW 5er E39 ein Thema erstellst, schlagen wir Dir den BMW 5er E39 vor.

 

Natürlich kannst Du unsere Vorauswahl immer ändern und ergänzen. Bei Themen, die relevant für mehrere Fahrzeuge sind, z.B. Audi A4 8K und Audi A5, freuen wir uns, wenn Du auch beide Fahrzeuge auswählst.

 

Probier die Zuordnung einfach mal aus bei Deinem nächstem Thema. :)

 

Doch die große Frage lautet: Ist das schon alles was MOTOR-TALK mit dieser tollen Funktion geplant hat?

 

Natürlich nicht! Du kennst uns doch. MOTOR-TALK ist immer eine Fahrzeuglänge voraus.:)

 

Innerhalb der nächsten Wochen wird es eine coole neue Funktion geben: Den Ticker. Im Ticker siehst Du künftig mit einem Blick, was sich bei Deiner Marke oder Deinem Fahrzeug getan hat. Ob es neue Videos, Fotos, Blogs oder Forenbeiträge sind - alles wird dort erscheinen. So bist Du noch näher dran am Puls der Zeit und verpasst kein Thema, keine News und keine Aktionen mehr.

 

Hinweis: Natürlich ist die Zuordnung zu den einzelnen Modellen noch nicht in allen Foren perfekt, aber wir arbeiten kontinuierlich daran, die Funktion weiter zu verbessern. Wenn Du auf beta an der Weiterentwicklung mittesten möchtest, bitte MOTOR-TALK oder einen Moderator um einen beta-Zugang.


30.09.2010 18:47    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: Contidrom, Continental, Experten, Felgen, Gewinner, Reifen, Reifenexperten, Reifenhersteller, Reifentest, SnowChallenge, Test, Winterreifen

Es hat sich auf MOTOR-TALK ja schon ein bisschen herumgesprochen: Die Gewinner der SnowChallenge - dem 2-tägigen Fahrevent von MOTOR-TALK und Continental - wurden ausgelost! 10 MOTOR-TALKer haben das große Glück, am 08. und 09. Oktober 2010 an einer ganz besonderen "Extrem-Erfahrung" teilzunehmen. Erst im Schnee, dann auf der Teststrecke.

 

Das sind unsere Gewinner: Christian He, Eric E., lncognito, MagirusDeutzUlm, myinfo, olli190175, playzone23, RuedigerV8, Schraubermeister Tom, trikeflieger

 

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen Euch eine tolle Zeit! Wir freuen uns, wenn Ihr hinterher den anderen MOTOR-TALKern von Euren Erlebnissen von der SnowChallenge berichtet!

 

Die Gewinner wurden von uns bereits per E-Mail informiert.

 

An alle, die nicht gewonnen haben: Nicht traurig sein, wir haben auch in Zukunft wieder tolle Aktionen am Start! Und: Eure Fragen an die Reifen-Experten von Continental könnt Ihr natürlich auch stellen, wenn Ihr nicht zu den 10 glücklichen MOTOR-TALKern gehört, die in gut einer Woche dabei sein werden.

 

Hier könnt Ihr Eure Fragen noch bis zum Montag, 04. Oktober - 10:00 Uhr als Kommentar posten.

 

Wir richten die Fragen vor Ort an die Experten und stellen Euch die Antworten hinterher im Exklusiv-Bereich des Reifen & Felgen Magazins zur Verfügung. Also fragt, was das Zeug hält! ;-)


27.09.2010 13:21    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (43)    |   Stichworte: Contidrom, Continental, Experten, Felgen, Reifen, Reifenexperten, Reifenhersteller, Reifentest, SnowChallenge, Test, Winterreifen

MOTOR-TALK & Continental SnowChallengeMOTOR-TALK & Continental SnowChallenge

Am 08. und 09. Oktober 2010 laufen die Reifen heiß – nicht nur im Contidrom - der Reifenteststrecke von Continental – sondern auch im Schnee: MOTOR-TALK und Continental, der Premiumreifenhersteller, veranstalten die SnowChallenge – das ganz besondere Fahrevent exklusiv für MOTOR-TALKer. 10 glückliche Teilnehmer, die in Kürze bekannt gegeben werden (ob DU dabei bist, wenn Du an der Aktion teilgenommen hast, erfährst Du in wenigen Tagen) testen in der Nähe von Hannover Reifen verschiedenster Hersteller in unterschiedlichsten Fahrsituationen. Darüber hinaus passiert noch einiges mehr, aber das bleibt eine Überraschung. ;)

 

Was keine Überraschung ist, sondern vielmehr ein Punkt, der dieses Event unter anderem so einzigartig macht: Vor Ort werden Continental Reifen-Experten anwesend sein, die den Fragen der MOTOR-TALKer Rede und Antwort stehen. Doch natürlich nicht nur den Fragen der 10 Teilnehmer! Alle MOTOR-TALKer haben hier die Gelegenheit, als Kommentar zu diesem Artikel ihre Fragen zum Thema Reifen an die Continental Reifen-Experten zu posten. Wir sammeln Eure Fragen und richten sie am 08./09. Oktober 2010 vor Ort direkt an die Experten.

 

Die Antworten bekommt Ihr im Anschluss gesammelt im Exklusiv-Bereich des Reifen & Felgen Magazins zur Verfügung gestellt.

 

Eure Fragen könnt Ihr ab sofort und bis zum Montag, 04. Oktober 2010 – 10:00 Uhr posten. Fragen, die danach gepostet werden, können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Also fragt, was das Zeug hält und was Ihr schon immer zum Thema Reifen wissen wolltet!


23.09.2010 15:26    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: Financescout24, Kaskoversicherung, Kfz-Versicherung, MOTOR-TALK, Teilkasko, Vergleichsrechner, Versicherung, Versicherungsrechner, Vollkasko

Financescout24 VersicherungsvergleichFinancescout24 Versicherungsvergleich

Viel bekommen für wenig Geld! Wer will das nicht? Bei der Kfz-Versicherung kann man so einiges sparen, wenn man sich nur gut über die verschiedenen Anbieter und Tarife informiert. Da durch den Preiswettbewerb bei den Versicherungen ohnehin die Preise fallen – wovon man allerdings nur als neuer Kunde profitiert – sollte man einen Kfz-Versicherungswechsel eigentlich jedes Jahr in Betracht ziehen. Einem Versicherungswechsel voran geht natürlich der Vergleich der aktuellen Tarife der diversen Versicherungen. Solche Vergleichsaktionen können ganz schön mühsam sein, es sei denn, man nutzt entsprechende Tarifrechner, die alle Informationen schon vorliegen haben und Dir im Prinzip die gesamte Arbeit abnehmen, wenn Du den günstigsten Tarif für Dein Fahrzeug herausfinden möchtest oder Dir generell einen Überblick verschaffen willst, welche Leistungen für Dich die geeignetsten sind.

 

Jetzt zum Herbst wird es wieder – jedes Jahr aufs Neue - ganz besonders interessant, sich nach einer anderen Autoversicherung umzusehen, denn am 30.11.2010 ist Stichtag. Bis dahin muss das Kündigungsschreiben Deiner aktuellen Versicherung vorliegen, wenn Du zu einer anderen wechseln möchtest, denn die Kündigungsfrist bei einer „ordentlichen“ Kündigung beträgt einen Monat zum Ende des Versicherungsjahres, welches in den meisten Fällen mit dem Kalenderjahr identisch ist.

 

Mit dem Versicherungsrechner von Financescout24 kannst Du schnell und einfach herausfinden, ob Du Deine Autoversicherung wechseln solltest. Nimm Deinen Fahrzeugschein und die letzte Beitragsrechnung Deiner aktuellen Versicherung und los geht’s mit dem Versicherungsvergleich. Hier geht’s zum Versicherungsrechner.


10.09.2010 10:10    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (58)    |   Stichworte: Aktion, Continental, Event, Exklusiv, Gewinnspiel, MOTOR-TALK, Reifen, Schnee, Test, Testfahrt, Überraschung, Verlosung, Winter

Erlebe mit MOTOR-TALK und dem Premiumreifenhersteller Continental 2 Tage heiße Fahrevents – erst im Schnee, dann auf der Teststrecke. Wir verlosen 10 Plätze für diese „Extrem-Erfahrung“ am 08. und 09. Oktober 2010 – exklusiv für MOTOR-TALKer.

 

Gehörst Du zu denen, die im Oktober auf einen goldenen Herbst oder sogar einen Altweibersommer hoffen? Oder kannst Du es ganz im Gegenteil gar nicht abwarten, bis endlich die ersten Schneeflocken rieseln? Zu welcher Gruppe Du auch gehörst, folgendes Event ist sowohl für Freunde eiskalter Action als auch für Fans heißer Fahrerlebnisse spannend: Am 08. und 09. Oktober 2010 veranstaltet MOTOR-TALK zusammen mit dem Premiumreifenhersteller Continental die SnowChallenge. 2 Tage voller Action: Erst im Schnee, dann auf der Oval-Teststrecke von Continental, die ansonsten nur von professionellen Conti-Testfahrern befahren werden darf! MOTOR-TALKer andyrx hatte vor 2 Monaten übrigens bereits das Glück, seine Runden im "Contidrom" drehen zu können. Lest hier seinen ausführlichen Bericht.

 

Was genau im Schnee passiert, wird hier noch nicht verraten. Aber eines ist schon mal sicher: Du solltest Dich warm anziehen! Auf der Conti-Profi-Teststrecke solltest Du die Ärmel dann allerdings lieber wieder hochkrempeln, denn dort heißt es: Selber hinterm Steuer sitzen und Continental Reifen unter Extrembedingungen testen. Mach den Vergleich zu den Reifen anderer Hersteller in den unterschiedlichsten Fahrsituationen. Stets an Deiner Seite: Conti-Reifen Experten, die Deinen Fragen Rede und Antwort stehen.

 

Lass Dir dieses Event auf keinen Fall entgehen und nimm schnell an unserer Verlosung teil. 10 MOTOR-TALKer haben hier die einzigartige Chance, 2 Tage ihre Adrenalinausschüttung ordentlich anzukurbeln. Die Übernachtung im schicken Vier-Sterne-Hotel mit kompletter Verpflegung sowie die gemeinsame „Hüttengaudi“ am Freitagabend sorgen als Ausgleich für den nötigen Cool Down.

 

Teilnahmeschluss der Aktion ist der 28. September 2010. Hier geht’s zur SnowChallenge Aktionsseite.


09.09.2010 16:17    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: BMW, BMW Performance, Gewinner, Motorsport, Motorsport Arena, MOTOR-TALK, Oschersleben, WTCC, WTCC Oschersleben

„Was für ein geniales Wochenende!“ – Das war der Satz, den wir von allen MOTOR-TALKern auf unsere Frage hörten, wie den Gewinnern des WTCC Wochenendes die 2 Tage in Oschersleben gefallen hatten. Mittlerweile liegt das Wochenende leider schon wieder hinter uns. 15 MOTOR-TALKer mit je einer Begleitperson hatten das große Los – im wahrsten Sinne des Wortes – gezogen, bzw. wurden aus dem riesigen Lostopf der Teilnehmer an der Aktion gezogen, um am 4. und 5. September 2010 in Oschersleben bei der FIA WTCC die „BMW Performance live zu erleben“.

 

Die Aktion von MOTOR-TALK in Kooperation mit BMW war ein voller Erfolg, so viel kann vorweg schon gesagt werden. Und weil die 2 Tage nicht nur ein absoluter Erfolg waren, sondern überaus ereignisreich obendrein, werden wir unseren kleinen Bericht zum WTCC Wochenende aus Werkstattsicht in 2 Teile aufteilen. Tag 1 gibt es heute, auf Tag 2 dürft Ihr Euch in den kommenden Tagen freuen – reichlich Bildmaterial selbstverständlich inklusive.

 

Startschuss für das WTCC Wochenende: Die Begrüßung durch BMW am Samstag

 

Was laut Wetterbericht mit 18 Grad und Sonne angekündigt war, entpuppte sich am Samstagmorgen schon bei der Anreise als Fehleinschätzung. Nach kurzer Vergewisserung, dass wir nicht aus Versehen nach dem Wetter in Oklahoma geschaut hatten (hatten wir übrigens nicht), erwartete uns im BMW Motorsport Zelt in der Motorsport Arena Oschersleben allerdings gleich heißer Kaffee zum Aufwärmen und ein 2. Frühstück. Es folgte die Begrüßung der MOTOR-TALK Gewinner und die Vorstellung der BMW und MOTOR-TALK Kollegen. Highlight gleich zur Begrüßung war allerdings, dass es sich BMW Rennfahrer Andy Priaulx nicht nehmen ließ, die MOTOR-TALKer persönlich zu begrüßen und den Fragen des Moderators Rede und Antwort zu stehen. Für die, die mit der WTCC bisher nicht so vertraut sind: Andy Priaulx ist seit vielen Jahren im Motorsport aktiv und fährt seit Neubeginn der WTCC im Jahre 2005 in dieser Serie überaus erfolgreich mit. So holte er in den Jahren 2005 bis 2007 dreimal in Folge den Titel in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (World Touring Car Championship, kurz WTCC), 2005 mit dem BMW 320i (E46), 2006 und 2007 mit dem BMW 320 si (E90).

 

Abstecher zum kleinen BMW-Bruder: Qualifying der MINI Challenge

 

Nach dem mehr als üppigen Lunch war genug Zeit für eigene Entdeckungen. Wer wollte, erkundete das Gelände der Motorsport Arena Oschersleben oder schlenderte zur Zuschauertribüne, um sich das Qualifying der MINI Challenge anzusehen. Die kleinen Rennsemmeln lieferten sich – u.a. gefahren von Gastfahrerin Cora Schumacher vom Team Lechner Racing School und Gastfahrer Thomas Heinze vom Team Mini Deutschland – ein heißes Rennen, was auf das offizielle Rennen 1 am Abend desselben Tages noch den Mund wässrig machte.

 

Mittendrin, nicht nur dabei: MOTOR-TALKer in der BMW Motorsport Boxengasse

 

Was gleich im Anschluss an das MINI Challenge Qualifying ebenfalls den Mund wässrig gemacht hätte – wäre er nicht gleich komplett offen stehen geblieben – war das, was für unserer 15 Gewinner und ihre Begleitungen am Nachmittag folgte: Die Rennen des Qualifyings der FIA WTCC durften an keinem geringeren Ort als in der BMW Boxengasse selbst erlebt werden. Aber was heißt „erlebt“? Vielmehr muss es „mitgelebt“ heißen, denn derweil das BMW Team während der Qualifying-Runden alle Minuten unermüdlich in Action war, um die Reifen der beiden BMW 320si zu wechseln, standen die MOTOR-TALKer ganz unmittelbar daneben. Nicht im übertragenen Sinne, nein: Direkt daneben. Das Röhren und Knallen der Motoren und der Auspuffe und der allgegenwärtige Benzingeruch taten ihr Übriges, um das Erlebnis in der Boxengasse für alle Sinne erlebbar zu machen.

 

Unser BMW Motorsport Guide mit absolut sympathieförderndem holländischen Akzent stand für alle Fragen der MOTOR-TALKer zur Verfügung – mit einem Auge natürlich stets das Qualifying auf den diversen Monitoren in der Boxengasse im Blick, so wie jeder andere Anwesende in der Boxengasse auch – MOTOR-TALKer eingeschlossen. Die Stimmung in der BMW Boxengasse war vermutlich für die meisten von uns das, was mitunter am längsten in Erinnerung bleiben wird. Man war Teil des Ganzen, fühlte sich fast wie ein Mitglied des BMW Teams, vor allem durch das Fehlen jeglicher Distanz zwischen dem BMW Team und den Besuchern in der Boxengasse. Der, der in 1. Reihe stand, bekam den Handshake von Andy Priaulx und Augusto Farfus ebenso wie seine Teammitglieder. Und Anlass für „High Five“ gab es reichlich: Das Qualifying, welches übrigens nach der besten Rundenzeit innerhalb von 30 Minuten entschieden wird, schloss Augusto Farfus, 2. Fahrer des BMW Motorsport Teams, als Sieger ab und sicherte sich damit die Poleposition für das Rennen 1 der WTCC am folgenden Tag. Andy Priaulx holte sich ebenfalls eine gute Position für die Startaufstellung: Er sicherte sich Platz 3. Beide BMW Rennfahrer unter den ersten 3: Für BMW Motorsport war das das beste Qualifying-Ergebnis in dieser Saison! Was in der Boxengasse beim Eintreffen der Fahrer abging, kann sich sicherlich jeder vorstellen. :D

 

Zum Anfassen nah: 1er und 3er BMW mit dem Maximum an Performance Ausstattung

 

Wer sich dann ebenfalls „vorstellen“ durfte, waren 2 BMW Performance Fahrzeuge, die die MOTOR-TALKer gegen Abend eingehend inspizieren durften. 2 BMW Performance Experten nahmen sich alle Zeit der Welt, die Fahrzeuge zu erklären und die Fragen der MOTOR-TALKer ausführlich zu beantworten. Der BMW 135i und der BMW 335i, beide mit maximal möglichen BMW Performance Teilen ausgestattet, standen zur genauen Inspektion und zum Probesitzen bereit. Die Karosserie der Wagen ist übrigens die eines Originalserienfahrzeugs, wobei sehr viel Carbon verbaut wird, um eine maximale Gewichtsreduktion zu erreichen. Das absolut Faszinierende: Mit diesen Autos kann tatsächlich jeder „Otto Normalautofahrer“ auf unseren Straßen unterwegs sein.

 

Gut durchgeschüttelt beim BMW Performance Taxi Ride

 

Abschluss des 1. Tages und für die meisten MOTOR-TALKer das 2. große Tageshighlight: Der Taxi Ride in den BMW Performance Fahrzeugen. Protagonisten: 2 Rennfahrer, die beiden zuvor inspizierten BMWs und 15 x 2 MOTOR-TALKer, die sich eine komplette Runde in der Motorsport Arena Oschersleben durchschütteln lassen durften. Wer noch mit Stirnrunzeln in einen der BMWs eingestiegen war, stieg 2 Minuten später mit einem Grinsen aus dem Wagen, das von einem Ohr zum anderen reichte. Die maximale Adrenalinausschüttung war jedem anzusehen. Knapp 2 Minuten legten die beiden Profi-Rennfahrer, die uns chauffierten, für eine Runde in der Arena hin. Zum Vergleich: Die Rundenbestzeit, die Augusto Farfus die Poleposition fürs Rennen 1 am Sonntag bescherte, lag bei 1:38.070 Minuten. MOTOR-TALKer waren somit quasi ganz dicht auf seinen Fersen. ;)

 

Ausklang des 1. Tages bei der WTCC in Oschersleben

 

Nach erneut reichhaltigem Catering im BMW Zelt hatten unsere Gewinner am Abend noch die Möglichkeit, im MINI Racing Zelt auf der großen MINI Party mitzufeiern. Ein gelungener Ausklang des 1. erlebnisreichen Tages in Oschersleben.

 

Was die MOTOR-TALKer an Tag 2 bei der WTCC erwartete, könnt Ihr schon in Kürze hier im MOTOR-TALK Blog nachlesen. Eines darf verraten werden: Tag 2 war nicht minder spannend und wartete mit vielen weiteren Überraschungen auf, die für „normale Besucher“ der WTCC so gar nicht erlebbar sind. Aber dass MOTOR-TALKer ohnehin keine „normalen Besucher“ sind, ist ja sowieso klar.


02.09.2010 13:03    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: Bewegtbild, Feature, MOTOR-TALK, Neue Funktion, Neuheit, Stöbern, Video, Videos

Stell Dir vor, Du empfiehlst ein Video auf MOTOR-TALK und keiner sieht es an! Keine tolle Vorstellung, oder? Dachten wir uns auch, denn mittlerweile empfehlt Ihr zunehmend tolle Auto- und Motor-Videos auf MOTOR-TALK – wie zum Beispiel auch unseren MOTOR-TALK Spot ;) – und es werden jeden Tag mehr. Zeit für uns, Euch dabei zu unterstützen, dass man Eure Videos auch findet! Wie wir das anstellen? Na durch unsere nagelneue MOTOR-TALK Videoseite. Hier werden alle Videos, die im Zusammenhang mit Automotive-Themen stehen und die Ihr auf MOTOR-TALK anderen Nutzern empfehlt, zusammengeführt und somit für wesentlich mehr MOTOR-TALKer auffindbar. MOTOR-TALK wird so die zentrale Anlaufstelle für alle Bewegtbilder rund um Autos und Motorräder und überhaupt für alle Videos, die mit motorisierten Untersätzen zu tun haben und die Ihr anderen Nutzern empfehlt.

 

Doch wie gelangen Eure Videos auf die Videoseite? Ganz einfach, denn für Euch bleibt alles wie gehabt: Ihr empfehlt sehenswerte Automotive-Videos in den Foren oder in Eurem Blog, den Rest machen wir! Die Reihenfolge der Videos ist chronologisch, soll heißen: Das je zuletzt von einem MOTOR-TALKer empfohlene Video steht auf der Videoseite an erster Stelle. Maximale Aktualität ist also garantiert!

 

Und jetzt lasst Euch nicht aufhalten und schnuppert rein in die neue MOTOR-TALK Videoseite. Viel Spaß beim Stöbern!


Autoren

  • Bianca
  • BIGMIKEZ
  • MOTOR-TALK
  • MT-Anne
  • MT-Christoph

Blog-Ticker

Hier lesen mit... (3607)

Waren gerade hier...

  • anonym
  • mt230480
  • Alfa Genetic
  • Chris..007
  • brainworx
  • MM KFZ
  • BennyW460
  • battel
  • Dominic72
  • RTony78

Archiv